Teilen
Nach unten
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 333
Bewertungen : 8

Alter : 29

Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Di 29 Sep 2015, 14:00
Hallo Leute,

mir ist nun schon paar mal folgendes aufgefallen. Steht mein Genni mehrere Tage ohne dass ich ihn benutze, gibts danach Probleme mit dem Öffnen der Türen. Am Anfang dachte ich natürlich das ist nur die Batterie des Schlüssels aber der zweite Schlüssel brachte dann zunächst auch keine Besserung hervor.

1.) Der Knopf an der Tür reagiert nicht -> Auto bleibt zu
2.) Drücker an der Fernbedienung bringt nichts -> Auto bleibt zu

Paar mal ging es dann, nachdem ich den Kofferraum geöffnet habe per Fernbedienung, auch die Türen zu öffnen. Manchmal passiert aber auch an der Heckklappe nichts. Man muss dann unzählige Male versuchen. Ist man mit dem Fahrzeug gefahren, funktioniert es dann am Tag überall und direkt auf Anhieb. Das Problem war also immer nur wenn er länger stand. Genauso ist es erst aufgetreten als es nachts kälter wurde. Wo es warm war hatte ich keinerlei Probleme.

Liegt das wirklich nur am Schlüssel bzw. dessen Batterie oder hat hier schon mal jemand Erfahrung gemacht, dass das Auto da eventuell nicht korrekt reagiert und dort der Fehler liegt.

Vielen Dank,
Andy
avatar
g5bot
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 03.09.12
Anzahl der Beiträge : 2729
Bewertungen : 190

Alter : 32
Ort : Hamburg

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Di 29 Sep 2015, 14:12
Was heißt denn bitte "der zweite Schlüssel" brachte auch keine Besserung"?

Mal daran gedacht, dass beide Schlüssel durchgängig das Signal für die Keyless-Funktionalität senden? Wenn der erste Schlüssel leer ist, kann auch der zweite genau so gut sein obwohl er nur in der Schublade liegt. Wink

Bitte einfach erst mal eine neue Batterie ordern um dies auszuschließen Wink

Eventuelle ist auch deine Autobatterie im Eimer.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 749
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Di 29 Sep 2015, 14:33
@g5bot schrieb:Eventuelle ist auch deine Autobatterie im Eimer.
Das wäre jetzt, insbesondere auch wegen den Änderungen bei unterschiedlichen Temperaturen, auch meine erste Vermutung gewesen.
avatar
Nano
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 19.12.13
Anzahl der Beiträge : 733
Bewertungen : 35

Alter : 25
Ort : Cuxland

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Mi 30 Sep 2015, 12:28
Bei mir ein ähnliches Problem. Manchmal lässt sich das Fzg. nicht mehr per FB oder Knopf verriegeln oder öffnen.
Allerdings tritt das Problem nur bei mir auf dem Parkplatz auf (innenstadt).

Nun hatte ich einen Kunden mit einem i10, gleiches Problem. AUF DEM GLEICHEM PARKPLATZ!
Lustigerweise bestätigte er meine Vermutung, es kommt nur morgens und mittags vor. Dann sind die Störsignale im Umkreis wohl so stark, dass es für die schwachen ZVs von Hyundai nicht mehr ausreicht Razz
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 749
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Mi 30 Sep 2015, 15:31
Kann in deinem Fall natürlich sein, dass da irgendwas Anderes extrem reinstört und das Signal überlagert.
avatar
kpk
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 07.02.13
Anzahl der Beiträge : 128
Bewertungen : 3

Alter : 59
Ort : Bochum
http://www.tabakvertrieb24.de

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Mi 30 Sep 2015, 17:13
Hallo

Hast du vielleicht den 2 Schlüssel im Wagen?

Dann würde sich das erklären.

Gruß Klaus
avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2184
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Mi 30 Sep 2015, 20:02
@kpk schrieb:Hallo

Hast du vielleicht den 2 Schlüssel im Wagen?

Dann würde sich das erklären.

Gruß Klaus

Wenn der 2. Schlüssel im Wagen liegt, lässt er der Geni sich nicht verriegeln. Dumm nur, wenn man das nicht weiß und nicht bemerkt.
Dann hat der Dieb ein offenes Fahrzeug und den Ersatzschlüssel auch gleich noch obendrein.
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 333
Bewertungen : 8

Alter : 29

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Mi 30 Sep 2015, 21:16
War heute mal beim Hyundaihändler. Soll also wohl nicht am Schlüssel bzw. an den Schlüsseln liegen. Sie wissen es so auf Anhieb jedoch auch nicht, was das ist. Muss den Wagen nächste Woche mal für nen halben Tag da lassen. Sie möchten das Ganze gerne mal auslesen und neu programmieren.

Also wenn ich gefahren bin dann funktioniert alles tadellos. Beide Schlüssel funktionstüchtig per Knopfdruck und auch Keyless-Funktion. Das zeigt ja alleine schon, dass es schlecht die Batterie im Schlüssel sein kann. Das Problem ist nur wenn das Fahrzeug z.B. eine Nacht lang ruhig stand. Autobatterie kann es auch schlecht sein. Keine Startprobleme. Wagen ist erst gerade 2 Jahre alt und bin letztens weite Strecken mit ihm gefahren. Es muss wohl woanders ein kleines Problem anliegen.
avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2184
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Do 01 Okt 2015, 07:35
Schon möglich, dass zur Schonung der Starterbatterie das Funksystem ab einer unter 11,8 V deaktiviert wird, um noch so gerade einen Startvorgang zu realisieren.
Klar, auf weiten Strecken regeneriert sich die Batterie erst mal wieder. Es kann auch sein, dass ein Verbraucher Strom zieht. Bei mir waren es die LEDs in der Deckenbeleuchtung.
Batterie messen, wenn das Problem auftritt, dann weißt du mehr. Ich habe mir deswegen eine Voltanzeige verbaut, da ich auch selten mit dem Geni fahre. So weiß ich, wann ich besser mal wieder fahre oder aufladen muss. Seit dem keine Probleme mehr und immer noch die erste Batterie trotz Tiefentladung.
Natürlich kann es auch etwas anderes sein. Das elektrische System misst das Diagnosegerät der Werkstatt schnell durch.
avatar
Koi65
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 22.09.12
Anzahl der Beiträge : 448
Bewertungen : 2

Alter : 52
Ort : Hamburg

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am So 04 Okt 2015, 17:39
Bei mir waren es letzte Woche in Dänemark beide Batterien die den Geist auf gegeben haben . Wollte dann mit den kleinen Schlüssel rein ging gleich die Alarmanlage los ging auch nur aus wenn ich die Tür wieder zugemacht habe.
Von draußen also ging garnix mehr . Ein Tag ohne Genesis mein Glück war daß mein Sohn ein Tag danach mit zwei neuen Batterien kam und alles ging wieder . Cool
avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2184
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am So 04 Okt 2015, 21:26
Ersatzbatterien für den Schlüssel gehören ins Handschuhfach. Mein Schlüssel ist einer Ledertasche (Marke Eigenbau) und darin ist ein zusätzliches Innenfach mit einer Ersatzbatterie.
avatar
Koi65
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 22.09.12
Anzahl der Beiträge : 448
Bewertungen : 2

Alter : 52
Ort : Hamburg

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Mo 05 Okt 2015, 07:02
Jetzt habe ich auch immer welche dabei ! Very Happy
Gasi
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 23.10.14
Anzahl der Beiträge : 44
Bewertungen : 4

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Do 19 Nov 2015, 21:28
@genni2015 schrieb:War heute mal beim Hyundaihändler. Soll also wohl nicht am Schlüssel bzw. an den Schlüsseln liegen. Sie wissen es so auf Anhieb jedoch auch nicht, was das ist. Muss den Wagen nächste Woche mal für nen halben Tag da lassen. Sie möchten das Ganze gerne mal auslesen und neu programmieren.

und was kam raus? Smile
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Do 19 Nov 2015, 22:27
Zum Thema Störung durch evtl. überlagernde Frequenzen...:
Da meine Firma in der Offenbacher Innenstadt ist, habe ich sehr viele Nachbarn aus anderen Ländern, die so in Richtung Osten liegen.
Wenn die Kinder mit einem bestimmten elektronischen Gerät ( Tablet oder irgendein Spiel ) im Hof spielen, habe ich keinen Empfang mit meiner drahtlosen Kameraübertragung und der Inhaber der Firma neben mit bekommt seinen 8 Monate alten 5er mit Topausstattung nicht mehr auf...??!!!
Wenn es also örtlich gebunden ist...
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 333
Bewertungen : 8

Alter : 29

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Fr 20 Nov 2015, 12:37
Nachdem mir beim ersten Besuch versichert worden ist es wären nicht die Batterien im Schlüssel, gab ich den Wagen für einen Tag in der Werkstatt ab. Abends hol ich ihn ab. Sagten die: "Es lag wohl an den Batterien in den Schlüsseln, wir haben die beide ausgetauscht."Shocked totlach

Seitdem geht alles zur vollsten Zufriedenheit. Hätte ich so aber auch selbst lösen können Very Happy Very Happy
avatar
g5bot
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 03.09.12
Anzahl der Beiträge : 2729
Bewertungen : 190

Alter : 32
Ort : Hamburg

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Fr 20 Nov 2015, 12:39
@g5bot schrieb:Was heißt denn bitte "der zweite Schlüssel" brachte auch keine Besserung"?

Mal daran gedacht, dass beide Schlüssel durchgängig das Signal für die Keyless-Funktionalität senden? Wenn der erste Schlüssel leer ist, kann auch der zweite genau so gut sein obwohl er nur in der Schublade liegt. Wink

Bitte einfach erst mal eine neue Batterie ordern um dies auszuschließen Wink

geek
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 333
Bewertungen : 8

Alter : 29

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Fr 20 Nov 2015, 12:44
Janko Danke Pray Pray

In Zukunft sollte man hier und da erfahrenen Leuten im Forum vielleicht mehr Glauben schenken als so manchem Mechaniker oder Servicemitarbeiter totlach


PS: Für das ganze Überprüfen und Durchmessen etc. was es sonst sein kann, habe ich natürlich keinen Cent bezahlt. Von daher war das alles noch im Rahmen Smile
avatar
kpk
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 07.02.13
Anzahl der Beiträge : 128
Bewertungen : 3

Alter : 59
Ort : Bochum
http://www.tabakvertrieb24.de

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

am Sa 21 Nov 2015, 12:30
Hallo

Hatte ich ja auch schon geschrieben,da ich ja auch das Problem hatte.

Gruß Klaus
Gesponserte Inhalte

Re: Öffnen des Fahrzeugs / Zentralverriegelung

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten