Teilen
Nach unten
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am So 28 Okt 2012, 11:13
So gestern eingebaut, bin aber kaum gefahren, weil es schon spät war, kann daher noch nichts sagen. Werde die Tage was berichten.

Kurz zum Einbau:

Es ist echt auf den Millimeter gefertigt, den Gummi bekommt man noch durch, aber das war es dann:





Nun ist die Strebe im Weg, die Amis sagen ja reindreschen und Strebe vorher ausbauen. Blödsinn sage ich, die Schraube zieht das Teil rein. Allerdings prüfen ob kein Flugrost dran ist am Loch, sonst macht man die Schraube vielleicht noch kaput, weil es nicht durchflutschen kann. Aber in der Regel sollte da nichts sein.





Und das macht sie auch, allerdings ist für den Drehmomentschlüssel die Strebe im Weg, hier hilft aber eine Verlängerung.







Die Diskussion über das Drehmoment hätten wir uns Deppen sparen können. Da sitzt ein Gummi Vorne dran zur "Dämpfung", den macht man sonst kaputt, mehr wie 80NM gehen definitiv nicht. Hab mit einem Lackstift eine Markierung gemacht, so sehe ich ob die Schraube sich bewegt.


avatar
DiddyBK38
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 15.07.12
Anzahl der Beiträge : 95
Bewertungen : 1

Alter : 36
Ort : Wollerau

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am So 28 Okt 2012, 15:27
Gut gemacht. Die "Strebe" wird in Fachkreisen auch Stabilisator genannt. *duckundwech*
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4456
Bewertungen : 184

Alter : 33
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am So 28 Okt 2012, 16:50
bin gespannt auf den bericht Smile
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Mi 31 Okt 2012, 20:33
So jetzt melde ich mich mal zu Wort und teile Euch mein Urteil mit.

Fakt ist, es hilft in der Tat die Kraft besser zu übertragen. Viele werden dieses hin und her Gebaumel kennen, dass z.B. auftritt wenn man leicht untertourig fährt, z.B. wenn man anfährt und dann langsam weiter fährt und schnell in den zweiten Gang schaltet oder wenn man beim langsam fahren schnell die Kupplung kommen lässt.

Für den der es nicht kennt, es ist wie als ob im Getriebe ein Pendel 3x hin und her pendelt, mit der zusätzlichen Verschraubung ist das auf ein einziges Klack reduziert, da ist gut, schlecht ist, dass Klack hört sich etwas anders an und das es jetzt nicht mehr nur unten kommt, sondern überall. Besonders bei viel Kraft hat mir das Geräusch etwas Angst gemacht. Mit dem Teil spürt man richtig an welcher Stelle wir richtig Power am Rad verlieren. Kraft die nicht an die Reifen geht sondern da hinten einfach verpufft.

Hab es ordentlich rangenommen und hatte ja vorher eine Markierung gemacht an der Schraube und Karosse, auch ohne Loctide hat sich das keinen Millimeter gerührt.

Wenn man meine Signatur aber anschaut, wird einem etwas auffallen, das Mount steht nicht mehr drin, ich habe es gestern wieder ausgebaut und das war gar nicht so leicht das wieder rauszubekommen. Mir ging das Klack bei jedem Schalten einfach zu sehr auf den Sack, mit der Zeit habe ich immer mehr versucht vorsichtig zu schalten um dieses Klacken der Kupplung zu verhindern, dass hat keinen Spaß gemacht.


Ich denke Chief hat nichts dagegen, wenn ich das Ding für ihn zum Kauf anbiete, an jemanden dem die Vorteile, die Nachteile gut macht. Mein Kollege in der Werkstatt meinte, mit weniger Drehmoment bei der Schraube, wäre mehr Puffer für den Gummi, aber da hatte ich keine Lust mehr drauf das zu testen.
Gast
Gast

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Mi 31 Okt 2012, 20:56
Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke

danke dir für die arbeit leute!!!
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Do 01 Nov 2012, 13:31
Sehr schöner Bericht,

Aber Energie bzw Kraft verpufft nicht Very Happy.

Ich werde es mir jetzt nicht kaufen, vielen dank Smile
avatar
Smoke
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 02.10.12
Anzahl der Beiträge : 1687
Bewertungen : 16

Alter : 27
Ort : Dülmen
http://www.genesis-coupe.com/t600-smoke-s-qp

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Do 01 Nov 2012, 13:34
Beeindruckend was du dir für eine Arbeit & Mühe machst, wirklich stark! Pray
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Do 01 Nov 2012, 14:02
Jo danke Dir auf jeden Fall. Schade, dass es doch solche Nachteile mit sich bringt. Diese Probleme hätte ich gern behoben.
avatar
Chief
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 16.07.12
Anzahl der Beiträge : 95
Bewertungen : 6

Ort : Bern, Schweiz

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Do 01 Nov 2012, 18:18
Es ist wohl wie ich vermutet habe. Die Konstruktion ist ziemlich rabiat für ein alltagstaugliches Auto.
Gerne kannst du es zum Verkauf anbieten.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Do 01 Nov 2012, 18:30
@Smoke schrieb:Beeindruckend was du dir für eine Arbeit & Mühe machst, wirklich stark! Pray

Naja mit dem Einbau schon, aber das Lob gehört Chief!
avatar
aneuer
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 04.10.12
Anzahl der Beiträge : 252
Bewertungen : 8

Alter : 32
https://www.handytrend.at

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 16:34
skyx3 schrieb:So jetzt melde ich mich mal zu Wort und teile Euch mein Urteil mit.

Fakt ist, es hilft in der Tat die Kraft besser zu übertragen. Viele werden dieses hin und her Gebaumel kennen, dass z.B. auftritt wenn man leicht untertourig fährt, z.B. wenn man anfährt und dann langsam weiter fährt und schnell in den zweiten Gang schaltet oder wenn man beim langsam fahren schnell die Kupplung kommen lässt.

Für den der es nicht kennt, es ist wie als ob im Getriebe ein Pendel 3x hin und her pendelt, mit der zusätzlichen Verschraubung ist das auf ein einziges Klack reduziert, da ist gut, schlecht ist, dass Klack hört sich etwas anders an und das es jetzt nicht mehr nur unten kommt, sondern überall. Besonders bei viel Kraft hat mir das Geräusch etwas Angst gemacht. Mit dem Teil spürt man richtig an welcher Stelle wir richtig Power am Rad verlieren. Kraft die nicht an die Reifen geht sondern da hinten einfach verpufft.

Hab es ordentlich rangenommen und hatte ja vorher eine Markierung gemacht an der Schraube und Karosse, auch ohne Loctide hat sich das keinen Millimeter gerührt.

Wenn man meine Signatur aber anschaut, wird einem etwas auffallen, das Mount steht nicht mehr drin, ich habe es gestern wieder ausgebaut und das war gar nicht so leicht das wieder rauszubekommen. Mir ging das Klack bei jedem Schalten einfach zu sehr auf den Sack, mit der Zeit habe ich immer mehr versucht vorsichtig zu schalten um dieses Klacken der Kupplung zu verhindern, dass hat keinen Spaß gemacht.


Ich denke Chief hat nichts dagegen, wenn ich das Ding für ihn zum Kauf anbiete, an jemanden dem die Vorteile, die Nachteile gut macht. Mein Kollege in der Werkstatt meinte, mit weniger Drehmoment bei der Schraube, wäre mehr Puffer für den Gummi, aber da hatte ich keine Lust mehr drauf das zu testen.


So, habe heute das teil in einer Werkstatt meines Freundes einbauen lassen. ich erklärte ihm alles und erzählte auch von dem Klack nach dem einbau. dann kam uns die Idee. Wenn die Aluscheibe direkt mir der Karosserie Kontakt hat, dann wird die schwinngung auf die schwarze Verstrebung übertragen und man hört das Scheppern. Nun gingen wir her und schmierten so einen schwarzen kleber auf das Aluding und einen Fensterschaumstoff legten wir wie eine Spirale rundherum. Der schaumstoff wird mit dem Festdrücken zusammengequetscht. Zusätzlich haben wir noch einen Schraubenkleber benutzt. Die schraube haben wir handwarm angezogen, dH nach unseren gefühl nach. Der blaue Gummi hat sich dann schon leicht gequetscht. Wie es schon zu spät war wollte ich eh Fotos davon machen, aber ich denk ja nicht soweit. Sorry

Probefahrt - bis 170km/h - Aus einer Kreuzung Drift - Kreisverkehr Drift.
fazit: kein Klacken mehr Hörbar, Besseres Fahrverhalten. schnelleres Ansprechverhalten. es kommen keine Geräusche mehr von der Hinterachse. Hinterräder drehen beim Gasgeben schneller durch.
Ich schätze das sich die Beschleunigung von 0 auf 100 verbessert hat.

Also ich bin damit sehr zufrieden und kann es nur weiterempfehlen!
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 16:40
Ja weißte so eine coole Aktion machen und dann keine Bilder, versteht doch so keiner was ihr genau gemacht habt Rolling Eyes

Auch mit großer Fantasie musst Du uns unbedingt nenn bissel mehr erzählen, wohin genau wurde auf das Aluteil der Kleber aufgetragen und zu was ist der Kleber da? Was für Fensterschaumstoff und warum eine Spirale, was für überhaupt für eine Spirale? Was heißt handwarm?

Das Teil hat doch trotzdem noch Kontakt von Metal zu Metal im Loch?

Ist bei dir auch dieses Ganzwackeln jetzt weg?
avatar
aneuer
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 04.10.12
Anzahl der Beiträge : 252
Bewertungen : 8

Alter : 32
https://www.handytrend.at

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 17:29


hab hier mal ein bild gestohlen und angezeichnet wo die Fensterdichtung hin kommt. Das ist so ein schaumstoff der auf einer seite klebt. so ein grauer, kennt sicher jeder, kriegst im baumarkt. mit dem hat man früher die alten Fenster abgedichtet.

handwarm hat der Mechaniker gesagt. also so fest wie man eine Radmarbe anzieht.

Das Wackeln ist komplett weg, und auch beim schalten kein einziges Krachen oder sonst was, auch nicht wenn ich die Kupplung schnepfen lasse.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 18:34
Leider hab ich keine Vorstellung von Fensterschaum, kannst mal dazu und zu dem Kleber, ein paar Ebay Links posten Question Question Question Smile

Wie man eine Radnarbe anzieht ist leider auch nicht sehr genau. Wieviel NM? Wie stark wurde der Gummi gedrückt? Mit Fensterschaum, wieviel Luft ist jetzt zwischen dem Teil und der Karosse? Das klingt noch alles sehr abenteuerlich. Die Schraube ist also mit Loctite drin?
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 18:42
Eine Radnarbe?
LOL die bekommt aber bissle mehr NM als ihr machen können so mit der Hand Wink Very Happy
avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2185
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 19:29
Paler wollte einen Radbolzen wechseln. Meinen Hinweis, dass geht auch ohne Radnarbe zu lösen, hat er später auch festgestellt. Da war der Ratschenhebel aber schon krumm. Kraft hat er jedenfalls, der Naturbursche. Very Happy
Wieviel NM man per Hand schafft, kommt immer auch auf den Hebel an. Gib mir einen 5m Hebel und ich reiße dir die Radnarbe ab. geek

Der Erfahrungsbericht von aneuer ist hoch interessant. Stellen sich für mich noch diese Fragen:
1. Wenn was am Getriebe ist, Garantie futsch?
2. Bin ich zu unsensibel oder ist das bei der Automatik nicht so sehr spürbar, weil die AT besser als die Grobmotoriker schaltet? Rolling Eyes
3. Hätte ich die Frage nach dem 2. Getriebehalter damals besser nicht stellen sollen? Smile

avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 19:34
1. Durchaus möglich. Sogar sehr wahrscheinlich.
2. Die AT ist etwas harmonischer.
3. Doch natürlich. Ich find das Thema sehr interessant, aber ich trau mich da nicht ran. Irgendeinen Grund muss es geben warum sie das nicht festgemacht haben.
avatar
aneuer
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 04.10.12
Anzahl der Beiträge : 252
Bewertungen : 8

Alter : 32
https://www.handytrend.at

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 19:39
Tzz wenn du willst dreh ich dir eine radnarbe ab. Hab auch schon mal einige gabelschlüssel verbogen. Zwischen Aluteil und Karosserie ist nicht mal ein millimeter luft. Der gummi ist ca ein drittel gequetscht.

Keine ahnung welchen kleber er da genommen hat. Aber das kriegst bei jedem forstinger

Die schraube hat er mit einen kleber befestigt sodass man die schraube auch wieder lockern kann.

Bin jetzt nochmals gefahren. Erst wenn man genau hin hört und sich darauf konzentriert hört man noch ganz ein wenig klacken. Aber nur im ersten gang. Aber das hin und her ist komplett weg.

avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 19:47
Mmmmmh also wenn da kein Millimeter zwischen ist, wie dämpft das?

Wenn man das wie eine Radnarbe anziehen würde, dann wäre der Gummi Brei, wir hatten dass auf eine Minimum angeschraubt damit der Gummi noch heile bleibt.

Willste nicht nochmal für uns auf die Hebebühne? Very Happy
avatar
aneuer
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 04.10.12
Anzahl der Beiträge : 252
Bewertungen : 8

Alter : 32
https://www.handytrend.at

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 19:53
Also mein gummi war ziemlich hart. Der schaumstoff ist ganz weich und drückt sich zusammen wie papier. Hauptsache es ist etwas dazischen damit kein direkter kontakt mit der karosse ist. Dann kanns auch nicht scheppern. Warscheinlich hast du es damals zu leicht angezogen. Bei mir hat sich das ganze Differential nach hinten gezogen.

Und mit der Garantie hat das gar nichts zu tun. Lt hyundai. Und wenn doch jemand schlauer sein will. Dann schraub ich das ding einfach wieder raus. Fertig

Nächste woche wird mein baby foliert und dann mach ich auch fotos vom Differential Smile
avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2185
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 20:06
Ui, wenn sich das Diff sogar beim anziehen in Bewegung setzt affraid
Aber das Bastelergebnis liest sich wirklich interessant. Wer heilt hat recht. Very Happy
Vielleicht geht das noch in Serie über, dann können wir das auch getrost nachbauen.
avatar
aneuer
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 04.10.12
Anzahl der Beiträge : 252
Bewertungen : 8

Alter : 32
https://www.handytrend.at

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 20:20
Also was ich ger wüsste ist: was hat Hyundai sich dabei gedacht als sie das zweite loch in die karosse und das Gewinde in Differential gemacht haben. ???

Um sonst ist die vorrichtung nicht denk ich mir
avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2185
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 21:32
Wenn das Diff keine Eigenkonstruktion ist, hast Du eine Frage schon beantwortet.
Möglich wäre auch, das mal 2 Halter geplant waren und sich bei Tests Nachteile herausstellten und sich als einfachste Lösung das Weglassen ergab.
Vielleicht kann man im Ami Forum mehr Infos finden.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Fr 23 Nov 2012, 21:52
Der Gummi war schon sehr gestaucht, zu locker war es auf keinem Fall, bzw. nicht lockerer als bei dir.

Nochmal zur Erklärung. Das Coupe teilt sich das DIF + Verstrebung mit dem Genesis 4.6 oder war es der Genesis Sedan 4.6? Weiß gerade nicht, jedenfalls, sind dort dann auch beide Halter dran. Aus Sicht von Hyundai ist diese bei dem kleinen Drehmoment vom Genesis Coupe im Vergleich nicht nötig.
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

am Sa 24 Nov 2012, 09:15
Das ist ein Universal Bauteil ....
Beim Santa FE CM / DM selbe Konstruktion aber halt mit der 2 Drehmomentstütze.

Gesponserte Inhalte

Re: TORQUE SOLUTION - zusätzliche Verschraubung für das Differential

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten