Teilen
Nach unten
avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 61

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Sa 01 Jun 2013, 21:27
Also ich brauche 3ltr. auf 20Km. Wollte schon immer ein Dreilieterauto haben, nun hab ich eins. lol!
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4456
Bewertungen : 184

Alter : 33
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Sa 01 Jun 2013, 22:38
solange es nicht drei liter zum starten sind Very Happy
avatar
Dr. Genesis
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.02.13
Anzahl der Beiträge : 207
Bewertungen : 0

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am So 02 Jun 2013, 00:35
Ich verstehe nicht, wieso manche hier bei Vollgas nur knapp unter 14l kommen und andere bei >25l liegen. Wenn ich bei ca. 230 den momentanen Verbrauch angucke, liegt der auch bei 28l.

Und wie im anderen Thread schon erwähnt ist es bei 160km/h bei 14,5l.

Wie kann es sein, dass die selben Autos bei der gleichen Geschwindigkeit so unterschiedliche Werte anzeigen???

Anmerkung: habe den 3.8er, hoffe bin nicht im falschen Subforum.
avatar
sharks-udo
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 1761
Bewertungen : 46

Alter : 65
Ort : Recklinghausen

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am So 02 Jun 2013, 07:44
@Dr. Genesis schrieb:Anmerkung: habe den 3.8er, hoffe bin nicht im falschen Subforum.

Hier geht es doch dieses Mal um den neuen i30.

Spaß beiseite:
3,8 AT
Ich fahre meist innerhalb geschlossener Ortschaften und mein Verbrauch pendelt zwischen 13,5 und 14,5 Liter pro 100 km und das bei sehr humaner Fahrweise.
Wenn ich auf der BAB schneller fahre, geht mein Genni auch an und über die 20 Litergrenze.
Das war aber bei meinem Dodge und dem Crossi auch schon so. Alle anderen haben viel weniger verbraucht als ich, obwohl ich nicht gerade der Prototyp des Heizers bin.
Die Unterschiede kann ich mir auch nicht erklären und nur an der Automatik kann es nach meiner Meinung nicht liegen.
avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 61

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am So 02 Jun 2013, 07:48
Genau ermitteln kann man den tatsächlichen Kraftstoffverbrauch nur, wenn man voll tankt und dann z. B. Autobahn fährt oder Stadt oder Landstraße und nach 200 oder 300 Km wieder voll tankt und dann den Schnittverbrauch ausrechnet. Das werde ich mal mit meinem Geni testen. Wenn ich im Verkehr mit schwimme und Landstraße 100 Km/h fahre zeigt mein BC im besten Fall 8,7ltr. an. Wenn ich es krachen lasse, also mit Vollgas anfahren und über 200 auf der Autobahn fahre war die höchste Anzeige 15,6ltr. Wenn das der Realität entspricht, kann ich mich nicht beschweren.
@Dr. Genesis, hast Du das mal genau so getestet? Ein Freund von mir hatte auch einen Verbrauch von über 10ltr. mit seinem ix35 und hat das Auto in die Werkstatt gebracht. Die haben dort eine Software aufgespielt und dann war der Verbrauch plötzlich bei knapp unter 8ltr. Ich weiß aber nicht genau, was die Werkstatt da aufgespielt hat und ob das beim Geni auch geht. Frag doch mal Deine Werkstatt.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am So 02 Jun 2013, 10:39
Also wenn ich meine Familie besuche fahre ich 400km am Stück ohne Pause Autobahn. Wenn unbesschränkt 160 Tempomat, 2-3 mal 200 wenn mir gerade so ist. In der Regel lande ich knapp unter 11L.

Da ich aber immer fleißig alles notiere, sagt mir Spritmonitor folgendes:
Ich bin 11.735km rein Autobahn gefahren und hatte dabei im Schnitt einen Verbrauch von 11,3L.

Ich denke es ist auch eine Frage wie man fährt. Wenn der Tempomat drin ist, dann fahre ich auch so, dass ich nicht bremsen muss, sprich rechtzeitig Spurwechsel und mit Tempomat überholen.

Allgemein habe ich aber auch schon über 50L Momentverbrauch gesehen ;-)

Allgemein lernt die ECU vom Fahrer, bedeutet wenn man den Wagen sportlich fährt, dann spielt er sich darauf ein, deswegen sind die ersten 2000km auch so wichtig. Um das Gedächtsnis des ECUs hier zu löschen, hab ich mal gelesen, dass man für ein paar Stunden die Batterie abklemmen soll. Danach lernt er sowas wieder neu.
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2036
Bewertungen : 52

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am So 02 Jun 2013, 10:56
Hängt an der ECU auch das Getriebe? Ich bin der Meinung, dass die Automatik sich auch dem Fahrstiel anpasst. Heisst, wenn ich im Crusingmodus unterwegs, bin schaltet sie sehr früh hoch. Geb ich dem Wagen aber mal die Sporen, verändern sich auch die Schaltpunkte nach oben.
Peter
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2036
Bewertungen : 52

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Mo 03 Jun 2013, 07:50
So, gestern mal den Durchschnittserbrauch getestet: Mit 12.2/100 km losgefahren, Tank ca. 57 ltr drin. Autobahn A1 bis Unna mit Tempomat bei 140km/h ging der Verbrauch auf 10,9/100 km zurück. Auf der A44 Richtung Paderborn dann bei jeder freien Stelle Pin ins Bodenblech. Leider viel zu viele SNAF unterwegs, so das alle Naslang das Tempo wieder auf 12okm/h gedrosselt werden musste. Danach wieder Vollgas bis Abriegelgeschwindigkeit. So 15 km hinter der A 33 dann von der A44 runter. Verbrauch hat sich bis dahin auf 13.4/100 km eingependelt. Bis zum Biester Berg dann Überlandfahrt. Dort angekommen war der Durchschnittsverbrauch dann auf 12.8/100 km.
Peter
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Mo 03 Jun 2013, 08:04
@Apo schrieb:also ich bin gerade wieder tanken gewesen... ich komme immer auf ~410km, wie auch diesmal wieder. der halbe tank 160kmh autobahn, die andere hälfte 130kmh autobahn... boardcomputer sagt 14,3L, ausgerechnet sind 14,4L...

Apo, wenn ich das lese, hab ich so langsam ernsthaft das Gefühl mit Deinem Auto stimmt was nicht. Im Leben nimmt der Geni bei 160 keine 14l. Und bei nem 50/50 Mix aus 160 und 130 schon gar nicht. Das geht einfach nicht. Du berichtest ja schon länger über Deine unmöglichen Spritverbräuche. Das solltest Du vielleicht mal überprüfen lassen.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Mo 03 Jun 2013, 14:33
so langsam kommts mir auch komisch vor, dachte das wäre weil manche weniger gern gas geben als andere, aber wenn fast alle um einiges weniger verbrauchen..... ich hab mal der werkstatt ne mail geschickt was die davon halten!
avatar
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 34
Ort : Soufflenheim

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Mo 03 Jun 2013, 18:40
Also die ersten 10tkm hat sich der Dicke immer über 10L rein gezogen. Da bin ich aber auch noch mit Super gefahren. Mittlerweile fahre ich mit Super Plus und bin konstant bei unter 10L. Also irgendwo zwischen 9.5-9.7L. Der beste Verbrauch waren mal 8.5L.

Das Anfahren macht wirklich verdammt viel aus. Wenn das immer zügig macht geht der Verbrauch sehr schnell hoch.

der Spitzenverbrauch lag bei 36,5L das war aber auf dem HHR.
avatar
Thomas
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.12.12
Anzahl der Beiträge : 132
Bewertungen : 2

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Mi 05 Jun 2013, 10:02
@1220 Moppi schrieb:

Apo, wenn ich das lese, hab ich so langsam ernsthaft das Gefühl mit Deinem Auto stimmt was nicht. Im Leben nimmt der Geni bei 160 keine 14l. Und bei nem 50/50 Mix aus 160 und 130 schon gar nicht. Das geht einfach nicht. Du berichtest ja schon länger über Deine unmöglichen Spritverbräuche. Das solltest Du vielleicht mal überprüfen lassen.

Das kann schon sein. Wenn man von 100 auf 160 mit vollgas beschleunigt braucht das deutlich mehr, als wenn man das den Tempomat machen läßt, oder selbst langsamer Gas gibt. Das macht bei einer langen Autobahnfahrt mit viel bremsen und beschleunigen locker 2 - 2,5 Liter mehr. Das ist eigene Erfahrung. Da Apo im Raum München daheim ist, wenn ich mich nicht irre, und dort eigentlich immer recht viel Verkehr ist, kann ich mir das schon erklären. Mein Verbrauch liegt bei 13,3L/100Km auf die Gesamtdistanz (38000 Km) gerechnet. Anteil Stadt, Landstraße und Autobahn liegt bei 10%, 40%, 50%. Stadtverkehr kennt ja jeder selbst. Landstraßen zwischen 100 und 120 mit einigen Überholvorgängen unter Ausnutzung der vollen Leistung und Autobahn meist Tempomat mit 160-170.
Wenn ich lange Strecken mit ü200 unterwegs bin, dann kommt auch leicht mal ein Verbrauch von 18+ dabei raus. Bei extremer Fahrweise hatte ich auch schon deutlich mehr als 20L als Durchschnitt.
Es geht aber auch anders: beim Mitschwimmen im Landstraßenverkehr und Autobahn stur 130 sind auch um 9L machbar. Wenn ich aber immer so fahren wollte, dann kaufe ich mir nen 50PS Diesel.

Gruß Thomas
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Mi 05 Jun 2013, 10:41
Wenn man von 100 auf 160 mit vollgas beschleunigt braucht das deutlich mehr, als wenn man das den Tempomat machen läßt, oder selbst langsamer Gas gibt.

Ehrlich? Razz [Sarkasmusmode off]

Das ist mir schon klar. Ich fahr ja nun auch öfter mal Autobahn und auch in den angegeben Bereichen zwischen 130 und 160. Und dabei beschleunige ich natürlich auch gern und stark. Aber 14,5l hab ich nie erreicht. Ich meine wie muss man denn fahren um das zu erreichen? Das kann doch nur noch stumpfes durchlatschen des Gaspedals bis zum Bodenblech sein. 14,5 schaff ich nicht mal in der Stadt. Smile

Da Apo im Raum München daheim ist, wenn ich mich nicht irre, und dort eigentlich immer recht viel Verkehr ist, kann ich mir das schon erklären.

Und ich im Raum Hamburg und auch Berlin. Wink Also vergleichbar.

Mein Verbrauch liegt bei 13,3L/100Km auf die Gesamtdistanz (38000 Km) gerechnet.

Hast Du das ausgerechnet oder abgelesen?
avatar
Thomas
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.12.12
Anzahl der Beiträge : 132
Bewertungen : 2

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Mi 05 Jun 2013, 11:23
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
@1220 Moppi schrieb:

Ehrlich? Razz [Sarkasmusmode off]

Das ist mir schon klar. Ich fahr ja nun auch öfter mal Autobahn und auch in den angegeben Bereichen zwischen 130 und 160. Und dabei beschleunige ich natürlich auch gern und stark. Aber 14,5l hab ich nie erreicht. Ich meine wie muss man denn fahren um das zu erreichen? Das kann doch nur noch stumpfes durchlatschen des Gaspedals bis zum Bodenblech sein. 14,5 schaff ich nicht mal in der Stadt. Smile

Hi Moppi,
war mir schon klar, daß das allgemein bekannt ist Smile . Ich wollte nur nochmal verdeutlichen, daß der Fahrer viel Einfluß darauf hat.
14,5L im Stadtverkehr ist überhaupt kein Poblem. Hatte ich neulich erst wieder in Stuttgart gesehen. Vollgetankt durch die Stadt und bis ich auf der AB war hatte ich 14,2L laut BC, wobei ich da locker nen 1/2 Liter dazurechnen kann. Abweichung des BC beträgt zwischen 1,2 und 0,4L. Ist mir schleierhaft wieso das so schwankt. Pendelte sich auf der anschließenden Autobahnfahrt dann bei 12,8 ein (BC)

@1220 Moppi schrieb:
Und ich im Raum Hamburg und auch Berlin. Wink Also vergleichbar.

So so, in anderen Städten gibts auch Autos totlach , Ne, ernsthaft, Leute die am flachen Land wohnen und immer freie Straßen und Autobahnen kennen wundern sich teilweise über den Mehrverbrauch von vergleichbaren Fahrzeugen die auf gut gefüllten Straßen bewegt werden. Und da spielt eben auch wieder der Fahrer ne große Rolle.

@1220 Moppi schrieb:
Hast Du das ausgerechnet oder abgelesen?

Wer sich auf den BC verläßt, ist verlassen. Smile Ich vertrau da lieber meiner Rechenkunst, bzw. der des PC's.
Ich denke das man die Verbrauchswerte nicht so einfach vergleichen kann, da der Fahrer eine entscheidende Rolle spielt. Zwei verschiedene Autos, also schon gleiches Modell und Motorisierung, mit dem gleichen Fahrer und das über mehrere Tage hinweg, bringt nach meiner Ansicht mehr Vergleichbarkeit, aber wer macht das schon. Von daher sind Verbrauchsangaben immer relativ zu sehen und bringen nur grobe Vergleichswerte.

Gruß Thomas




avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Mi 05 Jun 2013, 12:46
Zum Thema Fahrer...
bin bisher fast jedes Auto, das ich hatte 1 - 1,5 l unter dem angegebenen
Verbrauch gefahren.
beim Geni schaffe ich das nur manchmal... der macht einfach zu viel Spaß !!!
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Do 06 Jun 2013, 12:09
@Apo schrieb:so langsam kommts mir auch komisch vor, dachte das wäre weil manche weniger gern gas geben als andere, aber wenn fast alle um einiges weniger verbrauchen..... ich hab mal der werkstatt ne mail geschickt was die davon halten!

Hehe, Antwort von meiner Werkstatt:

Sehr geehrter Herr *,

solche Werte sind an sich recht nachvollziehbar und realistisch beim 3.8L Genesis.
Die Werte im Forum kann ich natürlich nicht nachvollziehen und auch kaum glauben dass diese stimmen.
Beanstandungen diesbezüglich hatten wir noch keine.
Gerne können wir versuchen ein aktuelles Update zu installieren. Dazu bitte telefonisch einen Termin ausmachen.

Mit freundlichen Grüssen
*
Werkstattleitung

Fazit, ihr fahrt alle den 2.0er, wisst nicht wie man das Pedal auf den Boden drückt oder habt Angst Gas zu geben ;P
Ich lass ihn mal schauen ob ein Update verfügbar ist und probiere den "Batterie-Trick".
avatar
Thomas
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.12.12
Anzahl der Beiträge : 132
Bewertungen : 2

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Do 06 Jun 2013, 13:49
@Apo schrieb:

Ich lass ihn mal schauen ob ein Update verfügbar ist und probiere den "Batterie-Trick".

Ich denke, das mit der Batterie kannst du dir sparen. Das Steuergerät lernt deine Fahrweise ständig neu, paßt sich entsprechend an und überschreibt dabei alte Daten. D.h., wenn du, sagen wir mal, 100 km im Schleichmodus fährst und anschließend wieder Gas gibst, dann hast du das Gefühl in einem anderen Auto zu sitzen. Die Beschleunigung ist dann relativ moderat gegenüber dem was du gewohnt bist. Wenn du dann wieder recht agrressiv fährst, also runterschalten und hochdrehen usw., dann wird das Ansprechverhalten in recht kurzer Zeit wieder so, wie du es gewohnt bist.
Gefühlt hast du im Slowmodus 70-80PS weniger würde ich mal schätzen.
Aber unsere Hyundai-Spezialisten können das bestimmt besser erklären.

GrußThomas
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Do 06 Jun 2013, 14:06
Die Werte im Forum kann ich natürlich nicht nachvollziehen und auch kaum glauben dass diese stimmen.

Is ja geil. Very Happy Ich hab monatelang die Verbrauchswerte penibel bei spritmonitor eingegeben. Mittlerweile hab ich da keine Lust mehr drauf. Aber ausgedacht hab ich mir das nicht.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Do 06 Jun 2013, 18:25
@1220 Moppi schrieb:
Die Werte im Forum kann ich natürlich nicht nachvollziehen und auch kaum glauben dass diese stimmen.

Is ja geil. Very Happy Ich hab monatelang die Verbrauchswerte penibel bei spritmonitor eingegeben. Mittlerweile hab ich da keine Lust mehr drauf. Aber ausgedacht hab ich mir das nicht.

Ja wie gesagt, ich mach das pinibel schon seit meinem Auto davor. Ich tanke grundsätzlich auch immer randvoll. Sowas wie nur bissel nachtanken mache ich nie und das kommt dann halt bei raus: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/464490.html
avatar
Dr. Genesis
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.02.13
Anzahl der Beiträge : 207
Bewertungen : 0

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Di 11 Jun 2013, 16:10
@1220 Moppi schrieb:

Ehrlich? Razz [Sarkasmusmode off]

Das ist mir schon klar. Ich fahr ja nun auch öfter mal Autobahn und auch in den angegeben Bereichen zwischen 130 und 160. Und dabei beschleunige ich natürlich auch gern und stark. Aber 14,5l hab ich nie erreicht. Ich meine wie muss man denn fahren um das zu erreichen? Das kann doch nur noch stumpfes durchlatschen des Gaspedals bis zum Bodenblech sein. 14,5 schaff ich nicht mal in der Stadt. Smile



Und ich im Raum Hamburg und auch Berlin. Wink Also vergleichbar.



Hast Du das ausgerechnet oder abgelesen?

Also meine Ergebnisse:

Fast alles frei, kaum Baustellen, meist über 200 Kmh: Durchschnittsverbrauch: 18L/100km (bei Autobahnstrecke von 250km)
Recht viele Baustellen, aber sonst frei, gerne mal Topspeed und sonst an die 200: 15,5L/100km (auf 290km)
Sehr viele Baustellen mit 60 oder 80km/h, viel Verkehr mit 100-160km/h, zwei mal auf ca. 220km/h: 12,5L/100km

Ich habe außerdem noch einmal geguckt, wie der momentane Verbrauch bei 160km/h ist: der liegt tatsächlich plötzlich bei ca. 11L. Meist eher 11,5L.
Dennoch ist es frustrierend zu sehen, wie der Durschnittsverbrauch der gesamten Fahrt sofort um 0,2 - 0,3L hochschnellt, wenn man nur mal kurz auf ca. 220 beschleunigt.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Di 11 Jun 2013, 20:32
Jo - aber Kraftstoff kommt ja von Kraft, also hab einfach Spaß. Wink
avatar
Dr. Genesis
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.02.13
Anzahl der Beiträge : 207
Bewertungen : 0

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Di 11 Jun 2013, 20:34
@sky schrieb:Jo - aber Kraftstoff kommt ja von Kraft, also hab einfach Spaß. Wink

Den hab ich, bin nur sehr erstaunt über die teils sehr niedrigen Verbräuche. Beim Spritmonitor kommst du ja eigentlich nie über 12 Liter. Wahnsinn!
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Di 11 Jun 2013, 20:53
@Dr. Genesis schrieb:
@sky schrieb:Jo - aber Kraftstoff kommt ja von Kraft, also hab einfach Spaß. Wink

Den hab ich, bin nur sehr erstaunt über die teils sehr niedrigen Verbräuche. Beim Spritmonitor kommst du ja eigentlich nie über 12 Liter. Wahnsinn!

Und ich hab oft Spaß, allerdings fahre ich im Normalverkehr auch Schaltfaul, der Genesis hat auch im 5 Gang richtig Kraft und daher muss man, wenn man das Gefühl für den Wagen drin hat, kaum runterschalten, sondern schwimmt so mit wenn nötig. 40km/h im 5 Gang macht der ohne Probs mit und gerade beim anfahren verbraucht er viel, wenn man dann mitschwimmt kurz abbremst und den Gang drin lässt, macht das viel aus.
Cash
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.09.13
Anzahl der Beiträge : 31
Bewertungen : 0

Alter : 38
Ort : Stuttgart

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Mo 14 Okt 2013, 12:15
Nachdem ich mir heir so die Werte angeschaut, beruhigt es mich auf der einen Seite dass ich mit meinen Werten im normalen Bereich liege. Auf der anderen Seite kann ich es nicht verstehen wie hier 1-2 eute mit dem 3.8 Liter
deutlich unter die 10 Liter kommen... ich schaffe das nur bei äusserst langweiligen Fahrstil (Schalten <25000 U/min)
im gemischten Betrieb (ohne Autobahn).

Year of construction: 2011
Time you own it: 1 month
Engine:2.0T
Number of total KM's driven already: 1000
Fuel consumption per 100KM (mixed use): 10-10.5L (berechnet und laut Verbrauchsanzeige bei sparsamen fahren Überland und Stadt)
Modifications done to engine: K&N Air Intake


Hat mittlerweile jmd. das mit dem Programmupdate gemacht und kann davon berichten ob es etwas gebracht hat?
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Verbrauch / Fuel consumption

am Mo 14 Okt 2013, 20:18
Jeder der unter 10L hat einen großen Anteil Autobahn und fährt gemütlich durch.
Gesponserte Inhalte

Re: Verbrauch / Fuel consumption

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten