Teilen
Nach unten
avatar
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 441
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Bremsbeläge VA

am Mo 27 Okt 2014, 19:59
Da drück ich uns allen mal die Daumen dass die zurückgeschickten Beläge von Nipparts doch passen und ne neue Sammelbestellung anläuft.
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4454
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Bremsbeläge VA

am Mo 27 Okt 2014, 23:08
Guido, dafür wiedermal ein Plus von mir!

Finde ich super, wie du da hinterher bist! Pionierarbeit vom allerfeinten!
avatar
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 441
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Bremsbeläge VA

am Di 28 Okt 2014, 00:25
auch von mir ein wohlverdientes Plus
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Bremsbeläge VA

am Di 28 Okt 2014, 08:09
Same here. Ich brauche zum Frühjahr definitiv mindestens neue Beläge und durch Deinen Einsatz ist in diesem Thema schon sehr viel passiert und einige Leute haben richtig Geld gespart. Wink Dafür auch ein Danke und Plus von mir.
avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2185
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: Bremsbeläge VA

am Di 28 Okt 2014, 10:37
Schade, dass Nipparts seine Ankündigung zu den Bremsbelägen nicht umsetzt und obendrein auch keine Bremsscheiben mehr für den Geni produzieren will.

Die Blue Print passen und sind neben den OEM Belägen die derzeit einzigen legalen Beläge?

EBC Yellowstuff, Redstuff usw. passen oder passen nach Veränderung sind aber illegal.
Stimmt das so noch?

avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Bremsbeläge VA

am Mo 03 Nov 2014, 19:20
Beitragsbewertungen : 100% (4 Bewertungen)



...die Verwirrung nimmt kein Ende, der richtigen OE-Nr. werden auf fast sämtlichen Händlerseiten haufenweise falsche Beläge zugeordnet, durch Querverweise werden weitere falsche Beläge zugeordnet, usw...

Jetzt nehmen wir noch folgende Aussagen aus den diversen Threads:

aus "EBC Bremsen" vom 14.09.2014:
@Steven schrieb:So jetzt muss ich wohl mal schreiben.
Ich habe Vorne wie Hinten die Blue print  Beläge diese passen ohne weiteres sind identisch mit den OEM. Die Bremswirkung ist nicht anders als vorher auch und für das Geld echt gut Wink
Gruß Steven


aus "Alternative Bremsscheiben für das Genesis Coupe" vom 27.10.2014
@no_remorse90 schrieb:...Das sind die originalen Beläge:

LG
Dennis.....


aus "Bremsbeläge VA" vom 21.04.2014
@Mafioso1337 schrieb:Die passen definitiv nicht von nipparts!
Mathieu war bei mir und hat es mir gezeigt.


Um überhaupt noch einen Schritt weiter zu kommen, habe ich mir nun erst mal von Amazon die BluePrint-Beläge (die ja lt. Steven definitiv passen sollen !) schicken lassen, um Aussehen und Maße mit denen von Nipparts zu vergleichen.

Ergebnis:
- Der BluePrint-Belag der VA ist optisch völlig identisch mit dem von @no_remorse90 angezeigtem Bild des OEM-Belages.
- die Außen- und Dickenmaße, sowie die Optik des BluePrint-Belages sind wiederum völlig identisch mit denen von Nipparts.

Nipparts bietet für die VA 3 verschiedene Beläge an, einmal für Felgengröße:
1. 16", LxHxD 141X60X17mm (N3600547)
2. ohne Zollangabe; LxHxD 156,7x60,7x16,4mm (N3605051)
3. 19", LxHxD 126x77x17mm (N3600549)

die Beläge unter 3. sind genau diejenigen, die optisch und von den Außenmaßen her mit denen von BluePrint übereinstimmen und die wir im Frühjahe bereits bestellt hatten, ABER, was ist mit der Aussage von @traviz und Patrick (@Mafioso1337), dass lt. Mathieu die Nipparts nicht passen ? Mathieu war soweit ich mich erinnere nicht bei der Sammelbstellung im Frühjahr dabei...deshalb meine Frage: waren es tatsächlich die oben unter 3. angegebenen Beläge oder könnten es auch andere Beläge von Nipparts gewesen sein, die Mathieu einbauen wollte ?


Ich bin momentan dabei, mir auch noch die Beläge von Nipparts zukommen zu lassen, um auch kleinste Nuancen bzgl. Bohrungen und Trägerplatte vergleichen zu können. Sollte sich herausstellen, dass die erhaltenen und wieder zurückgeschickten Teile von Nipparts doch die richtigen gewesen sind, gehen die Blue-Print wieder an Amazon zurück...


avatar
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 441
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Bremsbeläge VA

am Mo 03 Nov 2014, 20:18
Also Guido, ein ganz dickes PLUS von mir. Find ich klasse wie Du da weiter bohrst. Wäre toll wenn wir da doch noch zu preislich günstigen Belägen kämen.
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4454
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Bremsbeläge VA

am Mo 03 Nov 2014, 20:49
beim nächsten treffen drücke ich dich mal Very Happy

wir sollten einen Bremsen-Orden für Guido anschaffen king
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Bremsbeläge VA

am Di 04 Nov 2014, 00:52
Noch eine kleine Info von mir zu dem Thema. Nachdem ich im Frühjahr die ebc redstuff vorne vom Haendler nicht eingebaut bekommen habe, habe ich auch die blueprint drin. Sind aber schlechter als die Serie. Bremswirkung ist schwächer und quietschen ab und an. Hinten Encoder redstuff passen und sind sehr gut. Ich werde definitiv bei der nächsten Inspektion vorne auch die ebc einbauen. Das Anpassen der Nasen mache ich vorher selbst.
no_remorse90
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 06.05.14
Anzahl der Beiträge : 27
Bewertungen : 5

Alter : 28
Ort : Wiesbaden

Re: Bremsbeläge VA

am Mi 05 Nov 2014, 18:47
Beitragsbewertungen : 100% (2 Bewertungen)
Sorry das es so lange gedauert hat.
Es wurde ja gewünscht, dass ich die OEM-Beläge mal vermesse. Dafür hab ich mal eine Zeichnung mit den Maßen (in mm) erstellt. Falls jm. weitere Maße benötigt, kann er mich gerne anschreiben Smile

LG

avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Bremsbeläge VA

am Mi 05 Nov 2014, 20:35


Danke für´s Einstellen, auch für Deine PM...dafür ein Plus Smile

Die Origininal-Maße von der Nipparts-Zeichnung sind L x H x D 126,5 x 77,4 x 16,3 mm und somit genau wie die Maße der BluePrint-Beläge identisch mit den Maßen der Original-Belägen, und nachdem Nipparts -zig mal beteuert hat, dass die Beläge passen würden, haben mich die Maße und das Aussehen auch erst mal überzeugt...

...to be continued...
avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2185
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: Bremsbeläge VA

am Mi 05 Nov 2014, 22:19
Hmm, jetzt schaut euch das mal an: N3600549

Die Bilder sind sehenswert ...  mit Strg+F und Eingabe N3600549 kommt ihr zum eigentlichen Thema.
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4454
Bewertungen : 184

Alter : 32
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Bremsbeläge VA

am Mi 05 Nov 2014, 22:44
meinst du das?

Pour rappel la plaquette avant:

Ref.OEM:58101-2MA90 (prix 250 euros)
Ref.Japanparts PA-H20AF (prix 90 euros)
Ref. Nipparts N3600549 (prix 90 euros)

avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Bremsbeläge VA

am Mi 05 Nov 2014, 23:48


Ich bin mittlerweile stinksauer, seit über einer Woche versuche ich nun, von dem uns bekannten Bremsscheibenlieferanten einen Rückruf zu bekommen um abzuklären, inwiefern dieser mir die vorderen und hinteren Beläge zuschicken kann. Der Shop selbst ist telefonisch überhaupt nicht zu erreichen, da ist noch nie jemand rangegangen. Auch nicht im Frühjahr bei der Scheibenbestellung, aber zumindest hatte ich nach einer kurzen email immer sofort einen Rückruf, den mir der holde Herr nun beharrlich verweigert.

Ich könnte mir in den A....beißen wenn ich mir vorstelle, dass wir wie es momentan aussieht die richtigen Beläge vielleicht bereits hatten und aufgrund einer eventuellen Fehlinformation wieder zurückgeschickten... Twisted Evil

avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2185
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: Bremsbeläge VA

am Do 06 Nov 2014, 08:06
@mx-21 schrieb:

Ich könnte mir in den A....beißen wenn ich mir vorstelle, dass wir wie es momentan aussieht die richtigen Beläge vielleicht bereits hatten und aufgrund einer eventuellen Fehlinformation wieder zurückgeschickten... Twisted Evil

Genau das habe ich mir gestern auch gedacht.
Einfach nochmal bestellen und hoffen, dass die Aussagen von Nipparts stimmen.


@Paler
Ja, das meinte ich, fremde Bilder wollte ich nicht einstellen. Daher nur der Link.
Andere Fahrer mit EU Fahrzeugen hatten sich mit dem Thema auch schon beschäftigt und genau diese Nipparts Nr. gepostet.
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2034
Bewertungen : 51

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Bremsbeläge VA

am Do 06 Nov 2014, 18:23
Hallo, weiss jemand, ob die Bremsbeläge
http://www.ebay.de/itm/NIPPARTS-4X-BREMSBELAGE-VORNE-HYUNDAI-SANTA-GENESIS-/400666195135?pt=DE_Autoteile&fits=Make%3AHyundai|Model%3AGenesis+Coupe&hash=item5d4990f4bf
passen?
Alternativ hab ich die noch gefunden
http://www.ebay.de/itm/OPTIMAL-4X-BREMSBELAGE-VORNE-HYUNDAI-GENESIS-SANTA-/111490555380?pt=DE_Autoteile&fits=Make%3AHyundai|Model%3AGenesis+Coupe&hash=item19f55addf4

Dann sind mir die noch über den Weg gelaufen
http://www.ebay.de/itm/RAYBESTOS-BREMSBELAGE-VORNE-CADILLAC-STS-06-11-HYUNDAI-GENESIS-COUPE-10-12-NEU-/361021920677?pt=DE_Autoteile&fits=Make%3AHyundai|Model%3AGenesis+Coupe&hash=item540e9555a5 . Aber kann es denn sein, daß der Cadillac STS die selbe Bremsanlage drin hat?

Das hatte ich schon mal im Bremsscheibenthread gepostet.
Vielleicht hilft das ja, vor allem der letzte Link ist meiner Meinung nach interessant, weil da irgendwas von "ohne Brembo Bremsanlage" steht.
Peter
avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2185
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: Bremsbeläge VA

am Do 06 Nov 2014, 18:30
Zu 1 passt nicht - Maßangaben verglichen?
Zu 2 passt nicht - Maßangaben verglichen?
Zu 3 passt nicht - 18 Zoll steht in rot
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Bremsbeläge VA

am Do 06 Nov 2014, 19:14
Beitragsbewertungen : 100% (2 Bewertungen)


Um vorerst das Rätselraten zu beenden (gell Peter   Razz  ), hier der letzte Stand, wie es um die Bremsbeläge für die Vorderachse steht (für die Hinterachse gibt es bereits mehr als genug, ich habe dazu bereits eine Liste mit den jeweiligen Artikel-Nummern der dazugehörenden Hersteller erstellt und werde diese nach Bedarf in einiger Zeit mal ins Forum stellen, wenn zuerst das leidige Thema mit den vorderen Belägen geklärt sein wird).


BluePrint: diese sind bereits mehr als 2 mal verbaut worden, die Meinungen bzgl. der Bremsleistung geht von "normal" bis "nicht so gut" .

BluePrint-Art.-Nr.:
- Vorderachse ADG042155    
- Hinterachse ADG042126


Nipparts hat mir die Zeichnungen per mail geschickt, Aussehen und Abmaße sind sowohl mit denen von BluePrint, als auch (logischerweise) mit den OEM-Belägen identisch

Nipparts-Art.-Nr.:
- Vorderachse N3600549
- Hinterachse  N3610312


Ich habe heute die Nipparts-Beläge bestellt, der Händler schickt sie direkt nach Erhalt aus Holland an mich weiter. Anfang/Mitte nächster Woche werde ich diese dann bis ins Detail mit den BluePrint-Belägen vergleichen. Ich würde jedoch vorab wetten, dass die Teile zu 99,9% passen werden... Smile aber NOCH fehlt das ausschlaggebende letzte 0,1% Razz

...to be continued...

avatar
Klinge
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.08.12
Anzahl der Beiträge : 1754
Bewertungen : 49

Alter : 42

Re: Bremsbeläge VA

am Do 06 Nov 2014, 22:17
Wenn es der Fall ist, hätten wir uns und dem Händler zu damaliger Zeit viel Arbeit ersparen können! Bin gespannt!
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Bremsbeläge VA

am Fr 07 Nov 2014, 11:53
Ok, also wenn die Nipparts-Teile passen, wäre ich dann sofort an einer Bestellung interessiert, um sie für das nächste Jahr auf Lager zu haben. Ich freue mich jetzt schon auf Deine Rückmeldung.

Vielen Dank nochmal für Deinen Einsatz.
avatar
mx-21
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 27.11.12
Anzahl der Beiträge : 1034
Bewertungen : 72

Ort : SaarLorLux

Re: Bremsbeläge VA

am So 09 Nov 2014, 12:06
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)


Gestern kam nun auch das Päckchen mit den Nipparts-Belägen. Ich habe mich nun über eine halbe Stunde mit dem Meßschieber beschäftigt, hier das Ergebnis:

Sämtliche Maße der vorderen und hinteren Nipparts-Beläge (Außenmaße, Maße von Zapfen, Belägen, Nuten, Bohrungen, Trägerplatten, eingepresstes Plättchen unter der Trägerplatte, verpresste Bolzen, alle entsprechenden Abstände zueinander/miteinander Smile , etc. stimmen bis auf´s Zentel Millimeter mit denen der BluePrint-Belägen überein (einzige belanglose Ausnahme: das Plättchen unter der Belag-Trägerplatte des hinteren Belages weicht in dessen Höhe um 2,5 mm ab, ist aber völlig unrelevant). Bei den hinteren 4 Belägen haben jeweils 2 Beläge eine zusätzliche Klammer seitlich eingepresst, auch diese sitzen bei beiden Herstellern an der exact gleichen Stelle.

Belagstruktur: die Oberflächenstruktur bei den Nipparts ist bei den vorderen Belägen wesentlich "grober/rauher" (optisch sieht man es sofort, der "Fingerstreichtest" bestätigt dies), an den seitlichen Abschrägungen links und rechts ist der Unterschied wieder geringer. Die Nipparts-Beläge suggerieren somit einen besseren Reibwert, aber rein von der Oberflächenbeschaffenheit läßt sich natürlich keine Aussage darüber treffen, ob die Beläge durchgehend unterschiedlich sind oder nicht, ich habe leider kein Materialprüflabor hier vor Ort  Smile.-
Bei den hinteren Belägen ist die Oberfläche optisch/gefühlsmäßig bei beiden Herstellern jedoch so ziemlich gleich.

Fazit: wenn die BluePrint vorne und hinten passen, passen auch die Nipparts vorne und hinten. Welche Beläge nun eine bessere Bremswirkung haben, kann natürlich nicht ausgesagt werden. Vorteil bei den BluePrint ist, dass den Packungen auch noch jeweils ein Satz Klammern beigefügt ist. Normalerweise kann man die vorhandenen aber weiterbenutzen.

Preis: für den kompletten Satz vorne und hinten habe ich bei Amazon für die BluePrint ca. 73 € bezahlt, die Nipparts kosten bei unserem bekannten Scheibenlieferanten ca. 78 €

Ich werde beide Belagsätze erst mal behalten und mir auf Seite legen, nicht dass es so läuft wie mit den Scheiben... Sad
avatar
Andy Y
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 11.06.14
Anzahl der Beiträge : 171
Bewertungen : 8

Alter : 38
Ort : Essen
http://www.aw-autostyling.de

Re: Bremsbeläge VA

am So 09 Nov 2014, 16:15
Habe den Beitrag überflogen und bin selbst kein Spezialist dafür. Aber gibt es bei den Bremsbelägen auch unterschiedliche "Mischungen" der Beläge? Also was Verschleiß etc. angeht? Habt ihr schon geprüft ob die Klötze aus Korea passen?
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2262
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Bremsbeläge VA

am So 09 Nov 2014, 17:53
Also halten wir fest, die Nipparts Beläge die wir alle zurück geschickt haben passen.

Warum haben wir die Beläge zurück geschickt? Very Happy Hat die nicht mal jemand versucht zu verbauen?
Woher kam die Aussage, dass sie nicht passen?
avatar
Klinge
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.08.12
Anzahl der Beiträge : 1754
Bewertungen : 49

Alter : 42

Re: Bremsbeläge VA

am So 09 Nov 2014, 18:24
Irgend jemand hat sie doch angeblich versucht zu verbauen und sie sollen nicht gepasst haben. Das war der Grund warum wir Deppen sie alle zurück gesendet haben! Erklärt sich jemand bereit eine Sammelbestellung zu organisieren?
avatar
tommylyly
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 28.10.13
Anzahl der Beiträge : 80
Bewertungen : -4

Re: Bremsbeläge VA

am So 09 Nov 2014, 19:56
Gesponserte Inhalte

Re: Bremsbeläge VA

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten