Teilen
Nach unten
Mafioso1337
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mi 27 Aug 2014, 12:50
GSW ist das interne Werkstattprogramm von Hyundai. Da sollten alle Probleme eingetragen werden ^^ betonung liegt hier auf sollte :'D
Black Genny
Black Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 11.11.12
Anzahl der Beiträge : 755
Bewertungen : 29

Alter : 47
Ort : Alsdorf

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mi 27 Aug 2014, 13:11
Okay, danke. Dann werde ich denen mal etwas Druck machen und habe vielleicht Erfolg...
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Fr 05 Sep 2014, 22:35
So, heute hatte ich den Termin mit der Werkstatt. Nach kurzer Probefahrt war klar: Synchro im Eimer.
Der Mechaniker hat ganz große Augen bekommen, als er das Kratzen zum ersten Mal gehört hat. Aber auch als er selbst gefahren ist, wurde es nicht besser.
"Es wird wohl auf einen Getriebewechsel hinauslaufen", so seine Worte, und "da kann man die Späne im Öl ja fast schon hören!"
Und er will die Sache nicht auf die lange Bank schieben, sondern sich sofort drum kümmern.

Sobald ich mehr weiß, sag ich bescheid Wink

Gruß,
Manne

P.S.: Von Carbon-beschichteten Ringen wusste er allerdings nichts.
Mafioso1337
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 06 Sep 2014, 15:58
Dann sollte er mal zu den Hyundaischulungen gehen xD
avatar
Bat
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 19.08.14
Anzahl der Beiträge : 25
Bewertungen : 0

Alter : 30
Ort : Gera

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mo 08 Sep 2014, 15:37
Also ich bemerke seit Kilometer 16500 das beim Einlegen in den Ersten und den Wechsel zur 2 und dann zur 3 das Getriebe knarzt und die Kupplung ruppig ist.

Da wird wohl die fahrt zum Freundlichen nicht ausbleiben...

Ebenso ist beim Einkupeln vom Ersten und den RÜckwärtsgang ein Klacken zu hören, was mich erheblich nervt Evil or Very Mad
1220 Moppi
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Di 09 Sep 2014, 09:06
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Das klacken ist normal. Auch Geräusche im ersten und zweiten Gang sind normal. Man muss sich etwas einüben damit. Versuch mal wirklich bewusst den Knüppel gerade herunter zu ziehen in den zweiten.

Und die Kupplung ist sowieso das schlimmste was ich je erleben durfte. Very Happy Die ist ruppig und sehr gefühllos.

Daher bin ich nicht sicher Bat, ob das was Du beschreibst wirklich von einem kaputten Getriebe herrührt. Wieviel hast Du jetzt runter?
avatar
Bat
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 19.08.14
Anzahl der Beiträge : 25
Bewertungen : 0

Alter : 30
Ort : Gera

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Di 09 Sep 2014, 10:13
der gute hat erst 17450 runter, habe jetzt mit ihm 1000 km weg, seit ich ihn habe und bemerkte es bei Stadtfahrten extrem.

Zudem schein ich die Turbomotoren nicht gewohnt zu sein, denn manchmal hab ich das Gefühl, dass wenn ich zu untertourig schalte und dann Gas gebe, irgendwie der Bumms fehlt. So als würde sich der Ladedruck erst aufbauen müssen. Suspect
1220 Moppi
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Di 09 Sep 2014, 11:41
der gute hat erst 17450 runter, habe jetzt mit ihm 1000 km weg, seit ich ihn habe und bemerkte es bei Stadtfahrten extrem.

Fahr Dich erstmal ein bißchen ein mit dem Auto. Das ist was völlig anderes als ein S-Coupé oder GK.

Zudem schein ich die Turbomotoren nicht gewohnt zu sein, denn manchmal hab ich das Gefühl, dass wenn ich zu untertourig schalte und dann Gas gebe, irgendwie der Bumms fehlt. So als würde sich der Ladedruck erst aufbauen müssen.

Das ist das berühmte Turboloch. Ein bißchen Drehzahl braucht er schon. Da macht sich Hubraum etwas besser. Wink Der V6 beschleunigt auch aus tiefsten Drehzahlen seidenweich.
Black Genny
Black Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 11.11.12
Anzahl der Beiträge : 755
Bewertungen : 29

Alter : 47
Ort : Alsdorf

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Di 09 Sep 2014, 13:23
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Daß der Ladedruck sich erst aufbauen muß sollte klar sein. Zusätzlich muß der 2,0l auch noch über 1,5 Tonnen Lebendgewicht anschieben!!! Der Lader hat ja auch soweit ich weiß weder eine variable Turbinengeometrie noch ist er so wie bei neuesten Entwicklungen direkt am Block montiert, da haben die Abgase einen extrem kurzen Weg bis zu den Laderschaufeln...da ist nicht mehr viel mit Krümmer.
Dafür wird der Block mit aufgeheizt-> effizientere Ladeluftkühler/Kühlung etc .sind erforderlich! Darum ist so'n blöder Golf 7 GTI auch so schweineteuer!
Der Genesis kommt halt mit konventioneller Technik klar...

Und um dich zu beruhigen: der 3,8er ist im Drehzahlkeller auch nicht besonders spritzig...
avatar
Bat
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 19.08.14
Anzahl der Beiträge : 25
Bewertungen : 0

Alter : 30
Ort : Gera

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Di 09 Sep 2014, 15:05
danke erstmal für die beruhigenden Worte Cool Ich werde eure Ratschläge beachten und beim Fahren nochmal alles schlussfolgern. Ein Auto ist schließlich nur so gut wie sein Fahrer  fahren
Dirk
Dirk
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 16.03.14
Anzahl der Beiträge : 167
Bewertungen : 8

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Di 09 Sep 2014, 19:18
@Bat schrieb:...
Zudem schein ich die Turbomotoren nicht gewohnt zu sein, denn manchmal hab ich das Gefühl, dass wenn ich zu untertourig schalte und dann Gas gebe, irgendwie der Bumms fehlt. So als würde sich der Ladedruck erst aufbauen müssen. Suspect

Das ist ganz normal, ging mir genauso!
Beim Turbo spielt sich bis 3000 nicht viel ab, wenn man das nicht gewohnt ist kommt man dauernd in Situationen wo kaum Druck da ist.
Dazu kommt das die Schaltung sehr eng ist und der erste IMHO ziemlich lang ist. Wenn man in der Stadt langsam im zweiten durch eine neunzig Grad Kurve fährt passiert echt GARNICHTS, da hängen dich kleinwagen mit 75 PS auf den ersten fünf Metern ab ...
Aber sei blos vorsichtig, wenn Du die Karre hochtourig fährst hast auch sehr schnell zu viel Power und das Heck kommt! Ich habe das üben müssen, das hat mir der Genni sehr schnell deutlich klar gemacht. Ist ziemlich scheisse einen Drift durch eine Kurve zu machen wenn man das gar nicht vorhatte und sich das ESP sich einen auspennt. Very Happy

Ob das mit dem Klacken und den Geräuchen normal ist wage ich nicht einzuschätzen macht meiner aber auch. Sad
Ich finde weder die Kupplung noch die Schaltung dolle um nicht zu sagen ziemlich scheisse ...

Gruß
Dirk
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Di 09 Sep 2014, 19:51
Also über die Kupplung kann ich mich nicht beklagen. Spricht gut an und ist recht gut dosierbar.
Leider passiert es mir hin und wieder, dass ich den Motor abwürge, wenn ich zu vorsichtig Gas gebe. Da scheint die Steuerung etwas langsam zu sein. Wobei das bei dem Hubraum eigentlich auch so nicht passieren sollte. Meinen 100-PS-Astra konnte ich jedenfalls problemlos im Standgas einkuppeln, ohne dass er aus ging. Und mit Gefühl sogar im 2. Gang.

Was ich hin und wieder bemerke ist ein Ruck und ein leiser, dumpfer Rumms, wenn ich im Stand (bei laufendem Motor) den ersten Gang einlege. Fühlt sich fast so an als würde die Kupplung nicht richtig trennen. Aber ich schreibe das der defekten Synchro zu, und dem Spiel im Antriebsstrang.

Was den Durchzug von unten angeht, hab ich manchmal das Gefühl, dass auch der 3.8er ein adaptives Gaspedal hat. Je nach vorheriger Fahrweise kommt entweder ordentlich Dampf, oder das Drehmoment dümpelt vor sich hin wie bei nem alten 200er Diesel. Ist jedenfalls gewöhnungsbedürftig.
avatar
Bat
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 19.08.14
Anzahl der Beiträge : 25
Bewertungen : 0

Alter : 30
Ort : Gera

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mi 10 Sep 2014, 09:25
Danke Manne und Dirk für Eure Antworten.

Mmh mir kommt es auf jeden Fall so vor, dass dies nicht der Normalität entsprechen kann. Mein GK vorher habe ich 4 Jahre gefahren und die Schltung war Butterweich wenn nicht sogar so weich das ich prüfen musste, ob der Gang drinn war, so locker ging der rein. Ich hatte aber auch ein Kupplungswechsel durch und muss sagen, dass die Schaltung anfänglich auch steif und ruppig war. Vielleicht ist es einfach dem geschuldet, dass meiner erst 17000km runter hat.

Jedenfalls wenn ich freie Spitzen habe, werde ich mal zum freundlichen um die Ecke fahren und das mal prüfen lassen. Cool
1220 Moppi
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mi 10 Sep 2014, 11:22
Mein GK vorher habe ich 4 Jahre gefahren und die Schltung war Butterweich wenn nicht sogar so weich das ich prüfen musste, ob der Gang drinn war, so locker ging der rein.

Vergiss alles was Du vom GK kennst. Ich hatte vorher ein J2 und danach ein GK-Coupé und habe 2 Monate gebraucht um mich halbwegs an die Schaltung im Geni zu gewöhnen. Da haben sich teilweise Dramen abgespielt. Very Happy
Black Genny
Black Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 11.11.12
Anzahl der Beiträge : 755
Bewertungen : 29

Alter : 47
Ort : Alsdorf

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Mi 10 Sep 2014, 18:55
Dafür finde ich dieses Forum so herrlich, man ist praktisch nie allein mit seinen Problemen!!! Manfred, diesen Ruck beim Einkuppeln in den 1. Gang habe ich von Anfang an,daß Problem habe ich 2012 hier schonmal geschildert! Ich warte einfach so zirka 2 Sekunden bis ich bei gedrücktem Kupplungspedal den ersten Gang einlege...dann kommt kein dumpfer Schlag aus Richtung Antriebsstrang!

Aber das allgemeine Klacken beim Schalten finde ich schon okay, schließlich ist der Schaltvorgang ein rein mechanischer Vorgang! Ist ja auch durchaus 'sportlich'! Und das Getriebe sitzt ja nicht sehr weit entfernt von dem Schaltknauf...bei nem Fronttriebler verwässert der ellenlange Weg vermeintliche Geräusche und fühlt sich weicher an.

Beim MX-5 hatte ich ein noch viel extremeres Klacken, dafür superkurze Schaltwege und präzises Einrücken! Da ist die Bedienung im Genesis fast ein Rückschritt...
avatar
Bat
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 19.08.14
Anzahl der Beiträge : 25
Bewertungen : 0

Alter : 30
Ort : Gera

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Do 11 Sep 2014, 13:28
Das kann man wohl sagen. Ich war gestern im Parkhaus und habe vom ersten in den 2. geschalten, das klang grausig das Geräusch. Ich trau mich fast garnicht an der Ampel mal Vollast zu geben und den 2 reinzuknallen wie beim GK bis nach oben in den roten! Very Happy Das waren noch Zeiten
Black Genny
Black Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 11.11.12
Anzahl der Beiträge : 755
Bewertungen : 29

Alter : 47
Ort : Alsdorf

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Do 11 Sep 2014, 18:13
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Ich habe bei meinem den Eindruck, daß ich zu spät auf die Kupplung trete und sich der 1. Gang schwer aus seiner Position ziehen lässt...und dadurch murkse ich irgendwie auch dann den zweiten Gang rein.
Moppi hat es ja auch schon mehrfach geschrieben, man muß sich schon sehr konzentriert auf Kupplung, Gas und Schaltung einstellen daß alles perfekt fluppt bei dem Genesis...ich habe die vage Vermutung daß mein Karton ne Seele hat!
Keystone
Keystone
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 10.01.14
Anzahl der Beiträge : 11
Bewertungen : 2

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Do 11 Sep 2014, 19:35
Ich habe das Knallen beim Vorwärts-/Rückwärtsfahren zum ersten mal bei offenen Fenstern in der Tiefgarage gehört. Beim normalen Fahren ist mir das eigentlich nie aufgefallen. Die Kardanwelle verursacht das Geräusch, denn die hat reichlich Spiel in der Verzahnung zum Getriebe/Hinterachsdifferential. Ist also leider normal.

Bei meinem hat der Getriebeölwechsel die Schaltbarkeit verbessert, aber nicht zu 100%. Der Werkstattmeister der Selbsthilfewerkstatt, wo ich den Ölwechsel durchgeführt habe (ich war zu faul meine mobile Hebebühne für diese Kleinigkeit herauszuholen), hat mir ein Getriebeadditiv empfohlen, falls ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden bin. Ich bin kein Freund von nachträglich reingeschütteten Additiven, also habe ich es bis jetzt noch nicht gemacht und das Ergebnis ist eigentlich auch für mich ausreichend.
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Do 11 Sep 2014, 20:09
Ich find den kleinen Rumms jetzt nicht so tragisch. Was Ähnliches hatte unser alter Rekord damals auch, wenn auch nicht so kraftvoll. Wie gesagt, ich schreibe es dem Spiel im Antriebsstrang zu, und der Synchro. Wobei ich nicht weiß, ob der Erste überhaupt synchronisiert ist, den braucht man ja eigentlich nie - außer bei Anfahrten bergauf bei 25% Steigung oder so Wink

Alex, ich hab nicht danach gesucht, weil ich vermutlich sowieso bald ein neues Getriebe bekomme. Und wenn dann noch was nicht passt, werd ich die Werkstatt nerven Wink
avatar
Bat
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 19.08.14
Anzahl der Beiträge : 25
Bewertungen : 0

Alter : 30
Ort : Gera

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Fr 12 Sep 2014, 10:36
Na Gott Sei dank bin ich nicht allein mit dem Mittelalterlich synchronisierten Getriebe. Ich meine bei geschlossenen Fenstern hört man es nicht aber gerade Fenster auf und rückwärts einparken ist das schon sehr merkwürdig. Es passt halt nicht zur modernen Form.

Ich habe das Gefühl in einem alten Auto zu sitzen wenn ich solch Geräusche vernehme... no
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 18 Okt 2014, 23:21
Mal ne Frage: Wie lange hat es bei euch gedauert, bis das defekte Getriebe getauscht war?
Bzw. welchen Weg seid ihr gegangen, also nur über Werkstatt oder über HMD?

Ich frage deshalb, weil ich seit Anfang September keine konkreteren Aussagen zu dem Thema habe als "wir müssen da mal sehen wann der Hyundai-Techniker vorbeikommen kann". Dabei hieß es direkt nach der Probefahrt (an einem Freitag) noch "Ich schreib die heut gleich an, vielleicht gibts morgen schon eine Antwort". Seitdem: Nur Warten, und keine Infos aus Eigeninitiative von der Werkstatt.

Hab nun schon mehrmals nachgefragt, vor vier Wochen war ich dann mal persönlich da, und die Aussage war "bis in zwei Wochen wissen wir es"
Dann Anfang dieser Woche noch mal schriftlich (E-Mail) nachgefragt aber nicht einmal mehr eine Antwort bekommen.

Mir reichts nun langsam mit der Hinhaltetaktik, war beim Lackstift auch schon so. Und ich weiß auch nicht, was die sich davon versprechen. Die Garantie ginge ja wohl über HMD, nicht über den Händler.

Soll ich mal direkt HMD anschreiben, oder mir lieber gleich eine andere Werkstatt suchen?


Zuletzt von Manne am So 19 Okt 2014, 11:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Mafioso1337
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am So 19 Okt 2014, 09:46
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Hiho Manne,

also das ganze ist echt ärgerlich. Ich kann dir nur soviel dazusagen, wie es bei uns läuft. Die Werkstatt hat eigentlich das Zepter in der Hand.
Alles was über 1000€ ist an Teilen, dazu muss eine Freigabe geschrieben werden. Dann sollte man diesen Fehler auch in das GSW Portal reinschreiben als Händler, da sitzt u.A auch die Technik von HMD.
Letztendlich gibt dann der Distriktleiter das Teil frei oder auch nicht. Aber zu 90% tut er es. Es sei denn er will sich selbst ein Bild von dem Schaden machen.
Wir haben noch nie Probleme gehabt, aber vllt sind wir auch ein bisschen anders Very Happy


Also was ich dir empfehlen kann ist entweder du wechselst deine Werkstatt würde ich glaube ich eh tun, wenn es schon bei einem Lackstift Probleme gibt.
Du kannst HMD auch Direkt anschreiben, nur wird das nicht so viel bringen. Die rufen dann bei deinem Händler und fragen was da los ist, der wird vermutlich sagen das XY im Urlaub oder so ist und sich das ganze verzögert.....
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am So 19 Okt 2014, 13:21
Danke für die Bestätigung, Patrick. Dann werd ich mich mal an eine andere Werkstatt wenden.
Kann es u.U. Probleme geben, wenn die jetzige Werkstatt wegen des Garantiefalles schon Kontakt mit HMD aufgenommen hat?
Mafioso1337
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am So 19 Okt 2014, 15:04
Das kann ich leider nicht beurteilen, denke aber nicht. Es ist ja egal in welcher Hyundai Werkstatt man einen Garantieschaden reparien lässt Smile
Manne
Manne
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 26.08.14
Anzahl der Beiträge : 605
Bewertungen : 13

Alter : 48
Ort : Landkreis Fürth

Re: Manuelles Getriebe kratzt

am Sa 25 Okt 2014, 01:01
Tja, die Werkstätten heutzutage sind auch nicht mehr, was sie mal waren.
Montag war ich bei ner anderen, weil der Nürnberger sich nicht mal mehr zurückmeldet. Dort (Erlangen) wurde mir zugesichert, ich würde bis Freitag (gestern) informiert werden. Aber auch von dort kam noch keine Info bezüglich Getriebe-Garantiefall.
Montag ruf ich dort mal an und werd wohl den leicht aggressiven Unterton in der Stimme nicht unterdrücken können. Mal sehen, was weiter passiert...

Wenn das dort in der Werkstatt auch so läuft wie bei der in Nürnberg wende ich mich mal an Hyundai und vllt. noch an den ADAC. Gibt's ja wohl nicht, sowas... Sad
Gesponserte Inhalte

Re: Manuelles Getriebe kratzt

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten