Teilen
Nach unten
1220 Moppi
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 25 Okt 2014, 09:58
Ja, im Zweifel direkt Hyundai anschreiben und Deinem Unmut Luft machen. Das funktioniert. Was willste denn vom ADAC?
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 25 Okt 2014, 14:51
@1220 Moppi schrieb:Ja, im Zweifel direkt Hyundai anschreiben und Deinem Unmut Luft machen. Das funktioniert. Was willste denn vom ADAC?
ADAC? Naja, ich bin Mitglied, und mein Auto ist auch gelb, und bisher haben die noch nicht so viel für mich tun müssen, da wirds mal Zeit.... ach was weiß ich... bin einfach nur sauer, wie man heutzutage als Kunde behandelt und für blöd verkauft wird.
Bei der aktuellen Werkstatt ja auch. Als ich mein Problem geschildert hatte, kam so ein Spruch wie "Sie wissen aber schon, dass man beim Kuppeln kein Gas gibt?" Da hätt ich am liebsten gleich die nächste Werkstatt gesucht...
1220 Moppi
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am So 26 Okt 2014, 12:14
Das glaube ich gerne.
Thomas
Thomas
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.12.12
Anzahl der Beiträge : 132
Bewertungen : 2

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mi 29 Okt 2014, 16:53
So, mal eine Rückmeldung zum Thema.
Zum einen ist es durchaus möglich, daß zur Zeit kein Getriebe mehr in Deutschland oder Europa am Lager ist da nur 2 St. da waren als ich das Neue bekam. Kann also schon sein, daß der Freundliche keine definitive Aussage treffen kann.
Zu meinem Fall: die ganze Geschichte hat sich über 4 Wochen hingezogen!! Echt der Hammer. Ich hab den Geni in der Werkstatt abgegeben und einen Tag später Rückmeldung erhalten. Demnach wollte HMD kein neues Getriebe freigeben. Es sollten lediglich Synchronringe und Zahnräder gewechselt werden. Diese seien vorrätig bei HMD. Schön, dachte ich, dann ist die Sache in 1 bis 2 Wochen erledigt. Aber denkste!!
Zahnrad und Synchronring eingetroffen, aber die Teile passen nicht. Der Sy-ring paßt nicht auf das Zahnrad !! Unglaublich aber wahr. Also bat die Werkstatt erneut um Freigabe für den kompletten Getiebewechsel. Wiederum wurde abgelehnt. Noch mal neue Teile. Ergebnis: es paßt wieder nicht. Also nochmal bitte um Freigabe für Getriebe, wieder abgelehnt. Also neue Teile, passen wieder nicht. Plötzlich hieß es dann, daß bei HMD keiner bereit sein die Freigabe zu erteilen und der Vorgang nach Korea zur Beurteilung weitergeleitet wurde. 2 Tage darauf hieß es dann wiederum das nur die defekten Teile getauscht werden. Entsprechend kam neues Zahnrad und neuer Sy-ring welche wiederum nicht kompatibel waren!! (Echt der Wahnsinn) Daraufhin wurden wohl alle Teile bei HMD geprüft mit dem Ergebnis das hier wohl ein Produktionfehler vorliegt. Dann endlich, nach sage und schreibe, 4 Wochen wurde ein neues Getriebe geschickt und verbaut. So ein rumgeeiere seitens HMD hab ich nicht erwartet. Unglaublich was die sich dabei denken. Selbstverständlich hatte ich in dieser Zeit einen kostenfreien Ersatzwagen, aber das ist halt nicht das eigene Auto.
Das neue Getriebe schaltet sich deutlich schwerer und harkt etwas. Soll aber laut Werksatt normal sein !?!? Ist es möglich das hier nochmal feinjustiert werden muß ?

Fazit:
Ich bin echt enttäuscht von HMD und deren Umgang mit dem Kunden. Momentan hab ich 5 Hyundai in meinem Besitz und ich mache mir ernsthaft Gedanken ob es denn noch einen weiteren geben wird. Auch das Problem mit dem rasseln der Steuerkette oder Ventile oder was es auch immer ist, wurde bislang nicht behoben. Angeblich kann man daran ja nichts machen. Ich bin gespannt wann der Motor den Geist aufgibt. Verkaufen kann ich den Geni so auch nicht. Jeder der dieses Geräusch hört, dreht sich auf dem Absatz rum und läuft davon.

Ich wünsche euch allen das ihr vor solchen Sachen verschont bleibt.

Gruß Thomas
Mafioso1337
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mi 29 Okt 2014, 20:17
heftige story -_-
also das mal etwas nicht passt kommt vor. mein neues getriebe passte auch nicht weil es schief geplant wurde und das eingangager war auch schon kaputt. Sad.

naja seit Korea mitmischt bei HMD geht vieles schlechter :/.

aber trotzdem ist das eine sauerei Sad.
ich sag ja kommt alle zu mir ^^
Lars
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mi 29 Okt 2014, 20:59
Patrick, mach weiter im Norden dein eigenen Laden auf.
Dann ja. Haha
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mi 29 Okt 2014, 21:07
Von mir dann auch mal ein paar Neuigkeiten.

Vorletzte Woche bei der "neuen" Werkstatt gewesen, wegen besagtem Getriebe-Garantiefall. Zwar haben sie sich nicht bis letzten Freitag gemeldet, wie abgesprochen, aber die Nachfrage am Montag hatte Offenbar Effekt.
Jedenfalls bekam ich am Dienstag einen Anruf, dass die Teile bestellt wären, aber leider mit bis zu drei Wochen Lieferzeit. Es wurde auch leider nur die Reparatur freigegeben, nicht der komplette Getriebewechsel.
Ich hoffe an dieser Stelle, dass der Produktionsfehler mittlerweile behoben ist, denn ich muss den Ersatzwagen selbst bezahlen. Und mit 20 € pro Tag geht das bei vier Wochen doch ziemlich ins Geld.
Ich werde den Termin dann gleich mit der 30.000er Inspektion zusammenlegen, die ist auch im November fällig.

Lustigerweise hat sich dann gestern noch die "alte" Werkstatt gemeldet, nach fast zwei Monaten mit mehreren Rückfragen und Zusicherungen der "schnellen Bearbeitung" und des "mich mit Infos versorgen" seitens der Werkstatt. Die Ansage war, sie könnten nun die Reparatur planen und dann die Teile bestellen... ich musste mich beherrschen, den Mitarbeiter am Telefon nicht freiweg auszulachen.
Alles was recht ist, aber mir kann keiner erzählen, dass er zwei Monate auf die Freigabe der Reparatur wartet, wenn es woanders innerhalb einer Woche geht.

@Mafioso1337 schrieb:ich sag ja kommt alle zu mir ^^
Wenn wieder was ist, überleg ich mir das wirklich... lieber 2-3 Stunden Anfahrt als 8 Wochen auf Infos warten Wink
Mafioso1337
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Do 30 Okt 2014, 20:30
Ich würde das Auto erst abgeben wenn die Teile da sind Razz
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Do 30 Okt 2014, 20:42
Keine Sorge, anders wird das auch nicht gemacht Wink
Row305
Row305
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 13.06.14
Anzahl der Beiträge : 121
Bewertungen : 10

Alter : 29
Ort : MA

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Fr 31 Okt 2014, 01:05
Ich musste das Auto vorher abgeben, da sie checken mussten, ob das Getriebe reparabel ist...ist es nicht, nun steht meine Genni bei den ohne Getriebe in der Werkstatt und das Getriebe wurde jetzt bestellt...dauert mindestens bist Freitag in einer Woche...solange muss ich schauen wie ich mobil bin oder 20€ pro Tag für nen Mietwagen bezahlen Sad
Dirk
Dirk
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 16.03.14
Anzahl der Beiträge : 167
Bewertungen : 8

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Fr 31 Okt 2014, 11:39
Wurde hier glaube ich schon mal gefragt, wie verhält sich das denn mit der Mobilitätagarantie? Deckt die das nicht ab?

Klingt ja alles nicht gerade dolle, drücke allen die Daumen und wünsche starke Nerven.

Gruß
Dirk
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 01 Nov 2014, 22:49
So wie sich das hier http://www.hyundai.de/services/bestens-informiert/garantien.html liest, gilt das für den Fall einer Panne.
Allerdings steht hier auch was von "24h Ersatzteil-Garantie"... davon kann ja wohl auch nicht die Rede sein...
Ich hab mal bei Hyundai nachgefragt, aber ich mach mir da nicht viel Hoffnung.
Thomas
Thomas
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 18.12.12
Anzahl der Beiträge : 132
Bewertungen : 2

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mo 03 Nov 2014, 16:14
Ich weiß nicht wie es die Werkstatt gemacht hat, aber Ersatzwagen war für mich kostenfrei.
Seltsam, daß die Manne's Getriebe nicht erst zerlegen wollen um den Umfang der Reparatur festzustellen..... .
Bei mir wurden erst Teile bestellt nachdem das Getriebe geöffnet wurde.

Mal nebenbei: haben alle gelben Genis Probleme mit dem Getriebe. Liest sich hier fast so.

Gruß
Lars
Lars
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 25.09.13
Anzahl der Beiträge : 1199
Bewertungen : 44

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mo 03 Nov 2014, 17:02
Nö, hier ist alles gut.
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mo 03 Nov 2014, 20:37
Zerlegt werden muss es trotzdem, aber es ist offensichtlich, dass die Synchro im Eimer ist. Vielleicht lernt Hyundai auch dazu und akzeptiert, dass beim Getriebe manchmal Mist gebaut worden ist.

Antwort hab ich allerdings noch keine. Naja, wär auch etwas zu fix für so einen Konzern.
Row305
Row305
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 13.06.14
Anzahl der Beiträge : 121
Bewertungen : 10

Alter : 29
Ort : MA

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 08 Nov 2014, 13:11
Kleines Update:
Abgegeben habe ich das Auto am 29.Oktober. Da hieß es, es ist voraussichtlich fertig bis zum 05. November. Nun bekam ich gestern einen Anruf, dass ein Teil nicht vor dem 17.(!!!) November geliefert werden kann und man sich bemühe, einen Mietwagen auf Kosten von Hyundai mir zur Verfügung stelle (Nur als kleine Zusammenfassung: Ich habe seit dem 29. keinen Ersatz).
Das kann aber erst Montag abgeklärt werden, da normalerweise bei einer Verzögerung durch Lieferengpässen man einen Ersatzwagen von Hyundai Deutschland gestellt bekommt, jedoch NICHT bei EU-Reimporten (vlt interessant für alle, die einen EU-Reimport fahren).

VG
Perenoel
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 441
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 08 Nov 2014, 18:58
da normalerweise bei einer Verzögerung durch Lieferengpässen man einen Ersatzwagen von Hyundai Deutschland gestellt bekommt, jedoch NICHT bei EU-Reimporten (vlt interessant für alle, die einen EU-Reimport fahren). schrieb:
Das muss doch nicht ein Ersatzwagen von HMD sein. Da ist ja auch der Händler gefragt. Hat der keine Vorführwagen?. Also ich hab mich schon mehrfach über meine Werkstatt wegen der Preise dort beschwert (da sind sogar Spurplatten aus purem Gold) aber einen Topservice haben die. Für die Inspektion haben die mir 2 Tage einen Vorführwagen, ja es war ein i 20 Embarassed zur Verfügung gestellt. Da ich mein Auto aber dort nicht gekauft habe finde ich das echt in Ordnung.
Row305
Row305
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 13.06.14
Anzahl der Beiträge : 121
Bewertungen : 10

Alter : 29
Ort : MA

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 08 Nov 2014, 21:25
Da ich mein Auto dort auch nicht gekauft habe, kann ich deren handeln ja noch einigermaßen verstehen. Zudem hat ja auch nicht der Händler das Problem verursacht, sondern der Hersteller. Langfristig gedacht ist es natürlich auch vom Händler optimal, meine nächsten Inspektionen werde ich dort nicht mehr durchführen lassen.
In einer globalisierten Welt, wie sie heutzutage vorhanden ist, kann mir jedoch niemand erzählen, dass es für Hyundai eine Unmöglichkeit darstellt, ein Teil innerhalb von vier Wochen von Südkorea nach Deutschland zu senden. Vor allem unter dem Gesichtspunkt, dass es für ein Auto ist, das aktuell immer noch produziert wird.
Vg
Row305
Row305
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 13.06.14
Anzahl der Beiträge : 121
Bewertungen : 10

Alter : 29
Ort : MA

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 08 Nov 2014, 21:26
Und mit einem i20 wäre ich schon mehr als zufrieden Smile Sad
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 08 Nov 2014, 23:04
@Row305 schrieb:In einer globalisierten Welt, wie sie heutzutage vorhanden ist, kann mir jedoch niemand erzählen, dass es für Hyundai eine Unmöglichkeit darstellt, ein Teil innerhalb von vier Wochen von Südkorea nach Deutschland zu senden
Unmöglich ist es sicher nicht. Aber es kostet Geld. Geld, das ja schon bei Konstruktion und Bau des Wagens gespart wurde, um die Konkurrenz auszustechen. Vermutlich mit nicht all zu großem Gewinn.
Also spart Hyundai, wo es nur geht. Ergo: Schiff statt Flugzeug, weil viel billiger. Sonst gäbs ja auch kostenlos einen Leihwagen.
Und wegen eines einzelnen Kunden, der vielleicht unzufrieden ist... was soll's!

Ich hab jedenfalls noch immer keine Antwort von Hyundai bekommen, und habe deswegen heute noch mal über die Internetseite eine Nachricht hinterlassen.
Aber wenn das so weiter geht, war das sicher mein letzter Hyundai.
Epicuro
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2040
Bewertungen : 53

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am So 09 Nov 2014, 16:06
@Thomas schrieb:Mal nebenbei: haben alle gelben Genis Probleme mit dem Getriebe. Liest sich hier fast so.

Nö, alles im grünen Bereich Very Happy Very Happy Very Happy Ironie
Peter
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Di 11 Nov 2014, 20:50
Heute kam dann doch endlich mal eine Antwort von Hyundai:

Hyundai Motor Deutschland GmbH schrieb:vielen Dank für Ihre Anfrage über unser Kontaktformular. Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort.

Dass Sie mit Ihrem Hyundai Genesis Coupe in die Werkstatt mussten, bedauern wir sehr. In diesem Zusammenhang fragen Sie uns nach einem kostenfreien Leihfahrzeug. Im Rahmen der umfassenden Fahrzeuggarantie besteht kein Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug während einer Garantiereparatur. Ob Ihnen der Hyundai Vertragspartner ein Leihfahrzeug kostenfrei zur Verfügung stellt, liegt in seiner Entscheidung, eine Verpflichtung besteht dazu nicht.

Sie fragen, warum die Mobilitätsgarantie die Leihwagenkosten nicht abdeckt. Die Mobilitätsgarantie kommt nur im Pannenfall zum Tragen, nicht bei Garantiereparaturen. Bitte beachten Sie hierzu auch die Bedingungen der Mobilitätsgarantie im Original-Garantie- und Serviceheft.

Haben Sie noch etwas auf dem Herzen? Bei weiteren Fragen sind wir von Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 18 Uhr unter der Rufnummer 069/380767211 gerne Ihr Ansprechpartner.

Mit freundlichen Grüßen
Hyundai Motor Deutschland GmbH
i.A. Antje Bodin-Franken, Kundenbetreuung
i.A. Maria Rollny, Kundenbetreuung
Tja, das ist also Kundenservice: Wenn man eine Panne hat, gibt's nen Leihwagen. Aber wenn Hyundai Mist baut, muss man selbst sehen, wie man zurecht kommt.
Mafioso1337
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Di 11 Nov 2014, 21:09
Musst nur zum richtigen Händler Wink
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Di 11 Nov 2014, 21:36
vorsicht, ich mach das beim nächsten größeren Problem wirklich... Twisted Evil
Row305
Row305
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 13.06.14
Anzahl der Beiträge : 121
Bewertungen : 10

Alter : 29
Ort : MA

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mi 12 Nov 2014, 09:52
Das nächste Mal komme ich gerne auf dich zu, mafioso Smile der Weg nach Karlsruhe ist mir das allemal wert.

Denn, wie ich nun feststellen durfte aus verschiedenen Gesprächen, kommt die Verzögerung aus der Unfähigkeit beider Hyundai Parteien zustande: bei dem Ausbau des Getriebes hat die Werkstatt ein Teil (wurde nicht näher definiert welches) demoliert, welches normalerweise bei dem Ausbau nicht kaputt geht. DIESES Teil muss nun ersetzt werden. Diese Information erhielt ich von einem Mitarbeiter. Der Geschäftsführer dementierte im nachfolgenden Gespräch diese Tatsache natürlich.

Bei Hyundai wird mein Anliegen nicht ernst genommen, da kommen nur die kundenservice-typischen Floskeln ohne Inhalt.
Hier wird nur darauf hingewiesen, dass egal wie lange die Verzögerung der Lieferung ist, ein Ersatzwagen nicht gestellt wird, da es sich um ein EU-Fahrzeug handelt. Ich wusste gar nicht, dass ich letztendlich gar kein Hyundai, sondern einen Czechyundai und ihr einen Hyundeutschland gekauft habt.

Summa Summarum werden hier Kompetenzen hin und her geschoben, niemand möchte Schuld sein aber letztendlich bin ich der Benachteiligte. Ich habe leider Gottes kein zweites Fahrzeug, mit dem ich weiterhin mobil sein kann. Und ein Fahrzeug ist nun mal nicht wie ein Mobiltelefon, das mal eben 4-5 Wochen ohne Ersatz abgegeben werden können. Meine täglichen Abläufe und Routinen sind darauf zugeschnitten, mit dem Auto mobil zu sein. Und ich habe das Teil nicht zerstört beim Ausbau....

VG Cedric
Gesponserte Inhalte

Re: Manuelles Getriebe kratzt

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten