Teilen
Nach unten
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

am Mo März 28, 2016 5:09 pm
Was ist passiert ?
Zunächst sind bei der rechten Rückleuchte (Beifahrerseite) die mittleren 3 Felder des Blinkers ausgefallen. Nach 2 Wochen Ausfall leuchteten Sie dann noch einmal schwächer auf, um sich dann endgültig zu verabschieden, dabei zeigten sich noch die 2 inneren Felder des seitlichen Blinkerbereiches solidarisch und sind dann auch ausgefallen...diese seitlichen sind aber erst mal nicht wichtig. Zum besseren Verständnis erst mal ein Bildchen:



Zunächst dachte ich an einen oder mehrere Wackelkontakte, aber nachdem ich mehrmals mit Bodo telefonierte und alles zum Öffnen der Leuchten vorbereitet hatte, kam der Schock: Totaler Wassereinbruch, alle Stecker standen unter Wasser, dann erst fielen mir die vielen Wasserperlen im inneren des Glases auf, in der Leuchte stand förmlich das Wasser...also Kurzschluss ?!


Der Blinker besteht aus 9 2-er LEDs, beginnend links innen neben dem Rückfahrlicht und nach außen in die Ecke des Rücklichts laufend, dann aus weiteren 4 kleineren Einzel-LEDs seitlich.
Jeweils 3 2-er LEDs sind in Reihe zusammengeschaltet, so dass sich die zusammen 9 2-er LEDs in 3 "3-er Schaltungs-Blöcken" befinden (1 Block besteht also aus 3 2-er LEDs), die seitlichen 4 LEDs befinden sich auf einer Platine und sind in 2 2-er-Blöcken unterteilt, wovon bei meiner Leuchte der erste Block (2 LEDs) ausgefallen ist.

Im folgenden ersten Bild sieht man hinter der ausgeschnittenen Seitenwand der Rückleuchte die Anordnung der 9 großen "Doppel-LEDs", auf dem zweiten Bild dahinter die abgeschraubte und aus dem Gehäuse herausragende und um 180 Grad gedrehte Kunststoffleiste, die diese 9 LEDs beinhalted.





bei der 2ten bis 4ten LED von links kann man deutlich einen Rostansatz erkennen. Der erste 3er-Block (links) und der dritte (rechts) waren noch intakt, der mittlere mit seinen 3 LEDs war ausgefallen.
Kurios: bei der 2ten Doppel-LED im ersten Block von links  leuchtet die linke LED auch nicht auf


folgendes erstes Bild: Seitenansicht der Doppel-LEDS, zweites Bild danach: Draufsicht





...die "Doppel-LEDs" bestehen also aus 2 einzelnen auf einer Platine angeordneten LEDs, die wiederum jeweils 4 Kontakte haben. Die Platinen (weis) sind auf der LED-Leiste durch die beiden schwarzen Klebepunkte befestigt...entfernt man diese Klebepunkte, so erscheinen 2 Dorne der Leiste, die in die 2 Öffnungen der Platine hineinragen. Die Dopple-Leds werden also auf die Dorne der Leiste aufgesteckt und dann verklebt.


Jetzt zur Schaltung eines 3-er Blocks, wir sehen die LEDs von unten mit deren 8 Befestigungspunkten auf der Platine (jeweils 4 pro LED):



bei der rechten Doppel-LED kommt unten plus an, oben geht es über einen 150 Ohm-Widerstand zur mittleren LED nach unten, dann wieder von oben zur ersten LED nach unten...oben liegt Minus an.


Jetzt zu meinen Fragen an die Elektonik-Experten, da ich die defekten LEDs ersetzen möchte:
- wie ist die Bezeichnung dieser LEDs (Bauart), wo bekommt man diese, wie kann man bei Nichtkenntnis ermitteln, welche Werte (Volt, Ampere, Leuchstärke, etc.) die LEDs haben müssen, etc.


Danke im Voraus und allen noch frohe Rest-Ostern
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

am Di März 29, 2016 12:18 am
Hallo Guido,

Versuche ersteinmal alles zu trocknen und die Rostansätze an den Beinen und Leiterbahnen freizukratzen. Da Leds ja Dioden sind und daher den Strom nur in eine Richtung durchlassen und weiterleiten, ist irgendwo die Verbindung unterbrochen oder weggerostet, so das die restlichen Dioden keinen Strom mehr bekommen. Es kann auch sein, das durch den Rost die Widerstände in den Verbindungsleitungen so hoch sind, das kein Strom mehr ankommt. (Das Glimmen der LEDs deutet darauf hin. Dioden gehen eigentlich nicht kaputt, da sie ja auch in gegossenem transparentem Kunststoff eingebettet sind. Die Lebensdauer einer Diode beträgt ca. 50.000 Brennstunden, die nie erreicht werden. Und dann fällt diese auch nicht aus, sondern wird schwächer. Die Frage ist dabei sicherlich, ob die Anschlussfähnchen der Dioden noch so ok sind, das ggf. neue Verbindungen eingelötet werden können. Ein Radio und Fernsehtechniker kann sicherlich helfen. Ausserdem würde ich mal Superlux anmailen, ob die dir nicht so ein oder zwei komplette 9 er Ketten als Ersatzteile senden können. Falls ja, einfach austauschen und alles wird wieder funktionieren. PS, wenn ja, dann auch ebenfalls die seitlichen gleich mit. (Für mich dann auch, wie du weisst)

lg Bodo
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2034
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

am Di März 29, 2016 7:40 am
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
@bodo7010 schrieb:Hallo Guido,
die Rostansätze an den Beinen und Leiterbahnen freizukratzen.
lg Bodo

Besser nicht kratzen, dafür gibt es Reinigungsspray für Elektronik. Erst mal damit versuchen.
Peter
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

am Di März 29, 2016 8:33 am
Das Spray entfernt aber keinen Rost und er muss finden, wo die Unterbrechung ist. durchmessen mit Messgeraet von Diode zu Diode geht natürlich auch.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 751
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

am Di März 29, 2016 8:48 am
LEDs können durchaus ausfallen, so ist das nicht. Wink

Das mit dem Löten sollte jetzt nicht das Problem sein. Die Konstruktion ist ja recht rustikal. Very Happy Jeder der mit einem Lötkolben umgehen kann, bekommt das hin. Grundsätzlich würde ich lieber alles tauschen was verrostet ist, sonst bekommst früher oder später wieder Probleme.

Außerdem sollte natürlich das Dichtheitsproblem unbedingt gelöst werden, sonst bringt die ganze Aktion nichts außer denselben Ärger in ein paar Monaten wieder. Smile
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

am Di Apr 19, 2016 8:55 pm


Operation gelungen - Patienten leben.


ausgefallen waren nur 2 LEDs in der Mitte (durch die Reihenschaltung ist dann ein 3-er Block mit 6 LEDs ausgefallen) und 2 LEDs an der Seite.  trauer_sm








Da die Leistungsdaten der original verbauten LEDs nicht bekannt waren, und bei der Gelegenheit die etwas dürftige Leuchtkraft der Blinker sowieso verbessert werden sollte, wurden mit Hilfe eines Widerstandrechners die LEDS der hinteren und der seitlichen Blinkerleiste erst grob ermittelt und dann mit diversen Widerständen getestet. Dann wurden sämtliche Blinkler-LEDs und Widerstände durch neue ersetzt.

Ergebnis: auch die seitlichen LEDs leuchten nun genauso hell und in der gleichen Lichtfarbe wie die hinteren, und die Blinker im gesamten leuchten heller...der ganze Aufwand hat sich somit gelohnt jocolor

Am Wochenende konnten die Rückleuchten wieder eingesetzt werden cheers

avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4454
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

am Di Apr 19, 2016 9:34 pm
Ja wunderbar. Das freut mich für dich. 
Wusste nicht, dass du so ein Elektriker bist Smile
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

am Di Apr 19, 2016 9:44 pm

@Paler schrieb:Ja wunderbar. Das freut mich für dich. 
Wusste nicht, dass du so ein Elektriker bist Smile
Bin ich auch nicht, ich habe aber einen regelrechten "Crash-Kurs" hinlegen müssen, um diese (einfachen) 2er und 3er Reihen (die selber durch wiederholte Anordnung wiederum eine Parallelschaltung ergeben) ausrechnen zu können. Das Löten habe ich dann einem Experten überlassen, für die 44 LEDs und 10 Widerstände (alte auslöten, neue einlöten) hätte ich wohl bis zum Sommer (2018) gebraucht Laughing

avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

am Di Apr 19, 2016 10:27 pm
Super Guido, dann haben sich unsere Telefonate und die Detailarbeit ja doch gelohnt. Da ich ja, wie du weisst, auch noch mit den Seitenblinkern ein Problem habe, würde ich gern wissen, welche LEDS du jetzt gekauft hast und welche Widerstandswerte du letztlich genommen hast. Dann werde ich an meine Superlux bei passender Gelegenheit auch noch einmal drangehen.

Bis Freitag dann ....
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

am Di Apr 19, 2016 11:37 pm
@bodo7010 schrieb:Super Guido, dann haben sich unsere Telefonate und die Detailarbeit ja doch gelohnt. Da ich ja, wie du weisst, auch noch mit den Seitenblinkern ein Problem habe, würde ich gern wissen, welche LEDS du jetzt gekauft hast und welche Widerstandswerte du letztlich genommen hast. Dann werde ich an meine Superlux bei passender Gelegenheit auch noch einmal drangehen.

Bis Freitag dann ....

...habe am Freitag alles dabei Bodo Smile
Bis denne...

Gesponserte Inhalte

Re: Superlux Rückleuchten - Ausfall der Blinkerleiste

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten