Teilen
Nach unten
avatar
Bazooka
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 29.03.15
Anzahl der Beiträge : 30
Bewertungen : 0

Ort : Nürnberg

Blinkerbirnen, Heckleuchten - paar Fragen

am Mi 15 Apr 2015, 22:45
Hallo werte Runde,

hat jemand von Euch etwas an seinen Heckleuchten gemacht? Ich spreche vom prefacelift.
Soweit ich hier gelesen habe, gibt es für das Modell keine offiziellen LED´s oder stinknormale schwarze Heckleuchten.
Ist folieren, lasieren eine Option? Ich weiß, der Versicherungsschutz wird da nicht mitspielen.
Da in D roundabout 1000 Gennis nur herumfahren, glaube ich, der TÜV würde das nicht mal beanstanden (Lasur), da er nicht weiß, ob das ab Werk vielleicht so ist und wann hat er einen Genni mal zur Prüfung da... .
Ändert auch nichts am Versicherungsschutz Sad
Kann man das machen oder gibt es Alternativen?
Hat wer lasiert?

Zu den Blinkern kurz. Sind die Fassungen vorne und hinten gleich?
Ich möchte silver/ chrom Birnen, da ich das orange nicht mag.
DAS ist zumindest legal Wink

Danke Euch!
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Blinkerbirnen, Heckleuchten - paar Fragen

am Do 16 Apr 2015, 07:56
Ändert auch nichts am Versicherungsschutz Sad

Ich will da nicht so weit ausholen jetzt, aber Versicherungsschutz ist da Dein geringstes Problem. Das Märchen, dass der Versicherungsschutz erlischt, hält sich ja immer noch hartnäckig. Das ist aber grundsätzlich falsch. Der einzige Grund, weswegen Dir der Versicherungsschutz zumindest teilweise versagt werden könnte ist am konkreten Beispiel der Umstand, dass Dir jemand drauf fährt und behauptet, dass er das Leuchten der Bremslichter nicht gesehen hat. Nun müsste er auch erstmal erklären wie er die dritte Bremsleuchte übersehen konnte. An der ist ja nichts gemacht. Im Zweifel könnte es sein, dass Du auf einem Teil des Schadens selbst sitzen bleibst. Habe ich persönlich noch nicht erlebt.

Dein viel größeres Problem ist, dass die Betriebserlaubnis erlischt und Dich dadurch eher verwaltungsrechtliche Maßnahmen wie Bußgelder und ähnliches erwarten.

Wenn Du es dunkler willst, hast Du eigentlich keine legale Möglichkeit. Das einzig halbwegs legale in puncto Änderung der Rückleuchten ist die Umrüstung auf Faceliftleuchten. Wink
avatar
Bazooka
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 29.03.15
Anzahl der Beiträge : 30
Bewertungen : 0

Ort : Nürnberg

Re: Blinkerbirnen, Heckleuchten - paar Fragen

am Do 16 Apr 2015, 21:20
Danke Moppi, klingt logisch.
Was mir neu war, die post - facelift LED´s passen auch beim Vorgänger?
Also nur kaufen und einbauen? Plug in oder was noch zu beachten?

avatar
Traviz
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.08.13
Anzahl der Beiträge : 218
Bewertungen : 19

Alter : 31
Ort : Hohen Neuendorf

Re: Blinkerbirnen, Heckleuchten - paar Fragen

am Do 16 Apr 2015, 21:22
Jops. Anstöpseln und Spaß haben.
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Blinkerbirnen, Heckleuchten - paar Fragen

am Do 16 Apr 2015, 22:47
@Bazooka schrieb:Zu den Blinkern kurz. [...]
Ich möchte silver/chrome Birnen, da ich das orange nicht mag.
DAS ist zumindest legal Wink
Da wär ich mir grad nicht so sicher. Jedenfalls hab ich nirgends konkrete Infos über die Zulässigkeit im Bereich der StVZO gefunden, eher im Gegenteil.
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Blinkerbirnen, Heckleuchten - paar Fragen

am Do 16 Apr 2015, 23:01
@Manne schrieb:
Da wär ich mir grad nicht so sicher. Jedenfalls hab ich nirgends konkrete Infos über die Zulässigkeit im Bereich der StVZO gefunden, eher im Gegenteil.
Doch Manfred, es gibt welche mit und ohne E-Prüfzeichen, der Satz kostet ca. 7-9 €. Ich habe erst letzte Woche welche in die Scheinwerfer eingesetzt (natürlich "mit").
avatar
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Blinkerbirnen, Heckleuchten - paar Fragen

am Do 16 Apr 2015, 23:03
na, dann is ja gut Smile
avatar
3per81
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 09.06.13
Anzahl der Beiträge : 637
Bewertungen : 34

Ort : Erfurt

Re: Blinkerbirnen, Heckleuchten - paar Fragen

am Fr 17 Apr 2015, 06:51
@Bazooka schrieb:Also nur kaufen und einbauen? Plug in oder was noch zu beachten?

Aber aufpassen beim Kauf, dass Du die europäischen Heckleuchten erwischst. Die sind teurer, haben aber eine Nebelschlussleuchte. Die FL-Rückleuchten aus den USA sind billiger aber Du muss noch etwas Arbeit rein stecken, liegt ganz bei Dir.

http://www.genesis-coupe.com/t2101-genesis-coupe-fl-ruckleuchten-nsl-nachrusten-mit-e-zeichen

http://www.genesis-coupe.com/t10-genesis-coupe-fl-ruckleuchten-auf-nsl-umrusten-update-15-09-2013
avatar
Bazooka
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 29.03.15
Anzahl der Beiträge : 30
Bewertungen : 0

Ort : Nürnberg

Re: Blinkerbirnen, Heckleuchten - paar Fragen

am Fr 17 Apr 2015, 21:39
Vielen Dank!
Gesponserte Inhalte

Re: Blinkerbirnen, Heckleuchten - paar Fragen

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten