Teilen
Nach unten
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Ultraleggera HLT

am Mo 12 Dez 2016, 18:46
@kraeuterfreak schrieb:mich würde interessieren wo du bestellst Very Happy die für Hinten finde ich bei OZ auf der Page nicht ...
Wenn du die Gewichtstabelle meinst, da sind definitiv nicht alle Varianten enthalten.

Falls sich jemand für die TÜV Gutachten zur Festigkeit der Felgen interessiert:
8,5x20: http://www.felgenoutlet.de/felgen_gutachten/18_402/467583/00180721.pdf
10x20: http://www.felgenoutlet.de/felgen_gutachten/18_402/466963/01716.pdf
Für den Mustang gits auch ein Telegutachten:
http://www.felgenoutlet.de/felgen_gutachten/18_402/1164591/00251619.pdf

Ich hab außerdem bei OZ Deutschland noch die aktuellen Teilegutachten angefragt. Das letzte Update bei den obigen Links ist von 2007. Vielleicht gibts da noch was aktuelleres. Smile
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Ultraleggera HLT

am Mo 12 Dez 2016, 18:52
Wie ist das eigentlich mit Vergleichsgutachten, wenn die verlangt werden. Müssen dass dann die exakt selben Felgendaten sein inkl. ET und Mittenloch oder inwieweit muss sowas übereinstimmen? Und vor allem, wo bekommt man sowas her?

Ich werd wohl demnächst mal bei uns bei der Dekra vorbeifahren müssen. Smile
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2034
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Ultraleggera HLT

am Mo 12 Dez 2016, 19:15
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Fahr direkt beim TÜV vorbei. Sondereintragung darf in den "alten Bundesländern" nur vom TÜV durchgeführt werden.
Und dann kommt es ganz auf den Prüfer an, ob er Dir das mal eben so nebenbei einträgt, oder Du erwischt so ein A...loch wie hier in Wuppertal, der mal eben für ein Wochenende Dein Auto haben will um "Versuchs- und Vergleichsfahrten" durchzuführen.
Ich hatte für meine Schmidt Felgen je ein Festigkeitsgutachten für die VA und für die HA und genauso je ein Vergleichsgutachten.
Peter
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Ultraleggera HLT

am Mo 12 Dez 2016, 19:34
@Epicuro schrieb:Fahr direkt beim TÜV vorbei. Sondereintragung darf in den "alten Bundesländern" nur vom TÜV durchgeführt werden.
Ach richtig, da war ja was... Deutschland ist... seltsam. Rolling Eyes
@Epicuro schrieb:Und dann kommt es ganz auf den Prüfer an, ob er Dir das mal eben so nebenbei einträgt, oder Du erwischt so ein A...loch wie hier in Wuppertal, der mal eben für ein Wochenende Dein Auto haben will um "Versuchs- und Vergleichsfahrten" durchzuführen.
Haha ist klar. Das kann er ja gerne versuchen, aber dann fahr ich halt einfach zum Nächsten. Smile
@Epicuro schrieb:Ich hatte für meine Schmidt Felgen je ein Festigkeitsgutachten für die VA und für die HA und genauso je ein Vergleichsgutachten.
Puh ok, danke! Dann muss ich dank dem Mustung Gutachten nur noch eins für die VA finden. Smile
avatar
Wegmann01
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 20.04.14
Anzahl der Beiträge : 74
Bewertungen : 2

Alter : 31
Ort : Gossau

Re: Ultraleggera HLT

am Di 13 Dez 2016, 16:33
@kräuterfreak: Frag mal bei OZ direkt an. Die Felgen für hinten haben sie nicht auf der Seite, können jedoch bestellt werden Smile
avatar
kraeuterfreak
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 25.10.16
Anzahl der Beiträge : 261
Bewertungen : 27

Alter : 33
Ort : Sursee

Re: Ultraleggera HLT

am Di 13 Dez 2016, 17:42
Alles klar =) Dann überlege ich mir das und Frage dann bei der MFK für Eintragung und OZ für Bestellung an, falls ich sie mir gönne.

Danke dir!
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Ultraleggera HLT

am Di 13 Dez 2016, 17:49
Blöder TÜV hat heute natürlich keine Zeit gehabt, muss dann morgen nochmal hin. *seufz*

Gibts in München nen Tuner der sowas eintragen lässt? Wenn das noch mehr Papierkrieg wird hab ich die Schnauze voll. :-/
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2034
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Ultraleggera HLT

am Di 13 Dez 2016, 18:11
@Armadillo schrieb:Wenn das noch mehr Papierkrieg wird hab ich die Schnauze voll. :-/

Willkommen im Club!
Bei nem Golf was Eintragen lassen kann doch jeder Very Happy
Nach den Felgen kam dann das B14 und natürlich wegen der breiten Felgen Sondereintragung beim TÜV Sauer
Peter
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Ultraleggera HLT

am Di 13 Dez 2016, 18:54
Kannst du mal schildern was die für die Einzelabnahme dann alles von dir wollten wegen Felgen und B14? Wobei, ich quetsch den TÜV-Prüfer morgen einfach aus bis er blutet. Ich fasse meine Kenntnisse hier dann auch mal zusammen. Wink

Letzteres soll ja auch noch bei uns kommen, aber wir haben ja jetzt mit H&R Federn und eventuell 20mm Spurverbreiterung hinten wegen ET35 auch schon Sonderlocken...

Mich nervt am meisten, dass man NIRGENDS eine gute Zusammenfassung an Anforderungen findet. Alles muss man sich aus den Fingern saugen und hunderten Webseiten zusammenkrümeln. Das ist mal wieder ein Armutszeugnis für Deuschland im Informationszeitalter. Auch dass man sich die Vergleichsgutachten selber organisieren muss ist einfach läächerlich. Warum hat der drecks TÜV nicht einfach eine verdammte Datenbank für den Scheiß. Unfähigkeit wo man hinschaut. trauer_sm

Das Gute ist, dass ich jetzt ganz genau weiß was Sache ist bei Felgen und Reifen, aber als Otto-Normalverbraucher ist es völlig sinnfrei dermaßen krass ins Detail gehen zu müssen. Und dann wundern sich die Werkstätten wieder, wenn man am liebsten alles selber macht, weil man dann wenigstens weiß was man verbrochen hat. Entschuldigt die Jammerei, hatte heute einen echten Scheißabend. Sad

Der Knaller wär noch, wenn die Werkstatt beim Reifen auf die Felgen ziehen die Felgen beschädigen oder so. Dass die Werkstatt meine Felgen beim draufschrauben verkratzt kenn ich ja schon. Ich will ein Haus und eine komplett ausgerüstete Werkstatt... Laughing
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2034
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Ultraleggera HLT

am Di 13 Dez 2016, 19:34
@Armadillo schrieb:Kannst du mal schildern was die für die Einzelabnahme dann alles von dir wollten wegen Felgen und B14?

Die Felgen hab ich mt ML Concept in Gelsenkirchen eintragen lassen. Festigkeitsgutachten und Vergleichsgutachten für beide Felgen hatte ich dem mitgegeben.
Der TÜV Termin war dann ganz easy: Auf die Grube drauf gefahren, ne halbe Stunde gewartet, bis der freundliche TÜVtler aus seinem Büro kam. Der hat dann von jeder Felge ein Foto geschossen, ging danach unter das Auto und hat sich das alles von unten angesehen und sagte nach 5 min.: Sie können fahren, die Papiere schick ich Ihnen zu Shocked
Das Fahrwerk war nicht ganz so einfach: Ich bin Dienstags zu dem TÜVtler und hab Ihm den ganzen Ordner vom Fahrzeug gezeigt. Dann hab ich mit ihm Abgesprochen was mir vorschwebt. Zum Abschluß fragte er, ob er den Ordner bis zum Donnerstag, dem Termin, behalten dürfte. Er wollte noch en bißchen blättern und lesen.
Am Donnerstag hat er dann das Auto wie einen Geländewagen behandelt, voll verschränkt. Nachgesehen ob nichts schleift oder berührt und war nach 2 Stunden fertig. Den Bonus bekam ich noch obendrauf: Im Gutachten der Stahlflex-Bremsleitungen steht das B14 nicht drin, die hat er in einem Abwasch mit eingetragen.

Also mein Tipp: Nimm alles mit, was Du von dem Fahrzeug hast, je mehr desto besser. TÜVtler sind wie Schornsteinfeger, die wollen gefragt werden. Wenn Du die vor vollendete Tatsachen stellst werden die komisch.
Peter
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Ultraleggera HLT

am Mi 14 Dez 2016, 17:22
Oh Leute...

Ich war grad beim TÜV mit den Unterlagen die ich bisher auftreiben konnte. Hab ihm alles erklärt und er ist dann einige Minuten wegen Abrollumfang ausrechnen in sein Büro und kam dann mit dem Ergebnis, dass die neue Combo 11,4% Abrollumfangunterschied zwischen VA und HA hätte. Da das natürlich extrem ist und Probleme mit dem ESP geben wird, hat er mir von  dem Vorhaben abgeraten.  Ich war völlig perplex und hab dann gesehen, dass er teils Werte bei den Rädern verwechselt hat. Hab versucht ihn da vorsichtig drauf hinzuweisen, aber dass er sich da vertan hat, ist ihm da offenbar nicht bewusst geworden und ich hatte diese Differenz zwischen VA und HA noch nie berechnet und war etwas sprachlos.
Ich hab jetzt mal selber nachgerechnet und komme zu dem Schluss, dass er da kolossale Fehler gemacht hat. 11,4% wären ja auch ein völlig absurder Unterschied...

Ich komme auf 2,4% Differenz mit Serienrädern beim Abrollumfang von VA zu HA und 2,8% mit den neuen Rädern. Und er auf 5,9% jetzt und 11,4%!!! bei den neuen... Selbst wenn die Maße von den Reifenrechnern im Netz etwas abweichen kann das niemals ein Unterschied von Faktor 4!!! sein...Shocked

Naja, ich werd jetzt die restlichen Unterlagen organisieren, das alles nochmal ausrechnen und dann entweder nochmal zu ihm gehen und ihn freundlich auf die Rechenunstimmigkeiten hinweisen oder mir ne Zweitmeinung bei nem anderen Standort holen.

Ansonsten war er sehr freundlich, hilfsbereit und aufgeschlossen. Nur das mit dem Rechnen war leider nicht so sein Ding. Laughing
Gesponserte Inhalte

Re: Ultraleggera HLT

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten