Subwoofer Coupe

Nach unten

Subwoofer Coupe

Beitrag von Gast am Sa 15 Dez 2012, 17:07

Hallo gibt es für den Geni ein Alternative für den Sub ch hätte gerne ein paar mehr Bässe Shocked

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von sky am Sa 15 Dez 2012, 17:10

sargone11111 schrieb:Hallo gibt es für den Geni ein Alternative für den Sub ch hätte gerne ein paar mehr Bässe Shocked

Klar, Du kannst jeden Sub reinpacken der dir Spaß macht und passt. Eventuell musst Du dann aber auch eine kräftigere Endstufe reinpacken. Der Sub ist relativ leicht auszubauen.

Aber es kann sein das dann einiges im Auto Töne von sich gibt, die dir nicht gefallen.


Zuletzt von sky am Sa 15 Dez 2012, 17:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!

Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 34
Ort : Hannover

http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von 1220 Moppi am Sa 15 Dez 2012, 17:11

Jo, der Bodo hat da einen am Start, der wohl perfekt reinpaßt.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum

Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von Gast am Sa 15 Dez 2012, 17:18

Hy bestimmt das Berühmte Brummen 😢

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von sky am Sa 15 Dez 2012, 17:20

sargone11111 schrieb:Hy bestimmt das Berühmte Brummen 😢

Ne das vibrieren der Innenausstatung Wink
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!

Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 34
Ort : Hannover

http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von 1220 Moppi am Sa 15 Dez 2012, 17:42

@sky schrieb:

Ne das vibrieren der Innenausstatung Wink

Jo, ist beim Standard-Woofer schon heftig. Leider.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum

Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von bodo7010 am Di 18 Dez 2012, 23:35

Der jbl gto 804 als 8 zoll (20 cm) sub passt perfekt rein ohne Metallarbeiten. Der wurde auch schon mehrfach verbaut. Der Tiefbass sorgt fuer ein volleres Klangbild. Der jbl ist viel kräftiger und schwerer als der Seriensub. Allerdings braucht er auch mehr Leistung, so das er am Serienanschluss zwar gut funktioniert, aber ein kleiner Verstaerker zwischen Endstufe und jbl fehlt mir auch noch. Der sollte dann aber sich automatisch am Signal ein und ausschalten. Diesen kleinen passenden stereoverstaerker suche ich noch. Stereo, weil am Sub beide Kanäle signalseitig anliegen. Diese habe ich dann am Sub gebrueckt, was die 8 Ohm auf vier Ohm widerstand reduziert und dann zum jbl Sub passt.
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar

Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 60
Ort : Cuxhaven

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von Silo-QAS am Mo 14 Jan 2013, 17:20

Also Leute ich weiß nicht, aber ich merk irgendwie nichts mehr vom Subwoofer... heute habe wir es mal folgendermaßen getestet: einer saß im Auto, einer Stand am Kofferraum, Musik an... Bass auf 8. Subwoofer Stecker zuerst einer ab, dann beide... also ich kann keinen Unterschied hören!

Laufen tut er, wir haben auch beide Kanäle mit einem externen Lautsprecher getestet, aber was da ankommt ist wirklich nicht viel. Entweder der Pegel ist zu gering oder die CutOff Frequenz so niedrig, dass der kleine Sub die nur nur mit sehr geringem Wirkungsgrad wiedergeben kann.

Ich habe aber sowas von keine Lust da jetzt ne Baustelle zu eröffnen... Rolling Eyes

Könntet ihr das auch mal testen und mir bescheid geben? Vielleicht stimmt ja was mit der Endstufe nicht (wo sitzt die noch mal)?
avatar
Silo-QAS
Händler
Händler

Anmeldedatum : 04.07.12
Anzahl der Beiträge : 379
Bewertungen : 22

Ort : 63263 Neu-Isenburg (b. Frankfurt/M)

http://www.QuantumAutoSport.com

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von Mafioso1337 am Mo 14 Jan 2013, 17:24

Hinterm Beifahrersitz hintere verkleidung.

Mach mal lieber mehr Programm vom Tuning Very Happy Ladeluftkühler etc Smile
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd

Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von Apo am Mo 14 Jan 2013, 17:40

wurde der jbl vorne oder auch hinten verbaut (würde hinten was bringen?) ? verstehe ich das richtig, dass er ohne zusätzliche endstufe auch schon gut ist? das wäre es ja fast wert! Smile auf frickelei mit neuer endstufe, power cut und co habe ich keine lust Wink


Zuletzt von Apo am Mo 14 Jan 2013, 17:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak

Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2249
Bewertungen : 227

Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von bodo7010 am Mo 14 Jan 2013, 17:52

Da der JBL wesentlich mehr Leistung aufnimmt, wird er kaum gefordert und nur der Tiefbass wird das Klangbild voluminöer machen. Damit er richtig voll arbeiten kann, fehlt ihm aber dann noch ein kleiner Verstärker, der die Leistung pusht, die der Verstärker dem Sub zuweist. Dort will ich Jürgen Fischer noch bitten, zu prüfen, was dort passend sein würde.
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar

Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 60
Ort : Cuxhaven

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von Apo am Mo 14 Jan 2013, 17:56

hmpf und ich hab grad meine hifonics brutus endstufe bei ebay eingestellt, aber die würde den kleinen wohl grillen Wink

gib bitte bescheid wenn du was weißt :-)
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak

Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2249
Bewertungen : 227

Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von sharks-udo am Mo 14 Jan 2013, 18:52

@bodo7010 schrieb:Da der JBL wesentlich mehr Leistung aufnimmt, wird er kaum gefordert und nur der Tiefbass wird das Klangbild voluminöer machen. Damit er richtig voll arbeiten kann, fehlt ihm aber dann noch ein kleiner Verstärker, der die Leistung pusht, die der Verstärker dem Sub zuweist. Dort will ich Jürgen Fischer noch bitten, zu prüfen, was dort passend sein würde.

Weiß jemand, welche Leistung die Endstufe der OEM-Anlage hat (Sinus oder RMS) und welche Impendanz die verbauten LS haben?
avatar
sharks-udo
ForumsNerd
ForumsNerd

Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 1761
Bewertungen : 46

Alter : 64
Ort : Recklinghausen

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von RS3800 am Mo 21 Jan 2013, 18:55

Auch wenn ich eigentlich nur all abbout HiFi im Homesektor wirklich firm bin, so fällt mir beim Genni einiges auf. Was? Der Sound im Geni ist nur auf krawall gebürstet. Abstimmung total scheße. Jeder der wie ich von ner OEM- Anlage kam fällt auf...laut muß gut Very Happy Und dem ist eben nicht so. Fand die Anlage zu anfangs auch "gabz nett"...aber der Bass geht mal gar net Very Happy Hab früher Geheäuse gebaut...mögen wohl die Erbauer nicht rechnen wolen Very Happy Ein 18er oder was issers 20er Bass in diesem Volumen? Sorry Folks..hab bei meinem E34 in der Reserveradmulde gerade mal nen 25er eingebautAus diesem Grund wird auch mir der offerrierte JBL verbogen bleiben....und jetzt ist unser neues Mitglied Jürgen an der Reihe Very Happy
avatar
RS3800
Tieferleger
Tieferleger

Anmeldedatum : 10.09.12
Anzahl der Beiträge : 282
Bewertungen : 0

Alter : 47
Ort : bei Darmstadt

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von 1220 Moppi am Mo 21 Jan 2013, 19:15

Geb ich Dir Recht. Die Anlage ist nicht der Reißer. Ein Premium-Soundsystem sollte anders klingen.

Aber mich juckts nicht so sehr. Ich hör eher selten Musik im Auto. Meine Musik ist der Auspuff. Laughing
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum

Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von Smoke am Mo 21 Jan 2013, 19:45

@1220 Moppi schrieb:Geb ich Dir Recht. Die Anlage ist nicht der Reißer. Ein Premium-Soundsystem sollte anders klingen.

Aber mich juckts nicht so sehr. Ich hör eher selten Musik im Auto. Meine Musik ist der Auspuff. Laughing

Du sagst es, der Sound ist okay, gehört aber sowieso ausgestellt, da der richtige SOUND von hinten kommt Very Happy
avatar
Smoke
ForumsNerd
ForumsNerd

Anmeldedatum : 02.10.12
Anzahl der Beiträge : 1687
Bewertungen : 16

Alter : 26
Ort : Dülmen

http://www.genesis-coupe.com/t600-smoke-s-qp

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von car hifi fischer am Mo 21 Jan 2013, 20:13

wie wäre es mit dänmmen die hutablage und seitenteile,das Blech und schon macht der woofer mehr Laughing freude
avatar
car hifi fischer
Aufgenommener
Aufgenommener

Anmeldedatum : 20.01.13
Anzahl der Beiträge : 26
Bewertungen : 1

Alter : 52
Ort : Stein

http://www.carhififischer.de

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von Silo-QAS am Mo 21 Jan 2013, 21:20

Also, das bei meinem Subwoofer kann nicht normal sein, ich werde es bei Hyundai auf Garantie reklamieren... die Membran bewegt sich, aber es kommt einfach nichts hör- oder spürbares raus!
avatar
Silo-QAS
Händler
Händler

Anmeldedatum : 04.07.12
Anzahl der Beiträge : 379
Bewertungen : 22

Ort : 63263 Neu-Isenburg (b. Frankfurt/M)

http://www.QuantumAutoSport.com

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von sharks-udo am Mo 21 Jan 2013, 21:37

@car hifi fischer schrieb:wie wäre es mit dänmmen die hutablage und seitenteile,das Blech und schon macht der woofer mehr Laughing freude

Ich habe noch ein wenig Dämmmaterial, das du mir in Bochum beim Einbau zur Verfügung gestellt hast, liegen. Laughing Da wird der Genni nur wieder viel schwerer. Wink
avatar
sharks-udo
ForumsNerd
ForumsNerd

Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 1761
Bewertungen : 46

Alter : 64
Ort : Recklinghausen

Nach oben Nach unten

Sound-System

Beitrag von mx-21 am Do 07 März 2013, 00:13


Ich möchte jetzt nicht extra einen neuen Thread eröffnen, aber habe folgendes Anliegen:
aus welchen Einzelkomponenten besteht das Soundsystem (Bezeichnung/Art/techn. Daten der einzelnen Lautsprecher), wo sind diese verbaut, welche Bezeichnung/techn. Daten hat der Verstärker ?
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar

Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1029
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von bodo7010 am So 10 März 2013, 18:09

Hallo MX-21,

Folgende Infos zum Soundsystem habe ich bisher in Erfahrung bringen können:
Alle Lautsprecher und der Verstärker werden von JBL geliefert. Insgesamt sind es 8 Stück. Vorne über der Audio-Bedienung ist ein kleiner 10 Zoll Lautsprerher drin, der nicht besonders hochwertig ist. Da jedoch die Einbaugegebenheiten vom Platz keinen Raum für einen grösseren Magneten lassen, weiss ich noch keine qualitativ besssere Alternative.
In den vorderen Türen sind die beiden Hochtöner und 2 16 cm Tief/Mitteltöber eingebaut. In den hinteren Seitenverkleidungen zwei 16 cm 2 Wege Komponenten-Lautsprecher mit Mitteltöner und integr. Hochtöner.
Der Serienbass ist ein 20 cm / 8 Zoll mit 2 Anschlusskanälen, der allenfalls durchschnittlicher Qualität ist und keine voluminösen Bass erzeugt.
Nun das eigentliche Problem. Der Serienverstärker hat angeblich 8 Känäle, die diese LSP*S alle einzeln ansteuern. Da die Gesamtleistung des Verstärkers damit sehr stark aufgeteilt wird, hat jede Lsp-Gruppe also nur wenig Leistung und benötigt LSPs mit hohem Wirkungsgrad bzw. niedriegen Widerständen. Wenn also jetzt leistungshungriger hochwertige Lsps ausgetauscht werden, kippt das System bzw. diese geben fast nichts mehr von sich. Es sei denn, wie beim Sub-Tausch bei mir, wird ein Zusatzverstärker als Mono-Endstufe dazwischengesetzt. Wenn mehrere LSP-s getauscht werden sollten, kann natürlich auch eine Mehrkanal-Endstufe zusätzlich eingesetzt werden, die allerdings dann mit div. Equalizer Einstellungen ausgestattet sein sollte, um die Verteilung beeniflussen zu können. Ab da wird das was für Profis wie Jürgen Fischer. Beim Selbstbauen würde ich bei der Stufe wie bei mir aufhören. Das gesamte Audiosystem -Einheit zu tauschen auf Pionieer etc, bringt auch was, ändert aber nichts an der Qualität der Lautsprecher.
Also das Infiniti-System ist für ein Werks-System recht ordentlich, aber Leistung und Tiefbass sind verbesserungswürdig. Ein Bose-Autosystem ist es nicht. Wer da richtige Anforderungen hat, sollte zum Spezi gehen.

PS: Wer an das Soundsytem geht, sollte unbedingt das Dämmen in Angriff nehmen, Heckablage, Seitenteile, Türen und Kofferraum sowie unter der hinteren Sitzbank, das bringt immens Ruhe rein und sorgt für sauberen, dröhnfreien Klang. (Ist fast noch wichtiger, als die Komponenten aufzuwerten)

LG Bodo


Zuletzt von bodo7010 am So 10 März 2013, 19:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar

Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 60
Ort : Cuxhaven

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von Silo-QAS am So 10 März 2013, 18:21

@bodo7010 schrieb:Hallo MX-21,

Folgende Infos zum Soundsystem habe ich bisher in Erfahrung bringen können:
Alle Lautsprecher und der Verstärker werden von JBL geliefert. Insgesamt sind es 8 Stück. Vorne über der Audio-Bedienung ist ein kleiner 10 Zoll Lautsprerher drin, der nicht besonders hochwertig ist. Da jedoch die Einbaugegebenheiten vom Platz keinen Raum für einen grösseren Magneten lassen, weiss ich noch keine qualitativ besssere Alternative.
In den vorderen Türen sind die beiden Hochtöner und 2 16 cm Tief/Mitteltöber eingebaut. In den hinteren Seitenverkleidungen zwei 16 cm 2 Wege Komponenten-Lautsprecher mit Mitteltöner und integr. Hochtöner.
Der Serienbass ist ein 20 Zoll mit 2 Anschlusskanälen, der allenfalls durchschnittlicher Qualität ist und keine voluminösen Bass erzeugt.

Du meinst 20cm / 8 Zoll... Very Happy
avatar
Silo-QAS
Händler
Händler

Anmeldedatum : 04.07.12
Anzahl der Beiträge : 379
Bewertungen : 22

Ort : 63263 Neu-Isenburg (b. Frankfurt/M)

http://www.QuantumAutoSport.com

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von bodo7010 am So 10 März 2013, 19:33

Entschuldigung, hab mich vertippt. (Gerade schon geändert)
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar

Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 60
Ort : Cuxhaven

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von mx-21 am So 10 März 2013, 22:29

Danke Bodo für die ausführliche Beschreibung, wie sich das System zusammensetzt und wo welche Lautsprecher sitzen.

Im Grunde genommen ist es dem meinigen, das jetzt seit über 19 Jahre im MX-3 seine Dienste verrichtete, nicht nur ähnlich, sondern vom Aufbau her eventuell sogar gleich. Vorne in den Türen jeweils ein Hochtöner und ein 2-Wege Mittel-/Tieftöner, hinten jeweils ein 2-Wege Mittel-/Hochtöner, dann die beiden 12-Zoll Bässe hinten in einer Bassreflexbox verbaut. Die jeweils in den Türen verbauten Hochtöner und 2-Wege-Lautsprecher ergeben jeweils einen Kanal, da die Frequenzen über eine Frequenzweiche an die beiden Lautsprecher weitergeleitet werden. Somit ergeben sich für vorne und hinten zusammen 4 Kanäle, für die beiden Bässe dann der 5.te Kanal.
Aus diesem Grunde denke ich nicht, dass die Endstufe eine 8-Kanal-Endstufe ist, sondern eher eine 5-Kanal-Enstufe...wenn der vordere mittig eingebaute Lautsprecher als "richtiger" Center fungiert, könnte es auch eine 6-Kanal-Endstufe sein.

Um nun genau erörtern zu können, wie sich das System zusammensetzt, wäre es sehr sehr hilfreich zu wissen, welche Bezeichnungen die Komponenten von JBL haben. Hyundai Deutschland konnte mir nicht weiterhelfen, aber irgend wo muss doch hinterlegt sein, welche Lautsprecher und welche Endstufe von JBL verbaut worden sind. Je nach Leistung der "normalen" 4 Kanäle könnte meine Soundstream MC 245 die JBL-Serienendstufe komplett ersetzen und der Pseudobass unter der Hutablage durch meine beiden SS12 von Soundstream ersetzt werden. Und der von Dir beschriebene minderwertige Lautsprecher vorne in der Mitte könnte durch 2 hochwertige Lautsprecher in den A-Säulen (oder an den äußeren Enden der Armarturenbretter) ausgetauscht werden.

Aber wie gesagt, die Bezeichnung zumindest der Endstufe wäre dafür notwendig...aber noch habe ich nichts finden können...
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar

Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1029
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von bodo7010 am So 10 März 2013, 22:37

Auf meinem Bild vom Einbau des2. Verstärkers ist eine Seriennr erkennbar. Beim vergrößern des Fotos hilft diese ggf. Fuer die Recherche. Mit den 5-6 Kanälen denke ich auch, das es so ist. Da jedoch die kabelstecker am Serien jbl sehr viele Anschluesse haben, ist das Ersetzen zumindest ziemlicher Aufwand.
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar

Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 60
Ort : Cuxhaven

Nach oben Nach unten

Re: Subwoofer Coupe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten