Teilen
Nach unten
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: H&R vs. Eibach

am Do 02 Jul 2015, 08:37
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Macht die Entscheidung jetzt nicht leichter.

Man kann sich das Leben auch schwer machen. Smile

Wie sieht es bei der Kombination denn mit dem Durchschlagen aus?

Das wird sicher auch da nicht passieren. Das Durchschlagen kommt doch nur daher, dass die H&R Federn mit den OEM-Dämpfern nicht harmonieren. Du bist nicht der erste, der von Durchschlagen berichtet. H&R hat einfach einen gleichen Satz Federn für den V6 und den Turbo gemacht. Die sind so ein Mittelding, deswegen stehen die Turbos vorne etwas höher als hinten mit den H&R-Dingern und die V6 schlagen durch. Aus diesen beiden Gründen rate ich immer davon ab nur die H&R-Federn zu kaufen, weil sie allein einfach Mist sind. Baust Du jetzt andere Dämpfer ein, sollte das Problem eigentlich erledigt sein. Wie es sich aber nun genau verhält, keine Ahnung.

Ich habe mir am Anfang beim Geni eines vorgenommen: Keine halben Sachen. Daher stand es auch fest, dass es nicht nur Federn, sondern ein Komplettfahrwerk gibt. Die beste Abstimmung wirst Du beim B14 finden, das ist Tatsache. Denn das B14 ist für das Genesis Coupé auf der Nordschleife abgestimmt worden. Die Kombi aus H&R-Federn und anderen Dämpfern nicht. Am Ende ist es auch noch die preiswertere Lösung. Also worauf wartest Du noch? Smile

Sollte es Dir wider Erwarten nicht gefallen, schwöre ich Dir, hast Du in kürzester Zeit einen Käufer für ein fast ungefahrenes Bilstein-Fahrwerk und ich gebe Dir beim nächsten Treffen einen Havanna Cola aus. Razz
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: H&R vs. Eibach

am Do 02 Jul 2015, 08:51
Laughing

Du hast ja Recht und mich soeben überzeugt. Danke
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: H&R vs. Eibach

am Do 02 Jul 2015, 09:05
@Armadillo schrieb:Laughing

Du hast ja Recht und mich soeben überzeugt. Danke

Geht doch. Very Happy
avatar
Black Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 11.11.12
Anzahl der Beiträge : 753
Bewertungen : 29

Alter : 47
Ort : Alsdorf

Re: H&R vs. Eibach

am Do 02 Jul 2015, 10:25
@1220 Moppi Was bekommt man eigentlich bei Bilstein an Provision für erfolgreich vermittelte Geschäfte?

Ich kann mein B14 auch nur weiterempfehlen...da hat sich jeder Euro gelohnt!!!
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: H&R vs. Eibach

am Do 02 Jul 2015, 10:27
@1220 Moppi Was bekommt man eigentlich bei Bilstein an Provision für erfolgreich vermittelte Geschäfte?

Das musst Du andere fragen. Very Happy

Ich empfehle nur weiter, womit ich persönlich sehr zufrieden bin. Das Fahrwerk macht mir einfach immer wieder Spaß und das zu nehmen war eine gute Entscheidung.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: H&R vs. Eibach

am Do 02 Jul 2015, 10:32
Muss man wegen der Gewindeverstellung in Sachen Pflege eigentlich irgendwas beachten? ich habe gelesen, dass es bei den günstigeren verstellbaren Fahrwerken gerne dazukommt, dass die festrosten etc.
Martin Coupe
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 03.12.14
Anzahl der Beiträge : 217
Bewertungen : 7

Re: H&R vs. Eibach

am Fr 03 Jul 2015, 08:31
Festrosten ist selten ein Problem.
Jedenfalls bei Deutschen Fahrwerken...

Hauptproblem ist meistens das sich Dreck im Gewinde sammelt und wenn man es dann verstellt, das Teile sich festsetzt.
Danach kannste es meistens wegschmeissen...
Alexandra
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 30.06.13
Anzahl der Beiträge : 808
Bewertungen : 25

Alter : 42
Ort : Troisdorf

Re: H&R vs. Eibach

am Fr 03 Jul 2015, 14:29
Heute sind die Bilstein B8 Dämpfer gekommen die in Verbindung mit den H&R Federn die verbaut sind gefahren werden, Preis für die vier Dämpfer: 576,60€
avatar
Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 09.08.13
Anzahl der Beiträge : 760
Bewertungen : 24

Alter : 30
Ort : bei München

Re: H&R vs. Eibach

am Fr 03 Jul 2015, 14:32
Cool, teilst du dann bitte deine Erfahrungen mit der Kombination mit?
Alexandra
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 30.06.13
Anzahl der Beiträge : 808
Bewertungen : 25

Alter : 42
Ort : Troisdorf

Re: H&R vs. Eibach

am Fr 03 Jul 2015, 14:36
Werde ich machen, Morgen Abend werden wir die Dämpfer verbauen und hier haben wir sie gekauft,

https://www.hood.de/i/4x-bilstein-b8-gekuerzter-sport-stossdaempfer-hyundai-genesis-coupe-va-ha-set-58026957.htm
Alexandra
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 30.06.13
Anzahl der Beiträge : 808
Bewertungen : 25

Alter : 42
Ort : Troisdorf

Re: H&R vs. Eibach

am Sa 04 Jul 2015, 21:26
So, die Stoßdämpfer sind nun verbaut und das ist ja ein unterschied wie Tag und Nacht Smile Der Wagen liegt nun viel besser und ruhiger in den Kurven, jetzt müssen nur noch die Bremsbeläge vorne und hinten gemacht werden aber dazu hatte mein Männle wegen der Hitze in der Halle keine Lust mehr.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: H&R vs. Eibach

am Mo 06 Jul 2015, 20:14
Klasse, Glückwunsch! Smile

Hat sich am Durchschlagen auch etwas getan?
Alexandra
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 30.06.13
Anzahl der Beiträge : 808
Bewertungen : 25

Alter : 42
Ort : Troisdorf

Re: H&R vs. Eibach

am Mo 06 Jul 2015, 20:25
Ich weiß jetzt nicht was du mit durchschlagen meinst aber er liegt jetzt schön straff auf der Fahrbahn, auch bei höheren Geschwindigkeiten, bei über 200 km/h fand ich ihn irgendwie unruhig und das ist nun weg.
Alexandra
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 30.06.13
Anzahl der Beiträge : 808
Bewertungen : 25

Alter : 42
Ort : Troisdorf

Re: H&R vs. Eibach

am Di 21 Jul 2015, 19:46
Nachdem wir nun schon einige Kilometer mit den Bilstein Dämpfern gefahren sind muss ich sagen das ich den Kauf nicht bereue und der Wagen schön ruhig zu fahren ist Smile
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 349
Bewertungen : 13

Alter : 29

Re: H&R vs. Eibach

am Sa 26 März 2016, 23:08
Gibts hier noch welche die die Eibach Federn mit den OEM Dämpfern fahren? Kann leider die alten Bilder nicht sehen. Können diese nochmal hochgeladen werden?

Danke,
Andy
avatar
BastiB
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 19.01.14
Anzahl der Beiträge : 256
Bewertungen : 34

Ort : Pulheim

Re: H&R vs. Eibach

am So 27 März 2016, 00:43


Fahre Einach mit Originaldämpfer.
avatar
gangnam
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 04.03.14
Anzahl der Beiträge : 578
Bewertungen : 37

Alter : 56
Ort : Rheine

Re: H&R vs. Eibach

am So 27 März 2016, 13:17
Ich auch Smile :



Frohe Ostern

Matthias
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 349
Bewertungen : 13

Alter : 29

Re: H&R vs. Eibach

am So 27 März 2016, 19:46
Danke euch beiden.

Die 30er H&R Federn kann man nicht mehr mit den Originaldämpfern des FL fahren oder? Hat da jemand Erfahrungen? Es soll nur "übergangsweise" dienen also für ca. 1-1,5 Jahre bis ein Gewindefahrwerk kommt. Er soll halt für die Zeit nur etwas runter weil die kommenden Räder ansonsten vielleicht komisch wirken könnten (20 Zoll). Wer hat hier Erfahrungen und Bilder für mich?
avatar
higi
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 02.05.15
Anzahl der Beiträge : 62
Bewertungen : 0

Alter : 47
Ort : Altötting

Re: H&R vs. Eibach

am So 27 März 2016, 20:03
Die H&R Federn mit den orginal Dämpfern funktioniert nur bedingt beim 3.8er.
Kolbenstangen schlagen bei der kleinsten Bodenwelle durch. Die H&R Federn sitzen noch sehr weit nach, wodurch das Problem noch verstärk wird. Hab sie nach 3 Monaten wieder rausgeschmissen.
avatar
Battlemaster
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 15.07.12
Anzahl der Beiträge : 182
Bewertungen : 15

Alter : 36
Ort : Friedberg

Re: H&R vs. Eibach

am Mo 28 März 2016, 20:41
Hallo,

Ich fahre die H&R Federn nun seit 2011/40'000km und
seit knapp über 20'000km auf 20".
Aber die Orignial Dämpfer wollen bei mir nicht aufgeben. Alles bestens.

Wobei ich bei unebenheiten schon sehr vorsichtig fahre und Schlechte strecken am liebsten ganz meide.
avatar
OEM+
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 09.12.12
Anzahl der Beiträge : 276
Bewertungen : 23

Alter : 32

Re: H&R vs. Eibach

am Mo 28 März 2016, 21:12
Wenn die durchachlagen kommt mit der Kombi ation keiner durch die MFK oder TÜV/HU.

Ein GW Fahrwerk ist übrigens nicht viel teurer. Den in der Regel ist der Tausch ohne Spezialwerkzeug easy realisierbar. Und somit der Stundenlohn vom Garagisten hinfällig.
Achte einfach darauf das Domlager an der VA dabei sind. Hinten sind sie einfach umzurüsten. Spureinstellen und Eintragung ist sowiso Pflicht. Und kostet kein Rappen/ Cent mehr als bei Federn.
Gesponserte Inhalte

Re: H&R vs. Eibach

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten