Teilen
Nach unten
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 349
Bewertungen : 13

Alter : 29

Vibrationen an der Hinterachse?

am So 14 Jun 2015, 19:11
Hi,

habe vorhin auf einem geraden Stück mal mit meinem " V6-facelift Gas gegeben. Zum einen kam ab 195 irgendwie nicht mehr viel bzw das ganze ging sehr träge vorwärts, zum zweiten wurde es bei etwa 210 plötzlich lauter und ich hatte hinten ein deutliches vibrieren. Selbst im Innenspiegel konnte man das hinten sehen. Bin direkt vom Gas, dann hörte das wieder auf.

Was kann das sein? Stimmt etwas mit meinem Auto nicht?
DANKE


Zuletzt von genni2015 am Mo 29 Jun 2015, 12:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
gangnam
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 04.03.14
Anzahl der Beiträge : 579
Bewertungen : 37

Alter : 56
Ort : Rheine

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am So 14 Jun 2015, 19:57
Vibrationen bei den Geschwindigkeiten lässt auf einen Höhenschlag der Reifen, eine Unwucht der Felgen, evtl. auch auf "Standplatten" schliessen, wenn Dein Genni lange beim Händler gestanden hat.
Das würde ich einfach mal checken lassen.

Welchen Luftdruck bei welcher Reifengrösse hast Du?!

Das er bei 195 km/h nur noch träge weitergeht, könnte auch mit langer Standzeit zu tun haben, das er erst mal wieder richtig frei gefahren werden muss, das ist definitiv nicht normal.

Meiner geht auch über 220 km/h noch richtig vorwärts und da ist auch erst bei 260-270 km/h Tachowert Ende.

Wird schon noch ... Smile

Viele Grüße
Matthias
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 349
Bewertungen : 13

Alter : 29

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am So 14 Jun 2015, 20:52
Grüße dich. Danke für deine Ratschläge...

Habe noch was anzufügen. Ich muss anmerken, dass ich bei dem "Versuch" oben im manuellen D-Modus meiner Automatik war. Auf dem Weg jetzt eben zurück, wollte ich das Ganze dann nochmal mit dem "normalen" D - Modus checken. Er ging ab 190 noch weiter sehr gut nach vorne. Bei 230 habe ich aufgehört Gas zu geben, da kam aber noch immer mehr. Leider kam da aber auch ein Tempolimit Smile Auf diesem Stück hatte ich auch nicht diese Vibrationen. Ich werde es aber nochmal prüfen und beobachten. Anfang Juli geht er sowieso in Inspektion.

Habe ihn von Privat geholt. Er hat wohl nicht gestanden, ging in einem über. Habe ihn auf Winterreifen bekommen und die Räder letzte Woche dann erst selbst auf den Wagen montiert. Fahre einen Luftdruck von 2,4/2,5 auf Originalbereifung.

Danke nochmal und LG,
andy
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am So 14 Jun 2015, 23:18
Die Vibrationen kommen auch häufig vom Fahrbahnbelag. Auf manchen Strecken sehe ich im Rückspiegel nur noch Striche, weil er so zittert. Ist eben stramm gefedert.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mi 17 Jun 2015, 08:09
Bist Du den Speed auf Gas oder Benzin gefahren? Gas ist nämlich nicht für die Vollgas Highspeedfahrt gedacht, da sollte man auf Benzin umstellen.
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 349
Bewertungen : 13

Alter : 29

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mi 17 Jun 2015, 19:12
Habe kein Gas Shocked
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 349
Bewertungen : 13

Alter : 29

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am So 28 Jun 2015, 20:55
Heute ist das Ganze erneut aufgetreten. Nachdem ich letzte Woche bei einer Fahrt mit rund 245km/h nichts hatte, fing der Wagen heute wieder extremst an zu vibrieren. Vermute fast, dass das mit der Außentemperatur zu tun haben muss und nur dann auftritt, wenn es wärmer als 30 Grad ist.
Ich fuhr die selbe Bahn wie vor ein paar Wochen, als es mir das erste Mal auffiel, bei Tempo 200/205 vibriert schlagartig die gesamte Karosserie wie blöd. Es wird richtig laut (ca. 4-5fache von normaler Geräuschkulisse), als wenn man bei hohem Tempo das Fenster auf macht. Die Scheiben und alles wackeln und dröhnen. Man darf sich das nicht wie bei einer Unwucht der Reifen vorstellen sondern deutlich stärker und das im gesamten Fahrzeug. Man kann kaum richtig aus der Heckscheibe blicken so wackelt das hinten. Bin natürlich direkt wieder vom Gas und nach 2-3 Sekunden hört das dann wieder auf. Heute Abend (ca. 25 Grad) dann nochmal gefahren, da war wiederrum nichts.

Es kann eigentlich nicht am dortigen Fahrbahnbelag liegen, dafür ist das zu plötzlich und abrupt. Außerdem hört es ja auf wenn ich vom Gas gehe. Um es aber zu 100% auszuschließen, werde ich in den kommenden Tagen (soll ja heiß werden) eine andere Strecke mal fahren und ein letztes Mal testen. Morgen in einer Woche geht der Gute ja in Inspektion, da will ich denen was sagen können.

Hatte das Ganze schon mal jemand? Was könnte das sein? Antriebswelle? Differenzial? Was kann wärmeabhängig sein und Vibrationen auslösen?
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am So 28 Jun 2015, 21:08
Nur mal so ein Gedanke: Kann es sein, dass du ein bisschen Dreck in der Felge hattest?
Ist mir nämlich vor Kurzem auch passiert, wenn auch nur bei 130. Aber nach dem ich vom Gas ging und über eine kräftige Bodenwelle gefahren bin, war's wieder weg, und ich konnte ein bisschen Dreck hinter mir über die Straße fliegen sehen...
So eine Unwucht vibriert schon ordentlich, und bei deinem Tempo fühlt sich bestimmt an als würde die Kiste gleich auseinanderfliegen...
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 349
Bewertungen : 13

Alter : 29

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am So 28 Jun 2015, 21:12
Naja, eigentlich nicht. Habe die Räder erst seit 2 Wochen montiert und da ist auch nichts zu sehen.

Und bzgl. Unwucht: Dann hätte es aber auch die Tage bei der Fahrt auch auftreten müssen und nicht einmal ja, einmal nein.

Bin echt überfragt :-(
rota
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 27.10.13
Anzahl der Beiträge : 40
Bewertungen : 0

Alter : 56
Ort : kristianstad, Sweden

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mo 29 Jun 2015, 19:57
meiner vibriert ,man sieht es im innenspiegel,bei 90 bis 100km/stunde,nicht viel aber man
kan sehen das der Spiegel ganz venig vibriert,Die vibrationen entstehen nur manch mal,hat nicht mit der Strasse zutun.Fahre ich die selbe Strasse 20 mal vibriert der Spiegel vileicht 2 bis drei mal.Komicher weisse ist es besser mit den Bilstein b14 geworden.Kan mir das jemanden erklären?Ich fahre 3.0vorne 2.9 luftdruck hinten,orginal Felge und berifung.Tut mir leid das ich dich nicht weiter helfen kan
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2036
Bewertungen : 52

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mo 29 Jun 2015, 20:46
Klebegewichte an der Felge können auch mal wegfliegen...
Peter
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mo 29 Jun 2015, 20:58
@Epicuro schrieb:Klebegewichte an der Felge können auch mal wegfliegen...
Peter
Hab ich mir auch schon überlegt Peter, aber dann müsste es ja permanent vibrieren.

@genni2015 Hast du eigentlich schon diese neumodischen Reifendrucksensoren drin?
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 349
Bewertungen : 13

Alter : 29

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mo 29 Jun 2015, 21:05
Ui jetzt fragst du mich was...Ich warte ja leider noch immer auf die deutsche Betriebsanleitung...habe ein 2013er Modell - 3.8 v6, ob der das schon hat...mhh
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mo 29 Jun 2015, 21:42
vermutlich nicht, ist ja erst seit November '14 für Neuwagen Pflicht. Aber man weiß ja nie ... ^^
avatar
Spone
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 01.09.14
Anzahl der Beiträge : 119
Bewertungen : 9

Ort : Villingen-Schwenningen

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mo 29 Jun 2015, 21:44
Ist die Kardanwelle, war bei mir genau so.
Bei mir ist es auch bei höheren Geschwindigkeiten aufgetreten, nach langem hin und her in der Werkstatt wurde erst das diff vermutet.
Aber bei mir hatte die Kardanwelle ne Unwucht.
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 349
Bewertungen : 13

Alter : 29

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mo 29 Jun 2015, 21:48
Ja haben wir hier in der Familie schon vermutet, da es einen KFZ-Mechaniker gibt. Dann werde ich das mal in der Inspektion nächste Woche anmerken. Läuft doch über Garantie oder?

Ist das denn in der Temperatur unterschiedlich gewesen?
avatar
Spone
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 01.09.14
Anzahl der Beiträge : 119
Bewertungen : 9

Ort : Villingen-Schwenningen

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mo 29 Jun 2015, 21:52
Bei mir ging alles über die Garantie. Auf die Temperatur hab ich nie geachtet.
avatar
genni2015
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 15.04.15
Anzahl der Beiträge : 349
Bewertungen : 13

Alter : 29

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Mo 29 Jun 2015, 22:40
Danke, hast ne Pn Smile
avatar
Thomas
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.12.12
Anzahl der Beiträge : 132
Bewertungen : 2

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Fr 19 Feb 2016, 12:52
Ich habe auch Vibrationen im Fahrzeug. Ich kann aber nicht genau sagen wo die herkommen. Sicher ist aus dem hinteren Teil des Wagens. Ob es an der Achse, der Kardanwelle oder am Diff liegt kann ich nicht wirklich ausmachen. Das Vibrieren geht ab ca 160 los und wird ab 230 etwas weniger. Es ist eine Vibration die einem Wellenmuster ähnelt. Also nicht gleichmäßig, sondern an und abschwellend und das in einem Intervall, welches werder zur Radumdrehung noch zur Kadarnwelle paßt.
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Fr 19 Feb 2016, 20:27
klingt nach einer typischen Interferenz von zwei sich überlagernden, kleinen Unwuchten. Nur mal so als Idee.
avatar
Idealzustand
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 11.07.15
Anzahl der Beiträge : 102
Bewertungen : 1

Ort : Herbrechtingen

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Fr 19 Feb 2016, 22:14
@Manne schrieb:klingt nach einer typischen Interferenz von zwei sich überlagernden, kleinen Unwuchten. Nur mal so als Idee.

Jep, sehe ich ähnlich. Antriebswellen prüfen, Kardanwelle prüfen, Druckstreben der HA prüfen usw. Popcorn
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Sa 20 Feb 2016, 12:41
Bremsscheiben nicht vergessen, sind ja auch rotierende Massen Wink
avatar
Idealzustand
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 11.07.15
Anzahl der Beiträge : 102
Bewertungen : 1

Ort : Herbrechtingen

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Sa 20 Feb 2016, 15:50
@Manne schrieb:Bremsscheiben nicht vergessen, sind ja auch rotierende Massen Wink

Dann würde er sicherlich was am Pedal oder am Ohr 'spüren'.
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am Sa 20 Feb 2016, 17:16
@Idealzustand schrieb:

Dann würde er sicherlich was am Pedal oder am Ohr 'spüren'.
Bei so kleinen Unwuchten? Muss nicht sein.
avatar
Idealzustand
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 11.07.15
Anzahl der Beiträge : 102
Bewertungen : 1

Ort : Herbrechtingen

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

am So 21 Feb 2016, 11:50
Ich hatte da evtln. Rost im Hinterkopf.
Sind aber fast Mutmaßungen; genau schauen lassen ist das Einzige was hilft.....
Gesponserte Inhalte

Re: Vibrationen an der Hinterachse?

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten