Teilen
Nach unten
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 604
Bewertungen : 13

Alter : 47
Ort : Landkreis Fürth

Re: Winterreifen

am So 21 Dez 2014, 01:30
Gewicht auf der HA bringt definitiv was. Hab, wie schon geschrieben, 75k Sand zwischen die Radhäuser gepackt. Zusammen mit dem Reifendruck auch bei Nässe subjektiv weniger Schlupf beim Anfahren und in engen Kurven.
Wobei natürlich die Frage ist, inwieweit das auch mit vorsichtigerem Fahren zu tun hat.
Aber dazu ein Beispiel: Überholvorgang auf nasser Straße am Ortsausgang, dritter Gang, ausscheren, "maßvoll" Gas geben.
Ohne Gewicht: Heck geht für einen Sekundenbruchteil weg und Traktionskontrolle greift ein.
Mit Gewicht: Kein Ausbrechen, kein Eingriff.

Übrigens glaub ich die Ursache für den Eingriff der Traktionskontrolle gefunden zu haben. Ist mir nämlich heut wieder passiert, nur an einer anderen Stelle: An den Dehnungsfugen einer Brücke. Die sind aus Metall, und bei Nässe reichen die paar Zentimeter wohl, um den Hinterrädern kurzzeitig den Bodenkontakt zu entziehen.
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2008
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Winterreifen

am So 21 Dez 2014, 11:13
Metall hat wesentlich weniger Grip wie Teer, aufgemalte weiße Streifen auf der Fahrbahn bringen die Traktionskontrolle auch schon mal ans arbeioten.
Peter
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 604
Bewertungen : 13

Alter : 47
Ort : Landkreis Fürth

Re: Winterreifen

am So 21 Dez 2014, 11:53
schon klar. Auf Straßenbahnschienen ist es ja nicht anders. Aber durch die paar Zentimeter gleich Traktionskontrolle ist natürlich auch nicht normal.
Naja, was solls, ändern kann mans auch nicht.
avatar
HarryEiche
Glanzpolierer
Glanzpolierer
Anmeldedatum : 01.07.12
Anzahl der Beiträge : 825
Bewertungen : 34

Alter : 68
Ort : Essen-Ruhrpott

Re: Winterreifen

am So 21 Dez 2014, 12:53
Besser als sich um die eigene Achse zu drehen Very Happy
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 604
Bewertungen : 13

Alter : 47
Ort : Landkreis Fürth

Re: Winterreifen

am So 21 Dez 2014, 20:37
Das ist sicher richtig. Aber irgendwie hab ich die Befürchtung, dass durch den Lastwechsel ein Dreher erst provoziert werden könnte... und dann kann man durch Gasgeben auch nicht gegensteuern, weil der Schub eben für ein oder zwei Sekunden weg ist.
Aber wahrscheinlich bin ich nur zu skeptisch.
avatar
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Winterreifen

am So 21 Dez 2014, 20:57
Mittlerweile glaube ich, dass es mehr am PreF l ESP liegt, als am Reifen.
Gut, bei Nässe gibt es bessere Reifen, als den Kumho.
Aber deine Probleme habe ich absolut nicht.
Sehr viel Regen und Vollgas im zweiten, das lässt mein ESP aktiv werden. Aber sonst ist Ruhe.

Und da würden fast alle Reifen an ihre Grenzen kommen.
avatar
Dirk
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 16.03.14
Anzahl der Beiträge : 167
Bewertungen : 8

Re: Winterreifen

am Mo 22 Dez 2014, 09:21
Also ich finde das die Anti Schlupf / ESP Eingriffe mit dem Kumho besser eingreifen als mit dem Standartreifen!
Es wird früher eingegriffen aber auch kürzer und nicht so scheiß krass.

Aber vielleicht fahre ich inzwischen auch einfach anders ....

Gruß
Dirk
avatar
Dirk
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 16.03.14
Anzahl der Beiträge : 167
Bewertungen : 8

Re: Winterreifen

am Mo 22 Dez 2014, 09:22
@Dirk schrieb:Also ich finde die Anti Schlupf / ESP Eingriffe mit dem Kumho besser als mit dem Standartreifen!
Es wird früher aber auch kürzer und nicht so scheiß krass geregelt.

Aber vielleicht fahre ich inzwischen auch einfach anders ....

Gruß
Dirk
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Winterreifen

am Mo 22 Dez 2014, 09:32
Mein fast Dreher hatte nichts mit dem Esp zu tun.
Ich war nicht auf dem Gas !!!
Ich habe das Auto mit Winterreifen bekommen ( vom Importeur )
Leider sind diese auf Trockner Strasse gut, auf Schnee haben sie alles in dieser Klasse geschlagen und auf Nässe sind sie mangelhaft...
Du fährst bei Regen wie auf Eiern !!!
Deshalb die Frage mit dem Gewicht...
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 604
Bewertungen : 13

Alter : 47
Ort : Landkreis Fürth

Re: Winterreifen

am Mo 22 Dez 2014, 14:03
ich hab auch überlegt, ob's was mit der Laufleistung der Reifen zu tun haben könnte. Frische Reifen können ja immer noch ein bisschen "schwitzen", also ölige Reste von der Vulkanisierung ausscheiden. Das könnte die schlechte Haftung auf nasser Straße erklären. Kann bei jeder Charge etwas anders sein, und sich auch von Werk zu Werk unterscheiden, wenn es mehrere Produktionsstätten gibt.

Aber länger als 1000 km sollte das nicht auftreten. Und wenn du, Jürgen, sie schon länger gefahren hast (wie ich mal vermute), kann's das ja eigentlich auch nicht sein...

Es bleibt mysteriös.

Wie ist das eigentlich passiert mit deinem Ausbrecher, Jürgen?
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Winterreifen

am Mo 22 Dez 2014, 20:05
Die Reifen haben jetzt Ca. 4000 km runter.
Ausgebrochen ist er mir auf einer Autobahnauffahrt.
Normales Tempo.
Mit Sommerreifen bzw. bei trockener Straße fahre ich die Kurve 30 km/ h schneller.
Habe nur gemerkt, wie der Arsch weggeht, gleich gegengelenkt und hatte ihn wieder. Spaßig ist das aber trotzdem nicht, da die Leitplanke doch verdammt nah ist...
Die tollen Reifen sind übrigens Rockstone Ice Plus.
Es gibt Tests, in denen sich genau meine Erfahrung widerspiegelt.
Dafür habe ich halt mit den Alufelgen nur 700 Euronen bezahlt.
Werde jetzt mal mit anderen Drücken und etwas Gewicht experimentieren.
Wenn es nicht funzt, fliegen sie runter...
avatar
gangnam
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 04.03.14
Anzahl der Beiträge : 575
Bewertungen : 37

Alter : 55
Ort : Rheine

Re: Winterreifen

am Mo 22 Dez 2014, 21:51
@strohli schrieb:
Die tollen Reifen sind übrigens Rockstone Ice Plus.
...

Da wundert mich nix mehr. Shocked
Würde ich nicht mal geschenkt nehmen, geschweige denn, für einen Genni.

Viele Grüße
Matthias
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Winterreifen

am Mo 22 Dez 2014, 23:32
Zu meiner Entschuldigung...
Habe dem Importeur damals am Telefon die Winterräder für kleines Geld rausgeleiert. Reifen und Felgen waren ein Überraschungspaket.
Felgen sind absolut o.k.
Reifen mögen in der Schweiz oder in Österreich o.k. sein, da sie auf Schnee wirklich super sind.
Leider nicht für den Winter im Rhein Main Gebiet.
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 604
Bewertungen : 13

Alter : 47
Ort : Landkreis Fürth

Re: Winterreifen

am Di 23 Dez 2014, 01:02
Wenn er dir einfach so weg geht, würd ich wirklich mal ein paar Kilo auf die Hinterachse legen.
Ich hab drei 25-Kilo-Plastiksäcke mit Spielkastensand drin, gabs mal günstig beim Restposten-Baumarkt. Passen genau zwischen die Radhäuser. Hab sie in ne alte Wachstuch-Tischdecke eingeschlagen und ne Anti-Rutsch-Matte drunter, damit sie mir nicht im Kofferraum spazieren gehen. Hält prima, hat mehr Grip als die Reifen  jocolor
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Winterreifen

am Di 23 Dez 2014, 09:36
Habe noch einen alten Schraubstock in der Firma.wiegt ca. 80 kg.
Den werde ich mal ausprobieren...
avatar
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 439
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Winterreifen

am Di 23 Dez 2014, 13:31
Jürgen, den Schraubstock musst Du aber anschrauben. Alles andere wäre mir zu heiß. Der fliegt dir im Kofferraum herum. Bei einem Unfall, Gott bewahre, kommt der durch die Rückbank und geht durch die Frontscheibe fliegen. Da find ich die Idee mit dem Spielsand für ein paar Euro besser. Ich hab noch Rheinsand, den werd ich jetzt reinpacken. Hab nämlich die gleichen Erfahrungen gemacht wie Du. 2.000 U/min auf der geraden, normal Gas gegeben auf nasser Straße und er versetzt hinten
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 604
Bewertungen : 13

Alter : 47
Ort : Landkreis Fürth

Re: Winterreifen

am Di 23 Dez 2014, 13:59
Da muss ich Dieter beipflichten, lose Massen in dieser Größenordnung sind saugefährlich. Und wenn sie dir beim Bremsen nicht ins Kreuz fallen, demolieren sie dir immer noch den Innenraum - und das schon in normalen Kurven. Und dabei könnten sie den Ausbrecher noch provozieren, da sie ja den Schwung übertragen.
Die Zurrösen im Kofferräumchen sind auf solche Massen vermutlich auch nicht ausgelegt.
Ich hab die Säcke ganz nach vorn an die Rückbank gedrückt, einen neben den anderen, damit sie beim Bremsen keine Fahrt aufnehmen können. Sollte relativ sicher sein, obwohl ich nicht weiß, wie viel Energie der einzelne Verriegelungshaken der Rückbank wirklich verkraftet. Aber mit dem kurzen Hebel, den die Säcke da unten haben, ist das Risiko zumindest so weit minimiert, wie es eben geht.
avatar
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 439
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Winterreifen

am Di 23 Dez 2014, 16:01
Manfred, der Sand ist lose Masse und erschlägt daher niemand. Das Gewicht kann höchstens die Verriegelung der Rückbank beschädigen. Soweit am sinnvollsten. Betonplatten oder dergleichen lieber Finger weg.
Aber schon erschreckend , der Unterschied Sommer- zu Winterreifen. Mit Sommerreifen lag das Auto auch bei Starkregen gut und jetzt braucht es nur eine nasse Straße und er wird zur Ballerina.
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Winterreifen

am Di 23 Dez 2014, 21:34
O.k.
Ihr habt absolut recht mit dem Schraubstock...
Habe mir das Teil heute nochmal genauer angeschaut.
Kann ich sowieso nicht nehmen.
Kriege ihn alleine noch nicht mal angehoben.
So ein Eisenbrocken Ist wohl doch schwerer, als er auf den ersten Blick aussieht. Er ginge von der Länge geradeso zwischen die Radkästen.
Da ich nicht unbedingt schwächlich bin, dürfte er wohl doch so um 150 kg wiegen.
Also doch Kies oder Sand.
avatar
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 439
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Winterreifen

am Di 23 Dez 2014, 22:39
Gute Wahl , Jürgen.
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Winterreifen

am Sa 27 Dez 2014, 16:39
Schnee !!!
Mann, hab ich geile Winterreifen...
Auf Schnee sind die wirklich fast besser, als auf Nässe...
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 604
Bewertungen : 13

Alter : 47
Ort : Landkreis Fürth

Re: Winterreifen

am So 28 Dez 2014, 00:29
Heut auch mit den Kumhos die erste längere Strecke auf Schnee und Matsch zurückgelegt. Geht soweit, Grip auf Schnee ist ok, und das Aufschwimmen auf Matsch ist wohl der Reifenbreite geschuldet. Muss mich aber noch ein bisschen an das dicke Drehmoment gewöhnen, auch wenn man um enge Kurven viel besser rumkommt... Very Happy

Komischerweise rutscht er beim Anfahren im Zweiten mehr als im Ersten... gibts da irgend ein elektronisches Helferlein, oder woran liegts?
avatar
roppenländer
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 13.09.14
Anzahl der Beiträge : 25
Bewertungen : 0

Alter : 42
Ort : Marbach

Re: Winterreifen

am Di 30 Dez 2014, 14:38
....sind alle anderen bisher gut durch den schnee gekommen?
avatar
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Winterreifen

am Di 30 Dez 2014, 14:49
Alles prima hier.
avatar
Row305
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 13.06.14
Anzahl der Beiträge : 121
Bewertungen : 10

Alter : 28
Ort : MA

Re: Winterreifen

am Di 30 Dez 2014, 17:08
Alles wunderbar, esp regelt imo etwas zu schnell, ist aber im Straßenverkehr völlig Ok. Reifen sind wunderbar, sowohl bei Nässe als auch bei Schnee.
Gesponserte Inhalte

Re: Winterreifen

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten