Teilen
Nach unten
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2260
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: EBC Bremsen

am Di 19 März 2013, 16:00
Rückmeldung vom Kundenservice:
Er kann mir nur die Maße sagen, die OE Nummern liegen nicht vor und die Lieferzeit beträgt wirklich 8-12 Wochen -.-
avatar
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 33
Ort : Soufflenheim

Re: EBC Bremsen

am Di 19 März 2013, 16:37
Jaja das Thema Bremsen ist nicht so einfach. Deswegen bin ich ja auch schon so lange da dran am rumdoktorn.
Gast
Gast

Re: EBC Bremsen

am Di 19 März 2013, 18:32
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 34
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: EBC Bremsen

am Di 19 März 2013, 19:19
Das Problem bei den Belägen ist, EBC sitzt in den USA und da gibt es nur Brembo und diesen Schwimmsattel, unsere kennen die da nicht. Die Scheiben werden ja zumindest beim Equus verbaut, aber der Rest ist neu für Europa.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2260
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: EBC Bremsen

am Di 19 März 2013, 23:42
die raybestos haben die aller aller schlechtesten bewertungen die ich je im netz von belägen gelesen habe! Wink

@sky schrieb:Das Problem bei den Belägen ist, EBC sitzt in den USA und da gibt es nur Brembo und diesen Schwimmsattel, unsere kennen die da nicht. Die Scheiben werden ja zumindest beim Equus verbaut, aber der Rest ist neu für Europa.
naja, sie haben ja welche, die EBC115769 sind für die non-brembo VA und laut kundendienst für den Pre-FL
(ärgerlich sind aber die 8-12 wochen lieferzeit)

da sie aber zwei verschiedene beläge für die non-brembo VA haben,
würde ich um sicher zu gehen ob diese für den PRE-FL sind,
gerne wissen ob die EBC115765 welche angeblich für den FL ist, auch für den FL sind.

dafür müsste jemand mal ins hyundai system schauen ob die OE nummern
58101-3NA01 und 58101-3MA10 wirklich vom FL stammen.
avatar
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 33
Ort : Soufflenheim

Re: EBC Bremsen

am Do 21 März 2013, 20:43
Johnny, nur als Tipp die EBC taugen aber nicht für die Renne.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2260
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: EBC Bremsen

am Do 02 Mai 2013, 12:45
Danke Sebastian, kannst du mir auch erklären warum?
Die sollten ja trotzdem viel besser sein als die OEM Beläge, oder? Wink


Was noch offen ist:
dafür müsste jemand mal ins hyundai system schauen ob die OE nummern
58101-3NA01 und 58101-3MA10 wirklich vom FL stammen.
avatar
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 33
Ort : Soufflenheim

Re: EBC Bremsen

am Fr 03 Mai 2013, 18:25
Das EBC Zeuch kommt nicht mit der Hitze klar. Die zerkrümeln einfach und verriefen auch die Scheibe ziemlich.

Die Standard-Beläge sind eigentlich nicht schlecht nur zu teuer und halten nicht lang aber sie kommen mit der Belastung klar.

Wie gesagt ich warte ja schon selbst wie auf heißen Kohlen das mein Spezi mir endlich was anbieten kann.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2260
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: EBC Bremsen

am Mo 13 Mai 2013, 13:14
Ich wollte heute die Beläge bestellen und habe diese leider nicht mehr auf der Website von EBC gefunden...

Dazu meine Mail an EBC:
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wollte für mein Hyundai Genesis Coupe BJ 11/2010 die Yellowstuff Beläge kaufen.
Dieses Auto gibt es mit einer Brembo und einer Mando Bremsanlage, die EU Version (also meiner) hat die Mando Bremsanlage.
Weiterhin gibt es das Auto in einer 200PS, 275PS, 303PS und einer 347PS (Facelift) Version, ich habe die 303PS Version (3.8L non-Facelift).
Wenn ich richtig recherchiert habe benötige ich die DP41856R, diese habe ich letzte Woche noch auf Ihrer Website gefunden,
doch heute als ich bestellen wollte, sind diese nicht mehr vorhanden.
Ist das ein Fehler?

Mit freundlichen Grüßen,

Die Antwort war:
Hallo Herr ,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

In der Tat wird genau dieser Belag im Moment nicht produziert (auch nicht als Redstuff) – somit mussten wir ihn bedauerlicherweise
online deaktivieren.

Zur Sicherheit können Sie mir gerne nochmal die Originalteilenummer vom Händler durchgeben – dann könnte ich überprüfen ob
es tatsächlich dieser Belag gewesen wäre.

mit freundlichem Gruß aus Stuhr,

Kann mir daher bitte jemand die OE Nummer der vorderen Bremsbeläge geben?
avatar
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 33
Ort : Soufflenheim

Re: EBC Bremsen

am Mo 13 Mai 2013, 19:34
Ich sag ja für die Mando Bremse ist es echt schwer Beläge zu bekommen. Wobei die Informationspolitik von Hyundai auch sehr verbesserungswürdig ist.
Tapsi1992
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 08.05.13
Anzahl der Beiträge : 36
Bewertungen : 0

Alter : 61

Re: EBC Bremsen

am So 02 Jun 2013, 08:35


Die Standard-Beläge sind eigentlich nicht schlecht nur zu teuer trauer_sm und halten nicht lang aber sie kommen mit der Belastung klar.

Wie teuer sind die denn und wie lange halten die so je nach Fahrweise?

flash-shark
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 21.01.13
Anzahl der Beiträge : 182
Bewertungen : 11

Re: EBC Bremsen

am So 02 Jun 2013, 18:51
Beitragsbewertungen : 100% (4 Bewertungen)
Bevor ich die EBC Yellow Stuff Beläge selbst einbauen konnte habe ich die Beläge an den User Apo abgegeben, da seine Beläge an der Verschleißgrenze angekommen sind.
Warum habe ich das gemacht obwohl kein Nachschub in Sicht ist?
Ein Forum lebt eben auch davon wenn man sich gegenseitig hilft.

Die Beläge habe ich über XBM-Tuning in Krefeld bezogen.

Der Belag für die Vorderachse hat die EBC Artikel Nr. DP41849R und für die Hinterachse DP41806R

In der Packung für die Vorderachse sind vier Beläge und Antiquitschbleche und eine kleine Packung Paste.
Für die Hinterachse sind die vier Beläge und ein Beipackzettel in der Schachtel zu finden.
Wenn die Feder die an dem Belag für die Hinterachse befestigt ist im Weg ist kann diese einfach entfernt werden.

Hinweis für die Empfindlichen Nasen, ja die riechen irgenwie nach Fisch.

Damit man sieht was man bekommt habe ich das mal in Bildern festgehalten.














avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 34
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: EBC Bremsen

am So 02 Jun 2013, 18:55
Hat er sie schon eingebaut? Fazit?
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4449
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: EBC Bremsen

am So 02 Jun 2013, 22:31
super info flash-shark Smile

ein + für dich
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2260
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: EBC Bremsen

am So 02 Jun 2013, 23:44
auch ein ganz ganz dickes plus dafür von mir! ;-)

ich konnte sie leider noch nicht verbauen, es regnet hier unten seit wochen! spätestens am wochenende ist es aber soweit, dann berichte ich!
avatar
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 33
Ort : Soufflenheim

Re: EBC Bremsen

am Mo 03 Jun 2013, 18:04
Da bin ich ja mal auf den Erfahrungsbericht gespannt. Die Belagform stimmt schon mal. Haben die den TÜV-Segen ?
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2260
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: EBC Bremsen

am Mi 05 Jun 2013, 22:28
Beitragsbewertungen : 100% (2 Bewertungen)
also nachdem vorne meine bremsscheiben schon an diesem "der belag ist sogut wie am ende"-blech geschliffen haben, habe ich heute die ebc yellowstuff eingebaut.
vorderachse DP41849R
hinterachse DP41806R
mittlerweile bekommt man diese für 135€ auf amazon.com!

einbau
ging relativ problemlos vonstatten.

hinten ist es ja durch den schwenksattel der austausch richtig easy. eine schraube lösen, alte beläge raus, keramikpaste auf die neuen beläge drauf und rein damit. beläge passten problemlos auf anhieb.

vorne waren zwei bolzen zu lösen um an die beläge zu kommen, danach muss man die festsitzenden beläge mühsam raushebeln. die alten ankerbleche von der scheibe (nicht die an den belägen selbst) kann man wegwerfen, sonst passen ankerbleche der neuen beläge nicht. doch auch dann ging es nicht ganz ohne probleme ...

problem
die inneren bremsbeläge der vorderachse passten um ca 2mm nicht ganz rein, sodass der belag 2mm oben raus stand und der bolzen nicht durch die löcher ging.
-> flex mit papierscheibe genommen und unten vom metall 2mm weggeschliffen -> passt perfekt! (man hat beim anhalten gesehen, dass der EBC belag minimal zu groß ist)

testfahrt
da man die beläge erstmal einbremsen machen kann konnte ich heute natürlich keine vollbremsung testen aber ich kann trotzdem schon sagen:
ganz großes WOW, die bremswirkung ist jetzt schon phänomenal! man sieht auf den scheiben deutlich, dass noch nicht die kompletten beläge genutzt werden, aber selbst bei mittleren druck auf das bremspedal steht mein auto so schnell, wahnsinn. beim kleinsten antippen katapultiert es mich schlagartig in die gurte und sogar trotz guten reifen und trockener straße spricht das abs kurz an. ok ein klein wenig übertrieben, aber ich bin sehr überrascht wie schnell ein so schweres auto stehen kann.

und da die yellowstuff-r bis 900°C gehen sind sie auch für die rennstrecke geeignet. im touristenfahrerforum sind genügend fahrer mit porsche, gtr und co unterwegs welche auf die yellowstuff-r beläge schwören!

gequietscht haben sie bis jetzt nur einmal kurz beim einparken, da hatte ich ein wenig druck auf der bremse und bin im standgas gerollt. ansonsten bei den 20 ampeln die ich gefahren bin nicht einmal.

vielen dank an flash-shark für das abgeben seiner beläge!
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4449
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: EBC Bremsen

am Do 06 Jun 2013, 00:37
danke für den bericht! Smile
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: EBC Bremsen

am Do 06 Jun 2013, 07:30
@Paler schrieb:danke für den bericht! Smile

Allerdings. Dann ist jetzt aber noch interessant wie sehr die Scheiben dadurch belastet werden.
avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 61

Re: EBC Bremsen

am Do 06 Jun 2013, 09:53
Passen die Beläge auch beim GT? Ich meine vorn sind es die gleichen Bremssättel, aber hinten habe ich wohl andere Sättel drauf, oder irre ich mich?
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: EBC Bremsen

am Do 06 Jun 2013, 09:58
Die Sättel müssten genau die gleichen sein. Würde mich wundern, wenn da andere drauf wären.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 34
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: EBC Bremsen

am Do 06 Jun 2013, 18:34
@TC509 schrieb:Passen die Beläge auch beim GT? Ich meine vorn sind es die gleichen Bremssättel, aber hinten habe ich wohl andere Sättel drauf, oder irre ich mich?

Du irrst Wink
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2008
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: EBC Bremsen

am Mo 10 Jun 2013, 21:41
avatar
Malibu
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.08.12
Anzahl der Beiträge : 314
Bewertungen : 13

Alter : 32
Ort : Tönsivorst

Re: EBC Bremsen

am Mo 10 Jun 2013, 23:20
hinterachse xD
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2260
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: EBC Bremsen

am Mo 10 Jun 2013, 23:52
das ist relativ teuer:
@Apo schrieb:vorderachse DP41849R
hinterachse DP41806R
mittlerweile bekommt man diese für 135€ auf amazon.com!
Gesponserte Inhalte

Re: EBC Bremsen

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten