Teilen
Nach unten
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Di 23 Apr 2013, 23:51
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Ich habe mir heute den Vorführwagen von Sven Maske, den HMD uns fuer das Cux treffen zur Verfügung gestellt hat, geliehen und ausgiebig getestet.
Beide haben die Automatik. Bei mir 6 Gänge und der neue hat 8 Gänge.
Mein Beurteilung deckt sich mit der von Sven. Der Wagen ist insgesamt optimiert worden und es gibt viele Detailverbesserungen wie Xenonlicht und rds radio usw. Das Serienfahrwerk ist besser und das Hochgeschwindigkeitsverhalten auch. Die Lenkung ist deutlich straffer. Der Motor in Verbindung mit den 8 Gängen hat doch spürbar mehr Leistung. Bremsen und Gasannahme sind sanfter und nicht mehr ganz so giftig.
Alles in allem ca 5 bis 10 % besser, aber grundsätzlich dasselbe Auto.
Bei einer Preisdifferenz von bis zu 4000 Euro wuerde ich den neuen vorziehen. Da jedoch der alte erheblich guenstiger ist, den alten nehmen und ein wenig nachrüsten. Dessen Charakteristik mit der Giftigkeit und der leichten Gokart Lenkung hat auch seinen Reiz.
So, das wär's so auf die Schnelle mit meiner subjektiven Meinung.

@TC509 , schwierige Entscheidung, aber das must du selber entscheiden !
avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 61

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 05:43
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Ich möchte da noch etwas tiefer in die Materie gehen. Wollte eigendlich eine Kaufberatung schreiben und beide Fahrzeuge gegenüber stellen, aber das wäre dann vllt doch doppelt gemoppelt, jetzt wo Bodo hier schon mal so schön begonnen hat. Auch wenn ein Vergleich immer etwas subjektiv ist, versuche ich objektiv zu bleiben.
Von aussen betrachtet:
Das FL hat neue Rückleuchten die durchaus moderner wirken und auch heller leuchten. Die Lufteinlässe auf der Motorhaube verleihen dem FL eine sportliche Note, sind zwar nur Fake, sehen aber klasse aus. An dem neuen Kühlergrill scheiden sich die Geister. Hyundai wollte wohl damit die Familienzugehörigkeit unterstreichen ( Marketing halt ). Ich hätte es besser gefunden, wenn man dem Grand Coupe seine EIGENSTÄNDIGKEIT gelassen hätte, da das Auto eh nicht vergleichbar ist mit dem Rest der Hyundaifamilie. Der Blick der neuen Scheinwerfer wirkt etwas zahmer als die alten. Das Prefl schaut etwas angriffslustiger drein.
Innenausstattung:
Auch die Innenausstattung wirkt von den verwendeten Materialien und der Verarbeitung hochwertiger und moderner.
Antrieb:
Der neue Direkteinspritzer leistet 347PS und das von Hyundai entwickelte 8-Gang Automatikgetriebe passt fantastisch dazu. Jeder Schaltvorgang ist kürzer als ein Wimpernschlag. Den Schaltvorgang selbst, spürt man im Grunde garnicht, nimmt ihn nur war durch das verändern der Drehzahl. Jedoch dreht der Motor so schnell wieder hoch, dass man dies auch nur am Rande mitbekommt. Das neue Automatikgetriebe scheint kürzer übersetzt zu sein und somit hat man den Eindruck das der Leistungsunterschied zum Prefl größer ist. Laut Werksangabe ist das Fl 0,4 Sekunden schneller von Null auf 100, es fühlt sich aber nach deutlich mehr an. Mich würde mal interessieren wie ein direkter Vergleich z. B. auf einem Flughafengelände in Punkto Beschleunigung ausgehen würde. Der Motorsound ist kernig und nervt auch bei hohen Drehzahlen nicht.
Fahrwerk und Bremsen:
Die Bremsen packen ordendlich zu, das triff auf das Prefl und das Fl zu.
Das neu abgestimmte Fahrwerk ist konfortabler geworden und verliert auch bei höheren Geschwindigkeiten nicht an Stabilität.
Alles in allen muss man sagen: GUT GEMACHT, Hyundai
Marktananlyse:
Ich habe mal eine andere Rechnung aufgemacht und den Preis pro PS ermittelt. Ich bin da mal von Mittelwerten ausgegangen.
Genesis Coupe Prefl. ca. 82 Euro pro PS
Genesis Coupe FL. ca. 106 Euro pro PS
Porsche 911 / 349PS Preis ca. 270 Euro pro PS
FAZIT: Das Genesis Coupe polarisiert und das Prefl ist ein Spassauto vom feinsten, jedoch kann das Fl alles noch etwas besser.
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 07:10
@TC509
Stimmt, alles richtig. Die Details habe ich bei meiner Kurzbeurteilung weggelassen. Das die Rückleuchten schöner sind uvm wissen hier alle. Ich hab Sven mal gefragt, was vom Facelift zu kaufen wäre. Nur der weiße, den du Gefahren bist und ein schwarzer mit Handschaltung. Falls interessiert, Rufe ihn einfach mal an, denn ich habe so den Eindruck, du tendierst zum Facelift. Gestern hat noch ein anderer Stammkunde von Sven den Genni gefahren. Der wollte sich einen Porsche kaufen. Es koennte also vielleicht sein, das der weiße in Cuxhaven bleibt, wenn ihm das Auto so gefallen hat. Das Ergebnis kenne ich noch nicht.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 08:16
Schön geschrieben Jungs, da kriegt man fast Lust aufs FL. Very Happy

Meine Frau hat sich übrigens die Fotos von Cux angesehen und bei einem Foto stockte sie und fragte völlig entgeistert: Moppi, was ist das denn? Das sieht ja geil aus und die Farbe. Meine Antwort kurz und knapp: Ja Mäuschen, das ist das Facelift. Sad

Mit so einer spontanen Begeisterung hätte ich nicht gerechnet. Aber ein positives hat das Ganze. Sollte ich mich doch irgendwann entscheiden das FL zu fahren, was ich derzeit nicht glaube, hab ich auf jeden Fall jetzt schon ihren Segen. Laughing
avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 61

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 08:58
Habe bei meiner Begeisterung zwei Minuspunkte vergessen anzusprechen. 1. Ich hätte mich eine Gewichtsreduktion gewünscht. Nun ist das verbauen von leichteren Materialen natürlich Kostenintensiv. 2. Der Subwoofer ist zu schlapp, dass ist doch kein Tiefbass und Pegelfest ist er auch nicht. Ja, ich weiss, dass ist jetzt nörgeln auf hohem Niveau.

@Bodo,
habe schon mit Sven telefoniert wegen dem FL und erwarte seinen Rückruf. Stimmt schon, das FL hat mich sehr begeistert wie es noch kein anderes Auto geschafft hat. Was ich vergessen habe, wo bleibt eigendlich das Wasser das beim Waschen und bei Regen unweigerlich in die Lufteinlässe läuft. Ich wäre dir sehr dankbar wenn du dir das mal anschauen könntest und berichtest.
Habe das Mauspad mit dem Geni drauf meiner Frau gegeben und ihr gesagt sie könne sich schon mal an den Anblick gewöhnen. Antwort: Der Typ ist doch total irre, der kauft sich tatsächlich das PS- Monster. Ich bekam aber gleich mit auf den Weg, wenn dein Lappen weg ist, fahre ich dich nicht zur Firma. Tcha, für meine Liebste kommen harte Zeiten.
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 10:18
Die Lufteinlässe in der Motorhabe sind nur Kosmetik und nicht offen. Da läuft kein Wasser rein.
avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 61

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 10:45
Da ist doch ein Gitter drin, somit eine Öffung wo Wassser reinläuft, oder? Surprised
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 10:51
Das sieht nur so aus. Meines Wissens ist das Blech dadrunter nicht gelocht. Das Wasser läuft durch die schräge Haube aus den Abdeckungen wieder raus.
Wenn der Wagen aber noch bei Sven stehen sollte, schaue ich noch einmal nach. Meines Wissens sollte er aber gestern abend wieder abgeholt werden.
avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 61

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 11:11
Jepp, das FL ist leider schon wieder weg, habe gerade mit Sven telefoniert.
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2013
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 19:54
Hallo Ralf,
die "Lufteinlässe" in der Motorhaube sind nur Fake, wir hatten die Haube auf, keinerlei Öffnung in der Dämmatte.
Ich war heute bei meinem Händler, ESP Update aufspielen lassen.
Also er hat nur noch den GT. Alle anderen sind weg. Und über seinen Ladentisch sind neun Stück gegangen.
Peter
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4450
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 20:06
und wie ist das mit den gurthaltern? deutlicher vorteil?
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2013
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 20:15
Ja, man muss nicht so Verrenkungen machen um an den Gurt zu kommen. Wenn das ohne grossen Aufwand zum Nachrüsten geht ist das für mich sehr interessant.
Peter
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4450
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 20:20
ne leider ist das viel aufwand.

aber hier eine einfache lösung:
letztens ist meine freundin mit dem genni gefahren und beim aussteigen hat sich der gurt an dem sitz verheddert. zwischen der kopflehne und dem schulterteil des sitzes lag der gurt perfekt an.
ich werde davon mal ein foto machen Wink
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 34
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 21:13
Schönes Fazit, hätte mir aber gewünscht, ihr hättet geschrieben die PS merkt man nicht lol!
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 21:20
Sky, kann ich verstehen. Hatte ich mir im Stillen auch vorgemacht, aber ich gebe zu, die Mehrleistung in Verbindung mit 8 gut aufeinander abgestimmten schnellen Gangwechseln macht spürbar etwas aus. Man merkt so gut wie keine Schaltvorgänge und die Tachonadel ist schneller als man schauen kann auf 100. Leider ebenfalls sehr schnell auf 200. Gefühlt im Vergleich wie 70-80 Mehrps. Ich befürchte, ich muss mich doch ggf. 1-2 Jahre eher als geplant, mit dem Nachfolger auseinandersetzen. Aber vielleicht haben wir Glück und es gibt den dann bereit mit Turbo und 450 PS. Dann lohnt es sich noch mehr.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 34
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 21:35
Achso ich möchte an der Stelle hier nochmal auf meinen Thread verweisen:

http://www.genesis-coupe.com/t736-technische-unterschiede-prefl-und-fl?highlight=Unterschiede
McDux
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 27.02.13
Anzahl der Beiträge : 32
Bewertungen : 0

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 22:20
In diversen Tests ließt man, das der Hyundai Wandler sehr hektisch schalten würde. Da kann ich hier bisher nichts rauslesen. Wie genau aggiert die neue 8 Gang denn wenn man zB auf Landstrasse mit 70-80 rumtuckert und dann per kickdown überholen mag?

Den neuen 2.0t seit ihr noch nicht gefahren oder? :-/ der reizt mich an allermeisten
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 34
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 22:24
@McDux schrieb:
Den neuen 2.0t seit ihr noch nicht gefahren oder? :-/ der reizt mich an allermeisten

Doch der Moppi, hat nicht überzeugt.
McDux
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 27.02.13
Anzahl der Beiträge : 32
Bewertungen : 0

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 22:25
Ich fordere Reportage Moppi Very Happy
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 34
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Mi 24 Apr 2013, 22:27
@McDux schrieb:Ich fordere Reportage Moppi Very Happy

Nenn Video kann ich dir schon mal anbieten, ich hab hinten gesessen Very Happy

avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 61

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Do 25 Apr 2013, 05:54
@McDux,

gut das du mich daran erinnerst. Genau das habe ich getestet, weil es mich selbst interessiert hat. Du eierst mit 80Km/h einem LKW hinterher und dann tut sich endlich eine Lücke im Gegenverkehr auf. Habe dann schlagartig das Gaspedal bis in die Oelwanne durchgetreten, dass Getriebe schaltet sofort 2-3 Gänge runter, jetzt denkst du das dir ein Elefant ins Kreuz tritt und ab geht die Post. Das 8-Gang Getriebe schaltet einfach perfekt. Wenn ich so einen Scheiß schon lese in den Testberichten wird mir schlecht und es erweckt in mir sofort die Frage, wer hat diesen Schmierfinken ( ich drücke mich bewust vorsichtig aus ) bezahlt. Habe mal einen Bericht vom Prefl gelesen und bekam einen Schreck und dachte oh Gott muss das ne Grotte sein, bis ich ihn gefahren habe. Hier hatte der Testbericht mit der Realität des Genis nichts, aber auch garnichts gemeinsam. Diese selbsternannte Autoreporter und möchtegern Rennfahrer gehen mir langsam auf den Sack, sorry.

@sky,
du kannst dich ganz entspannt zurück lehnen. Habe mir dein Auto sehr genau angesehen und finde du hast ihn sehr schön zurecht gemacht. Ich sehe keinen Grund warum du damit nicht noch ein paar Järchen deinen Spass haben solltest. Ich habe zwar geschrieben dass das Fl alles etwas besser kann, aber ich möchte nicht falsch verstanden werden, das Prefl ist trotzdem ein richtig tolles Auto.
Ich selber habe da echt zu kämpfen. Mir wurde ein Prefl GT, ein halbes Jahr alt mit 2100Km auf der Uhr angeboten. Der Preis liegt in diesem Fall 12000Euroletten unter dem Fl. Das ist ne Menge Kohle und man muß sich fragen ob es das wirklich Wert ist.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Do 25 Apr 2013, 07:48
@McDux schrieb:Ich fordere Reportage Moppi Very Happy

Very Happy Ich bin jetzt leider in Cuxhaven nicht das V6-Facelift gefahren, sonst wäre mein Eindruck vom Turbo vielleicht doch etwas belastbarer. Alle sind total begeistert von der neuen Automatik und ich war es im Turbo nicht. Die Reaktionszeiten waren mir einfach etwas zu lahm. Ich weiß nicht woran das liegt. Wenn es im V6 genauso wäre, hätten sich definitiv einige beschwert, was aber nicht der Fall ist. Gaunche ist im letzten Jahr ebenfalls damit gefahren, hat meinen Eindruck bestätigt und hat jetzt aber auch die guten Erfahrungen vom letzten WE bestätigt. Also entweder arbeitet die Automatik im V6 deutlich besser als im Turbo oder sie haben noch was dran gemacht oder mein Eindruck täuschte oder die Probefahrer vom letzten WE haben einfach keine Ahnung. lol!

Ansonsten gehen die 275 PS natürlich schön nach vorn, da kann man nicht meckern. Den Motorsound muss man mögen, mir hat er nicht so gefallen. Das kann man aber mit ner schönen Anlage deutlich verbessern. Ich gehe auch davon aus, dass der Verbrauch nochmal ein Stückchen gestiegen ist.
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Do 25 Apr 2013, 08:00
TC, echt schwere Entscheidung. Da wir alle unsere Autos mehr oder weniger verändert haben, wuerde ich an deiner Stelle den GT einfach mal fahren. Meiner ist jetzt mit den 20 Zoll Breitreifen subjektiv behäbiger geworden. Das ist allerdings unmöglich. Er hat jetzt nur mehr Traktion und die Reifen drehen nicht mehr so leicht durch wie vorher. Die power ist unverändert da, aber das Empfinden ist anders. Die Agilität des Fl. Basiert auch auf den relativ schmalen Serienreifen. Die hat das pre-fl aber auch und damit ist der vergleichbarer als viele von unseren.
avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 61

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Do 25 Apr 2013, 09:00
@Bodo,
ich fand die Traction vom Fl voll in Ordnung, das liegt sicherlich an der Software. Bei deinem fand ich die Traction auch sehr gut, was sicher auf die breiten Schlappen zurück zuführen ist. Jedoch haben breitere Reifen einen höheren Rollwiederstand was zu lasten der Beschleunigung gehen dürfte. Ich denke auch das es sinnvoll wäre, wenn ich mal den GT fahre. Ich habe auch, man glaubt es kaum einen Händler gefunden, der einen Serie Geni und den GT stehen hat. Der bot mir an beide nach einander zu fahren. Das Problem ist nur, dass ich hin und zurück 500Km fahren muss und das ist eben sehr Zeitintensiv. Nun beginnt auch die Oldtimersaison und ich bin zu einigen Treffen angemeldet. Außerdem fahren wir im Mai noch in Urlaub. Muss mal sehen wie ich das gebacken kriege.
McDux
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 27.02.13
Anzahl der Beiträge : 32
Bewertungen : 0

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

am Do 25 Apr 2013, 13:55
@1220 Moppi schrieb:

Very Happy Ich bin jetzt leider in Cuxhaven nicht das V6-Facelift gefahren, sonst wäre mein Eindruck vom Turbo vielleicht doch etwas belastbarer. Alle sind total begeistert von der neuen Automatik und ich war es im Turbo nicht. Die Reaktionszeiten waren mir einfach etwas zu lahm. Ich weiß nicht woran das liegt. Wenn es im V6 genauso wäre, hätten sich definitiv einige beschwert, was aber nicht der Fall ist. Gaunche ist im letzten Jahr ebenfalls damit gefahren, hat meinen Eindruck bestätigt und hat jetzt aber auch die guten Erfahrungen vom letzten WE bestätigt. Also entweder arbeitet die Automatik im V6 deutlich besser als im Turbo oder sie haben noch was dran gemacht oder mein Eindruck täuschte oder die Probefahrer vom letzten WE haben einfach keine Ahnung. lol!

Ansonsten gehen die 275 PS natürlich schön nach vorn, da kann man nicht meckern. Den Motorsound muss man mögen, mir hat er nicht so gefallen. Das kann man aber mit ner schönen Anlage deutlich verbessern. Ich gehe auch davon aus, dass der Verbrauch nochmal ein Stückchen gestiegen ist.
Besten Dank für deinen Eindruck. Ob AT oder MT muss ja jeder für sich entscheiden. Wenn der Wandler, egal welcher Motor, ähnlich willkürlich schaltet wie die Volvo und Benz Wandler die ich kenne, dann darf es eh nur MT sein Twisted Evil
Fehlender Sound bei einem 4zyl. sollte ja kein KO Kriterium sein, sonst müssen 98% der Autos direkt in die Presse Very Happy Da sollten aber die üblichen Verdächtigen sicher was im Petto haben.

@TC
Hast du auch einen Drift angetestet? Ich weiß, sowas gehört sich mit einem Leihfahrzeug nicht, aber es wäre noch interessant zu wissen ob die AT die Gänge auch nahe oder gar auf dem Begrenzer hält.
Bzgl. deiner Entscheidung die vor dir steht, würde ich vermutlich sogar eher zum GT greifen. Wenn man den Berichten hier glaubt, kann das FL zwar alles besser, aber sind keine Welten. Mir persönlich wäre ein bisschen mehr Qualität und ein bisschen mehr Dampf nicht unbedingt 12.000 Eier wert. Oder man wartet noch ab bis die ersten EU Import FL kommen. Deren Preis würde mich mal sehr interessieren.
Gesponserte Inhalte

Re: Vergleich Prefacelift zum Facelift

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten