Teilen
Nach unten
avatar
KostasZ
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 10.04.15
Anzahl der Beiträge : 13
Bewertungen : 0

Leistungs Upgrades

am Fr 01 Mai 2015, 08:24
Ein Hallo aus Schweinfurt,

Hab jetzt schon von Freunden von mir gehört, dass es Tuningfirmen gibt wo Stage 1 usw anbieten.
Gibt es für unseren Genni auch so etwas vergleichbares?
Oder vielleicht haben ja einige die Erfahrung wo sagen Stage 1 ist chiptuning und Auspuff?
Stage 2 Ansaugbrücke, Intercooler und Downpipe z.B..
usw....

Wäre auf jeden Fall cool wenn man dann von den Teilen Hersteller usw. angibt. ´ Laughing Laughing Laughing

Ich danke schon mal im voraus!
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Leistungs Upgrades

am Fr 01 Mai 2015, 10:33
avatar
Ben_utzer
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 01.08.14
Anzahl der Beiträge : 78
Bewertungen : 5

Re: Leistungs Upgrades

am Fr 01 Mai 2015, 17:22
Nun ja, Grundsätzlich ist diese Bezeichnung mit den Stages so eine Sache die man machen kann, aber keiner braucht, denn schlussendlich wollen ja alle ein stabiles leistungsstarkes Fahrzeug mit Spaßfaktor was irgendwann auch mal an einem gewissen Punkt fertig ist. "Fertig" ist an dieser Stelle natürlich ein dehnbarer Begriff...

Beim 3.8er wird es, wenn man richtig Leistungsausbeute will richtig teuer.
Beim Turbo geht da mit weniger Einsatz schon wesentlich mehr. Ich persönlich hab jetzt bei den Amis angefragt ob man mit den Flashmodulen wie bspw. PowerAxel auch unsere EU-Gennis mappen kann bzw. sogar auf Stock zurück mappen.
Ansonsten die Klassiker: AGA, LLK, evtl. Injektoren und Software. Da sollte schon mächtig was gehen.

Zur Vollständigkeit: Die Turbos können auch andere Mappen, nicht nur QAS. QAS hat aber schon einen gemacht nämlich Ihren Eigenen.
avatar
KostasZ
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 10.04.15
Anzahl der Beiträge : 13
Bewertungen : 0

Re: Leistungs Upgrades

am Fr 01 Mai 2015, 17:50
Aso ok hört sich ja dann viel versprechend an
avatar
Ben_utzer
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 01.08.14
Anzahl der Beiträge : 78
Bewertungen : 5

Re: Leistungs Upgrades

am Fr 01 Mai 2015, 18:26
Japp. aber vergiss nicht: mit dem turbo bist der exot unter den exoten.
außerdem zur vollständigkeit: leichte schwungscheibe und bestenfalls stärkere kupplung ist pflicht. Wink
avatar
KostasZ
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 10.04.15
Anzahl der Beiträge : 13
Bewertungen : 0

Re: Leistungs Upgrades

am So 03 Mai 2015, 13:01
Ok ist gut zu wissen Smile
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Leistungs Upgrades

am Mo 04 Mai 2015, 09:11
Ja, die Kupplung hält schon kaum die Serienleistung. Die musst Du definitiv verbessern.
avatar
Ben_utzer
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 01.08.14
Anzahl der Beiträge : 78
Bewertungen : 5

Re: Leistungs Upgrades

am Mo 04 Mai 2015, 19:07
Kleine Korrektur: Die Kupplung hält die Serienleistung aus. Sie hält aber nicht die extrem erhöhte Belastung die durch die Unwucht des ZMS(welches die Serienleistung nicht hält) aus. Bitte nicht falsch verstehen: Das ist nicht als "Besserwissen" gedacht, jedoch wird es immer auf die Kupplung geschoben welche im Prinzip nur das "Opfer" des ZMS ist.

So nun zu den schlechten Nachrichten: Die Kollegen von Beyond Redline, mit welchen ich kommuniziert habe, können uns zum momentanen Stand nicht weiter helfen. Ich habe angefragt wegen dem PowerAxel Modul mit welchen man die Software flashen und eben wieder zurück auf Serie flashen kann.
Nachdem Cobb (bekannt durch Accessport für die WRX Subarus) unsere amerikanischen Freunde hat reihenweise abtreten lassen, gab/gibt es für diesen Zweck nur das PowerAxel Modul, welches wiederum extreme Probleme mit der Wegfahrsperre macht. Da eben diese bei uns Serie ist, gehen die Kollegen von Beyond Redline davon aus, dass Sie uns damit nicht helfen können.
Er hat nur gemeint, dass ich immer mal wieder vorbei schauen soll, da die schon planen was für den EU Markt zu bringen, spruchreif ist aber noch nichts.
Falls wer noch Tipps und Anregungen hat, immer her damit.

Vielleicht mag ja auch hier der Ein oder Andere sein Setup sowie Leistungsausbeute preisgeben, damit wir für die Turbos mal eine Übersicht haben, was denn so geht und wie. Smile
avatar
KostasZ
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 10.04.15
Anzahl der Beiträge : 13
Bewertungen : 0

Re: Leistungs Upgrades

am Mi 06 Mai 2015, 09:46
Ja genau vor allem Hersteller wäre echt genial
Martin Coupe
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 03.12.14
Anzahl der Beiträge : 217
Bewertungen : 7

Re: Leistungs Upgrades

am Mi 06 Mai 2015, 11:22
Stock schaffste mit Software maximal 265-270 PS...

Alles andere geht nur mit neuen Anbauteilen (Injectoren etc.) beim Pre-FL Very Happy
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Leistungs Upgrades

am Mi 06 Mai 2015, 17:10
QAS hat meinen gemappt zu erst Wink aber pssssst erzählt es keinen Very Happy

avatar
KostasZ
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 10.04.15
Anzahl der Beiträge : 13
Bewertungen : 0

Re: Leistungs Upgrades

am Fr 08 Mai 2015, 11:46
Ab wie vielen PS bräuchte man eine neue kupplung?
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Leistungs Upgrades

am Fr 08 Mai 2015, 13:23
naja ist eher das Drehmoment Wink
zu empfehlen eigentlich ab stage 1 Very Happy bzw ECU Upgrade^^
Gesponserte Inhalte

Re: Leistungs Upgrades

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten