Teilen
Nach unten
VediVinci
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 15.10.15
Anzahl der Beiträge : 29
Bewertungen : 0

Gewicht reduzieren

am Fr 27 Nov 2015, 15:10
Moin,
Weiß nicht genau ob das Thema schon einmal angesprochen wurde dennoch wollte ich mal mal fragen was ihr so gemacht habt, falls ihr was gemacht habt, um euren geni leichter zu machen und was man alles eventuell machen könnte. LG
avatar
Black Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 11.11.12
Anzahl der Beiträge : 753
Bewertungen : 29

Alter : 47
Ort : Alsdorf

Re: Gewicht reduzieren

am Fr 27 Nov 2015, 18:09
Bei einem Fahrzeug mit 1635kg Leergewicht??? Du scherzt wohl ein wenig!
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4450
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Gewicht reduzieren

am Fr 27 Nov 2015, 18:24
Alex, fragen kostet ja nichts... Wink

Spontan fällt mir das übliche ein. Innenraum alles raus, neue leichte sitze, leichte felgen. Könnten 50-70kilo sein
VediVinci
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 15.10.15
Anzahl der Beiträge : 29
Bewertungen : 0

Re: Gewicht reduzieren

am Fr 27 Nov 2015, 19:18
Nein ich scherze nicht. Bei so einem schweren wagen ist die frage ja wohl berechtigt oder nicht?
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2011
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Gewicht reduzieren

am Fr 27 Nov 2015, 19:31
Wenn du sie nicht brauchst, schmeiß die Klimaanlage raus.
Peter
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Gewicht reduzieren

am Fr 27 Nov 2015, 22:11
Wenn er für die Rennstrecke werden soll dann das übliche:
- Radio samt Boxen raus
- Sitze (die wiegen beim Genni je ~40kg)
- Rücksitzbank und Rückenlehne
- Alles was im Kofferraum ist, Ersatzrad usw.
- Von vorne bis hinten Teppiche und Verkleidungen
- Batterie gegen eine Kleine austauschen
- Klima
- Alles was Komfort ist raus wie Handschuhfach, Mittelablage, Schiebedachmechanik, ...

So hab ich meinen E36 von 1320kg auf etwas über 1000kg bekommen. Und mal eben so 25% mehr Leistung zu bekommen ist schon geil Smile
avatar
tom.ska
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 08.04.14
Anzahl der Beiträge : 89
Bewertungen : 0

Ort : Stendal

Re: Gewicht reduzieren

am Fr 27 Nov 2015, 22:24
also die kostenfreie variante wäre wohl immer noch:
alles raus schmeissen ausser amaturenbrett und fahrersitz ~150kg
wenn du natürlich nicht aufs blanke blech starren möchtest hau zu mindest das reserverad und wagenheben raus ~16kg
rücksitzbank finde ich auch recht überflüssig, jeder der grösser is als 1,70m kann da eh kaum sitzen ~40kg

effektiver wäre eher die antreibende masse zu verringen, sprich leichtere felgen, kardanwelle aus carbon, leichte schwung- und riemenscheibe. verringter zwar gewichtsmässig nur wenig, aber er würde dadurch mehr durchzug erhalten

alles andere würde richtig, richtig teuer werden und teils auch auf kriegsfuss stehen mit der stvzo

optional: die einsteigende masse reduzieren Very Happy
avatar
Idealzustand
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 11.07.15
Anzahl der Beiträge : 102
Bewertungen : 1

Ort : Herbrechtingen

Re: Gewicht reduzieren

am Sa 28 Nov 2015, 19:06
@tom.ska schrieb:optional: die einsteigende masse reduzieren Very Happy

Top - daran arbeite ich auch alle Jahre wieder Popcorn

Wie Apo geschrieben hat kann man durchaus vorgehen; so wird er halt eher zur reinen Fahrmaschine.....
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5944
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Gewicht reduzieren

am Mo 30 Nov 2015, 09:12
Allein schon der Fahrersitz wiegt gefühlt ne Tonne. Very Happy Wenn Du die Sitze gegen leichtere austauscht, müssten schon etwa 25-30 kg drin sein. Dazu Klimaanlage, Radio (wer braucht das schon in nem V6? Very Happy), Ersatzrad, eigentlich alles was schon erwähnt wurde.

Einsteigende Masse finde ich gut. xD
avatar
Spone
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 01.09.14
Anzahl der Beiträge : 119
Bewertungen : 9

Ort : Villingen-Schwenningen

Re: Gewicht reduzieren

am Mo 30 Nov 2015, 14:23
Das Problem ist ja nur gegen welche Sitze austauschen ?
Gibt ja keine Sitze die tüvig sind. Nur recaros haben ja Seitenairbag.
Gast
Gast

Re: Gewicht reduzieren

am Di 01 Dez 2015, 07:43
Echt ??? Braucht man jetzt für Sportsitze auch schon einen TÜV bzw. eine ABE.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Gewicht reduzieren

am Di 01 Dez 2015, 10:10
Wenn das nicht so wäre hätte so gut wie jeder von uns andere Sitze im Auto Very Happy
Die Recaros mit Airbag... Wenn die nicht so Arsch teuer wären verliebt
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Gewicht reduzieren

am Di 01 Dez 2015, 13:25
Es führt kein Weg an den Recaros vorbei, wenn du andere Sitze möchtest (Leider).

Ich würde auch erstmal Hinten alles Leerräumen und dann schöne leichte Felgen Smile
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Gewicht reduzieren

am Di 01 Dez 2015, 14:58
Und selbst ein Recaro Sportster CS mit Seitenairbag und Sitzheizung wiegt schon 24kg, aber besser als die 40kg vom OEM Sitz Wink
avatar
Steven
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 14.07.13
Anzahl der Beiträge : 223
Bewertungen : 7

Alter : 27
Ort : Braunschweig

Re: Gewicht reduzieren

am Mi 02 Dez 2015, 13:59
Abgasanlage wiegt auch ordentlich was .. also die Titan bei mir wiegt gefühlt nicht mal die hälfte xD
Gesponserte Inhalte

Re: Gewicht reduzieren

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten