Teilen
Nach unten
avatar
Dorian
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 14.03.14
Anzahl der Beiträge : 280
Bewertungen : 3

Alter : 35
Ort : Dieburg

Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Do 18 Feb 2016, 19:17
Hi Leute,

Ich hab ein Problem und denke es sind die Bremsbeläge
Ich schilder mal was los ist und hoffe das man das Problem identifizieren kann.

Auf meinen Felgen ist nun Metallischer Bremst zu sehen
Wenn die Bremse warm wird fängt das Lenkrad beim Bremsen an zu vibrieren.
Wenn ich einlenke beim Fahren bekomme ich ein schleif Geräusch was in den Letzten Wochen immer schlimmer wurde.

Ich war auch mal in der Werkstatt damit und ja die sagen die Bremsen sind Fertig.

Kommt da aber auch dieses Schleifen her ?

Problem Behebung also neue Beläge kaufen aber welche ?
Die Scheiben sind meiner Meinung nach noch ok
Also der Grat der sich am Rand bildet ist nicht sehr groß.

Danke schonmal für Ratschläge und auch für kauf Tips
Kauf links sind gern gesehen Smile wenn Leute mit bestellen wollen auch kein Problem.

Danke Jungs

PS. Ich hoffe die Scheisse fliegt mir nicht um die Ohren beim Fahren bez. Bremsen
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2033
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Do 18 Feb 2016, 19:26
Ganz ehrlich: Den einzigsten Weg, den ich damit noch fahren würde, ist der Weg von mir zu Hause zu Händler und keinen Meter weiter.
Warum lassen die dich damit überhaupt noch vom Hof?

Peter
avatar
Dorian
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 14.03.14
Anzahl der Beiträge : 280
Bewertungen : 3

Alter : 35
Ort : Dieburg

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Do 18 Feb 2016, 19:30
Gute Frage Peter.
Meinst du das Schleifen kommt auch daher ?
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Do 18 Feb 2016, 19:30
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Also wenn Beläge wirklich am Ende sind ist es schon so, dass man das Kratzen auch hört wenn man nur einlenkt ohne zu Bremsen.
In der Regel haben die OEM Beläge extra noch ein Kratzblech, sodass noch Belag drauf ist, du aber schon hörst, dass der Belag am Ende ist.
Schau doch einfach mal drauf wieviel noch auf dem Belag ist anstatt zu mutmaßen Very Happy

Ich hatte mit der ersten Scheibe auch 2x Beläge drauf bis die Scheibe durch war.
Soweit ich weiß gibt es für vorne keine mit Zulassung - natürlich abgesehen von OEM.

Hier kannst du mal schauen was es für Beläge für die VA gibt:
http://www.teilehaber.de/autoteile-shop/ersatzteile/q-581012ma90.html

Ansonsten gibt's auch noch EBC, da muss man einen kleinen Nippel wegmachen wenn man die fahren möchte,
sind meiner Erfahrung nach die besten Beläge, der Unterschied zu OEM ist enorm.
avatar
Dorian
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 14.03.14
Anzahl der Beiträge : 280
Bewertungen : 3

Alter : 35
Ort : Dieburg

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Do 18 Feb 2016, 19:36
Danke Apo
Der unterschied zwischen OEM und EBC ist enorm ? Besser denke ich mal ! ?
Ich habe leider keine also so überhaupt keine KFZ Kenntnis daher fällt es mir schwer selbst zu schauen und ein Urteil zu Fellen. Sad
avatar
Idealzustand
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 11.07.15
Anzahl der Beiträge : 102
Bewertungen : 1

Ort : Herbrechtingen

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Do 18 Feb 2016, 20:40
Von Deiner Beschreibung her Beläge abgefahren und damit die Scheiben beschädigt.
Normalerweise beides neu; läuft unter Selbstverschulden - es sein denn, der Mechaniker kann nach weisen, dass die Beläge mechanisch festgeklemmt waren. Könnte durch klemmende Bremskolben zu Stande kommen (je nach Fall evtl. v. d. Garantie tragbar).
avatar
Dorian
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 14.03.14
Anzahl der Beiträge : 280
Bewertungen : 3

Alter : 35
Ort : Dieburg

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Do 18 Feb 2016, 20:43
Das ist nun die Frage. Beläge neu und Scheiben oder beides

Werde wohl.nicht drumherum kommen mich dem Urteil der Werkstatt zu ergeben und zu machen was die für nötig halten
avatar
BasoDomm22
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 03.12.15
Anzahl der Beiträge : 49
Bewertungen : 0

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Fr 19 Feb 2016, 06:45
Hi Dorian,

Wie meine Vorredner bereits sagen, sind das ziemlich sicher die Beläge die du da hörst. Das Geräusch hast du bestimmt so im Bereich von 15 bis 30km/h beim Einlenken. Bei höherer Geschwindigkeit ist es wieder weg.
Also die sollten auf jedenfall neu.
Bei den Scheiben kommts hald drauf an, wie lange du schon so rumfährst mit den runtergebremsten Belägen.
Aber es heisst nicht, dass die Scheiben auch runter sein müssen. Sie könnten jedoch beschädigt sein... Schau mal nach wie viel noch drauf ist und wie es mit Riefenbildung in der Scheibe aussieht (mit dem Fingernagel mal drüber fahren, dann spürt man die Riefen schnell).
Wenn sie ziemlich am Ende sind, würde ich sie im gleichen Zuge gerade wechseln.

Greez,
Dominik
avatar
Nano
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 19.12.13
Anzahl der Beiträge : 738
Bewertungen : 35

Alter : 25
Ort : Cuxland

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Fr 19 Feb 2016, 08:33
@Epicuro schrieb:Ganz ehrlich: Den einzigsten Weg, den ich damit noch fahren würde, ist der Weg von mir zu Hause zu Händler und keinen Meter weiter.
Warum lassen die dich damit überhaupt noch vom Hof?

Peter

Muss mich Peters aussage vollkommen anschließen.
Wenn du es schon beim normalen fahren hörst, KANN auf den Belägen nicht mehr viel drauf sein, wenn überhaupt.
Fahr bitte keinen(!) anderen Weg mehr, als zur Werkstatt. Für deine Sicherheit und für die der anderen.

Kontrolliere mal deine Bremsscheiben vorne und hinten. Die sollen alle 4 schön gleichmäßig blank geschliffen sein.
Keine starken riefen in den Scheiben und der Grad am Rand darf nicht zu stark sein. Wobei letzteres dir als Laie nicht viel hilft.
Hat die Scheibe Unebenheiten, ist verfärbt oder eines der genannten dinge, werden diese mit Wahrscheinlichkeit neu müssen

Ich warn dich vor, Bremsbeläge vom Genni sind schon im EK teuer.. die werden dir wohl gutes Geld abnehmen silent
(Beläge vorne kosteten mich im Einkaufspreis schon 230€. Und da ist noch keine Montage mit drin)

PS: Kurze Erklärung des Problems:
Bremsbeläge sind aus in der Regel aus organischem Materiel, sprich weicher als die Bremsscheibe.
Daher nutzen sich auch hauptsächlich die Beläge ab, nicht die Scheiben.
Bremst man nun die Beläge komplett runter, trifft das "Halteblech" auf die Scheibe und man bremst Metall auf Metall.
Also entsteht extreme hitze und ein enormer Verschleiß an der Scheibe was diese meist in wenigen Metern irreparabel beschädigt.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Fr 19 Feb 2016, 09:52
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
@Nano schrieb:Bremsbeläge sind aus in der Regel aus organischem Materiel, sprich weicher als die Bremsscheibe.
Daher nutzen sich auch hauptsächlich die Beläge ab, nicht die Scheiben.
Bremst man nun die Beläge komplett runter, trifft das "Halteblech" auf die Scheibe und man bremst Metall auf Metall.
Also entsteht extreme hitze und ein enormer Verschleiß an der Scheibe was diese meist in wenigen Metern irreparabel beschädigt.

Das ist nicht immer richtig, je nach Belag kratzt nicht das Halteblech sondern der Verschleißwarner an der Scheibe, dass ist es, was ich mit meinem Post meinte.



Ich weiß nicht ob die OEM Beläge das auch haben, aber wenn es der Fall ist und erst dieses Verschleißblech kratzt,
dann ist noch genug Belag drauf zum Bremsen und die Scheibe hat auch keinen Schaden.

Deswegen: Einfach mal mit einer Taschenlampe an der die Felge vorbei schauen wie der Bremsbelag aussieht.
avatar
gangnam
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 04.03.14
Anzahl der Beiträge : 578
Bewertungen : 37

Alter : 56
Ort : Rheine

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Fr 19 Feb 2016, 10:05
Ich stimme meinen Vorredenern uneingeschränkt zu, möchte aber nicht unerwähnt lassen, dass es ja durchaus auch preisgünstige (und nicht unbedingt schlechtere, als OEM) Belagalternativen ab 30,00 statt 300,00 € gibt (Nipparts).

Die bremsen meiner Meinung nach keine 270,00 € Wink schlechter, als die OEM ....
Infos dazu gibt es mit der "Suche".
LG Matthias
avatar
Dorian
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 14.03.14
Anzahl der Beiträge : 280
Bewertungen : 3

Alter : 35
Ort : Dieburg

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Fr 19 Feb 2016, 10:18
Danke nochmal für die Tips

Das.mit der suche hier ist ja ein kleines Problem für mich.
Zuviel Themen zuviele Beiträge wo ich als leihe nicht mitkomme.
Ich bin am ende nur verunsichert und weiss nicht ob ich das jetzt kaufen kann oder nicht.
avatar
Nano
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 19.12.13
Anzahl der Beiträge : 738
Bewertungen : 35

Alter : 25
Ort : Cuxland

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Fr 19 Feb 2016, 11:05
[quote="Apo"][quote="Nano"]
Das ist nicht immer richtig, je nach Belag kratzt nicht das Halteblech sondern der Verschleißwarner an der Scheibe, dass ist es, was ich mit meinem Post meinte.

Ich weiß nicht ob die OEM Beläge das auch haben, aber wenn es der Fall ist und erst dieses Verschleißblech kratzt,
dann ist noch genug Belag drauf zum Bremsen und die Scheibe hat auch keinen Schaden./quote]

Davon sprach ich auch nicht Smile
Sonder wirklich von dem was ich schrieb "Bremst man nun die Beläge komplett runter".
Das ein schleifen vorhanden ist, ist ja bereits bekannt. Fakt ist ja, wenn es das Kratzblech ist, ist die Verschleißgrenze quasi erreicht. Also erneuern.
"Genug" Belag ist dann jedenfalls definitiv nicht mehr drauf. tongue

Und ja, die OEM Beläge haben diese Kratzbleche auch
avatar
Dorian
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 14.03.14
Anzahl der Beiträge : 280
Bewertungen : 3

Alter : 35
Ort : Dieburg

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Fr 19 Feb 2016, 13:53
http://www.teilehaber.de/bremsbelagsatz-scheibenbremse-id66740116.html

Die sollten ja passen.

Sind die für vorne und hinten ?
Also zweimal bestellen und ich habe alles was ich brauche ?
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Fr 19 Feb 2016, 14:46
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Nein, die sind nur für die VA. Schau dir mal die Bremsscheiben vorne und hinten an, da sollte dir ein Größenunterschied auffallen ;-)

HA hat 583022MA90 wenn mich nicht alles täuscht.

Wieviel KM hast du eigentlich auf deinem Coupe drauf?

Hast du die Scheiben schon mit dem Fingernagel geprüft, ob Rillen drin sind?
avatar
Dorian
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 14.03.14
Anzahl der Beiträge : 280
Bewertungen : 3

Alter : 35
Ort : Dieburg

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Fr 19 Feb 2016, 14:51
46020 Km
nein habe ich noch nicht (bin noch auf der Arbeit und kann nicht zum Auto)

das hier steht auf der Seite
OE Vergleichs-Nr.:
(zu Vergleichszwecken)HYUNDAI
58101-2MA90
58101-3NA80
avatar
Nano
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 19.12.13
Anzahl der Beiträge : 738
Bewertungen : 35

Alter : 25
Ort : Cuxland

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Sa 20 Feb 2016, 01:42
Sofern du deine Perle nicht wie ein Irrer durch die Straßen gejagt hast oder auf der Rennstrecke unterwegs bist, sollten die Scheiben auf alle Fälle mangelfrei sein bei der Laufleistung
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Sa 20 Feb 2016, 02:02
Naja, ich heize auch nicht immer und bei mir waren die Scheiben bei 60 tkm auch fertig.
Mike66
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 23.12.14
Anzahl der Beiträge : 42
Bewertungen : 2

Alter : 52
Ort : Reit im Winkl

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Sa 20 Feb 2016, 09:35
Hab meine Scheiben bei ca. 105.000 km gewechelt.
avatar
higi
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 02.05.15
Anzahl der Beiträge : 62
Bewertungen : 0

Alter : 47
Ort : Altötting

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

am Sa 20 Feb 2016, 12:16
Meine Scheiben waren mit 42000 Km komplett am Ende.
Gesponserte Inhalte

Re: Bremsbeläge sind Fertig? Oder was ist los

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten