Teilen
Nach unten
avatar
hschmitz
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 25.12.14
Anzahl der Beiträge : 80
Bewertungen : 0

Alter : 55
Ort : 50354 Hürth

BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Mi 08 Jun 2016, 13:31
Hallo,

da ich hoffentlich bald glücklicherweise im Besitz einer BTR-ECU bin (bin selten so aufgeregt gewesen, hätte ja bis 2017 ansonsten warten müssen) , ein paar Fragen an die Leute, die das Ding schon einige Zeit drin haben. Die Auswirkungen (etwas mehr Bumms, Sprit, usw.) sind mir klar. Mir geht es um die Alltagstauglichkeit. Ich fahre meinen Genni das ganze Jahr und habe auch kein Ausweichauto. Kann damit leben, dass das gelbe Schlüsselsymbol mal blinkt. Wie sieht es mit sonstigen Fehlern aus (Fehlerspeicher voll, mal liegen geblieben, Notlaufprogramm)? Klar kann ich notfalls auf die Original-ECU wechseln. Würde mir diese auch ins Handschuhfach legen.
Nur als Hinweis: Die BTR-ECU kommt von einem Fahrzueg mit identischen Eckwerten (3.8, prefl, AT, Bastuck, amerk. Luftfilterkasten).
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Mi 08 Jun 2016, 13:33
Habe, seit die ECU drin ist, noch nie Probleme gehabt ...
Gast
Gast

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Mi 08 Jun 2016, 13:42
Ich auch nicht ;-) absolut keine Probleme..... springt sofort an, braucht weniger Sprit und geht wie Hulle.
avatar
Schleiermacher
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 09.02.15
Anzahl der Beiträge : 112
Bewertungen : 4

Alter : 33
Ort : Karlsruhe

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Mi 08 Jun 2016, 14:49
Was hast da jetzt genau gezahlt ? Und funktioniert das so gut mit dem bestellen ohne das die den Genesis mal direkt anschauen ??
avatar
hschmitz
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 25.12.14
Anzahl der Beiträge : 80
Bewertungen : 0

Alter : 55
Ort : 50354 Hürth

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Mi 08 Jun 2016, 14:59
Nee, nee. Würde nie eine ECU kaufen ohne Optimierung durch BTR auf dem Leistungsprüfstand. Markus aus dem Forum hier hat mir seine verkauft. Gleiche Fahrzeugdaten (3,8 prefl, Bastuck, amerk. Luftfilter). ECU's von der Stange ohne individuelle Optimierung wären mir zu windig. Der Preis ist eine Sache von Markus und mir. Den möchte ich hier nicht öffentlich machen.
avatar
Schleiermacher
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 09.02.15
Anzahl der Beiträge : 112
Bewertungen : 4

Alter : 33
Ort : Karlsruhe

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Mi 08 Jun 2016, 15:13
Ok danke für den Hinweis. Und wo gibt's die Möglichkeit das in Deutschland machen zu lassen ?
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2036
Bewertungen : 52

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Mi 08 Jun 2016, 15:34
Wenn Du Glück hast 2017 auf einem Tunig Event, das für Herbst 2016 gerade abgesagt wurde. Hier steht alles drin http://www.genesis-coupe.com/t2604-tuning-event-2016
Peter


Zuletzt von Epicuro am Mi 08 Jun 2016, 15:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Schleiermacher
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 09.02.15
Anzahl der Beiträge : 112
Bewertungen : 4

Alter : 33
Ort : Karlsruhe

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Mi 08 Jun 2016, 15:41
Herzlichen dank
avatar
Erwin
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 274
Bewertungen : 9

Alter : 56
Ort : Königsbrunn

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Mi 08 Jun 2016, 17:31
Suspect  ich möchte hier nur mal so nebenbei folgendes anmerken,
die ECU die du gekauft hast wurde auf den Motor und die Umbauten die Boarisch an seinem Geni gemacht hat optimiert! Könnte also durchaus sein das sie für einen anderen zu Mager, zu Fett Zündzeitpunkt zu früh zu spät .... etc. ist.
Sinn des Custom Tunes ist es eben die ECU optimal auf den jeweiligen Motor etc. abzustimmen.
Das nur mal so nebenbei bemerkt, bei den Canned Tune ECU`s gehen die nicht umsonst auf Nr. Sicher und nicht auf das evt. Maximal machbare.

Erwin
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Mi 08 Jun 2016, 18:51
Dem Erwin kann ich mich nur anschließen, wenn schon nicht Custom am eigenen Auto, dann lieber Canned....
Wahrscheinlich wird alles gut sein, "sehen" wirst du es eh nicht, weil Torque keine echte AFR sondern nur eine errechnete AFR anzeigt.
So weit sollten unsere Motoren nicht auseinander liegen, aber falls deine Kolbenringe doch gegrillt werden weißt du, dass er zu mager war Very Happy
Gast
Gast

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Do 09 Jun 2016, 07:36
Das ist schon soweit richtig..... aber, wir habe den selben Motor, das selbe Baujahr und die selben Umbauten.
Da gibt es überhaupt kein Problem.....
Noch dazu regelt die Elektronik bei Abweichungen im Gewissen Rahmen selber nach (fett...mager...klopfen...)
Der eine fährt auf Meereshöhe spazieren und der andere in 2000 Höhenmeter..... da gibt's auch keine Probleme.
Selbst auf 3000 Meter hat mein Motor das Gas einwandfrei angenommen, kein verschlucken, stottert......nichts.
Von daher ist der geregelte Bereich der Elektronik sehr weitläufig.
Gast
Gast

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Do 09 Jun 2016, 07:44
Noch dazu würde ja dann ein in Hamburg eingestellter Motor (sagen wir mal Meerehöhe 50 Meter) in den Alpen (sagen wir mal Meereshöhe 2500 Meter) komplett absaufen.....
Gast
Gast

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

am Do 09 Jun 2016, 07:51
Einfach mal nach 500 Kilometer eine Kerze rausschrauben und ich garantiere, dass sie schön "Rehbraun" ist.......
Gesponserte Inhalte

Re: BTR-ECU Alltagsbetrieb

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten