Teilen
Nach unten
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Klappendes Getriebe

am Do 09 Jun 2016, 14:01
@Lars schrieb:Obwohl es mich nicht stört, habe ich nochmal ein wenig geforscht.
Sven, hast du mal geschaut, ob es eine Aftermarket Gelenk- bzw. Hardyscheibe gibt?
Evtl,. könnte man hier mit einer verbesserten Version was beschicken?

gibt es aus ALU bzw Carbon Komplette Kardanwelle ohne zwischengelenk :O
avatar
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Klappendes Getriebe

am Do 09 Jun 2016, 14:26
Danke Patrick, aber das kostet dann auch gleich richtig....
Ich sehe den Hauptgrund bei der Gelenkscheibe. Wenn die nun von höherer Qualität wäre, für ca. knapp 100 Euro, könnte man das ja überlegen.
So baut z.B. Febi Bilstein welche, für z.B. Tucson. Aber GenCoupe BK hab ich nicht gefunden.
avatar
DeNto
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 07.03.16
Anzahl der Beiträge : 30
Bewertungen : 0

Re: Klappendes Getriebe

am Do 09 Jun 2016, 15:52
@Lars schrieb:Danke Patrick, aber das kostet dann auch gleich richtig....
Ich sehe den Hauptgrund bei der Gelenkscheibe. Wenn die nun von höherer Qualität wäre, für ca. knapp 100 Euro, könnte man das ja überlegen.
So baut z.B. Febi Bilstein welche, für z.B. Tucson. Aber GenCoupe BK hab ich nicht gefunden.

Ich hab gerade Flugzeugaluminium auf meiner CNC Maschine, brauch nur ne Zeichnung... Smile
Gast
Gast

Re: Klappendes Getriebe

am Do 09 Jun 2016, 16:02
Also ich kann das nur bestätigen, das 2.0 Differential macht absolut keine Geräusche.
avatar
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Klappendes Getriebe

am Do 09 Jun 2016, 16:06
@DeNto schrieb:

Ich hab gerade Flugzeugaluminium auf meiner CNC Maschine, brauch nur ne Zeichnung... Smile


Schnell, einer ausbauen, dann per 3D Scanner einlesen, und ab geht´s.
Brauchen wir nur noch einen, der die Buchsen herstellt, und dann einpresst....Das wär´s. Cool
avatar
DeNto
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 07.03.16
Anzahl der Beiträge : 30
Bewertungen : 0

Re: Klappendes Getriebe

am Do 09 Jun 2016, 16:21
@Lars schrieb:


Schnell, einer ausbauen, dann per 3D Scanner einlesen, und ab geht´s.
Brauchen wir nur noch einen, der die Buchsen herstellt, und dann einpresst....Das wär´s. Cool

Die Frage ist nur ob eine Komlpett Alu Scheibe nicht noch mehr klappert...
Neue Buchsen drehen wäre das kleinste Problem. Die sollten aber nicht aus Alu sein. Smile
Wenn das überhaupt das Problem ist...

Das Differential verursacht selbst wahrscheinlich keine Geräusche aber was ist wenn es sich aus irgendeinem Grund von der Aufhängung gelöst hat bzw. nicht richtig fest ist??
Siehe >>> Rückrufaktion??
Ich hab nämlich merkliche dumpfe Stöße aus dem Heckbereich überwiegend Hörbar wenn das Auto noch kalt ist...
avatar
BastiB
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 19.01.14
Anzahl der Beiträge : 256
Bewertungen : 34

Ort : Pulheim

Re: Klappendes Getriebe

am Fr 24 Jun 2016, 18:31
Habe heute ein neues Getriebe bekommen cheers Bin bisher nur 5km gefahren und die Geräusche sind nur minimal besser....vielleicht auch nur eine Einbildung.... scratch

Die Bolzen am Diff werden erst demnächst getauscht (müssen erst bestellt werden).

Mal schauen wie es sich entwickelt. Popcorn
avatar
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Klappendes Getriebe

am Fr 24 Jun 2016, 21:13
Ich jedenfalls bleibe bei einer geringen Qualität der Hardyscheibe als Grund.
avatar
DeNto
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 07.03.16
Anzahl der Beiträge : 30
Bewertungen : 0

Re: Klappendes Getriebe

am So 26 Jun 2016, 22:31
Also es gibt zwei verschiedene Geräusch Ursachen.
1. Das klacken/klappern bei untertourigem, oder rückwärts fahren, bei auskuppeln.
2. Gibt es ein Stoß Geräusch aus dem Heckbereich. Dieses Geräusch entsteht durch die Lockerung der 3 Befestigungsschrauben des Differentals. Und dieses Geräusch wird durch die Erneuerung der drei neuen Schrauben behoben und muss definitiv gemacht werden.
Bei der ersten Sache glaube ich auch nicht mehr daran das ein neues Getriebe Besserung bringt weil ich es von Werk aus für ein Konstruktionsfehler halte. Solange niemand auf die Idee kommt mal ein Getriebe aufzumachen, wird es wohl keine Besserung geben.
Vielleicht liegt es ja tatsächlich an der Hardy Scheibe aber beim Hören unter der Hebebühne kommen diese Geräusche am ehesten aus dem Getriebe!
Wie gesagt, neue Getriebe lösen das klacker Geräusch nicht wenn es sich um ein Konstruktionsfehler handelt.
Ich frage mich nur warum Hyundai nicht selbst auf die Idee kommt ein Getriebe aufzumachen und die Fehlerursache festzustellen anstatt permanent ganze Getriebe auszutauschen!?
Gesponserte Inhalte

Re: Klappendes Getriebe

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten