Teilen
Nach unten
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4457
Bewertungen : 184

Alter : 33
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Mögliche Spurplatten?

am Fr 20 Sep 2013, 10:20
Bisschen mehr Sturz und es sollte passen Smile
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Mögliche Spurplatten?

am Fr 20 Sep 2013, 10:24
@Paler schrieb:Bisschen mehr Sturz und es sollte passen Smile
Das stimmt. xD
Matze
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 19.01.14
Anzahl der Beiträge : 21
Bewertungen : 0

Re: Mögliche Spurplatten?

am Fr 09 Mai 2014, 17:15
Hallo @ all
Kann mir jmd sagen welche Spurverbreiterungen beim 3.8l bj. 2011 möglich sind. Komme aus Freiburg (Breisgau). Unser Tüv ist meist penibel.
Mein Genni ist nicht tiefergelegt soll vll. Noch kommen. Nur Federn.
Momentan reichen mir allerdings Spurverbreiterungen, meine Werkstatt weis allerdings nicht ob man bei den original 19" auf die VA 40mm und auf die HA 50mm machen kann.
Habt ihr mir hier ne info? Vll auch ein paar bilder, wie's am ende aussieht.
Danke schonmal
Matze
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Mögliche Spurplatten?

am Fr 09 Mai 2014, 17:28
Hast du den Thread hier gelesen oder zumindest mal auf Bilder durchgeblättert?
Ich denke nicht! Wink
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4457
Bewertungen : 184

Alter : 33
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Mögliche Spurplatten?

am Fr 09 Mai 2014, 17:37
für die Zeit, die du dir genommen hast für den text, hättest du hier im thread alles an antworten gefunden Wink
Matze
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 19.01.14
Anzahl der Beiträge : 21
Bewertungen : 0

Re: Mögliche Spurplatten?

am Fr 09 Mai 2014, 18:00
Sorry hab mir den thread durchgelesen.
Also VA 18mm HA 25mm pro Seite.
Radbolzen müssen nicht gekürzt oder getauscht werden. Sollte so passen.
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4457
Bewertungen : 184

Alter : 33
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Mögliche Spurplatten?

am Fr 09 Mai 2014, 18:09
ja genau Smile
avatar
Ole
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 01.07.12
Anzahl der Beiträge : 1042
Bewertungen : 31

Alter : 26
Ort : bei Kiel

Re: Mögliche Spurplatten?

am Fr 09 Mai 2014, 19:19
Es fährt auch jemand 40/50 und hat sie eingetragen bekommen Wink
avatar
Nano
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 19.12.13
Anzahl der Beiträge : 738
Bewertungen : 35

Alter : 26
Ort : Cuxland

Re: Mögliche Spurplatten?

am Mi 14 Mai 2014, 09:09
Hatte bisher schon jemand probleme mit schleifenden Reifen nach der Spurverbreiterung?
Oder sind unsere Radkästen groß genug für selbst 40mm vorne?
avatar
genesis_bt
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 16.08.12
Anzahl der Beiträge : 135
Bewertungen : 1

Alter : 32
Ort : Bayreuth

Re: Mögliche Spurplatten?

am Mo 02 Jun 2014, 07:45
Hey, jetzt habe ich auch ein Problem mit meinen Spurplatten.
Wie schon weiter vorne beschrieben müssten bei den 15er Eibach Platten die Radbolzen getauscht werden, auch wenn ihr da was anderes geschrieben habt. Aber die Radlager sind "festgerostet".
Hab hinter 25 pro Seite drauf. Vorne wollte ich 15 pro Seite machen.
Kann es sein, dass die Eibach ohne und die H&R mit Stehbolzen sind?
Also die H&R ohne Bolzentausch einfach zu montieren sind???
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Mögliche Spurplatten?

am Mo 02 Jun 2014, 08:28
Also die H&R ohne Bolzentausch einfach zu montieren sind???

Genau so ist es. Ich bin sicher, dass das auch auf einer der vorherigen Seiten hier steht. Bei sowas immer zweimal in die Auktion schauen. Wink

Hatte bisher schon jemand probleme mit schleifenden Reifen nach der Spurverbreiterung?

Die stehen eher rüber als dass sie schleifen.
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Mögliche Spurplatten?

am Mo 09 Jun 2014, 09:20
@genesis_bt schrieb:Hey, jetzt habe ich auch ein Problem mit meinen Spurplatten.
Wie schon weiter vorne beschrieben müssten bei den 15er Eibach Platten die Radbolzen getauscht werden, auch wenn ihr da was anderes geschrieben habt. Aber die Radlager sind "festgerostet".
Hab hinter 25 pro Seite drauf. Vorne wollte ich 15 pro Seite machen.
Kann es sein, dass die Eibach ohne und die H&R mit Stehbolzen sind?
Also die H&R ohne Bolzentausch einfach zu montieren sind???
Eibach hat 2 verschiedene Systeme, einmal System 4 als Schraubsystem (für 15, 20, 25 und 30 mm) und einmal System 6 als Durchstecksystem (für 10, 15 und 20 mm), siehe folgenden Link. Bei System 6 müssen gegebenenfalls die Radbolzen getauscht werden. Ich nehme mal an, dass Du bei den 15er Platten für vorne irrtümlich das Durchstecksystem 6 verwendet hast, was natürlich einen unnötigen Radbolzenwechsel vorraussetzt, bei System 4 entfällt dieser Wechsel...
kronos
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 14.07.14
Anzahl der Beiträge : 35
Bewertungen : 2

https://www.marcdietschi.com

Re: Mögliche Spurplatten?

am Mi 16 Jul 2014, 23:13
was sind denn die breitesten Distanzscheiben, welche man mit den Originalfelgen beim V8 FL noch eintragen kann?
Kann mir jemand einen Shop nennen, der die Scheiben mit den nötigen Papiere für die Schweiz verkauft?
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Mögliche Spurplatten?

am Do 17 Jul 2014, 07:54
Es wäre schön, wenn der Thread erst gelesen wird. Wenn dann noch Fragen sind, kann man sie ja gern stellen. Ich zitiere einfach mal Sky von Seite 5.

Vorn sind 25mm mit OEM zu breit. Da kannst Du 18mm pro Seite drauf machen. Hinten sind 25mm pro Seite ideal.

Daran hat sich beim Facelift auch nichts geändert.
avatar
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Mögliche Spurplatten?

am Do 17 Jul 2014, 07:56
Da wäre ich vorsichtig.
Das FL hat andere ETs, als der PreFL.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Mögliche Spurplatten?

am Do 17 Jul 2014, 07:59
Ernsthaft? Welche denn?
avatar
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Mögliche Spurplatten?

am Do 17 Jul 2014, 08:10
Ja, habe mich auch gewundert.
Ich meine hinten war es ET 32.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Mögliche Spurplatten?

am Do 17 Jul 2014, 08:32
Das wär aber gut, wenn Du da ne gesicherte Aussage hättest, natürlich auch für vorn. Wink Wenn dem wirklich so ist, sollten hinten maximal die 20 pro Seite gefahren werden. Die 25 ist mit ET 35 beim PreFL schon arg eng.

Ich weiß generell gar nicht, ob es überhaupt Platten mit Gutachten für das Facelift gibt.
avatar
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Mögliche Spurplatten?

am Do 17 Jul 2014, 08:55
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Und schon draußen gewesen...
VA 8x19 ET 34
HA 8,5x19 ET 32
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Mögliche Spurplatten?

am Do 17 Jul 2014, 09:48
Ok, das ist natürlich schräg. Very Happy Dann wirds hinten mit den 25ern tatsächlich knapp. Aber die haben eh nur ein Gutachten für das PreFL. Daher ist für Facelift wohl eher zu empfehlen gleich neue Felgen zu kaufen, wenns legal sein soll. Wink
kronos
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 14.07.14
Anzahl der Beiträge : 35
Bewertungen : 2

https://www.marcdietschi.com

Re: Mögliche Spurplatten?

am Mo 21 Jul 2014, 11:17
Also d.h. hinten 20mm pro seite... und vorne?
Dtc-gutachten sei laut meiner hyundai-vertretung kein problem.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Mögliche Spurplatten?

am Mo 21 Jul 2014, 11:21
Jupp.
kronos
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 14.07.14
Anzahl der Beiträge : 35
Bewertungen : 2

https://www.marcdietschi.com

Re: Mögliche Spurplatten?

am Mo 21 Jul 2014, 14:47
also vorne kann ich wie beim preFL die 18mm verbauen, oder soll ich da auch etwas schmaler gehen, z.B. 15mm?
QWeisst Du auch gerade, ob die Originalfelge beim FL die Aussparungen für die Bolzen hat?
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Mögliche Spurplatten?

am Mo 21 Jul 2014, 14:50
Weisst Du auch gerade, ob die Originalfelge beim FL die Aussparungen für die Bolzen hat?

Kann ich Dir nicht sagen.

also vorne kann ich wie beim preFL die 18mm verbauen, oder soll ich da auch etwas schmaler gehen, z.B. 15mm?

Probier es aus. Du hast Rückgaberecht. Wink Ich kann Dir da nichts raten. Theoretisch sollte es passen. Aber nagel mich bitte nicht darauf fest.
avatar
tissle
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 21.04.14
Anzahl der Beiträge : 42
Bewertungen : 4

Alter : 37
Ort : Herne

Re: Mögliche Spurplatten?

am Di 18 Nov 2014, 20:01
Hallo, ich hab mal eine praktische Frage zum Einbau der Distanzscheiben an der Vorderachse. Wie schraubt ihr die scheiben mit DRM System auf den original Radbolzen fest? Sitzt bei euch jemand im wagen und tritt die bremse um ein Drehen der Achse zu verhindern?
Gesponserte Inhalte

Re: Mögliche Spurplatten?

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten