Teilen
Nach unten
avatar
solu
Co-Admin
Co-Admin
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2128
Bewertungen : 36

Alter : 29
Ort : Darmstadt

Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Sa 07 Jul 2012, 16:29
Möchte mir wie gesagt innerhalb der nächsten wochen einen Intake holen. Am liebsten würe mir natürlich eingeschlossenes System, aber da hab ich nichts anständiges gefunden.

Könnt ihr mir Feedback zu euren geben?

Leistungsverlust? Einbau? Zubehör?


Schwanke zwischen dem Injen Cold Air Intake und dem Short Ram... Beide haben aber Vor und Nachteile...
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am So 08 Jul 2012, 08:46
Finger Weg vom Short Ram, definitiver Leistungsverlust im Sommer.

Mut Cold Air brau hst Du aber nenn neuen Wischwassertank, kann man aber auch drüben bestellen. Ich muss mal schauen, dass ich ein Foto finde.

Grüße
avatar
solu
Co-Admin
Co-Admin
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2128
Bewertungen : 36

Alter : 29
Ort : Darmstadt

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am So 08 Jul 2012, 15:01
Wischwasser Tank ist bei dem Injen mit dabei, genau wie das Wasserabweisende Schutznetz
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am So 08 Jul 2012, 16:24
Echt? Wusste ich nicht, gib mir mal den Link.
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4456
Bewertungen : 184

Alter : 33
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am So 08 Jul 2012, 19:46
ich wäre für den austauschbaren k&n filter... Smile
avatar
Andy
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 03.07.12
Anzahl der Beiträge : 462
Bewertungen : 0

Alter : 32
Ort : Walsrode

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am So 08 Jul 2012, 20:58
Du meinst aber nicht den Tauschfilter 33-2958? Very Happy
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4456
Bewertungen : 184

Alter : 33
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am So 08 Jul 2012, 21:01
doch genau den! Smile
die ganzen cai's sind und bleiben leider nicht ganz legal 😢
avatar
Andy
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 03.07.12
Anzahl der Beiträge : 462
Bewertungen : 0

Alter : 32
Ort : Walsrode

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am So 08 Jul 2012, 21:11
Hab den Tauschfilter vor ner Woche bekommen, aber ich weiß nicht so recht, ob man da was von hört oder merkt. Wollte mir nichts drauf einbilden Laughing
Bin am überlegen, was ich am Filterkasten mache
avatar
sharks-udo
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 1761
Bewertungen : 46

Alter : 65
Ort : Recklinghausen

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am So 08 Jul 2012, 23:03
@Paler schrieb:doch genau den! Smile
die ganzen cai's sind und bleiben leider nicht ganz legal 😢

Davor habe ich auch immer ein wenig Sorge (falls es dann doch einmal richtig rappelt). Auch weiß ich nicht, wie der Dealer sich verhält, wenn während der fünfjährigen Garantiezeit etwas kaputt geht.

Ich wollte mir vor zwei Wochen eine BMC Carbon Dynamic Airbox einbauen lassen.
Da es für den Genni leider wieder einmal nichts spezifisches gab, wären erhebliche Umbaumaßnahmen erforderlich gewesen. Das Teil war irgendwie überall zu groß. Dazu hatte es keine TÜV-Freigabe. Leider haben die für den Genni auch keinen Tauschfilter, wobei es den für den Veloster bereits gibt.

http://www.bmc-sportluftfilter.de/020/BMC-Carbon-Dynamic-Airbox-CDA.htm

sharks-udo
avatar
solu
Co-Admin
Co-Admin
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2128
Bewertungen : 36

Alter : 29
Ort : Darmstadt

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am So 08 Jul 2012, 23:55
skyx3 schrieb:Echt? Wusste ich nicht, gib mir mal den Link.

Hab da keinen Link für dich aber Silo von QAS hat welche vorrätig für den Genny inkl dem Relocator und der Wasserabweisenden Überziehhaube
Gast
Gast

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Mo 09 Jul 2012, 00:27
habt ihr die querschnittsverengung zw. filterkasten und turbo ausgebaut?!?
Ohne dem Teil mit den K&N Filter hört man den schon n bisschen pfeifen Smile

bin auch am überlegen, ob ich mir ein intake zulege... werds aber erst nach der garantie machen. bin gespannt was ihr bis dahin verbaut habt
LG
Thomas
avatar
RayLio
Glanzpolierer
Glanzpolierer
Anmeldedatum : 01.07.12
Anzahl der Beiträge : 907
Bewertungen : 40

Ort : Moers

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Mo 09 Jul 2012, 22:19
Weapon schrieb:habt ihr die querschnittsverengung zw. filterkasten und turbo ausgebaut?!?
Ohne dem Teil mit den K&N Filter hört man den schon n bisschen pfeifen Smile

bin auch am überlegen, ob ich mir ein intake zulege... werds aber erst nach der garantie machen. bin gespannt was ihr bis dahin verbaut habt
LG
Thomas

Die Ammis machen das alle :-)
avatar
solu
Co-Admin
Co-Admin
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2128
Bewertungen : 36

Alter : 29
Ort : Darmstadt

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Fr 13 Jul 2012, 13:34
wie schauts alternativ aus das geschlossene system beizubehalten?

hatte jemand das system schonmal offen? gibts verengungen die man entfernen kann? wenn ja dann bleibt der bei mir drin und es kommt einfach n k&n filter rein und gut. klingt sicher nicht so böse wie ein SRI oder CAI, aber kein leistungsverlust. eher sogar im gegenteil... denn egal ob SRI oder CAI.. Hitze schnappt der sich immer irgendwo
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am So 15 Jul 2012, 23:01
Der Ray hat ja nenn Luffi drin, der muss das also wissen. Ray sag was :-)
avatar
solu
Co-Admin
Co-Admin
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2128
Bewertungen : 36

Alter : 29
Ort : Darmstadt

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Mo 16 Jul 2012, 00:06
skyx3 schrieb:Der Ray hat ja nenn Luffi drin, der muss das also wissen. Ray sag was :-)

Ich meinte eher, ob jemand den Ansaugtrakt bzw das komplette geschlossene Luftfiltersystem (OEM) schonmal offen und ausseinander gebaut hat. Ray hat ja den vorderen Ansaugtrakt warscheinlich dran gelassen oder?
avatar
RayLio
Glanzpolierer
Glanzpolierer
Anmeldedatum : 01.07.12
Anzahl der Beiträge : 907
Bewertungen : 40

Ort : Moers

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Mo 16 Jul 2012, 00:47
Bei mir ist nurnoch der Luftmengenmesser original... Und alles ab Drosselklappe. Den "Trichter" über dem Kühler hab ich auch raus.

Ich habe den weapon-r sri mit ramkit drin.
Hier Bilder:


Untitled von RaysBK38 auf Flickr


Untitled von RaysBK38 auf Flickr


Untitled von RaysBK38 auf Flickr


Untitled von RaysBK38 auf Flickr

Und nun mal mein Eindruck zur Leistung... Schneller ansprechen tut er und hört sich auch geiler an. In hohen Drehzahlen spürt man sehr deutlich das er schneller reagiert.
Zur Temperatur trennen sich ja die Geister... Negative auswirkungen welche man spüren konnte hatte er bis jetzt nur bei über 30 grad auf der Autobahn im Stau. Da konnte man wirklich merken dass da was bremst ;-)
Ansonsten hab ich immer mal wieder nach langen fahrten direkt die Hand auf das Rohr bzw den Filter gelegt, weil mich das Thema natürlich auch interessierte... Jedesmal war es eiskalt. Auch bei sommerlichen Temperaturen hat es sich nie warm angefühlt.
Ich kann nicht sagen wieviel Luft er durch das ramkit zieht, schließlich macht die oberfläche das Filters unten nur vll 10% des gesamten aus... Dennoch soll sich bei höheren Geschwindigkeiten durch den fahrtwind ja auch ein Druck aufbauen, welcher sicherlich nicht verkehrt ist ;-)

Hoffe ich konnte ein paar Infos geben.

Meiner Meinung nach ist das original ansaugsystem nicht schlecht, es hat einen guten Durchmesser und einen relativ großen Filter. Mit dem k&n Tauschfilter werden die meisten sicher schon glücklich sein.
Wer bisl mehr Leistung und noch Sound und Optik dazu haben will, greift halt zu sri oder cai.

Ich hab laut dyno 311 ps, aber es gibt keine vorher nachher Messungen. Also kanns die magnaflow sein oder der Sri oder beides oder irgendein Aufkleber ;-)
avatar
sharks-udo
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 1761
Bewertungen : 46

Alter : 65
Ort : Recklinghausen

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Mo 16 Jul 2012, 11:06
[quote="RayLio"]Ich hab laut dyno 311 ps, aber es gibt keine vorher nachher Messungen. Also kanns die magnaflow sein oder der Sri oder beides oder irgendein Aufkleber.


Very Happy Alex, Beiträge aus anderen Foren zählen nicht.Embarassed
Ich finde den Thread nicht mehr, als ich das mit den Aufklebern geschrieben habe und das war auch nicht böse gemeint, sondern wirklich eine reine Verständnisfrage, wenn du dich erinnerst.
avatar
RayLio
Glanzpolierer
Glanzpolierer
Anmeldedatum : 01.07.12
Anzahl der Beiträge : 907
Bewertungen : 40

Ort : Moers

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Mo 16 Jul 2012, 18:47
[quote="sharks-udo"]


Ich hab aktuell nur noch meine Clubaufkleber drauf Very Happy Rest ist gecleaned... ;-)
Ja durch die Aufkleber auf der Heckscheibe hatte ich mindestens 20PS mehr Very Happy
avatar
Silo-QAS
Händler
Händler
Anmeldedatum : 04.07.12
Anzahl der Beiträge : 379
Bewertungen : 22

Ort : 63263 Neu-Isenburg (b. Frankfurt/M)
http://www.QuantumAutoSport.com

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Do 19 Jul 2012, 11:26
Wir würden anbieten eine vorher/naher Leistungsmessung mit dem INJEN CAI zu machen. Fahrzeug sollte aber ansonsten Serie sein, damit keine Wechselwirkungen das Ergebnis beinflüssen. Danach können wir aber gerne noch die INJEN Abgasanlage montieren und nochmals messen! Wink
avatar
solu
Co-Admin
Co-Admin
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2128
Bewertungen : 36

Alter : 29
Ort : Darmstadt

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Do 19 Jul 2012, 12:13
Ich hab doch meine Sterlin drunter Silo... Du bist doch selbst schon damit gefahren Very Happy

Wegen der CAI quatschen wir einfach nächsten Monat mal.. Dann bin ich auch wieder flüssiger Smile
avatar
Silo-QAS
Händler
Händler
Anmeldedatum : 04.07.12
Anzahl der Beiträge : 379
Bewertungen : 22

Ort : 63263 Neu-Isenburg (b. Frankfurt/M)
http://www.QuantumAutoSport.com

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Do 19 Jul 2012, 13:18
Gibt ja vielleicht auch noch jungfreuliche GCs hier! Wink
avatar
Battlemaster
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 15.07.12
Anzahl der Beiträge : 182
Bewertungen : 15

Alter : 36
Ort : Friedberg

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Do 19 Jul 2012, 23:44
Ich muss mal kurz einwerfen, dass ich den selben RAM AIR wie Ray habe.
Allerdings habe ich den Ansaugschlauch nicht verbaut, dafür habe ich aber die orginal Luftzuführung, die aus der mitte des Kühlergrills kommt, dringelassen.

Ich war letztens ca. 70km Landstraße, durch viele Ortschaften unterwegs und da lag ich meistens 10-15 °C über der Lufttemperatur.
Umgebungstemperatur war der Temperaturanzeige im Innenraum entnommen.
Die Temperatur im Ansaugtrakt wurde über mein OBDll Stecker ausgelesen.

Umgebung war bei ca. 20 °C
Angesaugte Temp. bei 30-35 °C je nach Last und Geschwindigkeit.


Battle
avatar
RayLio
Glanzpolierer
Glanzpolierer
Anmeldedatum : 01.07.12
Anzahl der Beiträge : 907
Bewertungen : 40

Ort : Moers

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Fr 20 Jul 2012, 00:08
@Battlemaster schrieb:Ich muss mal kurz einwerfen, dass ich den selben RAM AIR wie Ray habe.
Allerdings habe ich den Ansaugschlauch nicht verbaut, dafür habe ich aber die orginal Luftzuführung, die aus der mitte des Kühlergrills kommt, dringelassen.

Ich war letztens ca. 70km Landstraße, durch viele Ortschaften unterwegs und da lag ich meistens 10-15 °C über der Lufttemperatur.
Umgebungstemperatur war der Temperaturanzeige im Innenraum entnommen.
Die Temperatur im Ansaugtrakt wurde über mein OBDll Stecker ausgelesen.

Umgebung war bei ca. 20 °C
Angesaugte Temp. bei 30-35 °C je nach Last und Geschwindigkeit.


Battle

Hmm interessant... hätte nicht gedacht dass es doch so ein großer Unterschied ist. Weißt du zufällig wo der Temperatursensor ist? Muss ja schon irgendwo an der Saugbrücke sein?!
Grüße und bis heute MIttag :-)
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4456
Bewertungen : 184

Alter : 33
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Fr 20 Jul 2012, 00:16
@Silo-QAS schrieb:Wir würden anbieten eine vorher/naher Leistungsmessung mit dem INJEN CAI zu machen. Fahrzeug sollte aber ansonsten Serie sein, damit keine Wechselwirkungen das Ergebnis beinflüssen. Danach können wir aber gerne noch die INJEN Abgasanlage montieren und nochmals messen! Wink

verdammt, kommt paar tage zu spät. sonst würde ich rüber kommen...
was kostet der prüfstandslauf?
avatar
Battlemaster
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 15.07.12
Anzahl der Beiträge : 182
Bewertungen : 15

Alter : 36
Ort : Friedberg

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

am Fr 20 Jul 2012, 00:22
Nein, ich habs mir noch nicht genauer angeschaut, das können wir dann die Tage aber gene live machen.
Leider habe ich mein OBD fest verbaut und verkabelt, sonst hätte ich dir gerne angeboten mal mit nem Laptop einen Vergleichswert zu ermitteln.

Währe interessant zu wissen, was denn jetzt die 10-15 °C Temperaturunterschied so rein Theoretisch für die Luftmasse bedeuten.
Ob dieses bischen weniger an Sauerstoff im Motor sich auf die Leistung spürbar auswirkt, wage ich zu bezweifeln. Vielleicht noch eher bei einem Turbo aber bei unseren Sauger....

Bis Morgen.

Edit: Bis Spater und gute Nacht.
Gesponserte Inhalte

Re: Intake CAI, SRI oder geschlossenes System

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten