Teilen
Nach unten
avatar
TanWall
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 10.01.18
Anzahl der Beiträge : 33
Bewertungen : 0

Alter : 23
Ort : Dresden

Serienladedruck?

am Do 10 Mai 2018, 10:27
Hallo Leute,

Kann mir zufällig jemand verraten wie hoch der Serien Ladedruck beim G4KF preFl 2.0t sein müsste? Über Torque wird mir im Peak max. 0.8-0.9 Bar Ladedruck angezeigt. Hab irgendwie das Gefühl das der Genni nicht ordentlich zieht, zudem höre ich gelegentlich ein Zischen beim Beschleunigen. Könnte das von einem undichten SUV kommen?

Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen
avatar
Schweegmann
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.09.16
Anzahl der Beiträge : 25
Bewertungen : 1

http://www.schweegmann.hat-gar-keine-homepage.de/

Re: Serienladedruck?

am Fr 18 Mai 2018, 19:49
Hi
der Ladedruck liegt Serienmäßig bei ca 0,8-0,85

Wenn das "zischen" beim Beschleunigen im Moment der Gaswegnahme zwecks Schalten ist , dann hörst Du vermutlich Dein Blow off Ventil (BOV) - das ist völlig normal.

Gruß Frank
avatar
TanWall
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 10.01.18
Anzahl der Beiträge : 33
Bewertungen : 0

Alter : 23
Ort : Dresden

Re: Serienladedruck?

am Fr 18 Mai 2018, 19:59
Danke Frank für die Antwort.
Also ist noch alles im Grünen Bereich Very Happy
Hatte glaube irgendwo gelesen das der Druck beim 2.0T zwischen 1.0-1.1 liegt, das scheint dann also nicht zu stimmen.. Vlt. Beim Facelift..

Und das zischen beim Gas wegnehmen meinte ich nicht, das kenn ich ja. Meinte schon unter last. Aber dann kann es auch einfach das Sauggeräusch vom Lader sein.
avatar
Schweegmann
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.09.16
Anzahl der Beiträge : 25
Bewertungen : 1

http://www.schweegmann.hat-gar-keine-homepage.de/

Re: Serienladedruck?

am Fr 18 Mai 2018, 20:40
Grüner Bereich würde ich nicht so sagen - wenn bei Dir sonst alles Original ist (Luftfilter usw) dann ist es wohl nicht normal.
Ich höre rein gar nichts von meinem Lader - egal ob ich beschleunige oder sonstwie fahre.
BOV höre ich deutlich weil der silencer raus ist und ich den US - Filterkasten verbaut habe.

Das solltest du dir dann doch mal genauer ansehen woher das zischen kommt.

Gruß Frank
avatar
TanWall
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 10.01.18
Anzahl der Beiträge : 33
Bewertungen : 0

Alter : 23
Ort : Dresden

Re: Serienladedruck?

am Fr 18 Mai 2018, 20:43
Naja es ist ein K&N austauschfilter drin und eine Remus Cat-Back Anlage verbaut
Ist auch im Vergleich zum Zischen vom Serien BOV leiser,
Gesponserte Inhalte

Re: Serienladedruck?

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten