Teilen
Nach unten
avatar
Hellaflush
1 Crash überlebt
1 Crash überlebt
Anmeldedatum : 18.07.12
Anzahl der Beiträge : 522
Bewertungen : 22

Alter : 27
Ort : Swiss/Basel

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mi 04 Feb 2015, 11:29
Aufboren , Sleeves rein und 2 bar Ladedruck Twisted Evil Twisted Evil
avatar
g5bot
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 03.09.12
Anzahl der Beiträge : 2730
Bewertungen : 190

Alter : 32
Ort : Hamburg

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mi 04 Feb 2015, 11:29
Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked
avatar
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2185
Bewertungen : 57

Ort : Kölle in Sichtweite

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mi 04 Feb 2015, 14:50
Ich bin auch für aufbohren. Jetzt bloß keine Fehler mehr machen.

avatar
Dirk
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 16.03.14
Anzahl der Beiträge : 167
Bewertungen : 8

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mi 04 Feb 2015, 16:40
Boah das nimmt ja echt kein Ende mit den Rückschlägen, tut mir echt leid.

Kannst Du den Motor den einfach so aufbohren? Sprich kommt das Steuergerät denn überhaupt damit klar, wenn da auf einmal dickere Kolben verbaut sind. Wäre ja total scheiße wenn durch ein Aufbohren dann weitere Probleme folgen und die Sache noch länger dauert und nochmal mehr kostet.

Ich kann ehrlich gesagt schon lange nicht mehr nachvollziehen woher Du die Kraft nimmst das weiter durchzuziehen. Was immer Du nun machst viel Erfolg und und viel Glück.

Gruß
Dirk
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2263
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mi 04 Feb 2015, 17:21
Das noch irgendwas kommen muss war ja klar, der Ölverlust und die falsche Kompression musste ja irgendwoher kommen.

Ja das aufbohren ist kein Problem, er lief mir sowieso zu fett, die Kompression bleibt identisch. Möglicherweise sind es auch nur 3.9L, ich weiß nicht wie man den 0,5mm overbore berechnet.

Möglicherweise reicht das 0,5mm aufbohren aber wegen der vorhandenen Schäden nicht, wie gesagt, wird gerade geprüft ;-)
Tiefwasser
Fahrschüler
Fahrschüler
Anmeldedatum : 18.09.14
Anzahl der Beiträge : 88
Bewertungen : 5

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Fr 06 Feb 2015, 19:32
Tut mir leid, das du so ne Misere hast.

Aber du hälst dich wacker und krigst von mir 2 Daumen nach oben Very Happy
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2263
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 09 Feb 2015, 09:07
Also aufbohren hat sich erledigt.

War heute beim Motorenbauer und habe den alten Block begutachtet. Auf zwei Zylindern haben die Kolben so viel spiel, dass man ein deutliches schlagendes Geräusch hört wenn man den Kolben von links nach rechts bewegt. Unglaublich. Selbst für die overbore Kolben wurde da zu viel abgetragen. Das erklärt auch wie der Kolben schief laufen konnte / sich die Beschichtung sich abreiben konnte.

Daher wird nun der alte Block hergerichtet....
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Di 10 Feb 2015, 11:01
dein tolles Projekt steht wirklich unter keinem guten Stern.
ich drücke dir die Daumen, dass es mit dem alten Block klappt...
Aber... irgendwo muss der Schaden ja herkommen...
wurde hier beim Zusammenbau gemurkst ???
kannst du da keinen greifen ???
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Di 10 Feb 2015, 11:33
Na, Strohli hat nicht ganz unrecht. Das war ja ein nagelneuer Block von Hyundai, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe. Irgendwas muss da ja ziemlich schief gelaufen sein, denn ich glaube, das du mit dem Motor keine 5000 km gefahren sein wirst.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2263
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Di 10 Feb 2015, 12:22
Der neue Block ging direkt zu einem bekannten von Patrick der Motorenbauer ist, damit die Pleuel/Lagerschalen an die Nockenwelle angepasst werden. Warum die Zylinder auf einmal zu groß sind - ich weiß es nicht. Als wird die Kolben vor dem Motorenbauer mal im Block hatten, saßen die Bombenfest. Leider ist der Motorenbauer nicht greifbar, das war ein Freundschaftsdienst, sonst würde ich den natürlich auf Schadensersatz verklagen.

Naja Fehler gefunden - jetzt müssen die alten Kolben neu beschichtet werden, dann wird alles ausgewuchtet und wieder zusammen gebaut. Eventuell muss ich neue Kolbenringe bestellen, das weiß ich noch nicht. Mal sehen wie lang das noch alles dauert.
avatar
strohli
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 30.11.12
Anzahl der Beiträge : 487
Bewertungen : 11

Alter : 60
Ort : Offenbach

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Di 10 Feb 2015, 13:42
daumendrückmodus an !!!
Gast
Gast

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Di 31 März 2015, 09:11
Hallo erstmal, gibt es nichts Neues ??? Oder fährst du schon heimlich.....
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2263
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Di 31 März 2015, 09:27
Hi Markus, leider weder noch ;-)
Angeblich soll nun diesen Freitag der Motor fertig sein, aber das hab ich schon öfters gehört, ich glaub noch nicht daran.
Da der Mechaniker dann auch noch zwei Wochen braucht werde ich wohl nicht mit dem Genni nach Bebra kommen Sad Sad Sad
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Di 31 März 2015, 10:11
Mach Druck, Johnny !

Schon wieder Bebra ohne deinen Renner kann doch nicht angehen ! Sag dem Mechaniker, jetzt über Ostern gibts viele Feiertage, da kann er in Ruhe an deinem Auto arbeiten !

Ironie
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 363

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Di 31 März 2015, 19:03
@Apo schrieb:Hi Markus, leider weder noch ;-)
Angeblich soll nun diesen Freitag der Motor fertig sein, aber das hab ich schon öfters gehört, ich glaub noch nicht daran.
Da der Mechaniker dann auch noch zwei Wochen braucht werde ich wohl nicht mit dem Genni nach Bebra kommen Sad Sad Sad

Beileid - Mit was tauchst Du denn dann diesmal auf? Der letzte Wagen war jetzt ja auch nicht so schlecht. Wink
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2263
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mi 01 Apr 2015, 07:49
Danke... das ist wirklich hart. Ich hatte mir vor dem Winter einen alten Cayenne gekauft, mit dem werden wir anreisen.
avatar
Thor84sh
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 16.11.13
Anzahl der Beiträge : 39
Bewertungen : 0

Alter : 34
Ort : Kamsdorf

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Do 28 Mai 2015, 08:53
Gibt es denn schon was neues von deinen Geni?
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2263
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Do 28 Mai 2015, 09:48
Ich habe heute die Pleuellager vom Zoll geholt...

Der Motorenbauer wollte ja Ende April die Kiste zusammenbauen, allerdings hat er dann als es soweit war die Pleuellager bestellt und ewig darauf gewartet. Ich habe mich leider zu spät eingeschaltet, sodass ich die Lager erst vor 10 Tagen bei BC bestellt habe. Naja nun sollte kommende Woche der Zusammenbau starten.
avatar
Perenoel
Möchtegern Drifter
Möchtegern Drifter
Anmeldedatum : 02.06.14
Anzahl der Beiträge : 441
Bewertungen : 11

Alter : 62

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Do 28 Mai 2015, 12:16
Ich drück Dir die Daumen, damit Du wieder richtig Freude hast an deinem Geni
avatar
Idealzustand
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 11.07.15
Anzahl der Beiträge : 102
Bewertungen : 1

Ort : Herbrechtingen

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Do 16 Jul 2015, 11:26
Puh - was für ein Drama..........    Da ist der 'Apo' echt nicht zu beneiden.
Habe grad alle 20 Seiten durchgelesen und dann auf einmal hört es einfach auf????
Ist halt echt hart wenn wegen dem Pfusch anderer das eigene Projekt zum Misthaufen wird.

Gibt es etwas Nennenswertes wegen Deines Getriebes?

Gibt es bis dato keinerlei Neuigkeiten? Ist der Motor nun wieder drin? Gibts evtl. mal 'ne gute Nachricht?  Popcorn trauer_sm
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2263
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Do 16 Jul 2015, 15:46
Nein das ist er nicht ;-)

Aktuell noch keine Neuigkeiten, der Mechaniker hat leider einen Vertrag mit dem ADAC geschlossen und wird ziemlich mit Autos zugeschissen.... Am Motor wurde einiges modifiziert (bzgl. Wasser, Öl und Luft, genau erfahre ich das noch), wurde zusammengebaut und hängt zwar auch schon drin, aber die ganzen Anbauteile fehlen noch.

Ich weiß nicht ob die Geräusche vom Getriebe oder vom Motor kamen, das wird sich dann zeigen. Wenn es vom Getriebe kommt werde ich den Wandler von Level10 rauswerfen und den Originalen wieder einbauen, mal sehen.

Naja nun wurde er mir innerhalb der letzten 1,5 Monate das Datum für die Fertigstellung 3x versprochen, ich hoffe, dass das jetzt für nächste Woche eingehalten wird.

P.S.: du solltest dich mal eincremen und ein neues Profilbild schießen ;-)
avatar
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 33
Ort : Soufflenheim

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Fr 17 Jul 2015, 00:07
Nur kurz offtopic. Der Porsche der dir in einem Video weg gezogen ist war ein Porsche 911 Turbo der Baureihe 996. Nur als Info weil du gefragt hattest.

Nebenbei hast du mehrmals geschrieben das die Nockenwelle gewuchtet werden soll. Du meinst sicher die Kurbelwelle würde das evtl. editieren da es im ersten Moment etwas irritierend wirkt wenn man das liest.

Ich hab nicht das ganze Thema durchgelesen aber das stand was das davon das du die original Kats aufgebohrt hast ? Wenn ja wieso hast das gemacht ?
avatar
g5bot
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 03.09.12
Anzahl der Beiträge : 2730
Bewertungen : 190

Alter : 32
Ort : Hamburg

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Fr 17 Jul 2015, 00:11
Beitragsbewertungen : 100% (1 Bewertung)
Gewichtsersparnis Very Happy
avatar
Gennycruiser
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 27.02.15
Anzahl der Beiträge : 268
Bewertungen : 8

Alter : 53
Ort : Saarbrücken

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 20 Jul 2015, 13:05
ich bin ja ein gespannter Leser dieses Threads....aber um einen Beschleunigungs Plus von etwas über einer sekunde zu erreichen..sooo ein finanzieller und arbeitstechnischer Aufwand ? Boaaaah das wär mir sowas nicht wert.... trotzdem Respekt für das Engagement. Da würd ich das Geld für nen gebrauchten GTR investieren...der knallt alles serienmäßig weg ;-)
avatar
g5bot
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 03.09.12
Anzahl der Beiträge : 2730
Bewertungen : 190

Alter : 32
Ort : Hamburg

Re: Projekt Apos boosted 3.8

am Mo 20 Jul 2015, 13:10
und den hat jeder Wink

Gesponserte Inhalte

Re: Projekt Apos boosted 3.8

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten