Teilen
Nach unten
avatar
BastiB
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 19.01.14
Anzahl der Beiträge : 256
Bewertungen : 34

Ort : Pulheim

LPG Umrüstung 2.0T

am Do 23 Jan 2014, 22:23
Hallo zusammen,

ich habe neulich ein sehr interessantes Angebot für nen EU-Geni mit einer Lovato LPG-Anlage gesehen und wollte hier im Forum nachhören, ob es schon Erfahrungen mit der Kombination 2.0T Motor & LPG gibt. Leider habe ich weder unter der SuFu noch unter Google etwas finden können.

Aufgrund des beschränkten Budgets kommt eine 3.8L Maschine für mich leider nicht in Frage. trauer_sm 

Danke

Basti
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: LPG Umrüstung 2.0T

am Fr 24 Jan 2014, 07:27
O_o Moin Basti, normal stellen wir uns hier erstmal vor. Wink Vielleicht holste das einfach nochmal hier nach.

Wir haben hier ja schon oft genug geschrieben, dass die Unterhaltskosten des V6 gar nicht so sehr von denen des Turbos abweichen. Die Versicherung ist geringfügig teurer und die Steuern sind halt etwas höher. Auf die Gesamtkosten gesehen fällt das eigentlich kaum ins Gewicht. Der Rest ist relativ gleich. Und wenn Du eh über LPG nachdenkst, dann kannste das auch mit nem V6 machen.

Von LPG halte ich allerdings relativ wenig. Die Hyundaimotoren sind jetzt auch nicht unbedingt die gasfestesten. Die Frage ist, ob Du von PreFL oder von einem FL sprichst. Das FL hat ja einen GDI-Motor. Da ist der Effekt der LPG-Anlage sehr viel geringer, da immer Benzin mit eingespritzt wird. Das liegt so in etwa bei 25% Anteil. Die Kosten für die LPG-Anlage und ihre Wartung werden den Umbau kaum rechtfertigen. Beim PreFl gibt es die Lösung, dass bei 4.000 Umdrehungen automatisch auf Benzin umgeschaltet wird. Das ist auch notwendig, ansonsten hunzt man sich den Motor ganz schnell hin.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: LPG Umrüstung 2.0T

am Fr 24 Jan 2014, 19:28
Also beim 2.0T würde ich dazu abraten Zusatzgewicht in den Wagen zu bringen. Im V6 find ich es schon grenzwertig, im 2.0T lieber sein lassen.

Wenn wirklich der finanzielle Aspekt im Fordergrund steht, würde ich überlegen ob der Geni wirklich das richtige Auto ist.
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: LPG Umrüstung 2.0T

am Fr 24 Jan 2014, 22:06
Huhu

Sky hat hier schon recht. Sollt das ganze ein finanzielle sache sein mit dem gas. Dann lieber ein diesel kaufen.

Fakten auf den Tisch: Mehr Gewicht / weniger Leistung / mehr Kosten bei der Wartung / mehr Tüvgebühren / ob der Turbo Gasfest ist keine Ahnung; aber andere hyundai Motoren sind es nicht.
avatar
BastiB
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 19.01.14
Anzahl der Beiträge : 256
Bewertungen : 34

Ort : Pulheim

Re: LPG Umrüstung 2.0T

am Fr 24 Jan 2014, 22:40
Tut mir leid Moppi, die Vorstellung habe ich natürlich nachgeholt  Embarassed 

Übrigens, ich hatte vergessen zu erwähnen dass meine jährliche Fahrleistung min. 30tkm, deswegen ist die LPG-Anlage für mich interessant.  

Zu der Frage welches Modell, ich interessiere mich für einen PreFL Modell. Die automatischen Umschlaltung auf Benzin war mir nicht bekannt und ist ein guter Hinweis. Danke 

Also der finanzielle Aspekt steht nicht ganz im Vordergrund. Für mich ist das Auto wichtig und ich gebe dafür gerne etwas mehr aus, setze aber natürlich Grenzen. Das mit den Unterhaltskosten ist daher auch nicht so das Thema, machen bei mir ca. 30 € im Monat aus für Steuer und Versicherung für den V6 im Vergleich zum Turbo. Mein Budget bezieht sich mehr auf den Kauf als solches, aber nach den ersten Antworten hier überlege ich, ob ich nicht doch die Investition für den V6 tätigen sollte.

Die allgemeinen Nachteile einer LPG-Anlage sind mir bekannt (weniger Leistung, mehr Verbauch etc) und bin bereit diese in Kauf zunehmen (wer schöne Autos fahren will muss leiden :-D )

Gibt es Probleme bei der Garantieabwicklung trotz der Kooperation zwischen Lovato und Hyundai?

Danke nochmal für das Feedback!
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: LPG Umrüstung 2.0T

am Sa 25 Jan 2014, 10:12
Gibt es Probleme bei der Garantieabwicklung trotz der Kooperation zwischen Lovato und Hyundai?

Ehrlich keine Ahnung. Ich kann Dir spontan nur drei Leute nennen, die überhaupt LPG fahren. Allesamt V6. Einer hat massive Probleme mit dem Auto. Er hat ebenfalls hohe Laufleistung, aber ob die Probleme alle am LPG liegen, kann im Moment niemand sagen. So weit ich weiß, ging aber bisher alles auf Garantie. Die anderen beiden fahren ihr Gas sehr erfolgreich bisher, aber eben auch nicht mit so hohen Laufleistungen wie Du sie hast.
avatar
RayLio
Glanzpolierer
Glanzpolierer
Anmeldedatum : 01.07.12
Anzahl der Beiträge : 907
Bewertungen : 40

Ort : Moers

Re: LPG Umrüstung 2.0T

am Sa 25 Jan 2014, 11:20
Aber was bringts wenn du dafür auf die Garantie verzichtest?
Also ich kenne einen Niederländer, der eine Anlage am 2.0 hat. Es wird laut ihm aber nicht von Hyundai akzeptiert bei Garantiefällen. Als er von mir gehört hat was ich im Schnitt verbauche, hat er sich sehr geärgert...

Meiner Meinung nach lieber den 3.8 nehmen, er sollte soviel kosten wie ein 2.0+LPG und der Verbrauch ist nur geringfügig höher als beim 2.0. Wenn du dann immer noch irgendwann auf Gas gehen willst, hast du beim V6 sicher länger was davon.
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: LPG Umrüstung 2.0T

am Sa 25 Jan 2014, 15:05
Jo wenn man den Wagen wirklich auch mal sportlich bewegen will, kann der 2.0T sogar mehr verbrauchen.
avatar
BastiB
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 19.01.14
Anzahl der Beiträge : 256
Bewertungen : 34

Ort : Pulheim

Re: LPG Umrüstung 2.0T

am So 26 Jan 2014, 13:19
Hmm, also auf die Garantie möchte ich definitiv nicht verzichten. Danke RayLio für die Info.

Weiterhin Danke an alle für die Infos.
Gesponserte Inhalte

Re: LPG Umrüstung 2.0T

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten