Teilen
Nach unten
Silo-QAS
Silo-QAS
Händler
Händler
Anmeldedatum : 04.07.12
Anzahl der Beiträge : 379
Bewertungen : 22

Ort : 63263 Neu-Isenburg (b. Frankfurt/M)
http://www.QuantumAutoSport.com

Re: suche Katersatzrohre

am Mi 28 Aug 2013, 17:24
Ich habe von der maximalen Leistung gesprochen, nicht der Leistung in einem anderen Bereich des Drehzahlbandes. Die längeren Primärrohre sollen das übrigens ausgleichen. Sportnockenwellen produzieren auch mehr Leistung bei höherer Nenndrehzahl und lassen im unteren bis mittleren Drehzahlband ein paar (oder auch ein paar mehr) PS liegen. Das ist die wundersame Welt der Saugmotoren! Wink

Einen Fächer zu bauen bei dem der erste Kat an der gleichen Stelle sitzt? Das wäre den Aufwand nicht Wert...



Dann lieber einen "Shorty" Krümmer und Kats nach Wahl direkt danach in Frontpipes mit/ohne Nachkats.



Können wir auch machen, aber das gibt’s nicht für Kleingeld wie die vorgestellten Longtube Fächer. Smile
Der Preuße
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 34
Ort : Soufflenheim

Re: suche Katersatzrohre

am Mi 28 Aug 2013, 17:58
Silo, komm schon rede nicht von oben herab mit mir. Ich denke du weißt das ich mich etwas mit der Materie auskenne. Von daher brauchst nicht mit so nem hinkenden Vergleich zu kommen.
Die NW´s ändern ja die Steuerzeiten das ist ja was ganz anderes wie nen Fächer. Bei den Wellen ist es ja klar das sich das Drehzahlband verschiebt. Beim Fächer aber nicht.

Wieso wäre das den Aufwand nicht wert ? Ein paar kurze Fächer mit 2 200Zellern sind alle mal besser wie die Serien-Brocken.

Das die Fächer nicht billig werden ist mir schon klar. Ich warte jetzt erstmal ab was meine Anfrage ergibt.
Silo-QAS
Silo-QAS
Händler
Händler
Anmeldedatum : 04.07.12
Anzahl der Beiträge : 379
Bewertungen : 22

Ort : 63263 Neu-Isenburg (b. Frankfurt/M)
http://www.QuantumAutoSport.com

Re: suche Katersatzrohre

am Mi 28 Aug 2013, 18:10
Das sollte nicht "von oben herab" klingen, trotzdem hast Du übersehen, dass ich von der maximalen Leistung sprach, daher kein Widerspruch in meinem ersten Posting vorhanden war. Und warum sind Nocken im Ergebnis anders? Füllung ist Füllung, oder nicht? Wink 

Ich meine, dass es den Anfertigungsaufwand nicht wert sein wird, wenn man so kurze, ggf. stark verwundene Primärrohre machen muß, wie für die OEM Katposition notwendig. Dazu kommt noch, dass die Konen der Kats in einem solchen Setup sehr kurz sein müssen, was auch nicht gerade optimal für die Strömung ist.
Der Preuße
Der Preuße
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 13.12.12
Anzahl der Beiträge : 817
Bewertungen : 12

Alter : 34
Ort : Soufflenheim

Re: suche Katersatzrohre

am Mi 28 Aug 2013, 19:20
Nockenwellen sind ja eine mechanische Änderung der Fächer ja nicht. Daher halte ich das nicht für vergleichbar. Ob ich nen Seriensaugrohr od. ne EDK fahre ich auch nicht das gleiche obwohl es in beiden Fällen um die Füllung geht;).

Die Shortys sind doch auch kaum länger wie die Serienkrümmer. Wieso muss denn die Krone kürzer sein ? In der Regel bauen die Metallskats kürzer/kompakter als die Serien-Keramikkats. Naja bis jetzt ist das eh nur Kaffeesatzlesen. Ich werde ja sehen was sich realisieren lässt.
Gesponserte Inhalte

Re: suche Katersatzrohre

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten