Teilen
Nach unten
avatar
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 33
Ort : Soufflenheim

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am So 06 Jan 2013, 20:56
Diddy, weißt du welche Einstellmöglichkeiten z.B. ein Vectra B od. ein SLK R172 an der HA hat ? Beim Vectra B bekomme ich es noch zusammen beim R172 müsste ich passen. Nur mal als Beispiel.

Klar bin ich Mechatroniker und ich kenn mich auch etwas mit Auto´s aus aber woher soll ich denn wissen was man am Genesis an der HA einstellen kann ? Ich arbeite nicht an dem Wagen, ich fahre ihn nur.
Ich bin ja kein lebendes Autolexikon nur weil ich Kfz´ler bin. Um auf dem HHR zu fahren muss man nicht alle technischen Daten seines Auto´s wissen sondern die Daten der Strecke Wink.

Was die HA in Sachen Fahreigenschaften macht ist mir klar. Ich sehe aber immer noch keinen Zusammen zwischen den VA-Werten und denen der HA.

Nochmal ein Beispiel. Ein Kunde bekommt ein Fahrwerksteil getauscht. Dann wird der Wagen vermessen. Aufgrund des Tausches stimmen die Werte vorne Links nicht. Dann wird die VA eingestellt das alles passt und dann geschaut wie es bei der HA aussieht. Wenn die passt machen wir da garnichts. Warum auch ?

Wenn ich beim Genni an der HA den Sturz verringere stimmen doch die Werte der VA immer noch. Die Werte ändern sich ja nur wenn ich die Höhe ändere. Die Höhe bleibt aber gleich.

Ich bin sicher nicht unbelehrbar aber bis jetzt konnte mir keiner eine fundierte Erklärung geben wieso man nicht nur die HA einstellen kann.

Gruß
Sebastian
avatar
Smoke
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 02.10.12
Anzahl der Beiträge : 1687
Bewertungen : 16

Alter : 26
Ort : Dülmen
http://www.genesis-coupe.com/t600-smoke-s-qp

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Mo 07 Jan 2013, 06:36
@DiddyBK38 schrieb:Die Werte auf Seite 1 können bei jeder Rad / Reifenkombination und Fahrwerksvariante genommen werden.

Diese Aussage ist ca soviel wert wie die letzten 6 Seiten, DAS hilft! Danke! Wink
avatar
DiddyBK38
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 15.07.12
Anzahl der Beiträge : 95
Bewertungen : 1

Alter : 36
Ort : Wollerau

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Mo 07 Jan 2013, 19:49
SSLK R172 HA Sturz und Spur über Exzenter verstellbar
VA Sturz und Nachlauf mit Eingekerbten Bolzen verstellbar, Spur über Gewinde an Spurstange

So back to Topic.

Wenn du mal deinen Genesis auf dem Lift hast kannst du ja mit etwas suchen selber herausfinden was da alles verstellt werden kann. Jetzt verstehe ich aber wiederum nicht was du mit dem Satz gemeint hast:
" Ich sehe aber immer noch keinen Zusammen zwischen den VA-Werten und denen der HA."

Also als ich das erste mal mit dem Genesis auf die AB bin habe ich relativ schnell gemerkt das die Unruhe von der Hinterachse her kommt, hab halt nen gutes Popometer. Dann versuchte ich über meinen Händler die Einstellwerte zu bekommen, der stellte sich aber Quer. Also hab ich in nem anderen Forum mal angefragt ob mir jemand die Werte geben kann, Der Biker war dann so freundlich und hat ein Messprotokoll gepostet. Dort sah ich die Werte. Die Werte an der Vorderachse sahen für mich sehr plausibel und schlüssig aus, jedoch fand ich die Werte der Hinterachse nicht so Optimal für höhere Geschwindigkeiten, der Sturz ist viel zu gross mit 1°30" und die Spur ist mit 0°05" viel zu wenig für eine Mehrlenkerachse (sind übrigens auch bei allen Benz ab C Klasse aufwärts verbaut und jetzt auch bei der neuen A Klasse unter ner neuen B Klasse war ich nicht, schraube seit 2008 die Schweren). Da die Mehrlenkerachse ja mehrere Gummilager in den Verstrebungen verbaut hat wird diese auch mehr ausgelenkt je schneller das Fahrzeug fährt, die Spur ändert sich dynamisch d.h. je schneller du fährst desto negativer wird die Spur. Eine Negative Spur ist schlecht für die Stabilität, deswegen hatte ich rein aus der Erfahrung heraus mal festgelegt das 0°16" ein guter Wert ist für eine Mehrlenkerachse und die 0°05" die Hyundai vorgibt zu wenig sind.
Wegen dem Sturz: Ich habe nach einer längeren fahrt mal den Temperaturverlauf der Reifenauflagefläche gemessen und festgestellt das er innen wärmer ist als aussen, das hiess für mich das der Reifen nicht gleichmässig beansprucht wird, sprich er innen mehr Kraft übertragen muss als aussen. Deswegen habe ich mich dazu entschieden den Sturz auf unter 1° einzustellen, genau auf 0°50", damit der Reifen gleichmässiger Aufsteht und somit mehr Kraft übertragen kann. Also habe ich im Frühjahr mal dran gemacht und nur die Hinterachswerte eingestellt (Sturz und Spur optimiert), an der Vorderachse habe ich alles original gelassen, weil alles im Rahmen war und nicht eingestellt werden musste, lediglich die Spur die habe ich eingestellt damit das Lenkrad wieder gerade steht.

Gruss Marcus
avatar
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 33
Ort : Soufflenheim

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Mo 07 Jan 2013, 20:43
@DiddyBK38 schrieb:SSLK R172 HA Sturz und Spur über Exzenter verstellbar
VA Sturz und Nachlauf mit Eingekerbten Bolzen verstellbar, Spur über Gewinde an Spurstange

Da weißt du mehr wie ich. Seit 2007 bin ich nicht mehr in der NDL von daher habe ich von den nachfolgenden Baureihen nicht mehr so den Plan. Hat mich aber auch nicht wirklich interessiert.

@DiddyBK38 schrieb:Wenn du mal deinen Genesis auf dem Lift hast kannst du ja mit etwas suchen selber herausfinden was da alles verstellt werden kann. Jetzt verstehe ich aber wiederum nicht was du mit dem Satz gemeint hast:
" Ich sehe aber immer noch keinen Zusammen zwischen den VA-Werten und denen der HA."

Wenn ich drunter bin schau ich mir mal alles an.

Der Satz den du nicht verstehst bezieht sich auf die vorherige Aussage von bricklayer das man nur beide Achsen einstellen kann und nicht eine einzeln. Weil ja sonst das Auto aus der Spur laufen würde.

@DiddyBK38 schrieb:Also habe ich im Frühjahr mal dran gemacht und nur die Hinterachswerte eingestellt (Sturz und Spur optimiert), an der Vorderachse habe ich alles original gelassen, weil alles im Rahmen war und nicht eingestellt werden musste, lediglich die Spur die habe ich eingestellt damit das Lenkrad wieder gerade steht.

Damit bestätigst du meine Aussage das wenn man an der HA die Sturz- und Spur-Werte ändert die VA nicht eingestellt werden muss. Wenn das Lenkrad schräg steht hat das nichts mit der HA zu tun.

Marcus, du musst dir keine Sorgen machen mein Popometer funktioniert ganz gut Wink. Ich weiß auch das die HA der Knackpunkt im Fahrverhalten ist. Deswegen lese ich ja dieses Thema.

Gruß
Sebastian

avatar
Hellaflush
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 18.07.12
Anzahl der Beiträge : 522
Bewertungen : 22

Alter : 27
Ort : Swiss/Basel

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Do 10 Jan 2013, 18:03
Wo kriegt man sowas? Ist OEM sturzschrauben..





Gibt das bei unserer händler auch im ersatzteile system?
avatar
DiddyBK38
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 15.07.12
Anzahl der Beiträge : 95
Bewertungen : 1

Alter : 36
Ort : Wollerau

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Do 10 Jan 2013, 18:27
Mit Sicherheit
avatar
Hellaflush
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 18.07.12
Anzahl der Beiträge : 522
Bewertungen : 22

Alter : 27
Ort : Swiss/Basel

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Do 10 Jan 2013, 19:23
Hey schwiizer:)
Weiss du was die kosten?
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Do 10 Jan 2013, 19:31
Alles was eine Nummer hat, kannste auch bestellen.

Wir haben ja zwei von Hyundai hier, über die kannst Du das sicher bestellen.
avatar
Hellaflush
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 18.07.12
Anzahl der Beiträge : 522
Bewertungen : 22

Alter : 27
Ort : Swiss/Basel

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Do 10 Jan 2013, 19:51
Die sollen sich auch mal melden:D
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4450
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Do 10 Jan 2013, 23:19
ray könnte da evtl auch etwas wissen.
ansonsten unser mafiosi.

hätte ich interesse dran
avatar
DiddyBK38
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 15.07.12
Anzahl der Beiträge : 95
Bewertungen : 1

Alter : 36
Ort : Wollerau

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Fr 11 Jan 2013, 19:52
So wahnsinnig teuer werden die wohl nicht sein. Die Preise von Deutschland kann man ganz einfach in CHF umrechnen, hier in der Schweiz werden die nur marginal teurer sein.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Fr 11 Jan 2013, 20:00
Wäre ich mir nicht sich, für eine dämliche Schraube habe ich da 10 EUR bezahlt.
avatar
HarryEiche
Glanzpolierer
Glanzpolierer
Anmeldedatum : 01.07.12
Anzahl der Beiträge : 849
Bewertungen : 37

Alter : 68
Ort : Essen-Ruhrpott

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Fr 11 Jan 2013, 20:10
Alex,die Anreise,die Anreise........ Laughing
avatar
Hellaflush
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 18.07.12
Anzahl der Beiträge : 522
Bewertungen : 22

Alter : 27
Ort : Swiss/Basel

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Fr 11 Jan 2013, 20:16
@sky schrieb:Wäre ich mir nicht sich, für eine dämliche Schraube habe ich da 10 EUR bezahlt.

Darum frag ich ja..
Dieser schraube ist serienmässig bei der r-spec verbaut..
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Fr 11 Jan 2013, 20:52
Ich gucke am Montag gleich nach Razz
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4450
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Fr 11 Jan 2013, 22:00
sehr shcön, ich gucke um halb 10 hier in den thread am montag! Smile
avatar
RayLio
Glanzpolierer
Glanzpolierer
Anmeldedatum : 01.07.12
Anzahl der Beiträge : 907
Bewertungen : 40

Ort : Moers

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Sa 12 Jan 2013, 00:15
Ich hab welche hier... Von ARP, passen auch, aber mir war die überstehende Schraube zu lang, die muss ich noch kürzen. Davon abgesehen kann ich den Sturz vorne auch übers Fahrwerk einstellen Wink
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1032
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Sa 12 Jan 2013, 02:00

@RayLio schrieb:Davon abgesehen kann ich den Sturz vorne auch übers Fahrwerk einstellen Wink

hat schon Vorteile, wenn man ein BC-Fahrwerk hat


avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Mo 14 Jan 2013, 07:18
Datensatz exestiert nicht :-(
Also nicht bestellbar bei mir zumindest
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Mi 16 Jan 2013, 17:40
Habe heute mein Fahrwerk nach den Forumsangaben einstellen lassen.
Kann es sein, dass er jetzt härter ist ???
Bei der Gelegenheit konnte ich mal unters Auto schauen und habe mir mal die
" fehlende " Schraube am Differenzial angeschaut. Sieht echt merkwürdig aus.
Welche Erfahrung habt ihr mit dem Nachrüsten der Schraube beim Automatik ???
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Mi 16 Jan 2013, 18:08
@strohli schrieb:Kann es sein, dass er jetzt härter ist ???
so hat sich das für mich auch angefühlt, das liegt einfach nur daran, dass er jetzt stabiler auf der straße liegt, das schwammige ist weg was sich wie härter anfühlt.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Mi 16 Jan 2013, 19:25
@strohli schrieb:Habe heute mein Fahrwerk nach den Forumsangaben einstellen lassen.
Kann es sein, dass er jetzt härter ist ???
Bei der Gelegenheit konnte ich mal unters Auto schauen und habe mir mal die
" fehlende " Schraube am Differenzial angeschaut. Sieht echt merkwürdig aus.
Welche Erfahrung habt ihr mit dem Nachrüsten der Schraube beim Automatik ???

Ob Automaik oder Schalter, die Kraftübertragung wird verbessert, durch die fehlende Schraube wird die Kraft schlicht und einfach nicht vollständig übertragen.
avatar
OEM+
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 09.12.12
Anzahl der Beiträge : 276
Bewertungen : 23

Alter : 31

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Mi 16 Jan 2013, 19:36
Also dise Exzenterschrauben sind doch bei uns auch schon verbaut!

Ich kann mit denen -3% Sturz und einstellen ...und mehr.

Gewusst wie bzw. wenn ihr tief wollt, wird sich das Rad "von selbst" neigen.

Bei gesunder Tiefe aber noch nicht mehr als -2%.(40-45mm)

Somit kann die Schraube ohne Problem verdreht werden, für die Korrektur.

Ich frage mich sowiso warum alle mit so wenig sturz fahren.

Mit dem Spurwinkel kann da einiges ausgemerzt werden.
(Verschleiss blaaaablaaablaaa)

Lese da von 0.5 -1.0 % Sturz.

Die VA hatt übrigens eine wunderbare Sturzverstellung ab Werk.
Da geht auch fast -3% ohne Aludomlager mit Sturverstellern alà K-Sport.

2 Stück Schrauben sind da Pro Seite zu lösen. (Die sind Knochenhart angezogen) Brechstange grrrrrr......

Autobahnrasen ist eh langweilig. Spitzkehren und langezogene Kurven bringen Adrenalin.

(^_^)







avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2261
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Mi 16 Jan 2013, 20:07
Ich hatte die Rechnung der Serien-Fahrwerkseinstellung moniert da der Sturz vorne bei mir nicht gemacht wurde.. Der Hyundaihändler meinte dazu:

Sehr geehrter Herr ,
nach Rücksprache mit meinen Kollegen kann man leider bei ihrem Fahrzeug vorne den Sturz nicht einstellen, dazu würden Sie ein Sportfahrwerk benötigen.
Mfg Schneider
avatar
OEM+
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 09.12.12
Anzahl der Beiträge : 276
Bewertungen : 23

Alter : 31

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

am Mi 16 Jan 2013, 21:19
APO

mach das Rad weg und schaue es Dir an. oberhalb der Bremsscheibe sind die SChrauben längs zur Fahrtrichtung.

Bastler Bild von einem Ami

http://www.genesisowners.com/hyundai-genesis-forum/showthread.php?t=2337

im Achsschenkel hat es 2 Langlöcher Bild 1
Gesponserte Inhalte

Re: Fahrwerk bzw. Sturz einstellen

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten