Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von car hifi fischer am Di 16 Apr 2013, 20:28

Razz ich lach mich weg ,juergen
avatar
car hifi fischer
Aufgenommener
Aufgenommener

Anmeldedatum : 20.01.13
Anzahl der Beiträge : 26
Bewertungen : 1

Alter : 52
Ort : Stein

http://www.carhififischer.de

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Armadillo am Mi 06 Apr 2016, 11:56

Hat das Problem mit dem Rauschen eigentlich sonst jemand mal auf eigene Faust in den Griff bekommen? Wir hatten das mit dem F40-BT auch und auch mit dem NR3001 tritt es genauso auf. Ich vermute, dass es an diesem Pioneer-Adapter liegt. Da der aber aktuell noch die Amplifier-Ansteuerung macht, kann ich den leider noch nicht eliminieren.

Solche Low-High-Adapter gibt es ja wie Sand am Meer, aber gibt es auch welche die man in den ISO-Stecker reinhängen kann? Hab keine Lust schon wieder so viel zu basteln. Very Happy
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 740
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von uncle-winner am Mi 06 Apr 2016, 12:25

Ich habe bei mir bei meinem JVC Radio einen Soundsystemadapter von CHP - Aktive Plus verbaut. War eine längere Angelegenheit - habe verschiedene getestet, der hat als einziges fehlerfrei funktioniert. Reduziert das Grundrauschen und Lichtmaschinenpfeifen auf ein Minimum. Ein Foto gibt's in der Biete Kategorie, da kannst du dir die Anschlüsse anschauen. Habe durch ein Missverständnis nun einen über.

Wie das mit dem Pioneeradapter bei dir ist weiß ich nicht...

Hatte bei mir vorher auch einen High-Low-Level-Adapter über Chinch probiert, danach war die maximale Lautstärke viel zu leise...
avatar
uncle-winner
Fahrschüler
Fahrschüler

Anmeldedatum : 12.09.15
Anzahl der Beiträge : 70
Bewertungen : 1

Alter : 30
Ort : Gütersloh

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Armadillo am Mi 06 Apr 2016, 13:32

Danke für den Tipp.

Ich werd jetzt als erstes mal versuchen den Pioneer Adapter rauszunehmen, indem ich den Amplifier direkt mit dem Navi ansteuer. Wenn der raus ist und das noch immer rauscht werd ich mir wohl mal einen Oszi organisieren und einfach mal nachmessen wo der Müll her kommt.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 740
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Armadillo am Mi 13 Apr 2016, 16:17

Der Adapter ist übrigens nicht schuld daran. Ich habe ihn mal abgehängt und nur den Amp aktiviert und schon rauschts auch ohne den Adapter. Smile
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 740
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Apo am Mi 13 Apr 2016, 16:51

Bin gespannt ob du irgendwann einmal rausfindest wo das her kommt :-)
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak

Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2249
Bewertungen : 227

Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Armadillo am Mi 13 Apr 2016, 17:08

@Apo schrieb:Bin gespannt ob du irgendwann einmal rausfindest wo das her kommt :-)
Ich auch! Very Happy

Oszi hab ich schon organisiert. Geht dann im Mai weiter, die Jagd auf das Rauschen. Wink
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 740
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von genesis_bt am Fr 24 Jun 2016, 20:26

Hab das gleiche Problem mit meinem pumpkin radio.
Und die Lautstärke 1 ist schon viel zu laut.
Also gehe ich davon aus, dass die Endstufe generell zu stark angesteuert wird.
Das ist wie, wenn du dein Handy über chinch an nen Verstärker anschließt, den Ton am Handy auf ganz leise stellst, und den Verstärker volle Kanne aufdrehst um leise Musik zu hören. Grundrauschen wird verstärkt, eigentliches Audiosignal zu leise.
avatar
genesis_bt
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer

Anmeldedatum : 16.08.12
Anzahl der Beiträge : 135
Bewertungen : 1

Alter : 31
Ort : Bayreuth

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Apo am Fr 24 Jun 2016, 20:47

Also es scheint als hast du ein anderes Problem, bei mir ist während der Fahrt Lautstärke 8-10 genau richtig.

Wegen dem "normalen" rauschen, Jürgen Fischer hat es mittlerweile auf Facebook erklärt, wenn man diesen Adapter nimmt

soll das Grundrauschen ganz weg sein.

Der Adapter geht vom Boxenausgang des Radios direkt an die Boxen/Endstufe.


Zuletzt von Apo am Fr 24 Jun 2016, 21:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak

Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2249
Bewertungen : 227

Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von genesis_bt am Fr 24 Jun 2016, 21:28

Gute Idee Apo, bzw. Jürgen :-)
Werde das morgen mal direkt löten und probieren.
Hab schon 4 chinch Stecker vorbereitet.
avatar
genesis_bt
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer

Anmeldedatum : 16.08.12
Anzahl der Beiträge : 135
Bewertungen : 1

Alter : 31
Ort : Bayreuth

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von genesis_bt am Sa 25 Jun 2016, 14:18

Läuft!!! Die Endstufe ist einfach mit dem "starken" Signal nicht zurecht gekommen. Solche Adapter gibt es anscheinend auch nur in Eigenbau. Vielleicht mach ich mich Selbstständig :-)
Bilder folgen. Sitz noch im Auto.
avatar
genesis_bt
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer

Anmeldedatum : 16.08.12
Anzahl der Beiträge : 135
Bewertungen : 1

Alter : 31
Ort : Bayreuth

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Armadillo am So 26 Jun 2016, 06:54

Wie wird dieser Adapter denn angeschlossen? Das ist doch einfach von ISO-B-Buchse auf Cinch für die 4 Audio-Kanäle und irgendwelchen weiteren Bauteile oder?

Aus den Navis kommt das  Audio-Signal aber schon als ISO-B-Buchse raus. Es muss also ein ISO-B-Stecker angesteckt werden und der Adapter soll ja direkt an den Verstärker, aber der hat ja weder ISO- noch Cinch-Anschlüsse?

Was übersehe ich? Very Happy
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 740
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von car hifi fischer am So 26 Jun 2016, 11:09

oh ,Leider gibt es diese Stecker schon lange nur benutzen die meisten sie nicht ,juergen
avatar
car hifi fischer
Aufgenommener
Aufgenommener

Anmeldedatum : 20.01.13
Anzahl der Beiträge : 26
Bewertungen : 1

Alter : 52
Ort : Stein

http://www.carhififischer.de

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Armadillo am So 26 Jun 2016, 12:49

Ok, jetzt habe ich das eigentliche Problem glaube ich verstanden. Das Radio gibt zum Einen bereits verstärkte Signale über den normalen iSO-Anschluss aus. Das liegt daran, dass die meisten Autos selber keinen Verstärker haben oder das zumindest früher so war, vermute ich mal.
Wir haben noch einen unverstärkten 5.1 Ausgang am Radio mit Cinch-Anschlüssen, da werde ich das mal mit dem Adapter probieren. Smile

Danke für den Hinweis Johnny und ins besondere Jürgen! Wenn man mal drüber nachdenkt ist es ja eigentlich logisch. Very Happy
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 740
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von genesis_bt am So 26 Jun 2016, 13:44

Genauso ist es. Mit chinch ist dann alles wunderbar. Der Sub müsste nur lauter sein. Hat jemand ne idee, wie man das lösen könnte? Außerdem hab ich jetzt das typische Lima Geräusch, wie wenn chinch und die Stromleitung paralell verlegt sind :-(
avatar
genesis_bt
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer

Anmeldedatum : 16.08.12
Anzahl der Beiträge : 135
Bewertungen : 1

Alter : 31
Ort : Bayreuth

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Armadillo am Sa 16 Jul 2016, 16:15

Also der Adapter funktioniert auch bei uns wunderbar. Man muss nur schauen, dass man nicht die billigsten Cinch-Kabel kauft, sonst kann es Störungen durch die vielen anderen Kabel unterm Navi geben.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 740
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von genesis_bt am Do 21 Jul 2016, 13:11

So, gestern habe ich dann auch nochmal den Radio raus gerissen und abgeschirmte Cinch Kabel eingebaut.
Das Geräusch ist zwar deutlich leiser aber immernoch hörbar. auch im ausgebauten Zustand. Habe die Strom und Audioleitungen auch so weit wie möglich auseinander gehalten aber es ist immernoch da.
Lustigerweise nur über die vordere linke Box. Sobald ich da den Cinch Stecker abziehe ist das LIMA Geräusch weg.
Entweder ist das wirklich ein Problem vom Radio, oder bei mir liegt der ganze Kabelbaum im Auto blöd.
Dann hätte das aber auch am OEM Radio sein müssen.
So langsam gehen mir die Ideen aus und ich verzweifel...
Was meint ihr dazu...
avatar
genesis_bt
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer

Anmeldedatum : 16.08.12
Anzahl der Beiträge : 135
Bewertungen : 1

Alter : 31
Ort : Bayreuth

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Armadillo am Do 21 Jul 2016, 13:19

@genesis_bt schrieb:Lustigerweise nur über die vordere linke Box. Sobald ich da den Cinch Stecker abziehe ist das LIMA Geräusch weg.
Das mit dem Lichtmaschinengeräusch ist bei uns leider ebenso der Fall. Ist die Frage wie man sowas in den Griff bekommt. Eigentlich muss man ja das komplette LS-Kabel mal bewegen um die richtige Stelle zu finden. Rolling Eyes
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 740
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von genesis_bt am Do 21 Jul 2016, 13:24

komisch ist nur das es beim OEM nicht so war. wie gesagt ist es mit geschirmtem Kabel viel leiser. Aber noch da.
es kann ja nur weiter hinten im Kabelbaum sein, wo man nicht mehr hin kommt, bzw. die original Isolierung / Ummantelung anfängt.
Wenn es sogar im ausgebauten Zustand da ist, gehe ich davon aus, dass die Abschirmung des Radios auch nicht die Ursache ist, außer es ist irgendwo intern im Radio. Dazu müsste man mal eine externe Box am Cinch Ausgang anschließen und schauen ob es da auch rauscht. Werde ich mal machen, komme aber die nächsten 2 Wochen nicht dazu.
Für weitere Ideen bin ich natürlich offen :-)
avatar
genesis_bt
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer

Anmeldedatum : 16.08.12
Anzahl der Beiträge : 135
Bewertungen : 1

Alter : 31
Ort : Bayreuth

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Apo am Do 21 Jul 2016, 13:37

Und komisch ist auch, dass sonst keiner das drehzahlabhängige LiMa geräusch hat.

Hat sich bei euch beiden die Lautstärke und/oder die Audioqualität geändert, nachdem Ihr die Boxen über die Chinchausgänge ansteuert?
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak

Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2249
Bewertungen : 227

Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Genny am Do 21 Jul 2016, 13:41

Deutlich leiser ist es nun. Wir waren vorher auf 7 beim Android Radio und müssen jetzt auf 14 - 17 aufdrehen für normale Lautstärke.
avatar
Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 09.08.13
Anzahl der Beiträge : 748
Bewertungen : 24

Alter : 29
Ort : bei München

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Armadillo am Do 21 Jul 2016, 13:48

Die Idee mit dem externen Lautsprecher ist gut. Wir haben auch noch Mantelstromfilter rumfahren die man mal testen könnte. Allerdings sind wir das ganze WE verplant. Da werden wir eher nicht dazu kommen.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 740
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Nach oben Nach unten

Masseschleife

Beitrag von Wegmann01 am Fr 22 Jul 2016, 08:48

Hallo zusammen

Hat jemand von euch schon so etwas versucht?

https://www.amazon.com/BOSS-Audio-B25N-Ground-Isolator/dp/B000LP4RMG/ref=sr_1_1/166-6429357-5313814?ie=UTF8&qid=1469169825&sr=8-1&keywords=car+audio+noise+filter

Meistens kommen solche Geräusche von einer sog. "Masseschleife", die entsteht wenn die verschiedenen Massen, die im Fahrzeug abgenommen werden nicht genau "0V", also Potential (von ~0.1 bis 0.5V) haben. Dies entsteht durch Leitungswiderstände, die je nach Länge der verlegten Leitungen mehr oder weniger zum Tragen kommen.
avatar
Wegmann01
Fahrschüler
Fahrschüler

Anmeldedatum : 20.04.14
Anzahl der Beiträge : 74
Bewertungen : 2

Alter : 30
Ort : Gossau

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Armadillo am Fr 22 Jul 2016, 08:59

@Wegmann01 schrieb:Hallo zusammen

Hat jemand von euch schon so etwas versucht?

https://www.amazon.com/BOSS-Audio-B25N-Ground-Isolator/dp/B000LP4RMG/ref=sr_1_1/166-6429357-5313814?ie=UTF8&qid=1469169825&sr=8-1&keywords=car+audio+noise+filter

Meistens kommen solche Geräusche von einer sog. "Masseschleife", die entsteht wenn die verschiedenen Massen, die im Fahrzeug abgenommen werden nicht genau "0V", also Potential (von ~0.1 bis 0.5V) haben. Dies entsteht durch Leitungswiderstände, die je nach Länge der verlegten Leitungen mehr oder weniger zum Tragen kommen.
Genau das ist ein Mantelstromfilter. Wink
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker

Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 740
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Wegmann01 am Fr 22 Jul 2016, 09:11

Ahhh, sorry, habe den Begriff noch nie gehört. Ich kannte die Dinger bis jetzt nur unter dem Namen "Geräuschfilter" oder "Störgeräuschfilter". Die gibt es nicht nur für Chinchkabel, sondern auch für den Anschluss an die Speisung vor dem Radio um speisungsinduzierte Störungen raus zu filtern Smile
avatar
Wegmann01
Fahrschüler
Fahrschüler

Anmeldedatum : 20.04.14
Anzahl der Beiträge : 74
Bewertungen : 2

Alter : 30
Ort : Gossau

Nach oben Nach unten

Re: Boxenrauschen nach Einbau von Pioneer AVIC F40BT

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten