Teilen
Nach unten
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Rost am GT

am Sa 28 Mai 2016, 21:32
Hallo zusammen,

ich habe mir heute ein PreFL GT angeschaut, weil ich mir eventuell auch einen Genni holen will. Smile Waren einige Kratzer/Steinschläge am Lack und an den vorderen Felgen, ansonsten sah der Genni echt gut aus.

Allerdings hab ich dann mal hinten unter das Röckchen geschaut und das vorgefunden:

Der Rost an der AGA ist für meinen Geschmack doch sehr ausgeprägt bei noch nicht mal 30000 km.


Bei einer Edelstahlanlage sollte das doch eigentlich nciht so extrem sein oder? Ich habe gerade mal noch unter Gennys Genni geschaut und die Bastuck hat quasi keinen Rost.

Was meint ihr dazu?
avatar
Klinge
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.08.12
Anzahl der Beiträge : 1754
Bewertungen : 49

Alter : 41

Re: Rost am GT

am Sa 28 Mai 2016, 23:36
Das die Bosi Anlage weder im Sound noch in der Quali nen Favorit ist, ist hinlänglich bekannt. Allerdings gebe ich zu, dass ich so nen Bild nach 30tsd auch nicht erwartet hätte. Bringt einen aber auch zu der Frage, Garage, Carport, Straße, Saisonfahrzeug oder Alltag?
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Rost am GT

am So 29 Mai 2016, 11:36
Ja ich vermute, dass er wohl einfach 4 Jahre im Freien stand. War trotzdem recht erstaunt vom Zustand. Da bin ich dann doch am überlegen ob der GT Sinn macht oder ob ich dann nicht lieber einen günstigeren non-GT such und dem eine Bastuck und das B14 verpasse.
avatar
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 441
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Rost am GT

am So 29 Mai 2016, 11:55
Hallo Thom,
ich fahre eine Injen Edelstahl AGA und die sieht auch nach 30tkm aus wie gerade gekauft. Hochglänzender Edelstahl. Smile Smile
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Rost am GT

am Mo 30 Mai 2016, 09:48
Die Bosi ist nicht der Reißer. An den Bildern sieht man schon, dass die Qualität nicht die beste ist. Es spricht ja nichts dagegen nen GT zu kaufen. Schmeißte halt die AGA raus.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Rost am GT

am Mo 30 Mai 2016, 10:26
@1220 Moppi schrieb:Die Bosi ist nicht der Reißer. An den Bildern sieht man schon, dass die Qualität nicht die beste ist. Es spricht ja nichts dagegen nen GT zu kaufen. Schmeißte halt die AGA raus.
Da haste Recht. Smile

Muss ich mich nur noch entscheiden ob oder ob nicht. Very Happy

Der Genni hat halt doch einige Macken:











Am Heck siehts fast so aus, als wäre da mal jemand in nen Dornenbusch gefahren, weil da recht viele Kratz sind die dann sogar das schwarze drunter hervorbringen.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Rost am GT

am Mo 30 Mai 2016, 11:58
Oha. Das braune da oben sieht echt nicht gut aus. Insgesamt macht der Wagen leider einen sehr schlechten Eindruck. Sad Wieviel soll er kosten?
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Rost am GT

am Mo 30 Mai 2016, 12:00
@1220 Moppi schrieb:Oha. Das braune da oben sieht echt nicht gut aus. Insgesamt macht der Wagen leider einen sehr schlechten Eindruck. Sad Wieviel soll er kosten?
Knapp 18. Da müsste man auf jeden Fall nochmal verhandeln. Wäre halt bei uns in der Nähe gewesen, aber ein wirklich gutes Gefühl hab ich leider nicht. Ansonsten müsst man halt mal ne Probefahrt machen und ihn auf ne Bühne bringen um sich noch mehr anzuschauen.

Die Bremsen sehen auch irgendwie komisch aus oder?
avatar
Erwin
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 274
Bewertungen : 9

Alter : 56
Ort : Königsbrunn

Re: Rost am GT

am Mo 30 Mai 2016, 13:03
Hallo Thom,
die Bremsscheiben sehen fast so aus als ob da schon mal einer mit abgefahrenen Belägen ( Eisen auf Eisen ) gebremst hat, no  und was die kosten brauch ich dir ja nicht zu sagen. Suspect  So wie der arme Geni ansonsten aussieht hatte er kein gutes Herrchen trauer_sm
Guter Rat: Stehen lassen oder wenn schon dann  Shocked  sehr gut anschauen und den Preis noch stark drücken Twisted Evil

Gruß Erwin
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2031
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Rost am GT

am Mo 30 Mai 2016, 15:08
@Armadillo schrieb:
Die Bremsen sehen auch irgendwie komisch aus oder?

Das ist aber eine Scheibe der HA.
Mir würden die Felgen eher Sorge bereiten. Oder sieht nur eine so aus?
Der Steinschlag am Fensterrahmen ist auch ziemlich übel.
Peter
avatar
gangnam
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 04.03.14
Anzahl der Beiträge : 577
Bewertungen : 37

Alter : 56
Ort : Rheine

Re: Rost am GT

am Mo 30 Mai 2016, 15:37
Ihr seid aber echt ganz schön pingelig ... so ein toller Sportwagen für schlappe 15-18k und dann solche Ansprüche?! Wink

Wenn ich mein 2013er-FL mit Zoom in manchem Detail fotografiere, sieht das kaum besser aus.
Steinschlag in der Front wird komplett lackiert, die Schäden an der Felge und die Bremssättel (meine hinteren sahen bei 30k km genauso aus!) auch, dann sieht das schon wieder manierlicher aus.
Die GT-Folie würde ich eh runterreissen, da so gar nicht meins und die restlichen Kleinigkeiten sind ein Top-Argument für einen üppigen Preisnachlass!

Was die Optik der Bosi angeht: Für den Preis, was die so kostet kann ich vielleicht nicht so hochwertigen Edelstahl erwarten, wie bei Injen us., aber das Rohrleitungen nach vier Jahren ( und vier bayrischen Wintern?!) unterm Auto so aussehen, würde mich nicht abschrecken.

Just my 2 cents ...

Viele Grüße
Matthias
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Rost am GT

am Mo 30 Mai 2016, 15:46
Also über den Zustand kann man sich streiten, der Steinschlag vorne, sowas hat hier wohl jeder, aber ist ja Plastik, da rostet nix.
Der Kratzer an der Seite, der sieht schon eher übel aus... Oder ist das nur die Folie und der Schweller drunter OK?
Und der Steinschlag der schon so verrostet ist... Mann warum konserviert man sowas nicht bevor es rostet -_-
Eine Felge reparieren wird dich bei uns so ca 100€ kosten.

Wenn das der GT aus Kolbermoor ist... Der ist meiner Meinung nach zu teuer... Wenn ich überlege, ich hab meinen Genni mit 1,5 Jahren mit 14'km für 19500 bekommen,
der ist hier ist aber viel älter, hat das Doppelte an km drauf und er verlangt noch nen Tausender mehr.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Rost am GT

am Mo 30 Mai 2016, 16:19
@gangnam schrieb:Ihr seid aber echt ganz schön pingelig ... so ein toller Sportwagen für schlappe 15-18k und dann solche Ansprüche?! Wink
Ganz einfach: Angebot vs. Nachfrage. Und aktuell sind auch einige andere Angebote, auch für GTs, vorhanden die auch im gleichen Preisbereich liegen. Und da will ich natürlich das Meiste für mein Geld haben. Wink
@gangnam schrieb:Wenn ich mein 2013er-FL mit Zoom in manchem Detail fotografiere, sieht das kaum besser aus.
Steinschlag in der Front wird komplett lackiert, die Schäden an der Felge und die Bremssättel (meine hinteren sahen bei 30k km genauso aus!) auch, dann sieht das schon wieder manierlicher aus.
Die GT-Folie würde ich eh runterreissen, da so gar nicht meins und die restlichen Kleinigkeiten sind ein Top-Argument für einen üppigen Preisnachlass!
Ist alles mitm Handy fotografiert, die D750 lag zu Hause. Very Happy Folie ist Geschmackssache, keine Frage.
@gangnam schrieb:Was die Optik der Bosi angeht: Für den Preis, was die so kostet kann ich vielleicht nicht so hochwertigen Edelstahl erwarten, wie bei Injen us., aber das Rohrleitungen nach vier Jahren ( und vier bayrischen Wintern?!) unterm Auto so aussehen, würde mich nicht abschrecken.
Ja, ich wollte da ja nur mal ne Einschätzung haben, wie ihr das seht. Dass die Bosi so viel günstiger ist, war mir zu dem Zeitpunkt noch gar nicht bewusst. Smile

@Apo schrieb:Der Kratzer an der Seite, der sieht schon eher übel aus... Oder ist das nur die Folie und der Schweller drunter OK?
Leider ist das so übel wie es aussieht. Sieht man wie beim Steinschlag vorne auch das schwarze drunter.
@Apo schrieb:Und der Steinschlag der schon so verrostet ist... Mann warum konserviert man sowas nicht bevor es rostet -_-
Ist sowas eigentlich überhaupt sinnvoll reparierbar oder handel ich mir damit nur Ärger ein? Dann lass ich es nämlich bleiben.
@Apo schrieb:Wenn das der GT aus Kolbermoor ist... Der ist meiner Meinung nach zu teuer... Wenn ich überlege, ich hab meinen Genni mit 1,5 Jahren mit 14'km für 19500 bekommen,
der ist hier ist aber viel älter, hat das Doppelte an km drauf und er verlangt noch nen Tausender mehr.
Das ist der in Aalen. Der in Kolbermoor ist mir auch zu teuer für die aktuelle Marktsituation.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Rost am GT

am Mo 30 Mai 2016, 22:40
@Epicuro schrieb:Mir würden die Felgen eher Sorge bereiten. Oder sieht nur eine so aus?
Nein sind leider zwei (man beachte die durchgehende Aufhellung an der Kante oben):

Aber da hätte ich die Hoffnung, dass man das für Betrag relativ problemlos wieder richten lassen könnte.
@Epicuro schrieb:Der Steinschlag am Fensterrahmen ist auch ziemlich übel.
Ja der macht mir als Einziges so wirklich Sorgen.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Rost am GT

am Mo 06 Jun 2016, 14:27
Gestern hatte ich mir einen M4 gemietet und wir sind dann mit dem Genni als Führungsfahrzeug durchs Namlostal gebrettert. Hat richtig Spaß gemacht, aber ob ich jetzt tatsächlich noch einen Genni kaufen will, weiß ich immer noch nicht. Very Happy
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Rost am GT

am Mo 06 Jun 2016, 15:24
Tchja der M3 hat schon alles drei Klassen besser gemacht als der Genni, beim M4 wird das wohl nochmal ne Ecke besser sein, aber beide kosten eben auch ne Stange mehr €€€€ :-)
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Rost am GT

am Mo 06 Jun 2016, 15:32
@Apo schrieb:Tchja der M3 hat schon alles drei Klassen besser gemacht als der Genni, beim M4 wird das wohl nochmal ne Ecke besser sein, aber beide kosten eben auch ne Stange mehr €€€€ :-)
Ja klar, ich wollte da gar keine Vergleiche ziehen. Ich hab ihn auch nur gemietet, weil wir das Fahren zu zweit mit zwei Autos mal ausprobieren wollten, ob uns das überhaupt taugt. Wink

Dass der M4 in ner anderen Liga unterwegs ist, ist keine Frage. Wink Aber ich hab da gestern 90k+ Euro Listenpreis durchs Gebirge geschoben und da muss ich dann sagen, das ist die Kiste trotz der anderen Liga nicht wert. Laughing
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Rost am GT

am So 12 Jun 2016, 17:34
Gestern haben wir uns in strömendem Regen noch einen anderen GT angesehen, der an der AGA besser aussah:


Allerdings hatte der bei den Frontscheinwerfern ziemlich starkes Moos oder sowas:

Bekommt man das wieder weg?

Eine Felge ist leider auch bei dem angeschlagen, aber gut, muss man halt reparieren lassen.

Was mich etwas irritiert hat, sind die drei leeren Gewindegänge und die Schleifpuren an der Vorderseite des Metalls direkt vorne im Motorraum:


Da ich gerade selber nicht nachschauen kann... Ist das normal? Ist mir noch nie aufgefallen. Shocked

Ansonsten ist das Fahrzeug in einem sehr guten Zustand, aber der Preis passt leider noch nicht so ganz.
Gasi
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 23.10.14
Anzahl der Beiträge : 44
Bewertungen : 4

Re: Rost am GT

am So 12 Jun 2016, 18:05
Beitragsbewertungen : 100% (2 Bewertungen)
um mich kurzzufassen ich muss mich jetzt auch mal auskotzen.
"bei soviel bullshit was ich hier als gelesen habe bzgl. aussehen der bremse und der abgasanlage etc.... kann ich nur davon abraten ein auto zu fahren."
Nachfragen ist nicht schlimm, aber die antworten hier die sind ja einfach nur zum no WEnn man sich im kfz-bereich nicht auskennt und doch interessiert an so ein fahrzeug ist, dann sollte man sich einen mit Sachverstand dazunehmen. am besten ein kumpel der sich auch wirklich auskennt oder bei der probefahrt zu ner TÜV/DEKRA lokation etc. oder in eine werke fahren zum beraten. die info kostet zwar ein bisschen, aber da bekommt man wenigstens eine antwort mit deutlich mehr "sachverstand" wie hier.

LG
Gesponserte Inhalte

Re: Rost am GT

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten