Teilen
Nach unten
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Darf ich vorstellen: Mein Jüngster!

am So 28 Mai 2017, 18:52
Hallo Gemeinde,

ich wollte euch nur kurz meinen Jüngsten vorstellen. Er heißt Adam S., und seine Mutter ist Opel.
Gleich vorweg: Ich hätt ihn lieber in Schwarz mit roten Spiegeln, Kühlerspange und Dachspoiler gehabt, aber in der Art war grad nix Gebrauchtes zu haben. Und neu ist er mir einfach zu teuer. Aber auch in dieser Farbkombi (siehe Bilder) gefällt er mir recht gut.

Nach den ersten 100 km kann ich übrigens schon sagen, dass er sehr wahrscheinlich ein guter Ersatz für den Geni sein wird. Er ist fast genau so straff gefedert, wenn es auch "etwas" mehr Seitenneigung gibt. Er ist mindestens genau so kurvenhungrig, wenn nicht sogar mehr - was vielleicht auch an den 18" 225/35 ringsum liegen kann. An die Grenze bin ich aber noch nicht gegangen - ich hab irgendwie ein bisschen Angst, dass er umkippt bevor die Reifen pfeifen... an die Seitenneigung und die höhere Sitzposition muss ich mich erst wieder gewöhnen Very Happy Wobei die Recaros einen schon gut festhalten, muss ich sagen.
Dank einer alternativen Weichware drängen ca. 127% des normalen Vortriebs auf die Vorderachse, und die Kurbelwelle stemmt ca. 129% des Üblichen (man möge mir die Verklausulierung verzeihen, aber ihr wisst ja...). Da das Leergewicht unter 1200 kg liegt, kann man sich vorstellen, wie sich das anfühlt Very Happy
Subjektiv steht er meinem Gelben also fahrtechnisch kaum nach, und durch die nach oben stärker steigende Charakteristik fühlt er sich deutlich giftiger an; im zweiten Gang muss man das Lenkrad jedenfalls mit beiden Händen greifen, um bei Vollgas da hin zu fahren, wo man hin will. Fronttriebler und breite Schlappen eben.
Soundmäßig ist er übrigens auch gut mit dabei, der Turbo zwitschert sein Liedchen und der Auspuff röhrt seinen Rocksong dazu - hört sich fast ein bisschen an wie Lemmy unplugged im Kanarienkäfig Very Happy Aber passt irgendwie ^^
Natürlich gibt's auch jede Menge Schnickschnack. Man findet jede Art von elektronischen Helferlein (z.B. City-Servolenkung, Start/Stopp, Parkpilot mit Lückensuche und eigenständigem Lenken...), auf die ich auch hätte verzichten können. Aber ohne gibt's den eben nicht. Gut, Heckscheibenwischer und Komfortblinker wären was, das ich mir auch für den Geni gewünscht hätte... aber sei's drum.
Das Audiosystem ist übrigens gar nicht mal so schlecht für ein Werkssystem, aber das nur nebenbei.
Übrigens hab ich jetzt auf den ersten 100 km grad mal 5 Liter gebraucht, und das trotz mehrerer ausgedehnter Vollgaspassagen. Das gleicht dann das notwendige SuperPlus wieder aus. Ich muss mir jetzt nur ne andere Tanke suchen, und mich vorher noch von meinem Lieblingstankwart verabschieden... schade.

Also, ich bin bisher völlig zufrieden mit dem Tausch. Auch wenn es natürlich ein komplett anderes Fahrgefühl ist, könnt ich jetzt nicht sagen, welcher Wagen mehr Spaß macht... Am liebsten würd ich sie beide behalten, aber das ist sowohl rational als auch monetär einfach nicht sinnvoll.
Daher dürfen sich die Interessenten an meinem Geni nun alle melden, und dürfen auf einen guten Preis wegen guter Laune spekulieren Wink

Und hier noch ein paar Bildchen zum Abschluss:






Schöne Grüße,
Manne


Zuletzt von Manne am Mo 29 Mai 2017, 19:55 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4457
Bewertungen : 184

Alter : 33
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Darf ich vorstellen: Mein Jüngster!

am Mo 29 Mai 2017, 11:48
Interessanter Tausch. Wie bist du auf die Idee gekommen?
avatar
Greg79
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 06.04.17
Anzahl der Beiträge : 95
Bewertungen : 2

Alter : 39
Ort : Frankfurt am Main

Re: Darf ich vorstellen: Mein Jüngster!

am Mo 29 Mai 2017, 13:50
Interessant, ich wäre nie auf die Idee gekommen diese zwei Autos zu vergleichen oder als ähnlich anzusehen. Allein schon der Platz, die Straßenlage (v.a. auf der Autobahn), der Sound, die Optik etc. pp

Das mit dem Gewicht kann ich verstehen, hatte jetzt zwischendurch welche mit knapp 'ner Tonne, die Agilität ist doch 'ne andere. Wenn unser bloß etwas weniger wiegen würde....

Aber da Du ja so glücklich scheinst: Glückwunsch Smile
avatar
LuckyStriker
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 07.05.17
Anzahl der Beiträge : 18
Bewertungen : 4

Alter : 43
Ort : Offenbach

Re: Darf ich vorstellen: Mein Jüngster!

am Mo 29 Mai 2017, 15:18
Ich muss gestehen, beim ersten Mal lesen, dachte ich Dein Beitrag sei ironischer Natur als Du die beiden miteinander verglichen hast. Erst als ich Deinen anderen Post gelesen habe, wo Du den Geni anbietest, war mir klar, dass der Adam keine Ergänzung, sondern ein Tausch darstellt.
Wie dem auch sei, so lange Du glücklich bist, ist alles gut. Insofern auch von mir Glückwunsch zum Neuen.
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Darf ich vorstellen: Mein Jüngster!

am Mo 29 Mai 2017, 19:46
Danke erst mal für die Wünsche!
Wie gesagt, am liebsten würd ich beide behalten, aber...
Sind zwei total unterschiedliche Konzepte, der dicke Cruiser und der Kleine... oder eher _die_ kleine Wildsau... (jedenfalls kommt er mir irgendwie so vor). Aber Spaß machen beide, ich kann echt nicht sagen, welcher mir lieber ist.
@Paler schrieb:Interessanter Tausch. Wie bist du auf die Idee gekommen?
Naja, ich wollte ja was Kürzeres für die Stadt, wegen der ewigen Suche nach Parklücken und weil man in manchen Parkhäusern kaum die Tür aufbekommt. Und natürlich auch, weil manche liebe Mitverkehrsteilnehmer nicht wissen, wie man sozial verträglich parkt.
Aber ich wollte auch nicht auf Leistung verzichten. Wenn man erst mal die 300 PS gewöhnt ist...
Außerdem find ich den Adam auch optisch ziemlich sympathisch, und von früher her hab ich auch ein Faible für Opel... also hab ich ihn mal "anprobiert". Und für meine Zwecke war alles da was ich brauche, also fiel die Entscheidung, wie sie fiel.

Tja, jetzt muss sich nur noch jemand finden, dem ich guten Gewissens meinen Geni anvertrauen kann... aber wird schon.

Grüße,
Manne
avatar
Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 09.08.13
Anzahl der Beiträge : 760
Bewertungen : 24

Alter : 30
Ort : bei München

Re: Darf ich vorstellen: Mein Jüngster!

am Mo 29 Mai 2017, 22:02
Puh, ein für mich komischer Tausch Wink, aber wenn es Spaß macht ist es doch genau das Richtige! Smile

Und somit Glückwunsch zum neuen Begleiter.
avatar
Black Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 11.11.12
Anzahl der Beiträge : 754
Bewertungen : 29

Alter : 47
Ort : Alsdorf

Re: Darf ich vorstellen: Mein Jüngster!

am Di 30 Mai 2017, 14:25
Na dann Glückwunsch zum Neuen!

Vielleicht hast du mit dem Opel mehr Glück, dein Genesis hatte ja ein paar Probleme...
Wahrscheinlich ist dein "Downsizing" genau das Richtige in der heutigen Zeit...Ich denke mittlerweile eher über einen 5.0 Stang nach...
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Darf ich vorstellen: Mein Jüngster!

am Di 30 Mai 2017, 19:34
Black Genni schrieb:Vielleicht hast du mit dem Opel mehr Glück, dein Genesis hatte ja ein paar Probleme...
Ich hoffe doch, dass es nicht wieder so ein Heckmeck gibt. Allerdings sprechen meine bisherigen Infos eher für ein recht problemloses Autoleben.
Das Seltsame ist: Seit ich mich entschieden habe, den Geni zu verkaufen, ist er total lieb und brav... aber jetzt ist es zu spät! Wink
Gesponserte Inhalte

Re: Darf ich vorstellen: Mein Jüngster!

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten