Teilen
Nach unten
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Fr 24 Apr 2015, 20:40
Servus,

meistens liest man hier ja nur was vom Geni, wenn's technische Probleme gibt.
Ich wollte aber mal anders an die Sache herangehen und fragen, wer denn noch keine technischen oder wie auch immer gearteten Probleme mit seinem Geni hatte?
Dabei geht's mir um Garantiefälle, nicht um Unfälle oder selbstgemachte Schwierigkeiten wegen irgend welcher Umbauten.

Ich würd einfach gern mal einen Überblick haben, wie hoch so die Problemfrei-Quote ist.

Bin mal gespannt Wink
Manne


Zuletzt von Manne am Fr 24 Apr 2015, 21:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Klinge
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.08.12
Anzahl der Beiträge : 1754
Bewertungen : 49

Alter : 41

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Fr 24 Apr 2015, 21:16
Bis dato keine Probleme! Hatte bei Abholung ne tote kleine Motte im rechten Rücklicht (ja, hört sich bescheuert an und keiner wusste wie sie da rein gekommen ist!), wurde natürlich auf Garantie gewechselt. Aber technische oder andere Probleme hatte ich bis heute nicht! Meiner hat aber auch noch keine 30tsd auf der Uhr!
avatar
HarryEiche
Glanzpolierer
Glanzpolierer
Anmeldedatum : 01.07.12
Anzahl der Beiträge : 854
Bewertungen : 37

Alter : 68
Ort : Essen-Ruhrpott

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Fr 24 Apr 2015, 21:35
Keine bei 10500 KM jeziger Genni

vorher keine bei 16000 KM vorheriger Genni

vorher keine bei 30000 Km mein GK in dunkelblau u. s. w.
avatar
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 441
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Fr 24 Apr 2015, 21:46
Uwe, wir etwas reifere Herren können es eben. Habe meinen jetzt ein Jahr und auch keine Probleme. Mal eine leuchtende Motorkontrollleuchte, aber die ging ja von selber wieder aus.
avatar
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Fr 24 Apr 2015, 22:15
FL für Deutschland.
Ein Aufenthalt in der Werkstatt zur ersten Insp.

Sonst nix.
16500 km


Zuletzt von Lars@SKN am Fr 24 Apr 2015, 22:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Fr 24 Apr 2015, 22:19
Danke euch schon mal, geht ja gut los. Smile

Was ich vergessen habe: Gebt doch bitte noch die aktuelle Kilometerleistung mit an, ist sicher ganz interessant.
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4453
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Fr 24 Apr 2015, 23:47
Keine Probleme bisher bei 23.000km
avatar
Andy Y
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 11.06.14
Anzahl der Beiträge : 171
Bewertungen : 8

Alter : 38
Ort : Essen
http://www.aw-autostyling.de

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Sa 25 Apr 2015, 00:11
Völlig problemlos bei 16k.
doppel5
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 01.05.13
Anzahl der Beiträge : 126
Bewertungen : 12

Alter : 60
Ort : Unna

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Sa 25 Apr 2015, 07:17
bisher bei 30.000 nichts,allerdings bei Kauf Fahrwerk auf Forumswerte
einstellen lassen,da original fast unfahrbar bei höheren Geschwindigkeiten. Laughing
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2031
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Sa 25 Apr 2015, 08:53
Bei 14300 km gekaoft. Jetzt 30700 km runter.
Technische Probleme bis jetzt 0.
Lackprobleme: Ja, am Heckspoiler und an den Türgriffen. Wird auf Hyndai Kosten neu lackiert.
Peter
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Sa 25 Apr 2015, 09:53
60.000 gerade erreicht. Keine Probleme, nur Verschleißteile wie Reifen, Bremsbeläge und Bremsscheiben. Einziges Problem ist Feuchtigkeit in den vorderen Scheinwerfern, was ich aber auf Garantie demnächst erledigen lasse.
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1033
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Sa 25 Apr 2015, 10:41

Seit der Abholung im Januar 2013 (Tachostand 20 km) bis heute (Tachostand 33.500 km) außer anfangs 3 mal kurz hintereinander "harmlosen" Notlauf (Motor aus, Motor wieder an, Fehler gelöscht) absolut keine Beanstandungen jocolor
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Sa 25 Apr 2015, 10:43
bin jetzt bei 20.000 ohne jegliches probleme.
Ausser zur Inspektion und zur Einstellung des Fahrwerks nach Forumswerten hat er noch keine werkstatt gesehen.
rota
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 27.10.13
Anzahl der Beiträge : 40
Bewertungen : 0

Alter : 55
Ort : kristianstad, Sweden

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Sa 25 Apr 2015, 11:45
Keine probleme,nichts kaputt,das Auto funktioniert sehr gut.
ist aber nur 8600km gelaufen(sommer Fahrzueg)
2 mal öl wechsel+service.
avatar
Koi65
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 22.09.12
Anzahl der Beiträge : 463
Bewertungen : 2

Alter : 53
Ort : Hamburg

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Sa 25 Apr 2015, 16:01
Meiner hat jetzt 19000 Km runter ,mußte einmal den Turbo öldruckschlauch erneuert werden ( 6 Wochen gewartet drauf ).
Sonst nix mehr gewesen bei meinen Gene.
Tapsi1992
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 08.05.13
Anzahl der Beiträge : 36
Bewertungen : 0

Alter : 61

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Sa 25 Apr 2015, 17:00
Keine Probleme bisher bei 23.000km, ausser Wartung einmal im Jahr
avatar
Furios
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 06.03.15
Anzahl der Beiträge : 70
Bewertungen : 0

Alter : 28
Ort : Würzburg

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am So 26 Apr 2015, 09:32
Hatte keine Probleme bis jetzt 33.000km, Außer Wartung eben
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am So 26 Apr 2015, 11:20
@Furios schrieb:Hatte keine Probleme bis jetzt 33.000km, Außer Wartung eben
Wie viel davon hast du eigentlich selbst "erfahren", und kennst du die Vorgeschichte deines Geni?
avatar
Dynamit
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 20.04.14
Anzahl der Beiträge : 371
Bewertungen : 7

Alter : 53
Ort : Falkensee/Berlin

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am So 26 Apr 2015, 11:41
ich habe den Geni jetzt 1.Jahr bei 20tkm Fahrleistung....bin jetzt bei etwas über 50000km. Vor 2 Monaten Bremsbeläge hab jetzt ein Problem mit der Beifahrertür....die Scheibe klappert leicht beim schließen der Tür.....kommt jetzt in die Werkstatt.....Berichte euch das Ergebnis.
Martin Coupe
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 03.12.14
Anzahl der Beiträge : 217
Bewertungen : 7

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Mo 27 Apr 2015, 08:56
Ca. 50,000km
Keine Probleme bisher...
Einmal Xenonbrenner auf Garantie gewechselt...
andreas1963
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 12.10.12
Anzahl der Beiträge : 65
Bewertungen : 3

Alter : 54
Ort : Landkreis Giessen

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am So 10 Mai 2015, 12:53
Hab mit meinem FL (EZ 01/2013) jetzt 21.000km runter (wird ganzjährig gefahren). Nach der letzten Inspektion sind mir relativ tiefe Riefen in den hinteren Bremsscheiben bds. aufgefallen, die ich daraufhin in meiner Werkstatt bemängelt habe. Obwohl Verschleissteile und knapp über 2 Jahre nach dem Erwerb vergangen waren, hat sich Hyundai sehr kulant gezeigt und mir ein paar neue Scheiben samt Einbau für lau spendiert.
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am So 10 Mai 2015, 14:04
@martin coupe @andreas1963 nur noch mal zur Verdeutlichung: Es geht darum wer noch keine Garantieleistungen von Hyundai erhalten hat. Xenon-Lampen könnte man vielleicht ausnehmen, aber Garantie ist Garantie.

Aber bisher sieht es wohl so aus, als würden die Probleme bei ca. 30.000km langsam losgehen, auch wenn manche schon 50.000km ohne Schwierigkeiten geschafft haben.

Wer bietet mehr??
avatar
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 441
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am So 10 Mai 2015, 21:53
Also ich bin hocherfreut über dieses Kapitel. Da bisher nur über Probleme berichtet wurde konnte man den Eindruck gewinnen das der Genni nur als Montagsauto daher kommt. Aber die schweigende Mehrheit scheint sehr zufrieden zu sein.Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am So 10 Mai 2015, 22:16
na ich weiß nicht... wenn so wenige Probleme hätten, müssten hier deutlich mehr Beiträge kommen...
avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 61

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

am Mo 11 Mai 2015, 06:19
Meiner ist jetzt 3 Jahre alt und hatte noch nie Probleme.
Gesponserte Inhalte

Re: Wer hatte noch keine garantiewürdigen Probleme mit dem Geni?

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten