Teilen
Nach unten
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Winterreifen

am Do 03 Jan 2013, 18:44
@1220 Moppi schrieb:So, hab gestern mal meinen Luftdruck geprüft. Ich hatte etwa 2,5 rundherum. Auf Skys Tip hin hab ich jetzt mal 2,8 draufgehauen. Mal schauen was passiert. Ich fahre übrigens hinten ebenfalls Kumho und vorne irgendwelche chinesischen Dinger.^^ Bisher hatte ich aber nur mit den Hinterrädern bei Nässe Probleme. Ansonsten alles gut, besonders auf Schnee war ich sehr angetan.

Du hast Vorn und Hinten verschiedene Reifentypen drauf affraid Wenn das Budget das hergibt würde ich das zum nächsten Winter anpassen, normal sollte man das ja nicht machen.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Winterreifen

am Do 03 Jan 2013, 19:22
@sky schrieb:

Du hast Vorn und Hinten verschiedene Reifentypen drauf affraid Wenn das Budget das hergibt würde ich das zum nächsten Winter anpassen, normal sollte man das ja nicht machen.

Warum? O_o Ist doch völlig pupe. Nur auf der Achse sollten die gleichen sein.
avatar
Thomas
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.12.12
Anzahl der Beiträge : 132
Bewertungen : 2

Re: Winterreifen

am Mo 07 Jan 2013, 14:48
@Ole schrieb:Mit meinen 18" Kumho hab ich da eigentlich keine Probleme, bloß das Bremsverhalten ist bei hoher Geschwindigkeit im Vergleich mies (unruhig) Suspect
Hab ich auch drauf, weil der Händler mir den kompletten Satz mit Felgen für 650€ überlassen hat. Die Kuhmo sind allerdings sehr schwammig, finde ich. Ist aber sicherlich auch auf die kleineren Felgen und die somit höheren Reifenflanken zurückzuführen.
Seltsam finde ich allerdings das mich die Elektronik an einer schneebedeckten Steigung bis zum Stillstand ausgebremst hat. Es war nix zumachen, weniger oder mehr Gas brachte absolut keinen Unterschied Shocked . Hab dann das ESP ausgeschaltet und konnte sogar wieder an der Stelle anfahren wo ich vorher 'angehalten' wurde. Cool
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Winterreifen

am Mo 07 Jan 2013, 14:52
Seltsam finde ich allerdings das mich die Elektronik an einer schneebedeckten Steigung bis zum Stillstand ausgebremst hat.

Das ist leider normal. Das ESP ist einfach nicht das beste. Ich glaube, das ist sogar einer der größten Schwachpunkte am Geni. Es kennt "ein bißchen Gas rausnehmen" einfach nicht. Entweder ganz oder gar nicht, das ist die Philosophie. Bei meinem Auspuffvideo auf feuchter Straße sieht es auch so aus als wäre ich zu blöd vom 1. in den 2. Gang zu schalten, dabei ist einfach nur das ESP angesprungen und hat einfach mal kurzzeitig dicht gemacht.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Winterreifen

am Mo 07 Jan 2013, 15:03
naja, vor dem esp update war das so, aber seit dem es das gibt darf das verhalten eigentlich nicht mehr auftauchen!
wenn mein esp mal anspringt weil zuviel gas und nasse straße sich nicht vertragen, kann ich getrost halb gas geben und die leuchte geht aus und der genni fährt normal weiter Wink
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Winterreifen

am Mo 07 Jan 2013, 15:24
wenn mein esp mal anspringt weil zuviel gas und nasse straße sich nicht vertragen, kann ich getrost halb gas geben und die leuchte geht aus und der genni fährt normal weiter

Richtig, aber erst nachdem Du das Gas wegnimmst. Erstmal geht der Schub komplett raus, so wie es Thomas eben auch erlebt hat. SaiMat hat exakt das gleiche berichtet.

Ich war beim Fahrsicherheitstraining. Kreisbahn fahren war absolut unmöglich. Nachdem ich mich angestellt habe wie der erste Mensch ist der Fahrlehrer eingestiegen und hat danach die Hände überm Kopf zusammen geschlagen. Er ist mit Vollgas durch die Kreisbahn gefahren, was nicht heißt, dass das Auto auch ne Kreisbahn gemacht hat. Es wäre besser gegangen das ESP auszuschalten und zu driften. Laughing Und ich hab das Update von Anfang an drauf gehabt. Ein vollbesetzter Golf Variant hat die Kreisbahn wie am Schnürchen gezogen. Daran hab ich das wirklich gemerkt. Ich hab in dem Golf drin gesessen und mich echt schwer gewundert wie das sein kann. Das sind die Schwächen, an denen Hyundai definitiv arbeiten muss.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Winterreifen

am Mo 07 Jan 2013, 15:41
@1220 Moppi schrieb:Richtig, aber erst nachdem Du das Gas wegnimmst. Erstmal geht der Schub komplett raus, so wie es Thomas eben auch erlebt hat. SaiMat hat exakt das gleiche berichtet.
ja schon, der schub geht raus, aber nur für ca 2-3 sekunden und unabhängig davon ob ich vom gas runtergehe oder nicht. wenn ich nicht vom gas runter gehe, dreht er nach 3 sekunden wieder hoch und das esp riegelt dann wegen schlupf natürlich erneut runter.

thomas hatte geschrieben, dass er bis zum stillstand gebremst wurde und das darf nicht sein! ich war diesen winter einige male mit dem genni in österreich beim skifahren und bin vom genesis auf schnee überzeugt... andere hecktriebler standen am bergpass nach oben auf schneebedeckter straße still und haben ketten angelegt, aber ich bin problemlos hochgefahren und mein esp war an. klar sollte man da nicht unbedingt voll auf dem gas stehen und hoffen, dass das esp schon regelt Wink

beim fahrsicherheitstraining war ich noch nicht, d.h. zur kreisbahn kann ich nix sagen...
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Winterreifen

am Mo 07 Jan 2013, 15:50
ja schon, der schub geht raus, aber nur für ca 2-3 sekunden und unabhängig davon ob ich vom gas runtergehe oder nicht. wenn ich nicht vom gas runter gehe, dreht er nach 3 sekunden wieder hoch und das esp riegelt dann wegen schlupf natürlich erneut runter.

Und genau das wird für den Stillstand gesorgt haben, nehm ich an. Also ich erlebe das ESP genauso wie Du, ich habe eigentlich keine Probleme damit im normalen Gebrauch, aber in Grenzsituationen verhält es sich einfach merkwürdig und nicht immer so wie man es erwartet.

klar sollte man da nicht unbedingt voll auf dem gas stehen und hoffen, dass das esp schon regelt

Wahrscheinlich hast Du einen besonders sensiblen Gasfuss. Very Happy
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Winterreifen

am Mo 07 Jan 2013, 15:58
solche grenzsituationen habe ich wohl bisher zum glück noch nicht erlebt! Smile

@1220 Moppi schrieb:Wahrscheinlich hast Du einen besonders sensiblen Gasfuss. Very Happy
das glaub ich nicht, aber winterreifen von conti und das macht wirklich sehr viel aus! cheers
avatar
Thomas
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.12.12
Anzahl der Beiträge : 132
Bewertungen : 2

Re: Winterreifen

am Mo 07 Jan 2013, 17:02
Ich werd beim nächsten Service mal fragen ob ich schon das Update drauf hab, weil sowas habe ich noch nie erlebt. Seitdem fahre ich den Berg generell ohne ESP wenns glatt ist. dann drehen zwar die Räder etwas durch, dafür komm ich aber oben an Very Happy
Gast
Gast

Re: Winterreifen

am Mo 14 Jan 2013, 15:14
Ich habe mich nach Empfehlung des Händlers und der Recherche im Internet für den Michelin Pilot Alpin PA4 entschieden.
Die kommen auf die originalen ALU's rauf. Vorne 225/40R19 und hinten 245/40R19.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Winterreifen

am Mo 14 Jan 2013, 15:41
Die Michelin sind sehr gut auf Schnee und Wasser, ich empfand die Conti im direkten Vergleich aber minimalst besser.

Puh 19" Winterräder sind richtig teuer oder? Ich hab für 4x 18" schon 830€ gezahlt....
Gast
Gast

Re: Winterreifen

am Mo 14 Jan 2013, 15:51
@Apo schrieb:Die Michelin sind sehr gut auf Schnee und Wasser, ich empfand die Conti im direkten Vergleich aber minimalst besser.

Puh 19" Winterräder sind richtig teuer oder? Ich hab für 4x 18" schon 830€ gezahlt....

Sagen wir mal so. Günstig ist was anderes ;-)

225/40 R19: 300,00 das Stück
245/40 R19: 360,00 das Stück

avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Winterreifen

am Mo 14 Jan 2013, 16:00
boah, oh ja!
avatar
Smoke
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 02.10.12
Anzahl der Beiträge : 1687
Bewertungen : 16

Alter : 26
Ort : Dülmen
http://www.genesis-coupe.com/t600-smoke-s-qp

Re: Winterreifen

am Mo 14 Jan 2013, 16:37
Oh ich mag meine Hankook, da kostet der 18" 225er mit Montage + Reifenversicherung 175Euro, und keine 300 Very Happy
avatar
RS3800
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 10.09.12
Anzahl der Beiträge : 282
Bewertungen : 0

Alter : 47
Ort : bei Darmstadt

Re: Winterreifen

am Mo 21 Jan 2013, 17:58
Ihr könnt mich ruhig kritisch nennen...aber ihr wollt mir doch jetzt nicht allen ernstes weißmachen das ich mit den 19 Zöllern ala Conti, Michelin oder schlag mich tot erheblich besser als mit meinen Bridgestone voran komme Wink Das es da "Nuancen" geben mag ok...
avatar
Andy
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 03.07.12
Anzahl der Beiträge : 462
Bewertungen : 0

Alter : 32
Ort : Walsrode

Re: Winterreifen

am Mo 04 Feb 2013, 22:37
Da hier sonst keiner die 225er Reifen rundum probiert hat, braucht ihr es auch nicht mehr Very Happy
Werde diese nächsten Winter auch nicht mehr fahren.
Bei normaler Fahrweise ist alles in Ordnung.
Aber wenn man auf der Bahn mal sportlich fahren will, merkt man wie das esp probleme mit dem Reifenumfang hat.
Bei Vollgas ist bei 160 Schluss Very Happy Fühlt sich an, wie die Sperre bei 250, nur dazu noch das blinkende ESP Laughing
Da muss man vom Gas gehen und es langsam angehen.

Vielleicht hat jemand eine verständliche Erklärung, was das esp angeht Smile Keine Vermutungen
avatar
sharks-udo
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 1761
Bewertungen : 46

Alter : 65
Ort : Recklinghausen

Re: Winterreifen

am Mo 04 Feb 2013, 22:50
@Andy schrieb:Da hier sonst keiner die 225er Reifen rundum probiert hat, braucht ihr es auch nicht mehr Very Happy
Werde diese nächsten Winter auch nicht mehr fahren.
Bei normaler Fahrweise ist alles in Ordnung.
Aber wenn man auf der Bahn mal sportlich fahren will, merkt man wie das esp probleme mit dem Reifenumfang hat.
Bei Vollgas ist bei 160 Schluss Very Happy Fühlt sich an, wie die Sperre bei 250, nur dazu noch das blinkende ESP Laughing
Da muss man vom Gas gehen und es langsam angehen.

Vielleicht hat jemand eine verständliche Erklärung, was das esp angeht Smile Keine Vermutungen

Ich weiß nicht, ob ich das noch so richtig auf die Reihe bekomme aber Alex (Ray) hat das im Thread zu den Felgen-/Reifengrößen sehr gut erklärt.

Der Genni hat die Tachowelle an der Vorderachse und die Geschwindigkeitskontrolle an der Hinterachse verbaut. Serienmäßig gibt es einen Größenunterschied, wobei bei der OEM-Bereifung laut Rays Berechnung die hintere Felge 2,4% größer ist. In diesem Rahmen (Verhältnis Vorderreifen zu Hinterreifen) sollten sich andere Kombinationen auch bewegen.
Sind die Vorderreifen größer oder genau so groß wie die Hinterreifen, könnte das die Lösung deines geschilderten Falls sein. Ich bin aber kein Fachmann und bin mir nicht sicher, ob das so richtig ist.

Wir haben ja ähnliche Verhalten gehabt, als Monteure die Reifen falsch montiert hatten. Einmal waren die vorderen hinten und die hinteren vorne und beim anderen Mal waren auf der linken Seite nur Vorderreifen und auf der rechten Seite nur breite Hinterreifen aufgezogen worden. Die Gennis haben sich dann auch "ziemlich komisch verhalten".

Hier ist nochmals die ausführliche Beschreibung von Ray:
http://www.genesis-coupe.com/t98-berechnung-von-zulassigen-reifengrossen-und-passender-einpresstiefe-von-felgen
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Winterreifen

am Mo 04 Feb 2013, 23:46
Stimmt, bei mir hatten die bei den Winterrädern Vorder und Hinterreifen vertauscht. Durch die nicht mehr passenden Abrollumfänge regelte das ESP auch bei 160 konstant ab und das auf gerader Fahrbahn. Dasselbe Verhalten gibt es bei gleichen Vorder und Hinterreifen - Dimensionen. Die hinteren Reifen müssen grösser sein, sonst passt die ganze ESP Regelung nicht. Ich habe 19 Zoll Winterräder mit 225 vorn und 245 hinten von Bridgestone. Schweineteuer aber das Fahrverhalten ist fast so gut wie die Serienbereifung im Sommer. 240 km/h darf ich damit auch fahren, also für den Winter schon sehr gut. Bei Schnee und Eis wird diese Bereifung aber sicherlich nicht perfekt sein. Da müssten die Relationen 205/225 für 18 Zöller besser wintertauglich sein.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Winterreifen

am Di 05 Feb 2013, 06:55
Nee nee, auf den 18 Zöllern sind auch 225er vorn und 245er hinten drauf. Schmaler dürfen wir nicht. Wink
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Winterreifen

am Di 05 Feb 2013, 07:04
Der kandiat erhält 100 points.
Hat das dein Händler nicht gewusst? Oder haste es auf eigene gefahr probiert?
avatar
Andy
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 03.07.12
Anzahl der Beiträge : 462
Bewertungen : 0

Alter : 32
Ort : Walsrode

Re: Winterreifen

am Di 05 Feb 2013, 21:47
Was heißt dürfen wir nicht? Wenn der querschnitt passt, sollte das ja kein ding sein oder

Bei nem Händler bekommt man keine Traumpreise Very Happy
Aber das wollte ich selber probieren. Für den Winter wären 225er ja viel besser
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Winterreifen

am Di 05 Feb 2013, 22:02
Jein^^
avatar
Andy
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 03.07.12
Anzahl der Beiträge : 462
Bewertungen : 0

Alter : 32
Ort : Walsrode

Re: Winterreifen

am Mi 13 Feb 2013, 21:39
Hab ich das jetzt richtig im Kopf, dass das Problem nur durch die Umfangsdifferenz kommt?
Bei den oem größen sind die vorne 2,4% kleiner.
Solange diese Differenz passt, ist alles gut?
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Winterreifen

am Sa 30 Aug 2014, 02:16
Also ich will ja hier keine Zombies auferstehen lassen, aber da ich momentan selbst überlege, welche Winterräder ich mir zulege, doch noch mal die Frage:

Was würdet ihr denn nun empfehlen (Reifen / Felgen) ?

Bei den Pneus tendiere ich eher zu Contis (auf 19"ern), auch wenn die nicht grad billig sind. Aber auch Bridgestone, Dunlop und Pirelli stehen nicht so schlecht da - falls man dem ADAC-Test noch Vertrauen schenken darf.
Allerdings ist die Reifenbreite doch auch ein Punkt, der das Verhalten beeinflusst. Und in unseren Größen stehen beim ADAC selten mal Test an.
Mir kommt's hauptsächlich auf das Verhalten bei nasser Straße an, das dürfte ja die häufigste Situation sein (auf Salzkruste wird ja nicht getestet Very Happy).

Außerdem hab ich jemanden an der Hand, der die Gummis zum Großhandelspreis bekommt. Sagt er jedenfalls.

Bei den Felgen brauch ich jetzt keine supercoolen Teile, im Winter holt man sich sowieso schneller mal ne Macke als im Sommer. Sollten halt nicht aussehen wie von nem Fiesta oder so Wink

Wenn man insgesamt unter 1000 t€uros bleiben könnte, wär das natürlich gut. Aber ansonsten lieber gutes Fahrverhalten als billige Teile.

Übrigens, wegen der Diskussion 18"/19": Wenn mich meine Physikkenntnisse nicht im Stich lassen, sollten 19"er im Winter doch besser sein - wegen des niedrigeren Drehmoments und dadurch weniger Schlupf auf glattem Untergrund.
Hatte ich auch bei meinem Astra so gemerkt, die etwas kleineren Winterräder haben für spürbar bessere Beschleunigung gesorgt - auch wenn die Endgeschwindigkeit etwas gelitten hatte. Aber eben auch für mehr Durchdrehen.

Freu mich schon auf die Tips der Experten und Routiniers Smile
Manne
Gesponserte Inhalte

Re: Winterreifen

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten