Teilen
Nach unten
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Frage zum Startverhalten

am Di 14 Jun 2016, 11:27
@Zotti schrieb:Ist es von den Kosten her gesehen egal zu wem ich gehe ? oder könnte ich wenn ich zum hiesigen Händler gehe auf den Kosten sitzen bleiben ?
Also prinzipiell hast du beim Händler wo du den Wagen gekauft hast Anspruch auf 12 Monate Gewährleistung beim Kauf eines Gebrauchtfahrzeugs. Ich bin zwar kein Anwalt, aber meines Erachtens muss der Verkäufer im Rahmen dieser Gewährleistung die Mängel kostenfrei beheben, da er das Fahrzeug ja in einem angeblich einwandfreien Zustand verkauft hat, was defakto nicht der Fall ist.

Ansonsten kannst du natürlich versuchen das beim Händler bei dir um die Ecke über die Garantie abwickeln zu lassen. Blöd ist dann nur, wenn er was findet, was nicht von der Garantie abgedeckt wird, der andere Händler das aber über die Gewährleistung abdecken müsste.

Ich würde mal den Händler bei dir fragen, wie man das am besten handhaben könnte. Vielleicht kann er ja mal mit dem anderen Telefonieren und die einigen sich auf eine Vorgehensweise. Wenn er sich darauf nicht einlassen will, würde ich das lieber beim Verkäufer reklamieren.

Aber wie gesagt, ich bin kein Anwalt. silent
avatar
BastiB
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 19.01.14
Anzahl der Beiträge : 256
Bewertungen : 34

Ort : Pulheim

Re: Frage zum Startverhalten

am Di 14 Jun 2016, 15:46
Bin auch kein Anwalt, kann mich aber dem was oben steht anschließen und würde folgendes ergänzen:

Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung von 12 Monaten muss Du nach 6 Monaten beweisen, dass der Mangel bereits beim Kauf vorhanden war.

Anyway, ich kann ebenfalls nur empfehlen mit dem Händler zu sprechen. Wenn er selber keine Zeit hat, dann soll er Dir eine Freigabe (schriftliche Bestätigung der Kostenübernahme) geben woanders hinzugehen. Somit ist sichergestellt, dass er die Kosten, die von der Werksgarantie nicht übernommen werden, auch bezahlt.
avatar
Zotti
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 13.06.16
Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungen : 0

Re: Frage zum Startverhalten

am Di 14 Jun 2016, 17:15
Dann geh ich lieber mal auf Nummer sicher und bringe Ihn nach Schiffweiler zurück.

Ich habe heute mal jeden Start aufgenommen, 2 mal ist er sofort angesprungen.

9 mal gab es ein gerödel und nach ca 4-6 Sekunden ist der Motor angesprungen.

Ein Muster oder System konnte ich nicht feststellen.
avatar
kpk
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 07.02.13
Anzahl der Beiträge : 128
Bewertungen : 3

Alter : 59
Ort : Bochum
http://www.tabakvertrieb24.de

Re: Frage zum Startverhalten

am Mi 15 Jun 2016, 16:49
Hallo

Denk bitte dran auf der Batterie ist nur 2 Jahre Garantie !!!

und nicht 5 Jahre !!!

Gruß Klaus
avatar
Idealzustand
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 11.07.15
Anzahl der Beiträge : 102
Bewertungen : 1

Ort : Herbrechtingen

Re: Frage zum Startverhalten

am Mi 15 Jun 2016, 20:16
Deine Beanstandung kann ohne Probleme über die Garantie mit Hyundai abgewickelt werden.
Die Fehlerbeschreibung legt einen Fehler im Motormanagement nahe; CAN-Bus bzw. vorab prüfen ob ein update für die ECU verfügbar ist.
Alternativ zu allererst mechanische Fehler ausschließen und dann weiter Richtung Signalgeber und dann erst die Datenverarbeitung.....
Also, Kraftstoffdruck auf Beständigkeit prüfen - nicht mit dem Tester sondern mit einem Druckmanometer bis 8bar (via T-Stück).

Nur mal so unter der Hand angemerkt Cool
avatar
Zotti
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 13.06.16
Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungen : 0

Re: Frage zum Startverhalten

am Mi 15 Jun 2016, 21:34
Mein Dickschiff steht seit heute zur Nachbesserung beim Händler.
avatar
Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 09.08.13
Anzahl der Beiträge : 760
Bewertungen : 24

Alter : 30
Ort : bei München

Re: Frage zum Startverhalten

am Mi 15 Jun 2016, 22:27
Ich drück dir die Daumen dass es bald gelöst ist Smile.
Gasi
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 23.10.14
Anzahl der Beiträge : 44
Bewertungen : 4

Re: Frage zum Startverhalten

am Do 16 Jun 2016, 21:32
das problem habe ich auch bei meinem 2.0T. aber eher nur, wenn ich zwangszweise kurzstrecken gefahren bin. Teilweise örgelt der auch mehrere sec., sodass ich den Start abbreche nach 10 sec oder so. dann starte ich erneut und der springt sofort an.
und das kann nicht an einer zu geringen batteriespannung liegen bei mir, da meiner ein langstrecken fzg. ist. ich geh mal davon aus, dass der ab-und-zu beim systemcheck oder wegfahrsperrenerkennung "nicht schnell genug ist" oder sonst irgendwas ist und deshalb so lang örgelt.
aber das kommt gefühlt nach jedem 500.ten startversuch vor. Ich kann damit leben und mach mir keine sorgen, denn es hört sich "nicht kaputt an"

avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Frage zum Startverhalten

am Do 16 Jun 2016, 23:49
Da du es ja nicht wie Robert in >80% der Startversuche hast, kann man wohl kaum sagen, dass du das Problem auch hast. Wink
avatar
Zotti
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 13.06.16
Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungen : 0

Re: Frage zum Startverhalten

am Fr 17 Jun 2016, 11:42
wenn das wie bei dir nur bei jedem 500.ten Startversuch vorkommen würde wäre mir das auch egal gewesen, aber so geht das ja nicht.

Naja ich werde dann berichten was das Problem gewesen ist.
avatar
Zotti
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 13.06.16
Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungen : 0

Re: Frage zum Startverhalten

am Di 21 Jun 2016, 22:10
Hallo,

Seit heute habe ich mein Geni wieder.
Das Problem verursachte ein Dichtring für ein Paar Cent.
Dieser war wohl nicht mehr ganz so dicht trauer_sm
und so saugte die Treibstoffpumpe nicht nur Sprit aus dem Tank, sondern auch Luft.

Da mein Auto jetzt so schön Startet, habe ich mich vor lauter Freude gleich mal an die Verschönerung des Hecks gemacht. Das Original Hyundai Logo musste dem Genesis Logo weichen.

Ich hoffe morgen weicht das Front Emblem totlach
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Frage zum Startverhalten

am Di 21 Jun 2016, 22:23
Na dann jetzt aber wirklich viel Spaß mit dem Genni! Smile
Gesponserte Inhalte

Re: Frage zum Startverhalten

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten