Teilen
Nach unten
Buff-Zack
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.08.13
Anzahl der Beiträge : 16
Bewertungen : 0

Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 13:26
Hallo liebe Genesis-Gemeinde,

schon etwas länger auf der Suche nach DEM ultimativen Automobil bin ich durch den Spiegel-Artikel von neulich auf den Genni gestoßen.
Das Auto "kannte" ich zwar, aber es ist wieder etwas in Vergessenheit geraten.

Da ich manchmal viel Platz brauche (bin Schlagzeuger) fahre ich aktuell einen Seat Altea 2.0 TDI mit 140 PS. An sich ein gutes Auto mit etwas Dampf und günstigem Unterhalt.
Da ich mit meinen Eltern in einem Mehrgenerationenhaus wohne könnte ich bei größerem Platzbedarf ein Auto von ihnen nehmen und dann sozusagen mit einem etwas sportlicheren Auto tauschen.

Ich habe erst mein Studium beendet, also liegt die Kohle noch nicht ganz so locker in der Tasche. Außerdem bin ich eh ein Freund von Gebrauchtwagen, da man den anfänglichen Wertverlust nicht mitbezahlen muss, doch das muss jeder für sich entscheiden.

So beim Stöbern nach neuen sportlicheren Autos bin ich wirklich alles durchgegangen: Z4 Coupe, Audi TT, Ford Mustang V8, 350Z/370Z, Porsche Cayman, Golf GTI, Mazda 3 MPS etc.pp.

Doch meistens liegen die Autos noch etwas über meinem Budget, sind entsprechend "alt" und mit 60.000 km aufwärts oder man sieht die Karre an jeder Ecke.

Neueste Entdeckung eben der Hyundai Genesis 3.8 - wenn schon denn schon, also den mit 303PS.
Von hinten und der Seite wie ein kleiner Aston Martin. Echt hübsch! War gestern mal in einem gesessen und von innen ist er etwa auf Altea-Niveau - das hätte Hyundai etwas schöner machen können. Die neuen GTIs meiner Kumpels sind innen natürlich edler, aber Golf fährt halt wirklich jeder.
Bin da etwas zweigeteilt, aber man kann ja auch nicht alles haben. Der Mustang steht bei mir auch hoch im Kurs und der wird innen auch nicht "hübscher" sein, aber der V8 wäre mir hier in Deutschland noch zu teuer und V6 im Mustang ist ja auch gay.
Vor allem gefällt mir am Genni die Möglichkeit ein Tablet so einzubauen, dass es nach OEM aussieht. Sky macht echt verblüffend gute Arbeit und tolle DIY´s!! Das alles könnte ich nicht nachmachen & würde das Auto auch weitestgehend original belassen (die Genesis-Embleme müssen aber schon sein), doch hier und da ein kleines dezentes Tuning könnte schon sein.

Der Gebrauchtmarkt fängt ja aktuell bei etwas über 15.000 EUR an, 2011, max. 30.000 km. Echt ein Schnäppchen. Da können meine "Mitbewerber" allesamt einpacken und ich müsste auf meinen Altea nur etwas drauflegen.
Momentan finde ich die beiden Modelle aus Tschechien recht interessant. Vom dortigen Hyundai-Händler mit Garantie und einem super Preis. Außerdem habe ich Farbe hier noch nirgends gesehen.

Lange Rede, kurzer Sinn!
Ich werde mal eine Probefahrt hier beim Händler machen. Ist auch ein 3.8, 2011, 14.000 km, Farbe dunkelgrau (wie mein Altea), Automatik (will Schaltung) und 24.000 EUR... zu teuer für mich, aber testen geht ja sicher mal.

Mal sehen, ob und für was ich mich entscheide. Smile
Beste Grüße aus Mannheim
B-Z
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 13:42
Moinsen, erstmal herzlich Willkommen aus dem hohen Norden.

Also bringen die paar Zeitungsartikel ja doch irgendwas. Smile Die Farbe, die Du da ausgesucht hast, find ich super, gabs in Deutschland wirklich wenig. Warum willst Du unbedingt ne Schaltung? Wenn eines an dem Auto richtig gut ist, dann das ZF Sachs Automatikgetriebe. Gerade bei Dir da in der Großstadtgegend macht sie sich bezahlt. Ich spreche aus Erfahrung. Smile

Über die Unterhaltskosten bist Du Dir im Klaren?
Buff-Zack
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.08.13
Anzahl der Beiträge : 16
Bewertungen : 0

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 13:52
Hatte bisher immer nur Schalter & war immer der Auffassung ein Sportwagen braucht Handschaltung.
Werde mal die Automatik bei der Probefahrt testen.

Ja, Unterhalt wird natürlich höher sein, als bei meinem Altea. Dem bin ich mir bewusst.
Doch wie ich gelesen habe kann man auf einer längeren gemütlichen Autofahrt den Genni auch mit ca. 9 Litern bewegen. Das ist doch okay.

Beim Gasgeben wird´s natürlich locker 2-stellig, aber das wird bei TT, Z4, Mustang & Co auch nicht anders sein.

Einzig die fehlende Erfahrung mit Koreanern und ob das Auto 2, 3 Jahre ohne Probleme hält. Aber selbst bei einem 2011-Modell hätte ich ja bis 2016 noch Garantie und meistens fahre ich Autos nur 2, 3 Jahre. Würde also passen.
Und eigentlich bin ich der Auffassung, dass ein Auto bei entsprechender Wartung und Pflege locker 150.000 km schaffen sollte, egal welcher Hersteller.
Buff-Zack
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.08.13
Anzahl der Beiträge : 16
Bewertungen : 0

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 13:55
übrigens:
der Hyundai-Händler meinte gestern der Genesis wird bald in Deutschland eingestellt?
Stimmt das?
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 13:59
Ich meine nicht unbedingt das Benzin, sondern Steuern und vor allem Versicherung. Wink Kasko ist sehr teuer.

übrigens:
der Hyundai-Händler meinte gestern der Genesis wird bald in Deutschland eingestellt?
Stimmt das?
Naja, das Facelift ist auf dem Markt und verkauft sich eher schlecht als recht. Daher wird Hyundai das nicht weiter forcieren. Wir müssen jetzt abwarten was mit dem Nachfolgemodell wird.
Buff-Zack
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.08.13
Anzahl der Beiträge : 16
Bewertungen : 0

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 14:13
Unterhalt:

KFZ-Steuer 306,-
Vollkasko 1.450,-
Teilkasko 470,-

Steuer zahlt ich beim Altea genauso viel, da Diesel und die Teilkasko wäre sogar beim Genesis etwas günstiger, als beim Altea. Wink

Ob Vollkasko sich lohnt müsste ich dann entscheiden. Hatte bisher immer nur Teilkasko.
Von daher wäre ja eigentlich nur Sprit teurer.

Und bei einem Auto mit unter 20.000 km sollte man ohne Probleme fahre können. Mein Altea hat nun 110 tkm und in den 40 tkm, die ich ihn habe mussten nur Verschleißteile gewechselt werden. Wenn ein Genesis genauso zuverlässig ist, dann ist Sprit um 5-7 Euro / 100 km teurer, als aktuell, das könnte ich locker finanzieren.

Oder rechne ich mir gerade die tolle Sportwagen-Welt schön? Wink
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 14:23
Oder rechne ich mir gerade die schöne Sportwagen-Welt schön?
Genau das möchte ich mit meinen Nachfragen vermeiden. Smile Die Anschaffung des Genesis Coupés ist sehr preiswert, der Unterhalt alles andere als das. Du fährst automatisch mehr, weil es einfach so viel Spaß macht. Rechne nicht pro 100km sondern in Tankfüllungen. Wink Wenn Du bisher eine brauchtest, werden es zukünftig mindestens zwei pro Monat sein. Eine Tankfüllung liegt bei 85-90 €. Du hattest bisher nen Diesel. Eine Tankfüllung bringt Dich zwischen 450 und 550 km weit, je nachdem was und wie Du fährst. Natürlich willst Du Deine 5 Jahre Garantie aufrecht erhalten und mußt ein Mal im Jahr zum Service. Der kostet zwischen 200 und 400 €, je nachdem welcher dran ist. Winterräder darfst Du nicht vergessen. Hier sind mindestens 18 Zöller auf Alufelge angesagt. Reifenbreite vorn 225, hinten 245. Das ist natürlich erstmal ne einmalige Anschaffung. Kostet aber auch zwischen 800 und 2000 €, je nachdem welche Felge Du möchtest und ob Du vielleicht sogar auf 19 gehst im Winter. Hab ich noch was vergessen? Smile

Der Genesis ist bisher sehr zuverlässig, daher ist mit Zusatzkosten in der Richtung eigentlich nicht zu rechnen. Wink

Ob Vollkasko sich lohnt müsste ich dann entscheiden. Hatte bisher immer nur Teilkasko.
Von daher wäre ja eigentlich nur Sprit teurer.
Wenn Du das erste Mal irgendwo leicht gegen gefahren bist, wirst Du wissen warum Du ne Vollkasko hast. Die Reparaturen am Genesis Coupé sind unwahrscheinlich teuer. Selbst kleine Schäden gehen schon richtig ins Geld. Triff die Entscheidung nicht leichtfertig. Wink
avatar
Smoke
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 02.10.12
Anzahl der Beiträge : 1687
Bewertungen : 16

Alter : 27
Ort : Dülmen
http://www.genesis-coupe.com/t600-smoke-s-qp

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 14:38
willkommen 

Nur zur Veranschaulichung von Moppi's Worten, verglichen was die Autos im Unterhalt kosten
(www.autokostencheck.de)
Natürlich sind das keine Fixen Zahlen, aber es verdeutlicht einem schon ganz gut, das es einen Unterschied gibt.

Kosten Pro Monat

Genesis 3.8:   503 Euro

Dein Seat:   302 Euro

Folgende Einstellung:
Fahrleistung: 15.000 km/Jahr. Versicherung: Haftpflicht (70%), Normale Fahrweise. Kraftstoffpreise: Super 1,55€/l, Diesel 1,39€/l


Soll dich natürlich nicht abschrecken, nur ein Denkanstoß sein Wink
avatar
Epicuro
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 08.03.13
Anzahl der Beiträge : 2037
Bewertungen : 52

Alter : 55
Ort : Wuppertal

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 14:58
Hallo Buff-Zack,
erstmal willkommen im Forum und viel Spass hier.
Und ja, Du rechnest dir die Sportwagenwelt schön keine gute Idee . Rechne mal im Schnitt so mit 11-11,5 ltr Super auf 100 km. Das aber nur, wenn Du es nicht fliegen lässt. Dann käme noch der Expresszuschlag dazu, wo Du dann bei ca 13-14 ltr/100 km bist affraid .
Und nochmal ja, man kann den Geni auch sparsam bewegen. Mein min. Verbrauch waren 7,5 ltr/100 km, das macht aber keinen Spass Sleep .
Du kannst den Geni nicht mit dem Altea vergleichen. Den 2.0 TDI im Touran mit 140 PS habe ich zwischen 5,0 und 6,0 ltr/100 km bewegt.
Peter

Buff-Zack
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.08.13
Anzahl der Beiträge : 16
Bewertungen : 0

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 15:06
Danke für die ausführliche Auflistung der möglichen und zu erwartenden Kosten.
Hält sich ja alles im Rahmen!

Bin ja keine 18, sondern auch schon 28, Freiberufler und die Jobs sehen für die kommenden 12 Monate recht vielversprechend aus.

Bei autokostencheck sind halt auch noch ordentliche Wertverluste eingerechnet. Diesen würde ich mit einem Gebrauchtwagenkauf und einem relativ günstigen Einkauf (habe ich bisher immer so gemacht und hat immer gut funktioniert) minimieren.

Ich denke, dass ich einen Genesis für um die 15-16 t€ bekommen könnte und 2, 3 Jahre ohne technische und finanzielle Probleme meinen Spaß hätte - und ihn dann für 12 oder 11 t€ verkaufen könnte. Der Preis ist ja eh schon am Boden.

Also fasse ich mal zusammen, was ich jetzt an Mehrkosten hätte:
ca. 900 EUR Vollkasko
200 - 400 EUR Service
1000 EUR Benzin.

Also gute 2.000 Flocken mehr pro Jahr, wobei ich dann eine Vollkasko hätte, noch 3 oder 4 Jahre Hersteller-Garantie und eben 303 PS wohlgemerkt. Wink

Wenn der Genesis jetzt noch eine Heckklappe hätte wie ein Audi TT würde auch mein Schlagzeug reinpassen und ich könnte das Teil als Firmenwagen laufen lassen. ;)So wird´s schwierig, aber kann ja mal mit meinem Steuerberater quatschen. Smile

@ Peter: Mein Altea verbraucht i.d.R. 7.2 Liter lt. Tankbelege bei normaler Fahrt - auf einer 800 km Fahrt mit 140er Schnitt in 6 Std. waren es auch 9 Liter.
Außerdem will ich einen Genesis nicht mit einem Altea vergleichen. Das sind Äpfel und Birnen!

Zur Debatte standen ja Autos wie TT, GTI, 350Z oder gar Mustang... da fahre ich mit dem Genesis auf ähnlichem Kosten-Niveau & habe noch Garantie. Im Vergleich zu diesen Auto sollte der Genesis ein ziemlich gutes Preis/Leistungsverhältnis haben, oder liege ich falsch?

Keine Panik: werde morgen nicht gleich zum Händler stürzen und mir das Auto kaufen um mich dann zu verschulden. Das habe ich noch nie gemacht und werde ich nie machen.

Peter schreibt ja: "Das Leben ist zu kurz, um nur langweilige Fahrzeuge zu fahren" Smile


Zuletzt von Buff-Zack am Mi 21 Aug 2013, 15:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 15:22
Wenn Du an das alles nen Haken machen kannst, dann ist gut. Auf gehts. Very Happy
Buff-Zack
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.08.13
Anzahl der Beiträge : 16
Bewertungen : 0

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 15:26
@1220 Moppi schrieb:Wenn Du an das alles nen Haken machen kannst, dann ist gut. Auf gehts. Very Happy
Ich mache mal eine Probefahrt aus! Smile
avatar
Genny
Hyundai Techniker
Hyundai Techniker
Anmeldedatum : 09.08.13
Anzahl der Beiträge : 760
Bewertungen : 24

Alter : 30
Ort : bei München

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 15:34
Ne Probefahrt kann ich nur empfehlen auch wenn du dann sicher einen kaufen willst Wink.
Buff-Zack
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.08.13
Anzahl der Beiträge : 16
Bewertungen : 0

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 15:46
Morgen 14 Uhr Probefahrt! Wink

Ihr seht, ich meine es ernst! Very Happy 
avatar
sharks-udo
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 1761
Bewertungen : 46

Alter : 65
Ort : Recklinghausen

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 16:34
willkommen  im Club willkommen 


Ich würde mir an deiner Stelle noch einmal echt Gedanken zur Automatik machen.
Wenn du unbedingt schalten willst, kannst du es mit den Wippen machen. Das ist natürlich nicht unbedingt vergleichbar mit einem Handschalter aber diese Endscheidung zum AT-Genesis wirst du nicht bereuen. Du solltest unbedingt einmal vor deiner Entscheidung auch einen Schaltwagen fahren und ganz objektiv einen Vergleich ziehen.
avatar
Wolfgang
Tieferleger
Tieferleger
Anmeldedatum : 28.03.13
Anzahl der Beiträge : 249
Bewertungen : 9

Alter : 51
Ort : Recklinghausen

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 17:47
Hey, was habt ihr alle gegen einen Schalter?
Ich bin mit meinem mehr als zufrieden.
fahren fahren fahren fahren fahren fahren
Buff-Zack
Aufgenommener
Aufgenommener
Anmeldedatum : 20.08.13
Anzahl der Beiträge : 16
Bewertungen : 0

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 17:47
Ist die Automatik denn so besonders gut?
Was sagen die Handschalter unter euch?

Morgen ist es ein 3.8-AT, in Heidelberg steht noch ein 2.0-Schalter. Kann den ja auch noch Probe fahren.
avatar
1220 Moppi
Beziehung mit dem Forum
Beziehung mit dem Forum
Anmeldedatum : 05.08.12
Anzahl der Beiträge : 5945
Bewertungen : 113

Alter : 38
Ort : Hamburg

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 17:50
Ich weiß leider nicht wie der Turbo Schalter sich fährt. Da hört man eigentlich keine Klagen. Ich bin im Großstadtverkehr mit dem Handschalter aber einfach nicht so zufrieden, ansonsten kann man aber auch darüber nicht wirklich klagen. Fährt sich butterweich. Kurze Eingewöhnungszeit ist nötig, da gerade beim schnellen schalten schnell mal ein kleines Hüpfen zustande kommt, aber ansonsten alles gut.
avatar
Mafioso1337
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 1699
Bewertungen : 58

Alter : 29
Ort : Karlsruhe

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 18:53
Moin Buff,

endlich mal wieder ein in der Umgebung Very Happy.
Komme selbst aus KA. Man kann sich mal treffen.

Grüße
avatar
sky
!! GenCoupe.de Sponsor !!
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 8035
Bewertungen : 366

Alter : 35
Ort : Hannover
http://www.genesis-coupe.com/t595-sky-s-bk38

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 19:15
Erstmal Willkommen und Danke für die warmen Worte Very Happy

Ich bin zufrieden mit meinem Schalter, muss aber sagen das wenn du richtig drauflatscht, eigentlich die zweite Hand nicht mehr vom Lenkrad nehmen willst, das Ding hat schon echt böse Power.
avatar
DennyDiablo
Strich-50-Fahrer
Strich-50-Fahrer
Anmeldedatum : 23.03.13
Anzahl der Beiträge : 153
Bewertungen : 5

Alter : 32
Ort : Schönebeck

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 21:17
Willkommen im Club. Erstmal vom Grundsatz machst Du mit einem Genesis nicht viel falsch, wenn Du Dir der Unterhaltungskosten bewusst bist (was den Anschein hat). Jemand hatte geschrieben (sorry, habe beim Sprung auf Seite 2 schon vergessen, wer es war), dass Du automatisch mehr fährst, weil es einfach so viel Spaß macht... dem kann ich nur beipflichten Very Happy 

Und ob Schalter oder Automatik liegt wohl im Auge des Betrachters. Aber wenn ich sehe, dass ein Kumpel von mir mit seinem 220 PS-Audi immer auf den Sportmodus geht, wenn er überholt, damit es auch wirklich schnell geht und ich latsche einfach drauf und sitze meinem Vordermann schon fast im Kofferraum, kann ich nur sagen: die Automatik ist SO geil Twisted Evil 

Probier es Dir aus. Fakt ist. Probefahrt = Gennikauf
avatar
Klinge
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 26.08.12
Anzahl der Beiträge : 1757
Bewertungen : 49

Alter : 42

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 22:12
willkommen 
avatar
bodo7010
ForenInventar
ForenInventar
Anmeldedatum : 26.07.12
Anzahl der Beiträge : 1025
Bewertungen : 33

Alter : 61
Ort : Cuxhaven

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 22:49
Welcome von mir aus dem hohen Norden.

Zur Automatic kann ich nur sagen. ZF baut bekanntermassen die besten Automatic-Getriebe und das 6 Gang AT, was drin ist, gehört zum Besten, was hier in Deutschland erhältlich ist. Weil es ein sehr teueres Zukaufteil für Hyundai war, gibt es das nun beim Facelift-Modell auch nicht mehr. Da baut Hyundai nun ein eigenes. Ob das allerdings so langzeitstabil sein wird, wird sich erst in der Zukunft zeigen. Von den ersten Vorführwagen mit dem neuen 8 Gang AT Getriebe von Hyundai hatten mehrere schon Probleme gemeldet. Wenn du also da was richtig Gutes haben willst, nimm das Pre-FL mit AT. Das wirst du nicht bereuen.

Ansonsten gehe ich davon aus, das du nach der Probefahrt genauso begeistert sein wirst wie wir alle hier. Der Genni ist und bleibt ein Geheimtip.
avatar
Apo
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 23.11.12
Anzahl der Beiträge : 2266
Bewertungen : 231

Ort : München

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Mi 21 Aug 2013, 22:50
Welcome aus dem Süden auch von mir! :-)
avatar
TC509
ForumsNerd
ForumsNerd
Anmeldedatum : 27.03.13
Anzahl der Beiträge : 1655
Bewertungen : 36

Alter : 62

Re: Buff-Zack ist nun hier!

am Do 22 Aug 2013, 06:30
Hallo und willkommen 

kann das was die anderen dir als Tipp gegeben haben bestätigen. Wenn du ne Probefahrt gemacht hast, willst du ihn auch haben.Smile 
Gesponserte Inhalte

Re: Buff-Zack ist nun hier!

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten