Teilen
Nach unten
avatar
Gennycruiser
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 27.02.15
Anzahl der Beiträge : 268
Bewertungen : 8

Alter : 53
Ort : Saarbrücken

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 20 Jul 2015, 13:33
nun...gehe ich mal vom Saarland aus habe ich seit Einführung des GTR drei ( in Zahlen 3 !) gesehen.... einen bei NISSAN selbst, einen auf der Autobahn.... da dachte ich ich hätte fälschlicherweise den Rückwärtsgang drinne :-D und einen auf der Tuning Expo.... that's all. Gennis sind hier mittlerweile keine so Seltenheit mehr.... da hab ich (seit Februar) mindestends ein Dutzend verschiedene gesehen..alle mit saarländischen Kennzeichen....  ok die haben halt auch Geschmack beim Autokauf bewiesen. ....und sind wir mal ehrlich...die Motorleistung reicht auch ungetuned für die Masse der anderen Verkehrsteilnehmer ;-)
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 20 Jul 2015, 13:40
Naja, genau genommen steht ein GTR auch nicht seltener in der Werkstatt als Apos Geni. Very Happy

Sicher, für das Geld wäre auch ein gebrauchter GTR drin gewesen, aber das Ziel war ja eben etwas besonderes zu haben, dass es so in Deutschland kein zweites Mal gibt. Dass die Sache so eine Dimension annimmt, konnte man nur erahnen. Wenn er das vorher gewusst hätte, hätte er es definitiv auch nicht gemacht. So verrückt isser denn doch nicht. Razz
avatar
Gennycruiser
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 27.02.15
Anzahl der Beiträge : 268
Bewertungen : 8

Alter : 53
Ort : Saarbrücken

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 20 Jul 2015, 13:47
na logo wäre dann ein absolutes Unikat.... wer denkt daß es auch solche Komplikationen mit sich bringt.... aber im internationalen wilden Tunerland ist ja ein solches Projekt bislang mehr als spärlich umgesetzt worden... das wäre für mich als Parade-Schisser :-D schon ein Zeichen so ne heiße Nummer selbst nicht anzupacken Smile
avatar
Platinum
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 09.12.14
Anzahl der Beiträge : 167
Bewertungen : 9

Alter : 29
Ort : Berlin

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mi 29 Jul 2015, 22:39
Mal ne kurze Frage, Apo müsste es ja am besten wissen. Was hält der Block eigentlich an Leistung aus? Kolben und Pleul tauscht man ja eh aber wie siehts mit den Zylinderwänden aus? Sind das Buchsen die ggf. auch getauscht werden müssten?
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Do 30 Jul 2015, 08:59
Wenn man mit dem Turbo nur 6-7 PSI (0,5 Bar) fährt kann man auch Kolben und Pleuel Original lassen, allerdings hat man dann halt "nur" ~420PS.
Dann kommt man auch mit 7000€ hin und hat nicht die Scherereien wie ich.
Da ich 1 Bar mit ca. 550 PS fahren möchte mussten Kolben und Pleuel getauscht werden.

Es gibt natürlich keine offizielle Aussage...
Terrance Richards fährt aktuell 22PSI, also 1.5 Bar und ist damit bei ~600whp. Ob das jetzt 700 oder 800 PS "normale" PS sind kann ich nicht sagen, auf jeden Fall viel Wink Seine Büchsen sind aber noch original.

Der Genni von der SEMA mit über 1000PS war gebüchst, Herstellen tut die Pavels:
http://www.ebay.com/itm/Cylinder-sleeve-kit-for-Hyundai-Genesis-Coupe-3-8-Lambda-engine-MPI-and-GDI-/201219790166

Kleines Update:
Der neue Mechaniker hat mich zum dritten mal versetzt. Er hat die Teile nun schon seit 7 Wochen!
Der Motor ist zwar fertig, aber er hat keine Zeit den rein zu heben, da er sonst seinen ADAC Vertrag nicht erfüllen kann.
Er hat mir nun hoch und heilig versprochen, dass ich den Genni nach meinem Urlaub fertig abholen kann (in 3 Wochen)... Ich bin gespannt!
Wenn er dann wie versprochen nicht fertig ist hole ich ihn mal wieder in Einzelteilen ab, dann baue ich den Motor zusammen mit einem befreundeten Mechaniker selbst ein.
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Do 30 Jul 2015, 12:46
Sad
avatar
3per81
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 09.06.13
Anzahl der Beiträge : 637
Bewertungen : 34

Ort : Erfurt

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Do 30 Jul 2015, 17:58
Klingt für mich nach Hinhaltetaktik, weil der Motor selbst noch Probleme macht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der gute Mann rund um die Uhr mit ADAC-Fahrzeugen zugeschissen wird. Und wenn doch, ist das auch noch in drei Wochen so, schließlich ist momentan Urlaubszeit.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Fr 31 Jul 2015, 10:04
dass der gute Mann rund um die Uhr mit ADAC-Fahrzeugen zugeschissen wird.

Sag das nicht. Die ADAC-Verträge sind sehr eng gestrickt, aber auch sehr lukrativ. Daher kann er aus rechtlichen Gründen nicht gegen den Vertrag verstoßen und aus finanziellen Gründen schon gar nicht. Ich verstehe das so, dass er nicht ADAC-Fahrzeuge repariert, sondern selbst Abschleppunternehmer ist.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Fr 31 Jul 2015, 10:27
Nein, er bekommt die Autos hingestellt. Hinhaltetaktik ist das nicht, ich sehe ja wieviele Autos jedes mal da stehen wenn ich vorbei schaue... Aber trotzdem kann man so mit einem Kunden nicht umgehen. Naja mal sehen wie es in drei Wochen aussieht!
avatar
Black Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 11.11.12
Anzahl der Beiträge : 754
Bewertungen : 29

Alter : 47
Ort : Alsdorf

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Sa 01 Aug 2015, 07:03
Na dann Glückwunsch zur gelungenen Werkstattwahl...bei euch da unten im Süden muß es doch noch andere Werkstätten geben... Popcorn
avatar
Platinum
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 09.12.14
Anzahl der Beiträge : 167
Bewertungen : 9

Alter : 29
Ort : Berlin

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Sa 01 Aug 2015, 11:40
Genau darauf wollte ich hinaus, dieses Angebot habe ich auch durch Zufall entdeckt.

Hast du informationen bezüglich des von Turbokits angebotenen Stage 2 Motors, dort fällt mir auf das dort die Buchsen scheinbar auch noch serie belassen wurden?

Das mit deiner Werkstatt klingt echt beschissen, hoffentlich arbeitet der nicht nach seiner normalen Schicht nicht an deinem weiter, so einen Fall von Mechaniker hatten wir bei uns auch mal und der hat mehr kaputt getunt als alles andere -.-
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2037
Bewertungen : 53

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am So 27 Sep 2015, 09:22
Schön zu lesen, daß sich dein Mechaniker endlich dazu herabgelassen hat, deinen Geni flott zu machen. Ich wünsche Dir, daß es nun etwas länger gut geht wie beim letzten mal und auch der Ölverbrauch in "normalen" Bereichen liegt. cheers
Endlich kann ich meine Daumen wieder schonen

Der Tag muß Dir ja vorgekommen sein, wie Weihnachten und Ostern auf einen Tag fahren

Peter
avatar
OEM+
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 09.12.12
Anzahl der Beiträge : 276
Bewertungen : 23

Alter : 32

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am So 27 Sep 2015, 22:20
Die Turbo Architektur wird immer etwas Öl verheizen. Aber das ist nicht relevant.
Sind bei dem Umbau alle resereven wie bei anderen oem Turbomotoren auch über das Steuergerät geregelt oder wird das Oldschool mässig nur über Sensoren/Anzeigen im Cockpit überprüft?
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 28 Sep 2015, 10:13
Solala Peter, das war wirklich wieder mal ein Drama Very Happy

1. Ich kam am Montag (21.09.) zum abholen, er meinte die Benzinpumpe ist überbrückt, die bekommt keinen Strom und er kennt sich mit Elektrik nicht aus.
2. Dann bin ich genau 3km gefahren -> Motor auf 128°C und weißer Rauch kam zur Motorhaube raus -> Auto wieder zurück
3. Ich kam am Freitag (25.09.) zum abholen, er meinte, dass der Turbo kaputt ist, er hat die Wasserleitung entfernt, jetzt passt die Temperatur und auch kein Rauch mehr da...

Zumindest lief das Ding und ich kam heile heim.

Zuhause habe ich mir mal alles angeschaut...
1. Wastegate nicht dicht
2. Unterdruckleitungen völlig falsch verlegt, der Motor hat über das Selenoid Luft gesaugt, Wastegate nur mit einer Leitung verbunden, Boost Controller und Boost Anzeige haben keine Werte gezeigt, nur 3PSI Druck (habe eine 3PSI Feder im Wastegate)
3. Wie bekannt keine Wasserleitung am Turbo
4. Pumpe bekommt den Strom vom Sicherungskasten

Ich bin ihm aber wirklich nicht böse, der Typ ist einer der besten Motorenbauer hier unten, er ist nun mal kein Mechaniker und mit solchen Turboumbauten kennt er sich auch nicht aus, mit Elektrik erst recht nicht.
Aber das ist ja egal, Hauptsache der Motor ist Mechanisch nun OK und er läuft anstandslos.

Also bin ich nun den ganzen Sonntag unter und am Auto gewesen, habe das Inlet ins Wastegate gebaut, die Druckleitungen neu verlegt, neue Wasserschläuche verlegt -> Nun läuft alles sauber, kein Rauch, stabile Temperaturen, Druck wird angezeigt und ich kann ihn über den Controller auch setzen

Die neue Fuel Rail von BTR (mit selbstgebautem Druckausgleich hintenrum) ist schon verbaut, jetzt kommt die Tage noch die DW300 Pumpe rein (dann muss ich natürlich noch das Strom Problem der Pumpe lösen) und ich lege dickere Leitungen, denn der Genni hat teilweise nur 4mm Rohre wo das Benzin durch muss, das erweitere ich ab der Pumpe auf 9mm.

Aber ja, endlich fährt die Kiste ohne Flüssigkeitsverlust oder Rauch, ich freue mich so unglaublich sehr Smile

Welche Werte meinst du Manuel? Also ich habe im Cockpit nun zusätzlich eine AFR und eine Boost Anzeige. Der Boost Controller hat dann noch einen Overboost Shutdown, falls mal irgendwas schief geht.
avatar
OEM+
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 09.12.12
Anzahl der Beiträge : 276
Bewertungen : 23

Alter : 32

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 28 Sep 2015, 12:42
Ja AFR sowiso und Öldruck/Temp sind neben dem Boost sehr wichtig. Aber ich denke nach dem BTR TURBO-TUNE sind die wichtigen Werte über die ECU sicher geregelt. Zündungsrücknahme und Einspritzmenge "Kühlung" sind ja auch sonst die Rettungsanker und müssten sehr wahrscheinlich nur angepasst werden.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 28 Sep 2015, 13:18
Meine ECU ist natürlich bereits von BTR getuned, sonst würde ohne der angepassten Einspritzmenge der Hobel gar nicht richtig laufen Smile
Aber eben nur ein Basic Tune, sodass er mal mit mittleren Druck ganz OK läuft, deswegen wird er nun richtig angepasst.
Öltemp habe ich am Tablet, Öldruck wüsste ich nicht, dass wir Sensoren dafür haben, hab mich aber auch noch nicht damit beschäftigt, da sich daran ja nichts geändert haben dürfte.
avatar
Armadillo
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 05.06.15
Anzahl der Beiträge : 753
Bewertungen : 50

Ort : FFB

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 28 Sep 2015, 19:50
Gratulation dass er jetzt läuft! Smile Ich wünsche dir viel und lang anhaltenden Spaß damit. Wink
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 05 Okt 2015, 21:47
Der Genni läuft bisher sehr brav, habe jetzt rund 1000km runter.

Am Wochenende hat er die DW300 Benzinpumpe und eine neue Benzinleitung mit einem 9er Durchmesser von der Pumpe bis zu den BTR Fuel Rails bekommen, nun ist die AFR nochmal ein ganzes Stück stabiler bei vollem Boost. Die Benzinpumpe läuft nun auch wieder ohne die Überbrückung, war nur das Relais.

Aktuell fahre ich 8.5 PSI, also ca 0.6 Bar, und die Kiste schiebt so unglaublich derb an Smile Die AFR ist da aber schon sehr Grenzwertig, das Tune ist unumgänglich.
Heute bin ich gegen den neuen Mustang gefahren, der hatte den V8 drin...
Durch das blöde 1:1 Throttle der ECU (was zum Glück bald raus programmiert wird) hat sich mein Wheelspin erst im dritten Gang gelegt als ich ganz kurz runter vom Gas bin, da war er so 3 Wagenlängen vor mir, aber nicht lang, bei 180 hatte ich ihn schon wieder  Cool (wir waren auf einem abgesperrtem Gelände!) Wir haben dann noch einen Durchgang gemacht, da habe ich mir mit dem Gas Mühe gegeben... Da war er nicht einmal vor mir Smile

Nun mach ich die Tage noch den Ölwechsel, dann steht dem BTR Event für die 14PSI nichts mehr im Wege!

Was aber krass ist: Ich habe auf der Hinterachse vor den 1000km nagelneue 285er (20") aufgezogen. Die sind schon zur hälfte runter, obwohl ich nicht einmal gedriftet bin -_- Problem ist, dass im zweiten und dritten Gang einfach nur durch die Beschleunigung das Heck ausbricht...... Das macht einfach so viel Spaß :'(
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2037
Bewertungen : 53

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 05 Okt 2015, 21:51
Kauf Dir besser einen 10er Pack Hinterreifen. Vielleicht gibt Dir dein Reifenhändler dann einen Sonderrabatt.
Peter


Zuletzt von Epicuro am Mo 05 Okt 2015, 21:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 05 Okt 2015, 21:51
Mach ich! Very Happy
avatar
Paler
Admin
Admin
Anmeldedatum : 27.06.12
Anzahl der Beiträge : 4457
Bewertungen : 184

Alter : 33
Ort : Köln
http://www.genesis-coupe.com/t596-paler-s-blaues-gen-

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 05 Okt 2015, 21:54
Sehr geil Smile
Freut mich sehr für dich!
avatar
Idealzustand
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 11.07.15
Anzahl der Beiträge : 102
Bewertungen : 1

Ort : Herbrechtingen

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 05 Okt 2015, 22:09
Das sind wahrlich super Nachrichten - Spitze Very Happy
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 05 Okt 2015, 22:12
Mich freut es ebenfalls sehr, das dein Genni endlich wieder läuft. Aber da ich dich kenne, fahre ihn ersteinmal vorsichtig ein, denn es ist ja wieder ein nagelneuer Motor. Lass dir lieber diesmal etwas Zeit für die sicherlich noch notwendigen Feinabstimmungen und Detailverbesserungen, damit er diesmal möglichst lange hält. Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen dafür und freue mich auf Freitag ! Wir sehen uns ....
avatar
Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 09.08.13
Anzahl der Beiträge : 760
Bewertungen : 24

Alter : 30
Ort : bei München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 05 Okt 2015, 22:15
Herzlichen Glückwunsch Smile, klingt doch schon ziemlich gut!
msp
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 05.10.14
Anzahl der Beiträge : 87
Bewertungen : 1

Alter : 34

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Di 06 Okt 2015, 12:12
eine Zusammenfassung der probleme und Lösungen wär schön.
falls noch jemand auf die Idee kommt, das er nicht die selben Standzeiten hat Smile
Gesponserte Inhalte

Re: Projekt Apos boosted 3.8

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten