Teilen
Nach unten
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Mi 15 Jun 2016, 15:24
Beitragsbewertungen : 100% (8 Bewertungen)
Hi zusammen,

hier der 42ste Bremsenthread für die Vorderachse, diesmal allerdings ein äußerst Stichhaltiger, weil schon montiert.
Wer allerdings Wert auf wasserdichten TÜV legt, braucht nicht weiter lesen :-)
Jedoch hat der Tüv-Prüfer auch damals meine RedStuff Beläge auch nicht moniert, und die sind ja wirklich offensichtlich.

Ich habe bei den Amis immer wieder mal gelesen, dass sich manche andere Bremsbacken montieren (vom Equus) um eine 345er Scheibe zu fahren.
Wir hatten hier im Forum ja auch schon mal über die Equus Scheiben geredet, allerdings weiß ich hier den Ausgang nicht mehr.

Wie auch immer - die Daten die ich über die Equus Scheiben finden konnte haben mich zu der Auffassung gebracht, dass diese identisch mit unseren sein müssen.

Da es bei EBC in Europa weder für unseren noch für den Equus 345er Scheiben gibt, habe ich mal in den Staaten gesucht und siehe da,
für den Equus gibt es 345er Scheiben. Soweit ich die Daten finden konnte haben auch diese wieder mit unseren übereingestimmt.

Anschließend habe ich die Nummer der Scheiben zu mehreren EBC Vertrieben in Deutschland und England geschickt, mit der Bitte diese zu bestellen.
3x bekam ich als Antwort, dass es diese Nummer nicht gibt, einmal bekam ich die Antwort (nachdem ich dem Herrn dann einen Link geschickt habe) dass es diese Scheiben nur in Amerika gibt und ich diese dort bestellen muss.

Deswegen habe ich mir nach etwas Preisrecherche bei ecstuning.com die EBC Scheiben RK7564 bestellt.
https://www.ecstuning.com/ES2962213/ (die 270$ ist der Preis für 2 Scheiben)

Ich habe auch noch Scheiben für die HA dazu bestellt, allerdings passen diese leider nicht (alle Maße korrekt, außer der Dicke).
Aber so schnell gebe ich auch hier nicht auf Smile

Insgesamt habe ich 454$ inkl. Priority Versand (Versandkosten hiervon waren 78$) für die 4 Scheiben (HA und VA) bezahlt, musste dann aber 3 Wochen warten, bis ECS Tuning die Scheiben hatte.
Zzgl. kam noch der Zoll, das hat aber Fedex direkt abgewickelt, die Kosten habe ich noch nicht.

Vorgestern sind die Scheiben angekommen, ich hatte alles nachgemessen und für gut befunden.

Gestern habe ich Sie gleich samt den Stahlflex-Schläuchen und neuen Redstuff Belägen eingebaut:
(Bitte beachtet meinen Bremssattellack nicht, ich hatte keine Zeit dafür...)




Was dem geübten Auge auffällt: Die Scheibe hat 3 Löcher für die Befestigung der Bremsscheibe wovon jedoch nur ein Loch passt.
OEM ist unsere Scheibe auf zwei Löchern befestigt, da bei mir jedoch auf beiden Seiten beide Schrauben abgerissen sind habe ich keines davon genutzt.

Schon bei der ersten Probefahrt, mit nur äußerst leichtem Druck auf das Pedal und obwohl die Scheiben schwarz gepulvert sind und die sich Keramikbeläge erstmal an die Scheibe angleichen müssen merkt man jetzt schon, wie die Bremse wieder beißt. Dieser Ersteindruck hat sich dann auf der Fahrt von der Werkstatt nach Hause und heute von Zuhause zum Kunden bestätigt.

Natürlich muss ich die Bremse aber erst einfahren um ein wirklich seriöses Feedback zu den Scheiben geben zu können. Ich hoffe inständig das dieses hässliche Fading der Nipparts Scheiben weg ist. Mit den Nipparts Scheiben hatte ich immer das Problem, dass die Scheiben, wenn z.B. von 200 stark auf 130 bremsen musste, auf einmal fast keine Bremsleistung mehr gegeben war, als wären die Scheiben verglüht... Erst wenn sie wieder abgekühlt waren war die Bremsleistung wieder da.

Witzigerweiße steht auf der "Verpackung TÜV Approved mit ABE" drauf Very Happy Aber das ist wohl die Standartverpackung von EBC.


So sahen die Scheiben heute nach den ersten 60km aus:


Schauen wir mal, ich bin von morgen (Donnerstag) bis Sonntag auf eine Pässetour in den Alpen, insgesamt 2000km in einer 8 durch die Dolomiten und am Gardasee vorbei, inkl. Stauffenpass, Stilfser Joch und und und, danach werde ich sicherlich weiter berichten können.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Mi 15 Jun 2016, 15:56
Ich drück dir die Daumen, dass du mit ihnen Spaß hast auf der Tour. Wink
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Mi 15 Jun 2016, 16:05

...dann bin ich mal gespant...EBC fehlt ja noch in meiner Bremsensammlung Smile und könnten sogar diejenigen werden, die es von der Vitrine zum Einbau schaffen könnten Very Happy
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2034
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Mi 15 Jun 2016, 16:31
Mal ernsthaft Johnny, wie soll der TÜV den da erkennen ob´s originale oder aftermarket Scheiben sind?
Die Jungs interessiert doch haupsächlich ob da Risse in den Scheiben sind oder ob außen ein Grat zu sehen ist.
Aber spitze dein Engagement, dafür ein dickes Plus.
Peter
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Mi 15 Jun 2016, 17:42
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Peter, das ist auch meine Auffassung.

Bei anderen Autos gibt es ja massig Scheiben von ATE und co. auf dem Teilemarkt, die haben dann natürlich aber eine ECE / E-Prüfnummer auf der Scheibe. Die Scheibe von EBC hat auch Zahlen aufgedruckt, die habe ich nicht fotografiert. Soweit ich aber gesehen habe war kein E dabei.

Meiner Meinung nach schaut sich das der Prüfer aber nicht an, solang die Scheibe nicht gelocht oder geschlitzt ist.
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 16 Jun 2016, 08:39
Johnny, das sehe ich ganz genau so. Den Pruefern sind bisher noch nicht einmal die Redstuff aufgefallen, und die sind klar zu erkennen. Bei den Scheiben sehe ich keine Gefahr. Ersteinmal ach von mir ein dickes Plus für dein Engagement. Ich bin sofort dabei bei der nächsten Sammelbestellung, da ich dieselben Probleme habe und hier oben an der Kueste oft schnell unterwegs sein kann.
avatar
Nano
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 19.12.13
Anzahl der Beiträge : 738
Bewertungen : 35

Alter : 25
Ort : Cuxland

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 16 Jun 2016, 09:35
Wenn die Scheiben sich bewähren bin ich auch direkt mit dabei.
Und ja, @Bodo7010 leidet unter einem chronischen Bleifuß, der braucht gute Bremsen Very Happy
avatar
gangnam
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 04.03.14
Anzahl der Beiträge : 578
Bewertungen : 37

Alter : 56
Ort : Rheine

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 16 Jun 2016, 11:25
@Apo schrieb:
Schauen wir mal, ich bin von morgen (Donnerstag) bis Sonntag auf eine Pässetour in den Alpen, insgesamt 2000km in einer 8 durch die Dolomiten und am Gardasee vorbei, inkl. Stauffenpass, Stilfser Joch und und und, danach werde ich sicherlich weiter berichten können.

Wenn das neue Material diese Tour übersteht, ist es absolut "Genesis approved" und eine echte Empfehlung!

Deine Route liest sich aber auch sehr interessant ... Very Happy

Kleiner Tipp am Rande: Wenn der Weg Euch nicht eh dran vorbei führt, solltest Du unbedingt einen kleinen Abstecher zum Lago d'Iseo einplanen und dort die Seestrasse von Riva di Solto unter die Reifen nehmen. Eine tolle Unterkunft gibt es dort übrigens auch: B&B Ai Ronchi.
Lohnt dieses Jahr besonders, da Christo dort sein neuestes Projekt realisiert hat.

Wünsch Dir auf jeden Fall viel Spass und das die Bremsen halten!

Viele Grüße
Matthias
avatar
Black Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 11.11.12
Anzahl der Beiträge : 753
Bewertungen : 29

Alter : 47
Ort : Alsdorf

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 16 Jun 2016, 18:29
Respekt für deinen terrierartigen Biss, Apo!!! Freut mich, daß du die scheinbar mangelhaften Nipparts-Scheiben los bist.

Was mich interessieren würde: auf deinen Foto sieht man, daß der Belag die schwarze Schutzschicht bis zum Außenrand wegradiert hat. Liegt das jetzt an deinen "speziellen" EBC-Belägen oder ist die EBC-Scheibe minimal kleiner?

Ich habe 2012 meine OEM Töpfe und Außenkanten mit hitzebeständigem schwarzen Lack beschichtet und hatte immer 1-2mm Rand der nach und nach zum Grat wurde...bröselt da nicht irgendwann der Bremsbelag bei dir rum?
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 23 Jun 2016, 09:14
Beitragsbewertungen : 100% (7 Bewertungen)
Hi zusammen,

ich habe in der Woche nun knapp 2500km auf die Bremsscheiben gefahren, zudem habe ich in der Zeit über 20000 Höhenmeter samt aberhunderten Serpentinen mit dem Genni zurück gelegt. Leider musste ich mehrmals "über" das Material gehen, weil bei der Tour ein flotter als ich fahrender M3 der Anführer war, der 300 Kilo leichter war und gelochte Bremsscheiben hat :-) Deswegen waren während der Tour die Scheiben öfter mal richtig Blau und haben auch nach der Einfahrphase hin und wieder nachdem wir einen Pass runter waren mal ganz schön geraucht. Habe die Kollegen dann per Funk aufgefordert sofort weiter zu fahren, meine Bremsen müssen erst abkühlen Very Happy

ABER: Weder hat es die Scheibe geworfen noch hat sie Einbußen bei der Bremswirkung gezeigt. Mittlerweile habe ich sie auch wieder größtenteils Silbern gebremst Wink

Mein Fazit zu den Scheiben: Endlich hat der Genni beim bremsen wieder richtig Biss! Ich habe nicht nach 250 auf 150 das Gefühl, dass das Bremspedal hart wird und die Bremsleistung sinkt. Ich kann das Pedal jederzeit noch fester drücken und noch mehr Bremsdruck aufbauen.

Von mir persönlich gibt es eine Kaufempfehlung für die vorderen Scheiben von EBC!
https://www.ecstuning.com/ES2962213/

Wie aber schon erwähnt, mein Test wurde mit den EBC Redstuff Belägen DP31849C durchgeführt, ich weiß nicht wie die Scheibe mit anderen Belägen ist.

Ich suche uns noch die Scheiben für hinten, dann haben wir ein super Setup für wenig Geld!


Zuletzt von Apo am Do 23 Jun 2016, 09:38 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Typo)
avatar
Nano
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 19.12.13
Anzahl der Beiträge : 738
Bewertungen : 35

Alter : 25
Ort : Cuxland

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 23 Jun 2016, 09:21
Ein dickes PLUS von mir dafür!
Ich müsste dann langsam mal bestellen, kommt genau richtig Smile
Danke dir Johnny!
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 23 Jun 2016, 10:11
Super, Johnny, auch von mir nochnal ein dickes Plus. Wenn auch die hinteren Scheiben passen, bin ich sofort dabei, die Nipparts rauszuschmeissen. Du meintest, bei den hinteren Scheiben passte alles, diese wären nur dicker. Da aber die Bremsbeläge ja sich automatisch anpassen, müssten doch 1-2 mm dickere Scheiben trotzdem gehen oder sehe ich das falsch bzw. um wieviel mm sind diese dicker ?
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 23 Jun 2016, 10:41
Genau bei den hinteren Scheiben passte alles, bis auf die Dicke. Aber da fehlte es um ca einen Zentimeter :-) Es war keine Innenbelüftete Scheibe.

Ich hatte bestellt:
Vorne RK7564 - die passt.
Hinten RK7568 - die passt nicht.

Was ich jetzt recherchiert habe:
Die Scheibe RK7565 hat die Maße
Outside Diameter: 314.96mm (12.4")
Bolt Pattern: 114.3mm (4.5").
Thickness: 20mm (0.79")

Das wären auch exakt die Maße, welche die Nipparts hinten haben:


Das macht mich relativ sicher, dass neben der RK7564 für vorne die RK7565 für hinten passen müsste.
avatar
SaiMat
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 05.07.12
Anzahl der Beiträge : 343
Bewertungen : 11

Alter : 33
Ort : Gschwend

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 23 Jun 2016, 11:16
Super, vielen Dank Apo!!
Scheiben sind bestellt, weg mit den schrottigen verzogenen Nipparts cheers
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 23 Jun 2016, 11:17
Hast du gleich auf Verdacht die hinteren mitbestellt? Very Happy
avatar
SaiMat
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 05.07.12
Anzahl der Beiträge : 343
Bewertungen : 11

Alter : 33
Ort : Gschwend

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 23 Jun 2016, 13:32
Nee Very Happy
Nur für vorne.
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 23 Jun 2016, 15:05
Super. jetzt brauchen wir nur noch die günstigste Bezugsquelle. Soweit ich weiss, braucht Nano auch vorne und hinten und ich ebenfalls.
avatar
u0159419
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 22.11.15
Anzahl der Beiträge : 82
Bewertungen : 3

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 23 Jun 2016, 23:26
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 23 Jun 2016, 23:49

Das ist eine Scheibe für die Genni Limo. Du darfst nicht nach Genesis suchen, sondern du musst nach dem 2010er Hyundai Equus 4.6L suchen.
Wie gesagt, ich denke die Scheiben für die HA die ich rausgesucht habe passen.
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2034
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 11 Aug 2016, 14:57
@Apo schrieb:Hi zusammen,

ich habe in der Woche nun knapp 2500km auf die Bremsscheiben gefahren, zudem habe ich in der Zeit über 20000 Höhenmeter samt aberhunderten Serpentinen mit dem Genni zurück gelegt. Leider musste ich mehrmals "über" das Material gehen, weil bei der Tour ein flotter als ich fahrender M3 der Anführer war, der 300 Kilo leichter war und gelochte Bremsscheiben hat :-) Deswegen waren während der Tour die Scheiben öfter mal richtig Blau und haben auch nach der Einfahrphase hin und wieder nachdem wir einen Pass runter waren mal ganz schön geraucht. Habe die Kollegen dann per Funk aufgefordert sofort weiter zu fahren, meine Bremsen müssen erst abkühlen Very Happy

ABER: Weder hat es die Scheibe geworfen noch hat sie Einbußen bei der Bremswirkung gezeigt. Mittlerweile habe ich sie auch wieder größtenteils Silbern gebremst Wink

Mein Fazit zu den Scheiben: Endlich hat der Genni beim bremsen wieder richtig Biss! Ich habe nicht nach 250 auf 150 das Gefühl, dass das Bremspedal hart wird und die Bremsleistung sinkt. Ich kann das Pedal jederzeit noch fester drücken und noch mehr Bremsdruck aufbauen.

Von mir persönlich gibt es eine Kaufempfehlung für die vorderen Scheiben von EBC!
https://www.ecstuning.com/ES2962213/

Wie aber schon erwähnt, mein Test wurde mit den EBC Redstuff Belägen DP31849C durchgeführt, ich weiß nicht wie die Scheibe mit anderen Belägen ist.

Ich suche uns noch die Scheiben für hinten, dann haben wir ein super Setup für wenig Geld!


Und wie ist jetzt die Langzeiterfahrung?
Peter
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Mo 15 Aug 2016, 00:54
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
War jetzt am WE auf dem Lausitzring und habe gleiche Rundenzeiten wie ein Serien GTR gefahren, Bremsen halten immer noch :-)
Genesis*1
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 12.08.14
Anzahl der Beiträge : 12
Bewertungen : 0

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Do 18 Aug 2016, 22:15
weiß man jetzt eigentlich welche an die HA passen ?
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Di 13 Sep 2016, 23:17
An@
Meine Nipparts sind jetzt nach Ca 5000 km unfahrbar geworden. Die Bremsleistung ist inzwischen katastrophal und die Scheiben sind verzogen. (Bremsen rubbeln)
Nano, wie sieht es mit einer Bestellung der Ebc Scheiben bei dir aus? Vielleicht ziehen ja noch ein paar andere mit. Groupkauf ggf? Bitte mal Stellung nehmen. Ich bin jetzt so weit und will nicht mehr lange warten.
Liebe Grüsse! Bodo
avatar
g5bot
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 03.09.12
Anzahl der Beiträge : 2730
Bewertungen : 190

Alter : 32
Ort : Hamburg

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Mi 14 Sep 2016, 07:45
Groupby lohnt nicht, weil die zu schwer sind.
Bei 2-er Teams ist der Versand effektiv pro Kopf am günstigsten.
Ab 3 Leute wirds effektiv schon wieder teurer..


Zuletzt von g5bot am Mi 14 Sep 2016, 08:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nano
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 19.12.13
Anzahl der Beiträge : 738
Bewertungen : 35

Alter : 25
Ort : Cuxland

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

am Mi 14 Sep 2016, 08:06
Wäre wohl dabei Bodo Wink
Gesponserte Inhalte

Re: 345er (VA) Bremsscheiben von EBC

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten